• Online: 3.398

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

23.01.2009 17:27    |    Patriots    |    Kommentare (18)    |   Stichworte: Aktuelles

Jetzt ist es ein riesiger Parkplatz, für Autos die sich nicht verkaufen lassen.

Die Teststrecke gehört Nissan, und dieses Bild verdeutlicht die sehr schwierige Lage der Autohersteller.

Wenn ich sowas sehe, frage ich mich ernsthaft wie das noch weitergehen soll.

Ich hoffe das beste, aber befürchte das schlimmste.

 

Vielleicht sehe ich die ganze Sache aber auch zu schwarz, und alles renkt sich wieder ein.

 

Wolfgang


23.01.2009 17:35    |    olli190175

Sind das alles Neuwagen auf dem Gelände?

 

Wow !

 

Gruß Olli


23.01.2009 17:37    |    Patriots

Soviel ich weiß ja.

Wieviel das wohl sind ?


23.01.2009 17:39    |    olli190175

Also gibt´s bei Nissan wohl momentan preisgünstige Haldenfahrzeuge :eek:

 

Gruß Olli


23.01.2009 17:46    |    Patriots

könnte man so sagen.


23.01.2009 18:30    |    GT Sport

Von diesen "Parkplätzen" gibt es nicht nur einen, davon gibt es jede Menge. Zumindest wenn die Zahlen stimmen, die hier genannt werden. Das sind unvorstellbar viele, ein Wahnsinn, was da an Kapital gebunden ist, das die Autobauer nicht flüssig haben um zu investieren, entwickeln, ...


23.01.2009 18:36    |    Patriots

Unvorstellbar solche Zahlen, im wahrsten Sinne. :eek::eek::(

Die werden ja auch nicht besser, wenn sie Monate rumstehen.


23.01.2009 18:43    |    double-p_OPC

MB hat auch "zehntausende" Fahrzeuge in ganz DE verteilt. Und ich habe manchmal das Gefuehl,

dass auf dem Viereck KA, Hockenheim, HN, S Fahrzeuge auf Autoschleppern "geparkt" werden.


23.01.2009 18:44    |    GT Sport

Mit Sicherheit nicht. Nuja, sie werden nicht eklatant schlechter, aber sie belasten die Unternehmen ungemein stark. So ein Fahrzeug verliert ja kontinuierlich an Wert, wodurch die Finanzdecke des Besitzers abermals dünner wird. Gewöhnliche Autos sind eine verdammt schlechte Geldanlage, wie wir ja alle selber wissen.


23.01.2009 18:45    |    Patriots

Ich frage mich nur , wo die ganzen Autos herkommen ?

Sind die von Kunden, die vom Vertrag zurückgetreten sind ?

 

Denn es heißt doch immer, das die Hersteller nicht Autos auf Lager bauen.

 

Wolfgang


23.01.2009 18:46    |    Patriots

@ GT Sport

 

genau so habe ich mir das auch gedacht.

 

Wolfgang


23.01.2009 19:24    |    double-p_OPC

doch, die "ueblichen" Pakete werden "auf Halde" gebaut - zumindest bei den Volumenherstellern


23.01.2009 20:24    |    Patriots

Also du meinst Autos mit Serienausstattung ohne viel Extras.

 

Wolfgang


24.01.2009 16:25    |    XC70D5

Jein, asiatische Autos lassen sich in der Regel nicht so individualisieren wie z.B. deutsche. Da werden dann die gängigsten Pakete auch auf Vorrat produziert.

 

 

Gruß

 

Martin


24.01.2009 16:52    |    Patriots

Achso, wußte ich gar nicht.

Wieder was gelernt.

 

Wolfgang


24.01.2009 17:54    |    XC70D5

Nachtrag:

 

Viele der georderten Extras werden übrigens erst hier in Deutschland von einer Firma in Bremerhaven nachgerüstet, direkt nach der Ankunft mit dem dicken Schiff.

 

 

Gruß

 

Martin


24.01.2009 18:17    |    Patriots

Ich glaube , das habe ich schon mal irgendwo gelesen.


12.02.2009 01:28    |    blacKnight284

Bei solch unfassbaren Überproduktionen hilft vermutlich nur eine radikale Gesundschrumpfung... *rolleyes*

 

Wenn die Berge an Autos heute schon so aussehen und die Produktion nicht runter geht, wird alles noch viel düsterer werden als es eh schon ist. Und das wird sich durch alle Bereiche ziehen. Diese Halden beschreien es ja defacto herbei, das diese mittels enormen Preisnachlässen rausgehauen werden, damit die Autos überhaupt noch einen neuen Eigner finden. Im Umkehrschluss werden vermutlich Gebrauchte (ob jung oder alt) noch schwerer an den Mann zu bringen sein, was den monetären Verlust beim Geschäft Auto auch wieder vergrößert.

 

Momentan tendiere ich bei meinem Pug dazu, den Wagen bis zum bitteren Ende zu fahren. Bis der Prüfer, die Kiste für klinisch tot erklärt. Ob dies aber den Autoherstellern gefällt ? :confused:


12.02.2009 16:33    |    Patriots

Gefallen wird es ihnen sicher nicht.

Aber was will man machen.

Man muss schließlich auf sich selbst schauen.


Deine Antwort auf "Das wahr mal eine Teststrecke :-("

Blogautor(en)

  • Der A3 2 TDi
  • JanA6Avant
  • Meteor542
  • Patriots
  • princepolo
  • s4cabrioman

Informationen

ZUM NFL-BLOG : Hier lang bitte !!

Besucher

  • anonym
  • Christian_13
  • JohnDoe61
  • Patriots
  • henkomat
  • bit27
  • keingerede
  • R997
  • LX21
  • LilPu77

Die Elite (52)

Bilder

Es ist soweit...

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 31.03.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Letzte Kommentare

Informationen

Weitere Blogfavoriten:

 

Bitte Klicken

Blog Ticker