• Online: 3.031

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

24.03.2008 13:05    |    Der A3 2 TDi    |    Kommentare (34)    |   Stichworte: Corsa

Ein kurzer Erfahrungsbericht zu meinem Mietwagen:

mein 2. Hobby neben dem Auto ist Skifahren, so wie es mir möglich ist, geh ich dem nach. Über Ostern war ich 4 Tage in Garmisch und hatte einen Mietwagen, da ich von Dortmund nach München geflogen bin. Es handelte sich um einen Corsa 1,2 Liter.

Zu vorderst soll erwähnt werden, daß ich angenehm überrascht war, welchen Komfort solche Fahrzeuge heute bieten. Von Festerheber über Tempomat und MP3 Player war alles an Bord und auch die Klimaanlage zum Entfeuchten fehlte nicht.

Fahrbericht: Solange man in der Stadt unterwegs ist, macht er richtig Spaß. Vom Komfort war ich angenehm überrascht, die exaktheit des Getriebes (insbesondere 1 und 2 Gang sowie Rückwärtsgang) ließ Verbesserungspotential erkennen.

Auch außerorts machte er einen munteren Eindruck, wobei ab 130 km/h die Beschleunigung Konzeptbedingt nachließ. Da ich oft und gern schnell fahre, habe ich das natürlich auch mit dem Corsa ausgetestet. Ok, man kann meinen A3 8P wohl kaum mit einem Corsa vergleichen, aber ich muß sagen, bei hohem Tempo ist er sehr Windempfindlich und läuft begehrlich jeder Spurrinne nach. Nicht das man sich unsicher fühlt, aber man merkt deutlich, das diese Auto nicht für hohe Geschwindigkeiten gemacht ist. Wer also mit einem Corsa schnell fahren will, sollte unbedingt ein Sportfahrwerk bestellen. Ansonsten muß ich als Audifahrer nochmal deutlich feststellen das ich positiv überrascht war wie sich der Corsa so fahren ließ. Habtik und sichtbare Verarbeitung waren tadellos, mir hat es Spaß gemacht!

Gruß@all


24.03.2008 13:07    |    Patriots

Hallo Jens,

 

netter Bericht.

Wieviel PS hatte der Corsa?

 

Wolfgang


24.03.2008 13:19    |    Multimeter7699

1.2 = 80PS :)


24.03.2008 13:26    |    Patriots

Ok , danke.

Hätte eher mit 60 PS gerechnet.

 

Wolfgang


24.03.2008 13:42    |    Multimeter7699

Der 1.0(Dreizylinder) hat 60PS :)


24.03.2008 13:46    |    Patriots

Da sieht man das ich keine Ahnung habe. :D

 

Wolfgang


24.03.2008 13:56    |    Multimeter7699

Kannst du alles auf www.opel.de nachlesen. :D :)


24.03.2008 17:33    |    Patriots

Oh man , hast natürlich recht.

Wo hab ich nur mein Hirn gehabt. :rolleyes::rolleyes:

 

Wolfgang


24.03.2008 21:38    |    JanA6Avant

Ich kenne den aktuellen Opel Corsa von einer Azubine aus unserer Abteilung. Die fährt auch den Dreitürer und zwar mit dem 1.3 Diesel mit 90 PS und 6 Gängen. Sie ist top zufrieden mit dem Fahrzeug.


24.03.2008 22:10    |    phonk

vielen dank für den bericht! find ich klasse, dass hier auch mal solche berichte zu lesen sind - so fahrzeughersteller übergreifend....

 

kann diese rivalitäten eh nicht nachvollziehen - bin dafür schätz ich einfach nicht genug autoverrückt oder wie auch immer :D

 

patrick


24.03.2008 22:26    |    JanA6Avant

Markenrivalität gibt es solange, wie die Geschmäcker der Menschen verschieden sind. Der aktuelle Opel Corsa ist ein schmuckes Auto, dass kann ich hier und überall vertreten. Nur weil manche Marken in der Vergangenheit mal ein paar Fehler gemacht haben, muss man nicht immer in dieselbe Kerbe hauen. Außerdem machen auch andere Autohersteller Fehler. Fehler sind bekanntlich dazu da, daraus zu lernen und es in Zukunft besser zu machen.


26.03.2008 10:37    |    ConvoyBuddy

Dieser oft anzutreffende "Markenhass" ist ein Zeichen geistiger Armut.

 

Zwischen den Herstellern ist durch die längst kreuz und quer laufenden Verbindungen und Kooperationen (sowie die m.E. albernen "Umetikettierungen") die vermeintliche Rivalität ohnehin auf ein notwendiges Minimum geschrumpft. Und kein namhafter Hersteller kann sich heute mehr gravierende Schwächen leisten, obwohl es immer mal wieder Ausrutscher gibt.

 

Meine Anerkennung dem Threaderöffner für die sachliche und gerechtfertigte Kritik.

Letztendlich ist man beim zeitweiligen Umstieg auf ein Fahrzeug aus einem anderen Preissegment nach unten ein wenig durch das gewohnte höherwertige Fahrzeug etwas verwöhnt. (Geht mir nicht anders.) 


01.04.2008 21:00    |    br403

Der Corsa gefällt mir auch sehr gut, schönes Auto. Allerdings mit meinem A3 möchte ich nicht tauschen...


02.04.2008 10:02    |    Spiralschlauch10453

.. hehe, das wäre auch ein schlechter Tausch (zumindest beim 1.2er).

 

Ich bin ihn selber auch schon als Werkstattleihauto gefahren, als ich auf meinen Vectra OPC gewartet habe.

 

Sehr positiv überrascht war ich von dem Raumangebot des neuen Corsa.

Die Materialien und Verarbeitung sind meiner Meinung nach für einen Kleinwagen ebenfalls gut.

 

Nicht so schon fand ich die Motorisierung, wobei der von mir festgestellte schlechte Druchzug wohl auch auf das gestiegene Gewicht des Autos zurückzuführen ist.

Ein Corsa C mit dem 1.2 / 75PS Motor füllt sich da deutlich flotter an.

Ebenfalls fand ich das Fahrwerk zu weich und Kupplung und Lenkung zu leichtgängig und schwammig.

Aber ich denke, das es eine Auslegungssache ist und evt. so gewollt.

Der Schminkspiegel befindet sich beim Corsa übrigens auf der Fahrerseite im Gegensatz zum Astra (Beifahrerseite) und Vectra (beide Seiten). :D

 

Es wäre sehr interessant mal einen Corsa OPC oder GSI zu fahren, da diese deutlich sportlicher und direkter abgestimmt seien sollen.

Dieses würde mir persönlich und auch sicher den meisten Bloggern hier deutlich besser zusagen!

 

@patriot und Co.: Macht weiter so!


19.02.2009 20:10    |    Antriebswelle55

Gut, dass hier jemand die Markenbrille abgelegt hat und endlich mal sachlich berichtet. Oft genug ist zu lesen, dass Opel generell miese Qualität macht egal wie gut die Produkte wirklich sind. Andere deutsche Hersteller könnten sich jahrelang die gröbsten Fehler leisten und würden beim Image immer noch glänzend dastehen, während bei Opel jedes Detail auf die Goldwaage gelegt wird.


19.02.2009 21:27    |    Patriots

Freut mich das auch wieder mal ein altes Thema ausgegraben wird.

 

Gebe dir voll recht Celvic.

Hoffe das sie die Krise gut überstehen.

 

Wolfgang


20.02.2009 17:47    |    Rostlöser5

Danke für den schönen Bericht! Ich fand den Corsa, gerade mit dem 1.3 Liter Diesel klasse. Bin ihn mal probegefahren. Leider kommt so ein kleines Auto nicht für mich in Frage, aber gemessen an der Größe ist der Wagen echt komfortabel (ich finde es gut, das Opel hier eine wirklich komfortable, und eine sportliche Abstimmung anbietet, nicht wie beim Zafira, wo man die Wahl zwischen sportlich und sehr sportlich hat :) ) und schön "erwachsen" anzusehen. Zudem gibt's ja unfassbar viele Extras bis hin zum beheizten Lenkrad und dem genialen Flexfix-Fahradträger, der unsichtbar im Heck schlummert, bis man ihn herauszieht.

Wenn ich in der Stadt wohnen würde und nix transportieren müsste, wäre das mein Auto.

Gruß, Raphi


20.02.2009 17:53    |    Der A3 2 TDi

Ich denke auch, dass Opel leider unterbewertet wird.

Gerade der Corsa wo wirklich viele o.g. Inovationen verfügbar sind.

Da kann VW mit dem in die Jahre gekommenen Polo nicht wirklich was gegen ausrichten.

Erstmal muß jetzt aber der Insignia ein Erfolg werden, aber daran zweifelt wohl niemand.

Die nächsten Probleme stehen aber schon an, Saab ist "pleite" und Kaiserslautern liefert die Motoren für Saab!


20.02.2009 17:58    |    Rostlöser5

Jep, wobei das mit Saab so eine Sache ist. Sabb ist ja eigentlich schon seit 20 Jahren pleite. :) Man munkelt, dass sie diesen Schritt bewusst getan haben, da durch eine Klausel im schwedischen Insolvenzrecht so die Trennung von GM deutlich schmerzfreier gestaltet werden kann. Ich bin mir überdies sehr sicher, dass Saab und Opel solang der operative Betrieb aufrecht erhalten wird (was der Plan ist) auch in Zukunft weiter oder sogar enger zusammenarbeiten werden.

Die Marken passen perfekt zueinander, nur muss sich Saab eben in der Verarbeitungsqualität deutlich anstrengen, da ist Opel mittlerweile vorraus. Gemessen an den horrenden Preisen geht das einfach nicht, was man da anbietet. Aber das ist lösbar.

Gruß, Raphi


20.02.2009 20:49    |    Patriots

Ich befürchte schlimmes auch für Opel.

Die nächsten ein bis zwei Wochen werden Entscheidungen fallen.

 

 

Wolfgang


20.02.2009 20:51    |    Rostlöser5

Ja, es ist Schrecken und Chance zugleich, man wird sehen...


20.02.2009 21:03    |    Patriots

Ja, ich hoffe sie können die Chance nutzen.

Wäre ein Drama, wenn nicht.

 

Wolfgang


21.02.2009 04:43    |    Der A3 2 TDi

Das Problem ist;

wer soll der Retter sein??

 

BMW: die haben Rover noch sehr gut in Erinnerung

Mercedes: mit A und B Klasse und Smart Programüberscheidungen

VW&Audi: die ziehen sich wohl kaum einen Wettbewerber groß

Ford: Die würden erstmal gern Volvo verkaufen

 

Opel an die Börse zu bringen, verspricht im Moment auch nicht den schieren Reichtum...

Gute Vorschläge sind also gefragt.

Und vor allem zusammenhalt aller Deutschen, wir werden das nur überstehen, wenn wir alle zusammen einstehen.

 

Gruß vom Jens


21.02.2009 11:49    |    Patriots

BMW und Mercedes scheiden garantiert schon mal aus.

Die arbeiten ja schon selbst zusammen.

 

Wolfgang


22.02.2009 03:07    |    tuppabox

Ich hoffe auch für Opel. Opel hat seit langen wieder eine richtig gute Produktpalette die sich auch sehen lassen kann. Wie schon gesagt - ich drücke Opel die Daumen, aber ohne Markenbrille... ;-)


22.02.2009 12:17    |    Patriots

Früher hatte ich eine andere Meinung zu Opel, aber das hat sich geändert.


10.03.2009 09:30    |    25plus

Die Übersetzung ist ja wirklich schrecklich kurz. Aber zumindest drehen die Motoren von Opel etwas höher als die von VW, sonst wäre ja schon bei Tacho 170 Schluss gewesen.

Was man nicht alles für die schaltfaulen Kunden und die Presse tut, das lang übersetzte Getriebe, das anfangs verbaut wurde, war sicher deutlich motor- und gehörschonender auf der Autobahn. Mein 3-Zylinder dreht bei 180 mit 6000 U/min im 4. Gang, im 5. Gang mit entspannten 5000 U/min.


10.03.2009 10:06    |    Rostlöser5

Moin, die Mehrheit der Kunden wollte es wohl so, das spiegelt sich auch im Opelforum wieder. Wer möchte kann nun bei Opel ohne Aufpreis die Ecoflexmodelle erwerben, die neben ein paar anderen verbrauchsoptimierenden Maßnahmen ein länger übersetztes Getriebe haben.

Gruß, Raphi


10.03.2009 12:06    |    Patriots

Habe gestern eine sehr interresante Dokomentation über Opel gesehen.

Kam auf ARD.

 

Wolfgang


20.05.2009 11:48    |    Mccreak

Hi,

Bin seit Jahren Audi Fahrer und zur Zeit habe den A6 4F unter dem Popo....

Deine Eindrücke kann ich nur bestätigen. Ich bin Besitzer des Corsa OPC. Vom Raumangebot und Preis/Leistung ist der Corsa D wirklich ein Sahnestück. Bin damals auch den 80 PS Corsa Probegefahren und in der Stadt macht er sich einwandfrei. Leider fragt man sich auf Landstraßen und Autobahnen: "Mensch wo sind den die 80 PS" Doch der OPC zeigt das es auch anders geht.

Seit der Lopez Ära hat Opel stark an Qualität gewonnen. Allerdings überzeugen mich die anderen Opel Modelle nicht wirklich, immer noch viel zu viel billig wirkendes, kantiges Plastik.

Aber wer weiß was nach dem Insignia kommt. Auf guten Wege sind die Opelaner ja...

 

MfG Mccreak


20.05.2009 12:15    |    Patriots

Der neue Astra sieht ja schon mal nicht schlecht aus.


20.05.2009 13:32    |    Rostlöser5

Ja, sehr gut sogar :)

 

Gruß, Raphi


20.05.2009 19:02    |    Patriots

Klasse, gibt es von innen auch welche ?


21.05.2009 01:59    |    Rostlöser5

Leider noch nicht... :(

Gruß, Raphi


21.05.2009 12:09    |    Patriots

Dachte ich mir fast.

Habe nämlich auch schon Ausschau danach gehalten, aber nichts gefunden.


Deine Antwort auf "Klein sind wir alle mal Angefangen....."

Blogautor(en)

  • Der A3 2 TDi
  • JanA6Avant
  • Meteor542
  • Patriots
  • princepolo
  • s4cabrioman

Informationen

ZUM NFL-BLOG : Hier lang bitte !!

Besucher

  • anonym
  • Christian_13
  • JohnDoe61
  • Patriots
  • henkomat
  • bit27
  • keingerede
  • R997
  • LX21
  • LilPu77

Die Elite (52)

Bilder

Es ist soweit...

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 31.03.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Letzte Kommentare

Informationen

Weitere Blogfavoriten:

 

Bitte Klicken

Blog Ticker