• Online: 1.290

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

07.11.2014 20:00    |    MrMinuteMan    |    Kommentare (240.706)

bild1bild1

Der Anfang eines Autolebens ist groß, bunt und knallig. Werbeanzeigen, schöne Frauen mit wenig Stoff oder einfach die klassische Familie mit Mutter, Vater, Kind, die ihr neues Auto in Empfang nehmen. Das sowohl die Familie als auch der familiäre Autokauf immer seltener werden. Okay, ein anderes Thema für einen anderen Tag.

 

Dort wo man einen 45PS Corsa B mit abgeplatztem Lack und verblichenem Verkaufsschild findet. Eingequetscht zwischen ein paar Abfalltonnen und leeren Ölfässern, als wäre er nie ein Neuwagen gewesen auf den sich jemand freute. Dort wo die Sprinter mit den weggefressenen Radläufen hausen. Da wo Papas gewienerter Stolz landet, sobald er die 150 oder 200.000 KM gefressen hat.

 

Und natürlich zum Ende aller Dinge. Dem Schrottplatz. Ob groß oder klein, wie der Mensch auf dem Friedhof, so landet auch dort irgendwann ein mal jedes Auto. Diese Plätze gilt es zu erkunden und ausdrücklich sind dabei Fahrzeuge von besonderem Interesse, die man sonst nie anschaut und bedenkt.

 

Mazda 626, Opel Tigra, Ford Sierra und Focus mit ausgeblichenem Scheinwerfer. Toyota Tercel so man ihn den noch findet und Toyota Corolla. Alte Helden aus längst vergangenen Zeiten. Mercedes, BMW, wenn es unbedingt muss, aber die findet ihr auch wo anders. Seit ihr auf der Suche nach solchen Autos, nach schönem Blech und Neuwagenzustand. Bitte zieht weiter, für euch gibt es hier nichts zu sehen.

 

Wer sich aber traut in die hintersten Ecken der zugewuchertsten Gebrauchtwagenhöfe zu steigen, nur um einen der letzten Kadett E Caravan zu finden. Wer einem KA Lufthansa-Edition beherzt in den Schweller greift um den Rost zu spüren, wer einem ölsiffenden R19 die letzte Ölung gibt oder wer den Unterschied zwischen einem 92er und einem 95er Fiesta kennt. Der ist hier richtig.

 

Also. Wer bereit ist in die Welt der automobilen Schatten zu erkunden. Wer auf Autofriedhöfen bis ins letzte Schlachtobjekt kriecht, wer keine Scheu vor Ölschlamm, brackigem Kühlwasser, hängendem Himmel und blinden Scheinwerfern hat. Der soll hier ein Forum und Gleichgesinnte finden.

Hat Dir der Artikel gefallen? 50 von 61 fanden den Artikel lesenswert.

31.10.2015 23:17    |    bronx.1965

Jedes mal wenn ich Grace Jones sehe, wird mir kalt. :D

 

Aber die Simme ist genial. Mein liebstes Stück von ihr. ;)


31.10.2015 23:21    |    Christian8P

Zitat:

Jedes mal wenn ich Grace Jones sehe, wird mir kalt.

:D

Ich bin mir nicht sicher wer es gesagt hat, aber ich meine es war tatsächlich dieser Herr, der meinte:

"Ich hätte Angst, wenn mir Grace Jones nachts im Park begegnen würde."


31.10.2015 23:22    |    Christian8P

Zitat:

Aber die Simme ist genial. Mein liebstes Stück von ihr. ;)

Die ganze Frau ist genial! Wenn man sie überhaupt so bezeichnen kann. Ist das überhaupt noch ein Mensch?:p


31.10.2015 23:23    |    bronx.1965

Ich glaube das stimmt. ;) Auf einem Iggy-Pop-Konzert, zusammen mit Bowie in der Berliner Columbia, fiel mal eine ähnliche Aussage.

 

Zitat:

Ist das überhaupt noch ein Mensch?:p

Ich fürchte, eher ein Hybrid. :p


31.10.2015 23:23    |    British_Engineering

Interessante Frage...

 

...ich denke vor dem Einschlafen nochmal drüber nach. Gute Nacht allerseits.


31.10.2015 23:24    |    bronx.1965

Gute Nacht, BE. ;)


31.10.2015 23:26    |    Christian8P

Zitat:

Ich glaube das stimmt. ;) Auf einem Iggy-Pop-Konzert, zusammen mit Bowie in der Berliner Columbia fiel mal eine ähnliche Aussage.

Ausgerechnet!:D Den Beiden möchte man doch auch nicht nachts im Park begegnen. :p

Sind aber trotzdem großartige Künstler! Auch wenn Iggy Pop schon seit Jahrzehnten wie ein lebendiger Toter aussieht!

 

Edit.: Gute Nacht BE


31.10.2015 23:28    |    bronx.1965

Zitat:

Sind aber trotzdem großartige Künstler! Auch wenn Iggy Pop schon seit Jahren wie ein lebendiger Toter aussieht!

Ich finde, sie sehen beide . . . mittlerweile etwas . . . merkwürdig aus. :D Aber ihre Mucke ist immer noch genial.

Und in der Columbia, ja, im Park nachts, NEIN! :p


31.10.2015 23:30    |    Christian8P

Zitat:

Ich finde, sie sehen beide . . . mittlerweile etwas . . . merkwürdig aus.

Mittlerweile?

KLICK


31.10.2015 23:33    |    bronx.1965

Etwas exzentrisch war Bowie ja stets. Ich meinte eigendlich eher den mittlerweile vorherrschenden 'Mausoleum'-Effekt. Anders kann ichs gerade nicht in Worte kleiden.


31.10.2015 23:35    |    Christian8P

Zitat:

Etwas exzentrisch war Bowie ja stets.

Nicht umsonst das "Chamäleon". Er hatte ja so einige... Phasen.

Zitat:

Ich meinte eigendlich eher den mittlerweile vorherrschenden 'Mausoleum'-Effekt. Anders kann ichs gerade nicht in Worte kleiden.

Mit so einem Lebenswandel und in dem Alter bleibt das wohl nicht aus.


31.10.2015 23:39    |    bronx.1965

Wohl wahr! :D

 

Wer, wie Iggy Pop und Bowie (die sich ja mal in der Hasenheide eine Bude teilten), das West-Berlin der 80er durchgestanden hatte, müsste eigendlich schon längst unter der Erde sein.


31.10.2015 23:42    |    bronx.1965

Ich packe mich mal langsam weg und wünsche eine gute Nacht! Erholsamen Schlaf und gute Genesung nach HGW. ;)


31.10.2015 23:42    |    Christian8P

Irgendwie haben sie es aber doch überlebt. Was nicht tötet, härtet halt ab.:D


31.10.2015 23:47    |    Christian8P

Zitat:

Ich packe mich mal langsam weg und wünsche eine gute Nacht! Erholsamen Schlaf und gute Genesung nach HGW.

Vielen Dank! Gute Nacht nach TF!


01.11.2015 11:21    |    ToledoDriver82

Hallo Volker


01.11.2015 12:02    |    Christian8P

Mahlzeit!


01.11.2015 12:02    |    ToledoDriver82

Mahlzeit


01.11.2015 18:55    |    Christian8P

Günter Schabowski ist tot!


01.11.2015 19:17    |    bronx.1965

Gerade in den Nachrichten gesehen. Ein reformwilliger, wenn auch umstrittener Geist. Hätte es seinen "Versprecher" nicht gegeben, wäre DAS so schnell nicht passiert. ;)

 

Guten Abend.


01.11.2015 19:19    |    Christian8P

Auf jeden Fall war er ein "gerader" Mensch! Er hat seine Vergangenheit sehr selbstkritisch betrachtet und ist für seine Fehler eingestanden. In der deutschen Geschichte hat er seinen Platz seit dem 9. November 1989 sicher!


01.11.2015 19:22    |    bronx.1965

Da sind wir dicht zusammen, Christian. Dazu waren die wenigsten der alten Riege überhaupt fähig!

 

Wie ist die werte Befindlichkeit? Noch in der UK?


01.11.2015 19:26    |    Christian8P

Man gucke sich mal nur Egon Krenz an. Der sieht sich immer noch als Opfer...:rolleyes:

 

 

Ich nehme mein Antibiotika und bin eigentlich schmerzfrei. Für den Notfall habe ich hier aber noch Schmerzmittel liegen, mit denen man wohl einen kleinen Elefanten einschläfern könnte. Zum Glück musste ich das Wochenende nicht in der UKG verbringen.


01.11.2015 19:31    |    Christian8P

01.11.2015 19:38    |    bronx.1965

Zitat:

Zum Glück musste ich das Wochenende nicht in der UKG verbringen.

Liest sich gut! Wochende im KKH ist der GAU. :rolleyes:

 

Zitat:

Man gucke sich mal nur Egon Krenz an. Der sieht sich immer noch als Opfer...

Ein durch und durch verlogenes Individuum. Seiner Darstellung nach "hätte man mich nur eher gelassen . . . " mimt er bis heute den angeblichen Reformer, der diese Dinge angestossen haben will. Einfach ekelhaft! Unvergessen auch seine China-Reise und seine sichtliche Zustimmung an der Seite der dortigen Machthaber, die Niederschlagung der Studenten-Proteste auf dem Tiananmen-Platz in Peking betreffend. Das hat ihm im Spätsommer '89 in der DDR niemand vergessen!

 

Zum "Anhang": typisch! :rolleyes: Beschämend und immer noch unverbesserlich. Wie er die StaSi bis heute verteidigt und leugnet, ist einfach unerträglich.


01.11.2015 19:42    |    Christian8P

Zitat:

Ein durch und durch verlogenes Individuum. Seiner Darstellung nach "hätte man mich nur eher gelassen . . . " mimt er bis heute den angeblichen Reformer, der diese Dinge angestossen haben will.

Was in manchen Köpfen so los ist, was durch das folgende Zitat ja noch bestärkt wird! :rolleyes:

 

Zitat:

Unvergessen auch seine China-Reise und seine sichtliche Zustimmung an der Seite der dortigen Machthaber, die Niederschlagung der Studenten-Proteste auf dem Tiananmen-Platz in Peking betreffend. Das hat ihm im Spätsommer '89 in der DDR niemand vergessen!

"Wes Brot ich ess des Lied ich sing".


01.11.2015 19:47    |    bronx.1965

Zitat:

"Wes Brot ich ess des Lied ich sing".

:rolleyes:

 

Es gab damals auch ein anderes, sehr sehr treffendes Zitat, IHN betreffend: "wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit!" Nur hat ER das nie verstanden! Oder wollte es, wie alle Betonköpfe, nie wahrhaben.

Typisch: "Ach lassen Sie mich doch mit dem Quatsch in Ruhe . . (...)"


01.11.2015 19:50    |    Christian8P

Zitat:

Es gab damals auch ein anderes, sehr sehr treffendes Zitat, IHN betreffend: "wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit!" Nur hat ER das nie verstanden! Oder wollte es, wie alle Betonköpfe, nie wahrhaben.

Typisch: "Ach lassen Sie mich doch mit dem Quatsch in Ruhe . . (...)"

Der gemeine Pöbel auf den Strassen im Spätsommer 89 hat ihm sein Schlaraffenland genommen. So kommt er doch immer rüber.


01.11.2015 19:54    |    bronx.1965

Zitat:

Der gemeine Pöbel auf den Strassen im Spätsommer 89 hat ihm sein Schlaraffenland genommen. So kommt er doch immer rüber.

:D:D:D

 

Wenn es nur das wäre! Der hat sein ganzes Leben, genau wie Honnecker es bei Ulbricht tat, darauf hin gearbeitet, den alten Mann zu beerben. Ist in so viele Ärsche gekrochen, dabei glatt wie ein Stück Seife geworden und dann DAS! Da sitzt der Frust doch tief, oder? :p DAS tut richtig weh!


01.11.2015 19:57    |    bronx.1965

Schabowski hat sich ja wenigstens am 04.11. 89 auf der Demo am Alex gestellt. Selbst Markus "Mischa" Wolff hat es getan! Krenz war abgetaucht, wie stets wenn es konkret wurde!


01.11.2015 19:58    |    Christian8P

Ist natürlich sehr ärgerlich, wenn sich das Lebensziel kurz vor dem Erreichen auflöst. Trotzdem muss man doch auch mal die Realität anerkennen. Die DDR stand ja nicht erst seit 1989 unter einem enormen inneren Druck. Hat er wirklich geglaubt, es würde einfach so weitergehen? Oder ganz einfach die chinesische "Lösung" durchziehen und es ist Ruhe im Karton? Das grenzt ja schon an kompletten Realitätsverlust! Bis heute!


01.11.2015 20:01    |    Christian8P

Zitat:

Schabowski hat sich ja wenigstens am 04.12. 89 auf der Demo am Alex gestellt.

Da gehörte schon eine gehörige Portion Mut dazu, sich der aufgebrachten Menge zu stellen und sich auspfeiffen zu lassen.

KLICK

Im Anschluss sagte Schabowski, dass er mit so einer Reaktion rechnen musste.


01.11.2015 20:07    |    bronx.1965

Zitat:

(...)Hat er wirklich geglaubt, es würde einfach so weitergehen? Oder ganz einfach die chinesische "Lösung" durchziehen und es ist Ruhe im Karton? Das grenzt ja schon an kompletten Realitätsverlust!

Es ist eine fatale Mischung von Allem! Wie immer in totalitären Sytemen. Der sass doch zwischen allen Stühlen, die Reformer wollte er nicht. Weil er genau wusste, wo das hingeht. Die Hard-Liner (MfS, NVA, etc) musste er aber auch bedienen. Er hat bis zum Frühsommer 89 auf die "chinesische Lösung" gesetzt. Siehe dazu Listen von "zuzuführenden Personen", vorgesehene Objekte zur Internierung dieser Personen. Gedacht war zu erst an das separieren von geistiger, kultureller und kirchlicher Elite. Dazu brauchts schon ein gerüttelt Mass an Realitätsverlust. Es war schliesslich nicht mehr 1968! Für mich ist das ein Ausdruck, völligen Versagens, überhaupt auf aktuelle Veränderungen reagieren zu wollen!

Erst als das nicht, wie anfangs erwartet, mehrheitsfähig war, wechselte er die Seiten und versuchte seine Haut zu retten. Zudem wuchs der Widerspruch auch innerhalb der "handelnden" Organe.


01.11.2015 20:16    |    Christian8P

Zitat:

Für mich ist das ein Ausdruck, völligen Versagens, überhaupt auf aktuelle Veränderungen reagieren zu wollen!

Aus seiner Sicht bestand ja auch kein Grund irgendetwas verändern zu müssen. Gerade erst Honecker beerbt und erster Mann im Staat. Auf den Straßen läuft ja eh nur ein krimineller Mob umher, mit dem MfS und andere Organe schon klarkommen werden. Doch auch innerhalb der Partei war den meisten Leuten auf den hinteren Rängen doch schon klar wie das Spiel ausgehen wird und man ohne tiefgreifende Reformen das System nicht wird halten können.


01.11.2015 20:35    |    bronx.1965

Zitat:

Doch auch innerhalb der Partei war den meisten Leuten auf den hinteren Rängen doch schon klar wie das Spiel ausgehen wird und man ohne tiefgreifende Reformen das System nicht wird halten können.

Genau das meinte ich damit. Aber zuerst gingen dem System die Eliten flöten. Sie begannen sich abzuschotten. Auf kultureller Ebene war alles erstart. Die Intellektuellen sowieso, schon lange frustriert. Biermann ausgebürgert, Schauspieler, die von Westauftritten nicht wieder kamen. (Es gab damals einen Defa-Streifen, u.A. mit Armin Mueller-Stahl, Manne Krug und einigen anderen Prominenten, die mittlerweile alle geflüchtet, ausgebürgert waren. Passenderweise hiess der Film "Wege übers Land":D Man machte sich seinen Reim darauf.)

So setzt sich das dann "nach unten" fort, bis allmählich auch dem letzten VVI, der in irgend einem "Organ" seinen Dienst leistet, klar wird "hier ist was faul" und die Karre holt keiner mehr aus dem Dreck. Das ist der Punkt an dem alles seinen Anfang nimmt!

 

Passend dazu! Für mich eine der besten Reden am 04.11. 89. Gehalten von einem der klügsten Köpfe der damaligen geistigen Elite.


01.11.2015 20:44    |    Christian8P

Alleine der Bau der Mauer 1961 zeigte doch schon was eigentlich los war. Ein Staat der seine Leute einmauern muss, damit sie nicht abhauen, kann doch schon keine Zukunft haben.


01.11.2015 20:49    |    Christian8P

01.11.2015 20:50    |    bronx.1965

Mag sein. Andere Zeit, andere Mittel. Natürlich war das damals schon die Bankrott-Erklärung dieses Systems. Das muss man aber (leider) auch im zeitlichen Kontext sehen. Die grosse "Schutzmacht" war ja quasi der Garant solcher Unternehmungen.

'89 war sie schon entfallen, in Auflösung begriffen. Und ohne diesen Rückhalt war es doch nur eine Frage der Zeit! Also gänzlich andere geopolitische Faktoren, ohne diese kann man das nicht betrachten. Stoff allein für mehrere Abende. Wird Zeit das Du wieder auf die Beine kommst! ;)

 

Edit:

 

Zitat:

Noch ein kleiner Anhang...

Passend! Kenne ich und mag es sehr. :)


01.11.2015 20:58    |    Christian8P

Zitat:

Und ohne diesen Rückhalt war es doch nur eine Frage der Zeit! Also gänzlich andere geopolitische Faktoren, ohne diese kann man das nicht betrachten

Ja eben. Das Spiel war 1989 einfach zu Ende. Beim großen Bruder hatte ein richtiger Reformer das Ruder in der Hand, dem das auch absolut klar war. Die erstarrten Greise im Politbüro waren doch eh nicht mehr handlungsfähig und klammerten sich noch an das letzte Stückchen Macht, das sie noch irgendwie innehatten.


Deine Antwort auf "Der Schrottplatz - Spiegelsymmetrisch des Showrooms"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.04.2015 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

  • British_Engineering
  • bronx.1965
  • motorina
  • MrMinuteMan
  • PIPD black
  • ToledoDriver82

Banner Widget

Blogleser (142)

Broschis Reisehelfer

Die 1000er, wo Broschi schon war

 

1/2/5. ToledoDriver (Chemnitz)

3. Bronx

4. Dortmunder65 (Dortmund)

6. V8-Junkie (Wien)

7. MrMinuteMan (Lübeck)

8. Dortmunder65 (bei Frankfurt wie ich jetzt weiß)

9. ToledoDriver (Chemnitz)

10. V8Junkie (Wien)

11. el lucero orgulloso (Frankreich bei Saarbrücken)

12. Dortmunder65 (Frankfurt Main)

13. Armlehnenhoheit (Zwickau)

14. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

15. V8Junkie (Wien)

16. Dortmunder65 (Dortmund)

17. Dortmunder65 (Dortmund)

18. ToledoDriver (Chemnitz)

19. Christian8P (Greifswald)

20. ToledoDriver (Chemnitz)

21. ToledoDriver (Chemnitz)

22. Christian8P (Greifswald)

23. Bronx

24. ToledoDriver (Chemnitz)

25. Toledo etc.

26. MrMinuteMan (Lübeck)

27. MrMinuteMan (Lübeck)

28. Dynamix (Köln)

29. Christian8P (Greifswald)

30. Christian8P (Greifswald)

31. British Engineering (Hannover)

32. ToledoDriver (Chemnitz)

33. ToledoDriver (Chemnitz)

34. Christian8P (Rostock)

35. Christian8P (Rostock)

36. Christian8P (Rostock)

37. MrMinuteMan (Lübeck)

38. MrMinuteMan (Lübeck)

39. Christian8P (Rostock)

40. Dortmunder65 (Dortmund)

41. ToledoDriver (Chemnitz)

42. Christian8P (Rostock)

43. Christian8P (Rostock)

44. Bronx

45. Dortmunder65 (Dortmund)

46. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

47. MrMinuteMan (Lübeck)

48. ToledoDriver (Chemnitz)

49. Christian8P (Rostock)

50. ToledoDriver (Chemnitz)

51. V8Junkie (Wien)

52. ToledoDriver (Chemnitz)

53. Bronx

54. ToledoDriver (Chemnitz)

55. ToledoDriver (Chemnitz)

56. Christian8P (Rostock)

57. ToledoDriver (Chemnitz)

58. Bronx

59. Dynamix (Köln)

60. GD_Fahrer (HOL, Niedersachsen)

61. Christian8P (Rostock)

62. Bronx

63. Christian8P (Rostock)

64. GD_Fahrer (HOL)

65. Dynamix (Köln)

66. Bronx

67. PIPD black

68. MrMinuteMan (Lübeck)

69. MrMinuteMan (Lübeck)

70. ToledoDriver (Chemnitz)

71. Bronx

72. Volker (IZ)

73. Bronx

74. Dynamix (Köln)

75. Christian8P (Rostock)

76. ToledoDriver (Chemnitz)

77. Bronx

78. PIPD black

79. Dynamix (Köln)

80. MrMinuteMan (Lübeck)

81. Christian8P

82. Dynamix (Köln)

83. Christian 8P

84. PIPD black

85. Dynamix (Köln)

86. ToledoDriver (Chemnitz)

87. ToledoDriver (Chemnitz)

88. GD_Fahrer (HOL)

89. Bronx

90. MrMinuteMan (Lübeck)

91. Dortmunder65

92. MrMinuteMan (Lübeck)

93. ToledoDriver (Chemnitz)

94. ToledoDriver (Chemnitz)

95. ToledoDriver (Chemnitz)

96. Bronx

97. ToledoDriver (Chemnitz)

98. Christian 8P

99. ToledoDriver (Chemnitz)

100. Dynamix (Köln)

101. V8Junkie (Wien)

102. Dynamix (Köln)

103. V8-Junkie (Wien)

104. ToledoDriver (Chemnitz)

105. Bronx

106. Volker (IZ)

107. Volker (IZ)

108. Christian 8P

109. PIPD black

110. MrMinuteMan (Lübeck)

111. PIPD black

112. ToledoDriver (Chemnitz)

113. Christian 8P

114. el lucero orgulloso

115. Christian 8P

116. Christian 8P

117. ToledoDriver (Chemnitz)

118. Dortmunder 65

119. Christian 8P

120. PIPD black

121. Christian 8P

122. ToledoDriver (Chemnitz)

123. MrMinuteMan (Lübeck)

124. Dynamix (Köln)

125. Christian 8P

126. Christian 8P

127. ToledoDriver (Chemnitz)

128. Bronx

129. Christian8P (Rostock)

130. ToledoDriver (Chemnitz)

131. Christian8P (Warnemünde)

132. PIPD black

133. Christian8P (Warnemünde)

134. V8-Junkie (Wien)

135. Bronx

136. Christian8P (Warnemünde)

137. MrMinuteMan (Lübeck)

138. ToledoDriver (Chemnitz)

139. MrMinuteMan (Lübeck)

140. Christian8P (Warnemünde)

141. V8-Junkie (Wien)

142. PIPD black

143. Christian8P (Warnemünde)

144. Christian8P (Warnemünde)

145. PIPD black

146. PIPD black

147. Christian8P (Warnemünde)

148. MrMinuteMan (Lübeck)

149. Christian8P (Warnemünde)

150. Christian8P (Warnemünde)

151. PIPD black

152. Christian8P (Warnemünde)

153. Christian8P (Warnemünde)

154. PIPD black

155. PIPD black

156. Christian8P (Warnemünde)

157. Christian8P (Warnemünde)

158. Christian8P (Warnemünde)

159. Christian8P (Warnemünde)

160. Christian8P (Warnemünde)

161. Christian8P (Warnemünde)

162. PIPD black

163. PIPD black

164. Null

165. V8-Junkie (Wien)

166. Bronx

167. ToledoDriver (Chemnitz)

168. Bronx

169. Christian (Warnemünde)

170. Bronx

171. PIPD black

172. ToledoDriver (Chemnitz)

173. Bronx

174. Christian8P (Warnemünde)

175. Christian8P (Warnemünde)

176. MrMinuteMan (Lübeck)

177. Christian8P (Warnemünde)

178. V8-Junkie (Wien)

179. Volker (IZ)

180. PIPD black

181. Christian8P (Warnemünde)

182. PIPD black

183. Christian8P (Warnemünde)

184. Christian8P (Warnemünde)

185. MrMinuteMan (Lübeck)

186. MrMinuteMan (Lübeck)

187. Volker (IZ)

188. Christian8P (Warnemünde)

189. PIPD black

190. Christian8P (Warnemünde)

191. PIPD black

192. PIPD black

193. PIPD black

194. ToledoDriver (Chemnitz)

195. Volker (IZ)

196. Bronx (Usedom)

197. motorina (aus dem Fränkischen)

198. Christian8P (Warnemünde)

199. Christian8P (Warnemünde)

200. ToledoDriver (Chemnitz)

201. Christian8P (Warnemünde)

202. Christian8P (Warnemünde)

203. ToledoDriver (Chemnitz)

204. Christian8P (Warnemünde)

205. Bronx

206. PIPD black

207. Bronx

208. motorina (Franken)

209. ToledoDriver (Chemnitz)

210. motorina (Franken)

211. motorina (Franken)

212. motorina (Franken)

213. MrMinuteMan (Lübeck)

214. Toledo Driver (Chemnitz)

215. Volker (IZ)

216. MrMinuteMan (Lübeck)

217. Toledo (Chemnitz)

218. motorina (Franken)

219. PIPD black

220. PIPD black

221. Badland

222. PIPD black

223. ToledoDriver82

224. motorina (Franken)

225. PIPD black

226. Bronx

227. Bronx

228. Bronx

229. Bronx

230. ToledoDriver82

231. Bronx (DW. + U.)

232. Volker (W. + M.)

233. Bronx

234. ToledoDriver82

235. Bronx

236. motorina (Franken)

237. Bronx

238. ToledoDriver82

239. PIPD black

240. MrMinuteMan (Lübeck)

Besucher

  • anonym
  • Badland
  • bronx.1965
  • carchecker75
  • SunIE
  • MrMinuteMan
  • VolkerIZ
  • ToledoDriver82
  • PIPD black
  • Christian8P