• Online: 2.509

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

07.11.2014 20:00    |    MrMinuteMan    |    Kommentare (228.449)

bild1bild1

Der Anfang eines Autolebens ist groß, bunt und knallig. Werbeanzeigen, schöne Frauen mit wenig Stoff oder einfach die klassische Familie mit Mutter, Vater, Kind, die ihr neues Auto in Empfang nehmen. Das sowohl die Familie als auch der familiäre Autokauf immer seltener werden. Okay, ein anderes Thema für einen anderen Tag.

 

Dort wo man einen 45PS Corsa B mit abgeplatztem Lack und verblichenem Verkaufsschild findet. Eingequetscht zwischen ein paar Abfalltonnen und leeren Ölfässern, als wäre er nie ein Neuwagen gewesen auf den sich jemand freute. Dort wo die Sprinter mit den weggefressenen Radläufen hausen. Da wo Papas gewienerter Stolz landet, sobald er die 150 oder 200.000 KM gefressen hat.

 

Und natürlich zum Ende aller Dinge. Dem Schrottplatz. Ob groß oder klein, wie der Mensch auf dem Friedhof, so landet auch dort irgendwann ein mal jedes Auto. Diese Plätze gilt es zu erkunden und ausdrücklich sind dabei Fahrzeuge von besonderem Interesse, die man sonst nie anschaut und bedenkt.

 

Mazda 626, Opel Tigra, Ford Sierra und Focus mit ausgeblichenem Scheinwerfer. Toyota Tercel so man ihn den noch findet und Toyota Corolla. Alte Helden aus längst vergangenen Zeiten. Mercedes, BMW, wenn es unbedingt muss, aber die findet ihr auch wo anders. Seit ihr auf der Suche nach solchen Autos, nach schönem Blech und Neuwagenzustand. Bitte zieht weiter, für euch gibt es hier nichts zu sehen.

 

Wer sich aber traut in die hintersten Ecken der zugewuchertsten Gebrauchtwagenhöfe zu steigen, nur um einen der letzten Kadett E Caravan zu finden. Wer einem KA Lufthansa-Edition beherzt in den Schweller greift um den Rost zu spüren, wer einem ölsiffenden R19 die letzte Ölung gibt oder wer den Unterschied zwischen einem 92er und einem 95er Fiesta kennt. Der ist hier richtig.

 

Also. Wer bereit ist in die Welt der automobilen Schatten zu erkunden. Wer auf Autofriedhöfen bis ins letzte Schlachtobjekt kriecht, wer keine Scheu vor Ölschlamm, brackigem Kühlwasser, hängendem Himmel und blinden Scheinwerfern hat. Der soll hier ein Forum und Gleichgesinnte finden.

Hat Dir der Artikel gefallen? 47 von 58 fanden den Artikel lesenswert.

  • 1
  • nächste
  • von 5.712
  • 5712

26.04.2019 17:29    |    MrMinuteMan

Schöne Grüße von Kiesow. Das waren so die heutigen Autos, die zu sehen waren :p

 

Das Schiebedach von einem Polo hab ich auch mal aufgemacht. Aber nicht wieder ganz zu bekommen. Zum Glück nicht mein Schiebedach, zum Glück auf dem Schrottplatz. Und hier sah es nur bedrohlich aus, aber runter gekommen ist nichts.

 

@ Volker: Der Volvo hat sich kaum verändert seit unsrem Abgang. Merkwürdig aber wahr. Und deine Stelle ist noch nicht eingedrückt! Aber dafür ist wie von dir prognostiziert der Tacho weg :p

 

@ Bronx: Golf Family für dich in den weiteren Bildern :)

 

@ PIPD: Die ersten MK7 kommen jetzt auch auf den Schrott :o

 

@ Christian: 35i gab es auch wieder einige. Oder besser gesagt: Immer noch!

 

@ Toledo: Autos mit deine Schlösser waren da, aber nirgends ein Schlüssel in Sicht. GE. Reden wir nicht weiter drüber :p

 

Und warum legt MT meine Bilder auf die Seite :eek:



26.04.2019 17:48    |    bronx.1965

@Matze: danke für die Links, gucke ich nachher auf dem Läppi. Mit dem Schmartfon isset nüscht.

 

@Rakete: deine Pics ebenso. Aber schön wenn du K unverletzt überstanden hast und nur ein Schiebedach geschrottet hast. :D


26.04.2019 17:55    |    MrMinuteMan

Ich hab sogar noch ein Betriebshandbuch für einen 85er Ducato abgestaubt. Aber das kommt erst mal auf Kleinanzeigen, ich müll mich hier sonst nur wieder zu :p

 

@ Schiebedach: Das war schon kaputt :o So wie das geruckt hat beim aufmachen und so wie das aussah, hatte der Rost da schon ordentlich gewütet. Aber. War ein Polo 86 C, da wird wohl keiner zu viel drum weinen :p

 

Hepatitisgelbe Innenraumteile habe ich leider nur noch einmal und in verbraucht gefunden. Aber man kann nicht immer Glück haben. Dafür hab ich jetzt einen Becherhalter im Astra, den ich nicht benutzen kann weil genau über dem Becherhalter die Armlehne des Fahrersitzes ist. Irgendwie muss ich mir da noch was einfallen lassen :p

 

Rammstein haut auch wieder einen raus


Bilder

26.04.2019 18:36    |    Christian8P

Rammstein...

Wer will die denn noch hören? Irgendwelche alleinerziehenden Muttis ab 30 aufwärts, mit

"Manche Führen, Manche Folgen" Kennzeichenhalter?

Ganz toll und individuell!:o


26.04.2019 18:38    |    VolkerIZ

Ätt MMM: Liegt auf dem Volvo schon was drauf? Aber ich habe die nächste Woche echt wenig Zeit. Wird auch nicht der letzte sein und die Radlaufecken hatten ja auch einen weg.


26.04.2019 18:39    |    bronx.1965

Zitat:

Hepatitisgelbe Innenraumteile...

:D:D:D

 

Ich habe ja, Dank deinem Engagement, etwas Vorrätig. ;) Aktuell sind ja die Schwarzen, auch aus deiner Lieferung, drin.

Wenn ich passende Bezüge bekomme wird aber wieder getauscht. :p


26.04.2019 18:41    |    MrMinuteMan

@ Volker: Siehe Fotos. Durch das Schiebedach siehst du den Auspuff eines anderen Fahrzeuges. Also. Ich würde sagen da liegt was drauf :p

 

@ Christian: Nicht so kantig :p :D :D :D Ich mag die Details und Anspielungen immer noch. Bei Radio denkst du die ganze Zeit es geht "nur" um die 50er und die DDR und am Ende sieht man die Sturmtruppen unter EU-Flagge marschieren. Das sind so nette kleine Details.

 

Aber vielleicht darfs dann etwas Sabaton sein?! :p

 

https://www.youtube.com/watch?v=oVWEb-At8yc

 

@ Bronx: Welche Bezüge? Bettbezüge?

 

@ Toledo: Bild 2. Ich komm auf diesen Henkel nicht klar :D


26.04.2019 18:44    |    ToledoDriver82

Ja,das gab es für den wirklich mal zu kaufen...schön ist anders


26.04.2019 18:44    |    bronx.1965

Zitat:

Rammstein...

Wer will die denn noch hören?

Ich zum Beispiel. Was anderweitig von schlauen Leuten der Presse in deren Texte hineindestilliert wird geht mir am Anus vorbei. :o

 

@Rakete: Sitzbezüge. ;)


26.04.2019 18:45    |    ToledoDriver82

Für unseren 35i Spezi, extra noch von der Seite fotografiert


Bild

26.04.2019 18:50    |    PIPD black

Warum soll ein Fiesta MK7 nicht auch seinen Weg finden?

Schau mal auf dein Bild Nr. 26 und betrachte den Corsa. Ist der nicht sogar jünger als der Fiasko?:confused:

 

Aber so ein Fiasko ist ja nach 6 oder 7 Jahren auch nüscht mehr wert. Ab wann gab es den? 2008? Unser ist von 2012. dann kam das Facelift. Wenn ich unseren bewerten würde, würde ich den Wert so auf 4-6 k€ beziffern. Aber dat is n haltbarer Titanium-Düsel und nicht so eine 1.0/1.25-Warze mit nüscht drin, die es ab Werk schon für unter 10 Mille gab. Unser stand in der Liste mit knapp über 20.


26.04.2019 18:51    |    MrMinuteMan

@ Bronx: Komm da mal nach Sabaton. Da kannste feinstes Mett ernten, dass reicht für den ganzen Dax und alle die dort ein und ausgehen. Sobald irgendwas in Deutschland eine bestimmte Größe erreicht, wird es automatisch gehasst :p

 

Hier übrigens noch grauer Himmel und nix Regen. Wird och nüschte mehr.

 

......und wer das ganze moderne Zeug nicht mag, kann ja Opas Platten hören :D

 

https://www.youtube.com/watch?v=IH2ZO2he6p0

 

@ PIPD: Der Corsa D müsste in etwa der selbe Bauzeitraum sein. Sind jetzt halt auch schon mindestens um die 10 Jahre alt. Zeit fliegt, man hat sich mit 31 da nur noch nicht so dran gewöhnt :p

 

Man ich war damals in Köln dabei als das Ding in der Hohen Straße den Leuten vorgestellt wurde und hab die Werbematerialien zur Markteinführung gesammelt. Und jetzt liegt dat Ding schon bei Kiesow :eek:


26.04.2019 18:52    |    Christian8P

Zitat:

@ Christian: Nicht so kantig :p :D :D :D Ich mag die Details und Anspielungen immer noch. Bei Radio denkst du die ganze Zeit es geht "nur" um die 50er und die DDR und am Ende sieht man die Sturmtruppen unter EU-Flagge marschieren. Das sind so nette kleine Details.

Ich mag so Pseudo-Image nicht!

Entweder ist man wirklich das Arschloch vor dem Herrn, wie es z.B. The KLF waren oder auch Oasis(!), oder man gehört halt doch zu den braven, die trotz zig Tattoos und/oder irgendwelchen

PR-Aktionen (gerne als "Skandal" verkauft) trotzdem spießige Langweiler bleiben.

 

Zu letzterer Kategorie gehörten Rammstein für mich schon immer, auch wenn ich tatsächlich 1-2 Sachen sogar ganz gut finde.

 

KLICK

 

KLICK


26.04.2019 18:54    |    Christian8P

Zitat:

Für unseren 35i Spezi, extra noch von der Seite fotografiert

Uh, ein originaler "Trend". Gut drauf aufpassen, auch wenn ich selbst keinen haben möchte.:p

Mein Herz gehört dem G60!:cool:


26.04.2019 18:55    |    ToledoDriver82

Der Besitzer scheint gut drauf auf zu passen,der hat ja noch DIN und sah noch sehr gut aus...ich hoffe er bekommt weiter so gute Pflege


26.04.2019 18:58    |    MrMinuteMan

Bild 16 ist genau mein Daihatsu Volker :p :D :D :D Den Wartburger hab ich übrigens schon zweimal :)

 

@ Rammstein: Von Engel gibt es aber immerhin jetzt eine stumpfe Parodie:

 

https://www.youtube.com/watch?v=8tx9dDwTEYw

 

"Ich reiß die Mauer einfach ein."

"Mein Gott, die könnte tragend sein!" :D

 

Rammstein. Allgemein bin ich eben zwiegespalten. Auf der einen Seite übertreiben sie etwas mit der "perversen Masche", auf der anderen machen sie einfach einen verdammt geilen und schweren Sound.


26.04.2019 19:00    |    bronx.1965

Zitat:

Sobald irgendwas in Deutschland eine bestimmte Größe erreicht, wird es automatisch gehasst :p

Den Eindruck gewinne ich auch zunehmend. :o

Gerade bei Rammstein wird viel Mist hinein interpretiert. Und das von vermeintlichen "Experten" der Sender, welche meinen, die Deutungshoheit zu besitzen. Als Alleinanspruch.

Image: ob "brav" oder "Arschloch" ist mir dabei ziemlich egal.

"Wirbellose" in der Szene gibt es genug. Aber gewiss nicht viele, die derart provokant sind. Laufen deren Songs im Radio? Nicht? Warum wohl?

Am Ende des Tages ist es doch wie beim Design, darüber kann man auch endlos debattieren. Kommt nur nichts bei rum...


26.04.2019 19:03    |    PIPD black

Volker, was treibst du Flugplatz?:confused:


26.04.2019 19:03    |    Christian8P

Zitat:

Rammstein. Allgemein bin ich eben zwiegespalten. Auf der einen Seite übertreiben sie etwas mit der "perversen Masche", auf der anderen machen sie einfach einen verdammt geilen und schweren Sound.

Wenn man 11-12 Jahre alt ist, dann mag man das vielleicht alles noch "pervers" finden. Mich nervt das einfach nur! Es geht doch nur am Rande um Musik, dafür um Publicity und "pseudogeschocke".

Der Sound hat was, keine Frage, aber der Rest stimmt da für meinen Geschmack nicht.


26.04.2019 19:03    |    MrMinuteMan

Wobei mit Radio, Charts etc. wird eh immer merkwürdiger. Goitzsche Front hat mit "Deines Glückes Schmied" damals sogar auf Platz 1 in den Albumcharts geschafft, aber es wurde nirgendwo im Radio gespielt. Nicht mal im Osten. Es laufen da derzeit so viele Strömungen gegeneinander. Massengeschmack, Charts, "Experten"meinung und das was dann offiziell gespielt wird. Da kannst du durch Welten wandern innerhalb eines Tages.

 

"dann mag man das vielleicht alles noch "pervers" finden. Mich nervt das einfach nur!"

 

Das ist halt das was ich meine. Stichwort "Stacheldraht im Harnkanal". Das dürfte es auf den Punkt bringen oder? Maximales ausreizen einer Sparte um irgendwie schockig zu wirken, aber eigentlich. Naja. Klingt einfach nur doof :p


26.04.2019 19:05    |    Christian8P

Zitat:

"Wirbellose" in der Szene gibt es genug. Aber gewiss nicht viele, die derart provokant sind. Laufen deren Songs im Radio? Nicht? Warum wohl?

Wo sind Rammstein denn provokant?

Ohne Kalkül passiert da doch nichts. Es gibt Radiosender, sogar öffentlich-rechtliche, die auch Rammstein spielen.;)


26.04.2019 19:11    |    MrMinuteMan

Immerhin hast du es mal geschafft den SchnellHans zu fotografieren. Der ist schon 243 mal an mir vorbei gerauscht, aber irgendwie hab ich den nie auf Platte genommen. Nun. Immerhin.

 

Und die Straße da sieht aus wie irgendwo im Osten in Russland, auch wenn man weiß das es eigentlich ganz woanders ist :p

 

Ich dacht übrigens auch das hier nur noch die Anschlussstelle Bad Schwartau gemacht wird. Gerade vorbei gefahren und jetzt sehe ich, dass da gerade die komplette Autobahn weggenommen wird. Und zum K bin ich heute auch nicht auf üblichen Wegen gekommen, da war auch schon wieder eine Straße weg. Das nimmt langsam wirklich Überhand.

 

In Lübeck wird auch nichts besser

 

Aber immerhin scheint mein Sektor nicht betroffen bzw die drei Straßen die ich brauche.


26.04.2019 19:14    |    bronx.1965

Zitat:

Wo sind Rammstein denn provokant?

Also wenn ich an die letzte Veröffentlichung denke. . . Was haben sich die Gender-"Tonis" das Maul zerrissen. ÖR spielen hier keine Lieder von denen. Früher vielleicht einmal "Engel". Ganz früher. :o

 

Und, wie gesagt, darüber kann man trefflich streiten. ;)


26.04.2019 19:15    |    MrMinuteMan

Eine gewisse Provokation haben sie auf jeden Fall erreicht wie man hier sieht ;)

 

@ Toledo: Welchen Mazda hats hier zerlegt?


26.04.2019 19:17    |    ToledoDriver82

Sieht nach nem GF Stufe aus


26.04.2019 19:19    |    Christian8P

Zitat:

Also wenn ich an die letzte Veröffentlichung denke. . . Was haben sich die Gender-"Tonis" das Maul zerrissen. ÖR spielen hier keine Lieder von denen. Früher vielleicht einmal "Engel". Ganz früher. :o

Das empfinde ich nicht als provokant.:p

Mal ein paar Beispiele, was für mich provokant war.

 

KLICK

 

Auch er hier:

KLICK

Weil ich die Story aus dem Stegreif garantiert nicht komplett zusammenbekomme, erlaube ich mir, das hier mal kurz reinzuhansen.:p

 

KLICK

Leider gibt es das Video wieder mal nur zensiert, darum mal nur Text.:rolleyes:

Im Video würde man sehen, wie die Band einen Plattenladen zusammenkloppt, garniert mit Texteinblendungen, die sich sehr kritisch mit der Musikindustrie auseinandersetzen.


26.04.2019 19:22    |    MrMinuteMan

Man könnte also zusammenfassend sagen, dass es um Provokation im erlaubten Rahmen geht. Schon etwas anrüchig und böse, aber es rüttelt nicht an den wirklich heißen Sachen dieser Tage. Also wenn sich eine Band heutzutage einfach mal im Anzug auf die Bühne stellen würde und sagen, dass sie es eigentlich gut fände wenn die Frau Zuhause bleibt und man die klassische Familie von früher lebt zum Beispiel.

 

@ Toledo: Danke, scheint es wohl wirklich zu sein!


26.04.2019 19:23    |    Christian8P

Ha!

Ich hab das Internetz überlistet!:D

KLICK


26.04.2019 19:29    |    bronx.1965

Zitat:

Das empfinde ich nicht als provokant.:p

DU nicht. Ich auch nicht. Aber anscheinend genug Andere. :p

Klar geht nach oben immer noch mehr. Aber anscheinend nicht in diesem Land zu dieser Zeit. Alles wird nur noch auf moralische Vollkommenheit abgeklopft und entweder gehypt oder zerrissen und verwurstet! Dazwischen gibt es anscheinend nichts mehr. Toleranz fordern die ein, die sie selbst nicht leben oder gewähren wollen.

Aber egal, das wird hier sonst zuviel. Zeit für ne Kaltschale. Prost! ;)


26.04.2019 19:31    |    ToledoDriver82

Zitat:

@ Toledo: Danke, scheint es wohl wirklich zu sein!

An der Stoßstange vorn sieht man das es sich um ein FL handelt,also ab 2000 und am Heck sieht man den langen A... ;)


26.04.2019 19:35    |    Christian8P

Zitat:

Aber anscheinend nicht in diesem Land zu dieser Zeit. Alles wird nur noch auf moralische Vollkommenheit abgeklopft und entweder gehypt oder zerrissen und verwurstet! Dazwischen gibt es anscheinend nichts mehr. Toleranz fordern die ein, die sie selbst nicht leben oder gewähren wollen.

Auch darüber hat vor langer Zeit schon jemand einen Song gemacht.

KLICK


26.04.2019 19:35    |    MrMinuteMan

Prostata!

 

@ Christian: Du bist eben ein echter Hacker :D Aber das ist eben was ich auch meinte bzw eben auch Bronx umschreibt. Die echten, provokanten Fakten wie z.B. das jede Woche nur 4 neue Tracks in die Radioplaylists kommen oder die "Hardrotation" werden nicht angepackt und tief im Netz versteckt. Der Pöbel wird dann mit irgend einem Pseudoskandal abgefrühstückt, als hätten wir noch 1953.

 

Mal etwas weniger verkünstelt und nach "gleich stirbt der Sänger" klingend das Thema angesprochen.

 

...das ist übrigens auch so eine Sache. Tracks wie das was Christian zu letzt verlinkt hat halt ich einfach nicht aus. Man merkt richtig wie sich da irgend ein alter Linker einen abmüht mit seiner Gitarre und versucht das Zeug auf Krampf und Gewalt in irgendwas zu prügeln was irgendwie nach Song klingt. Klingt am Ende halt aber nur wie ein überfahrenes Tonbandgerät das langsam und quälend sein letztes Endlosband abspult ;)


26.04.2019 19:44    |    Christian8P

Zitat:

@ Christian: Du bist eben ein echter Hacker :D Aber das ist eben was ich auch meinte bzw eben auch Bronx umschreibt. Die echten, provokanten Fakten wie z.B. das jede Woche nur 4 neue Tracks in die Radioplaylists kommen oder die "Hardrotation" werden nicht angepackt und tief im Netz versteckt. Der Pöbel wird dann mit irgend einem Pseudoskandal abgefrühstückt, als hätten wir noch 1953.

Picknicker, König des Pop und jetzt auch noch Hacker. Ich bin schon ne geile Nummer!:o:D

 

Die Musikindustrie ist ein Milliardengeschäft. Auf Qualität kommt es da nicht an, es geht ums Verkaufen.

Was ist völlig egal, solange die Zahlen stimmen.

Passt du dich da nicht an, dann bist du ganz schnell raus der Nummer.

 

Da rauszukommen haben nur ganz wenige geschafft. Man denke an David Bowie, der mal gesagt hat, dass er eigentlich überhaupt keine neuen Platten mehr machen muss. Das macht er nur, wenn er da Bock drauf hat und ob das ein paar Millionen kaufen, oder überhaupt niemand, ist ihm auch egal gewesen.

Musik, der Musik wegen.


26.04.2019 19:49    |    MrMinuteMan

Du bist eben Multifunktional. Der Flaschenöffner der nicht nur die Flasche öffnet, sondern sie auch noch gleich leer macht :o :D :D :D

 

"Musik, der Musik wegen."

 

Das kann man aber zum Glück dank Internetz heute eher als früher. Bis zu den 90ern warst du doch auf irgend einen Plattenboss oder Mediakonzern angewiesen, dass dein Track mal irgendwo gespielt wurde, die Leute dich hören konnten und du groß wurdest. Heute reicht es wenn du in der Dorfkneipe paar gute Bretter auslegst. Dann stellst du deinen Kram auf Youtube und machst dich selber groß.

 

Siehe eben z.B. Goitzsche Front. Die wurden nirgends beworben, die sind in keinem Radio gespielt worden, die machen total böse Musik weil die sich zu ihrer Heimatstadt bekennen und sind bei irgend einem kleinen Dulli-Label. Haben aber trotzdem ein Album auf Platz 1 der Charts gebracht und gerade im Osten eine stabile und dankbare Fanbasis, die auch Auftritte in kleinen Orten wie Eberswalde, Freiberg oder Görlitz ermöglicht. Das hätte früher doch so nicht funktioniert!

 

Da wären die doch längst platt gemacht worden, weil die keine soften Links-Liebeslieder für irgendwelche Hippstermädchen aus Kreuzberg machen.


26.04.2019 19:56    |    Christian8P

Zitat:

Das kann man aber zum Glück dank Internetz heute eher als früher. Bis zu den 90ern warst du doch auf irgend einen Plattenboss oder Mediakonzern angewiesen, dass dein Track mal irgendwo gespielt wurde, die Leute dich hören konnten und du groß wurdest. Heute reicht es wenn du in der Dorfkneipe paar gute Bretter auslegst. Dann stellst du deinen Kram auf Youtube und machst dich selber groß.

Dann bist du aber immer ganz hart an der "Influencer-Ecke" und irgendwer wird dir schon genug Kohle anbieten, um dich vor seinen Karren zu spannen.

 

Shirley Manson von Garbage hat mal ein Interview zum heutigen Musikgeschäft gegeben.

KLICK


26.04.2019 19:56    |    bronx.1965

Zitat:

Auch darüber hat vor langer Zeit schon jemand einen Song gemacht.

 

KLICK

Klingt irgendwie traurig. Ein Abgesang von unverstandenen 68ern? Mal im Ernst: wenn der Mann meint, eine moralisch gewichtige Aussage treffen zu müssen, reicht diese Art der Darbietung nicht. :o Das ist etwas für Pseudo-Intellektuelle, die sich im Hinterzimmer einer Kreuzberger Kneipe treffen und alten Demo-Zeiten nachhängen. :rolleyes:


  • 1
  • nächste
  • von 5.712
  • 5712

Deine Antwort auf "Der Schrottplatz - Spiegelsymmetrisch des Showrooms"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.04.2015 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

  • British_Engineering
  • bronx.1965
  • motorina
  • MrMinuteMan
  • PIPD black
  • ToledoDriver82

Banner Widget

Blogleser (158)

Broschis Reisehelfer

Die 1000er, wo Broschi schon war

 

1/2/5. ToledoDriver (Chemnitz)

3. Bronx

4. Dortmunder65 (Dortmund)

6. V8-Junkie (Wien)

7. MrMinuteMan (Lübeck)

8. Dortmunder65 (bei Frankfurt wie ich jetzt weiß)

9. ToledoDriver (Chemnitz)

10. V8Junkie (Wien)

11. el lucero orgulloso (Frankreich bei Saarbrücken)

12. Dortmunder65 (Frankfurt Main)

13. Armlehnenhoheit (Zwickau)

14. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

15. V8Junkie (Wien)

16. Dortmunder65 (Dortmund)

17. Dortmunder65 (Dortmund)

18. ToledoDriver (Chemnitz)

19. Christian8P (Greifswald)

20. ToledoDriver (Chemnitz)

21. ToledoDriver (Chemnitz)

22. Christian8P (Greifswald)

23. Bronx

24. ToledoDriver (Chemnitz)

25. Toledo etc.

26. MrMinuteMan (Lübeck)

27. MrMinuteMan (Lübeck)

28. Dynamix (Köln)

29. Christian8P (Greifswald)

30. Christian8P (Greifswald)

31. British Engineering (Hannover)

32. ToledoDriver (Chemnitz)

33. ToledoDriver (Chemnitz)

34. Christian8P (Rostock)

35. Christian8P (Rostock)

36. Christian8P (Rostock)

37. MrMinuteMan (Lübeck)

38. MrMinuteMan (Lübeck)

39. Christian8P (Rostock)

40. Dortmunder65 (Dortmund)

41. ToledoDriver (Chemnitz)

42. Christian8P (Rostock)

43. Christian8P (Rostock)

44. Bronx

45. Dortmunder65 (Dortmund)

46. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

47. MrMinuteMan (Lübeck)

48. ToledoDriver (Chemnitz)

49. Christian8P (Rostock)

50. ToledoDriver (Chemnitz)

51. V8Junkie (Wien)

52. ToledoDriver (Chemnitz)

53. Bronx

54. ToledoDriver (Chemnitz)

55. ToledoDriver (Chemnitz)

56. Christian8P (Rostock)

57. ToledoDriver (Chemnitz)

58. Bronx

59. Dynamix (Köln)

60. GD_Fahrer (HOL, Niedersachsen)

61. Christian8P (Rostock)

62. Bronx

63. Christian8P (Rostock)

64. GD_Fahrer (HOL)

65. Dynamix (Köln)

66. Bronx

67. PIPD black

68. MrMinuteMan (Lübeck)

69. MrMinuteMan (Lübeck)

70. ToledoDriver (Chemnitz)

71. Bronx

72. Volker (IZ)

73. Bronx

74. Dynamix (Köln)

75. Christian8P (Rostock)

76. ToledoDriver (Chemnitz)

77. Bronx

78. PIPD black

79. Dynamix (Köln)

80. MrMinuteMan (Lübeck)

81. Christian8P

82. Dynamix (Köln)

83. Christian 8P

84. PIPD black

85. Dynamix (Köln)

86. ToledoDriver (Chemnitz)

87. ToledoDriver (Chemnitz)

88. GD_Fahrer (HOL)

89. Bronx

90. MrMinuteMan (Lübeck)

91. Dortmunder65

92. MrMinuteMan (Lübeck)

93. ToledoDriver (Chemnitz)

94. ToledoDriver (Chemnitz)

95. ToledoDriver (Chemnitz)

96. Bronx

97. ToledoDriver (Chemnitz)

98. Christian 8P

99. ToledoDriver (Chemnitz)

100. Dynamix (Köln)

101. V8Junkie (Wien)

102. Dynamix (Köln)

103. V8-Junkie (Wien)

104. ToledoDriver (Chemnitz)

105. Bronx

106. Volker (IZ)

107. Volker (IZ)

108. Christian 8P

109. PIPD black

110. MrMinuteMan (Lübeck)

111. PIPD black

112. ToledoDriver (Chemnitz)

113. Christian 8P

114. el lucero orgulloso

115. Christian 8P

116. Christian 8P

117. ToledoDriver (Chemnitz)

118. Dortmunder 65

119. Christian 8P

120. PIPD black

121. Christian 8P

122. ToledoDriver (Chemnitz)

123. MrMinuteMan (Lübeck)

124. Dynamix (Köln)

125. Christian 8P

126. Christian 8P

127. ToledoDriver (Chemnitz)

128. Bronx

129. Christian8P (Rostock)

130. ToledoDriver (Chemnitz)

131. Christian8P (Warnemünde)

132. PIPD black

133. Christian8P (Warnemünde)

134. V8-Junkie (Wien)

135. Bronx

136. Christian8P (Warnemünde)

137. MrMinuteMan (Lübeck)

138. ToledoDriver (Chemnitz)

139. MrMinuteMan (Lübeck)

140. Christian8P (Warnemünde)

141. V8-Junkie (Wien)

142. PIPD black

143. Christian8P (Warnemünde)

144. Christian8P (Warnemünde)

145. PIPD black

146. PIPD black

147. Christian8P (Warnemünde)

148. MrMinuteMan (Lübeck)

149. Christian8P (Warnemünde)

150. Christian8P (Warnemünde)

151. PIPD black

152. Christian8P (Warnemünde)

153. Christian8P (Warnemünde)

154. PIPD black

155. PIPD black

156. Christian8P (Warnemünde)

157. Christian8P (Warnemünde)

158. Christian8P (Warnemünde)

159. Christian8P (Warnemünde)

160. Christian8P (Warnemünde)

161. Christian8P (Warnemünde)

162. PIPD black

163. PIPD black

164. Null

165. V8-Junkie (Wien)

166. Bronx

167. ToledoDriver (Chemnitz)

168. Bronx

169. Christian (Warnemünde)

170. Bronx

171. PIPD black

172. ToledoDriver (Chemnitz)

173. Bronx

174. Christian8P (Warnemünde)

175. Christian8P (Warnemünde)

176. MrMinuteMan (Lübeck)

177. Christian8P (Warnemünde)

178. V8-Junkie (Wien)

179. Volker (IZ)

180. PIPD black

181. Christian8P (Warnemünde)

182. PIPD black

183. Christian8P (Warnemünde)

184. Christian8P (Warnemünde)

185. MrMinuteMan (Lübeck)

186. MrMinuteMan (Lübeck)

187. Volker (IZ)

188. Christian8P (Warnemünde)

189. PIPD black

190. Christian8P (Warnemünde)

191. PIPD black

192. PIPD black

193. PIPD black

194. ToledoDriver (Chemnitz)

195. Volker (IZ)

196. Bronx (Usedom)

197. motorina (aus dem Fränkischen)

198. Christian8P (Warnemünde)

199. Christian8P (Warnemünde)

200. ToledoDriver (Chemnitz)

201. Christian8P (Warnemünde)

202. Christian8P (Warnemünde)

203. ToledoDriver (Chemnitz)

204. Christian8P (Warnemünde)

205. Bronx

206. PIPD black

207. Bronx

208. motorina (Franken)

209. ToledoDriver (Chemnitz)

210. motorina (Franken)

211. motorina (Franken)

212. motorina (Franken)

213. MrMinuteMan (Lübeck)

214. Toledo Driver (Chemnitz)

215. Volker (IZ)

216. MrMinuteMan (Lübeck)

217. Toledo (Chemnitz)

218. motorina (Franken)

219. PIPD black

220. PIPD black

221. Badland

222. PIPD black

223. ToledoDriver82

224. motorina (Franken)

225. PIPD black

226. Bronx

227. Bronx

228. Bronx

Besucher

  • anonym
  • bronx.1965
  • ToledoDriver82
  • PIPD black
  • GhostriderinzheSKY
  • VolkerIZ
  • Badland
  • Christian8P
  • CarFan_77
  • MrMinuteMan