• Online: 1.715

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

29.07.2008 23:12    |    Patriots    |    Kommentare (8)

Hallo Leute,

 

schaut mal was ich bei worldcarfans.com gefunden habe.

Eigentlich ist das nur noch lebensgefährlich bzw. lebensmüde.

Aber was muss das für ein geiles Gefühl sein, so knapp über den Aspahlt in die Nacht zu glühen.

 

Ich freue mich auf eure Meinungen.

 

Grüße Wolfgang

 

 

http://www.worldcarfans.com/9080729.004/shifter-kart-getaway-in-quebec


29.07.2008 23:26    |    Olli the Driver

Ob Papi immer noch so stolz ist wenn sein Sohn mal an so einem Rennen teilnimmt?

 

Ich kann nicht verstehen wie man so etwas machen kann, aber ich habe mich mittlerweile damit abgefunden dass ich offenbar nicht alles im Leben verstehen muss...

 

Gruß, Olli


29.07.2008 23:44    |    Patriots

Verstehen tu ich es auch nicht , aber ich glaube fest das es viele Leute reizen würde, das mal auszuprobieren.

Denkst du nicht ?

 

Grüße Wolfgang


30.07.2008 00:29    |    XC70D5

Die Kiste ist beleuchtet und der Fahrer hat ´nen Helm auf. Das Risiko dürfte auf dem Level einer Motorradfahrt oder dem Döneressen in Wuppertal sein.

 

 

Gruß

 

Martin


30.07.2008 00:47    |    Patriots

Der war gut. :D


30.07.2008 15:53    |    Spurverbreiterung12611

Muss schon ein starkes Gefühl sein!

 

Ich bin einmal mit einem Race Kart gefahren, lief so um die 90-100. Das war schon sehr beeindruckend, besonders weil man so unmittelbar über dem Asphalt klebt.

 

Gruß

 

Alex


01.08.2008 17:30    |    Der A3 2 TDi

Ich würde es tun, ich würde es sofort tun!

Es muß natürlich klar sein, daß jeder Fehler unausweichlich das Ende bedeutet.

Bei uns im Dorf verleiht jemand Carts, die haben einen Überrollkäfig und sind zugelassen. Die dürfen auch auf die Autobahn, aber ob die natürlich dermaßen gehen, wie das im Film, nehme ich mal nicht an:eek:

Dafür vermittelt der Käfig natürlich ein "Restgefühl" von Sicherheit.

Gruß@all


04.08.2008 16:17    |    taue2512

Also hier in FR kommen mir des Nächtens immer mehr unbeleuchtete Pocketbikes auf öffentlichen Strassen entgegen! Saugefährlich - denn die sieht man echt schlecht - weil auch sehr niedrig.

 

Meistens sind das gelangweilte Vorstadtkids und die Bikes kosten hier in der 2-Takt-Version inzwischen 39 EUR beim Supermarkt um die Ecke.

 

Aber auch immer mehr Scooter (<50ccm) fahren hier ohne Nummernschild wie der letzte Henker (meistens per Wheelie innerhalb des Stadtverkehrs). Ich kann nur raten, wer als Deutscher Tourist mit so einem mal kollidiert oder Probleme hat: Zurücksetzen und nochmal mt Schmackes drüberrollen, damit er nicht mehr flüchten kann. Sonst sitzt man am Ende allein auf seinem Schaden, weil erstens nicht versichert und zweitens keine Identität mangels Kennzeichen. Und die Polizei interessiert's hier nicht die Bohne.

 

Gut, mein Sohn - 9 Jahre - hat in D auch ein 90ccm 4-Takt-Quad, er weiss aber das er damit nicht auf öffentlichen Strassen fahren darf.


16.08.2008 05:34    |    ricoxxx

Find ich auch saugeil, würde ich glaub auch ausprobieren wollen.


Deine Antwort auf "Einfach nur krank !!!"

Blogautor(en)

  • Der A3 2 TDi
  • JanA6Avant
  • Meteor542
  • Patriots
  • princepolo
  • s4cabrioman

Informationen

ZUM NFL-BLOG : Hier lang bitte !!

Besucher

  • anonym
  • WeltenbummlerDJ
  • Christian_13
  • JohnDoe61
  • Patriots
  • henkomat
  • bit27
  • keingerede
  • R997
  • LX21

Die Elite (52)

Bilder

Es ist soweit...

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 31.03.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Letzte Kommentare

Informationen

Weitere Blogfavoriten:

 

Bitte Klicken

Blog Ticker