• Online: 1.816

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

Mein Bloque

Tuppermartin sein Blog ...words like violence, break the silence .........................................................into my little world

24.03.2009 16:51    |    XC70D5    |    Kommentare (20)    |   Stichworte: Auto

parkschraenk1
Parkschraenk1

Parken an der Nordschleifenzufahrt ist nicht immer einfach, besonders, wenn die Parkplätze wegen der RCN gesperrt sind.

 

Ich parke ja fast immer da im Graben, nur diesmal hat ein egoistischer Zeitgenosse nicht genug Platz gelassen, also musste ich meinen X3 schräg stellen.

 

Achsverschränkung? Was ist das? Aber die Karrosse hat gehalten, es quietscht und knarzt nichts und die Türen liessen sich auch ganz normal öffnen.

 

 

Gruß

 

Martin


24.03.2009 17:24    |    Astra G 1.6

die arme Achse:eek:


24.03.2009 17:36    |    Trennschleifer45637

WOW zum ersten mal hat es dir wahrseinlich was gebracht das du ein gelädewagen fährst,

warum sollte was kaputt gehen ??


24.03.2009 17:56    |    Emmet Br0wn

Sowas muss der X3 wegstecken können.

 

 

Lustige Winter-Alus hast du :D


24.03.2009 17:56    |    XC70D5

Nein, nicht zum ersten Mal.

 

Von anderen SUVs weiß man ja, dass sich da schonmal die Karrosserie derart verzieht, dass Türen nicht mehr auf- oder zugehen oder die Kofferraumklappe klemmt, aber beim X3 nichts dergleichen.

 

Beim XC90 hatte ich es schon, dass die Heckklappe nicht sauber geschlossen hat. Da war allerdings hinten rechts in der Luft.

 

 

Gruß

 

Martin


24.03.2009 18:00    |    XC70D5

Lustige Alus? Das ist original BMW.

 

o.k., nicht original, aber vom Zulieferer ohne BMW-Propeller.

 

 

Gruß

 

Martin


24.03.2009 19:39    |    Multimeter47054

Ich weiß noch wie der X3 in TopGear getestet wurde. Clarkson in seiner typischen Art für mit dem X3 in schweres Gelände setzt irgendwann auf und bekommt die vorderen Türe nicht mehr auf, da sie beide verkeilt waren - typisch TopGear halt. :D Wie's ausgeht weiß ich leider nicht mehr. :(

 

Gruß

 

Simon


25.03.2009 10:24    |    Emmet Br0wn

Er wurde von einem Range Rover abgeschleppt.

 

Fazit war: beklopptes Auto, das apparantly von einem Vorschüler gezeichnet wurde; wenn man einen bequemen und schnellen BMW wollte, nehme man den 5er, wenn man einen Geländewagen wolltell, einen Landrover.


25.03.2009 11:38    |    XC70D5

TopGear halt, witzig, aber mit wenig Aussagekraft. Wäre es ein Blog, hieße es wohl SpamGear...

 

 

Gruß

 

Martin


25.03.2009 11:52    |    Emmet Br0wn

Clarkson = Mr. Subjective. Aber trotzdem immer unterhaltsam.

 

Ausserdem hat er irgendwo meistens recht. Kein Mensch braucht ein SUV wie den X3 wirklich, ein 5/330xd kann fast alles genauso gut oder besser.

 

Wobei ich immer weider feststellen muss, wie gut sich der X3 mit seinen kompakten Abmessungen einparken lässt und wie klein der Wendekreis ist. Der Wagen ist fast 30 cm kürzer als ein Passat, hat dabei aber mehr Platz als ein 3er und fast so viel wie ein 5er.


25.03.2009 13:00    |    XC70D5

Zitat:

Kein Mensch braucht ein SUV wie den X3 wirklich, ein 5/330xd kann fast alles genauso gut oder besser.

Doch ich, und nein, das können 3er und 5er nicht.

 

Die Raumökonomie ist erheblich besser als bei 3er und 5er, mit 3er und 5er kann man nicht so parken und mit 3er und 5er kann ich nicht in leichtes Gelände, auf Baustellen EDITH: Link und bei diesem Mistwetter meine Einfahrt rauf etc.

 

ICH brauche einen Wagen wie den X3!!!

 

 

Gruß

 

Martin


25.03.2009 13:27    |    Emmet Br0wn

Zitat:

Zitat:

 

Kein Mensch braucht ein SUV wie den X3 wirklich, ein 5/330xd kann fast alles genauso gut oder besser.

 

Doch ich, und nein, das können 3er und 5er nicht.

Du bist ja auch nicht der 0815-SUV-Käufer.

 

Die allermeisten kämen mit einem 530/330xd genauso gut zurecht.

 

 

Zitat:

Die Raumökonomie ist erheblich besser als bei 3er und 5er, mit 3er und 5er kann man nicht so parken

Genau das habe ich doch oben als kleinen X3-Vorteil geschrieben. ;)

 

 

Zitat:

EDITH: Link und bei diesem Mistwetter meine Einfahrt rauf etc.

Ich hab jetzt erst kapiert, dass da eine Steigung ist. :)


25.03.2009 13:33    |    XC70D5

Mit dem Parken meinte ich eigentlich so, wie warum ich diesen Beitrag geschrieben habe. Hinter mir stand ein 5er touring, allerdings gerade, der musste von 3 Personen angeschoben werden :D

 

Steigung ist gut, da bekommt man Wadenkrämpfe. Die Spuren sind vom Schlindern, allerdings ohne viel Anlauf ;)

 

 

Gruß

 

Martin


25.03.2009 13:42    |    Multimeter47054

Zur Subjektivität Clarksons fällt mir noch die Verbrauchsfahrt M3 gegen Prius ein:

Der Prius mit Vollgas vorneweg und der M3 gemtülich auf Teillast hinterher. Der M3 hatte bei dieser Tour weniger verbraucht wie der Prius. Faizt von Clarkson war, "es kommt nicht darauf an, was man fährt, sondern wie!". Ich finde der Satz stimmt 100%.

 

Ach, noch was, wieso ist dein Blog immer im Tagmodus Martin, hast du etwas eingestellt?

 

Gruß

 

Simon


25.03.2009 13:47    |    XC70D5

Ja, ich habe im beta-Bereich ein "Skin" ausgewählt. Im www erscheint das bis zur Freischaltung als Tagmodus.

 

 

Gruß

 

Martin


25.03.2009 13:49    |    Multimeter47054

Ah, und wann wird das freigeschaltet, mich nervt nämlich der Tagmodus.

 

Gruß

 

Simon


25.03.2009 14:19    |    XC70D5

Keine Ahnung, aber nerven ist doch gut. Bloquesinnuntermauerungsmodus :D

 

 

Gruß

 

Martin


25.03.2009 14:29    |    Emmet Br0wn

Ich bin schon fast schneeblind :mad:


25.03.2009 14:36    |    XC70D5

Ich auch, postet doch nicht so viel hier, dann muss ich nicht so oft nachlesen :D :D :D

 

 

Gruß

 

Martin


25.03.2009 15:21    |    Multimeter47054

Das

 

 

 

hättest

 

 

 

du

 

 

 

wohl

 

 

 

gerne!

 

 

 

 

 

 

:D:D:D:D


25.03.2009 15:33    |    XC70D5

:eek:

 

 

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaargh

 

 

:cool: aufsetz

 

 

Gruß

 

Martin


Deine Antwort auf "X3 Achsverschränkung"

Fehlgeleitet

Mein Blog hat am 18.02.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Countdown

.....

Whodunnit

XC70D5 XC70D5

Tuppermartin®


Madness is the gift that has been given to me

 

Tuppermartin® the beginning

grad am gucken dran

  • anonym
  • Tirol-er
  • Lucca1409
  • CivicEJ2
  • .n3
  • Rollyebs53
  • philipp.sascha.schne
  • Ahka11
  • PwnY_AT
  • junglist219

Meine Bilder

Wer hier schon mal öfter lesen tut (308)

Mich Bilder

altes Zeuch

einfacher Text I

ACHTUNG! Bei diesem Blog handelt es sich um einen gewerblichen, produktunterstützenden Mitteilungsdienst, dessen einziger Zweck die Vermehrung des Vermögens des Autors ist!

 

 

Another Blog from Paradise

 

__________________

 

Ignorance is bliss!

__________________

 

Hier geht es zum

Inhaltsverzeichnis

für diesen Blog

 

__________________

 

Madness is the gift that has been given to me

 

 

 

*****

 

On a long and lonesome highway

east of omaha

You can listen to the engines

moaning out as one note song

You think about the woman

or the girl you knew the night before

But your thoughts will soon be wandering

the way they always do

When youre riding sixteen hours

and theres nothing much to do

And you dont feel much like riding,

you just wish the trip was through

 

Here I am - on the road again

There I am - up on the stage

Here I go - playing star again

There I go - turn the page

 

__________________

 

Kilroy was here

insane...

...and the road becomes my bride

I have stripped of all but pride

So in her I do confide

And she keeps me satisfied

Gives me all I need

 

...and with dust in throat I crave

Only knowledge will I save

To the game you stay a slave

Rover wanderer Nomad vagabond

Call me what you will

But Ill take my time anywhere

Free to speak my mind anywhere

And Ill redefine anywhere

Anywhere I may roam

Where I lay my head is home

 

 

 

****************

 

cut my wrist on a bad thought

 

****************

 

 

Well if you ever plan to motor west

Travel my way, take the highway

that's the best

Get your kicks on Route 66

 

Well it winds from Chicago to LA

More than two thousand miles all the way

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

Won't you get hip

to this kind of trip

And go take that California trip

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

If you get hip to this kind of trip

And go take that California trip

 

Get your kicks on Route 66

Get your kicks on Route 66

 

 

 

****************

 

 

Turn on, I see red

Adrenaline crash and crack my head

Nitro junkie, paint me dead

And I see red

 

One hundred plus through black and white

War horse, warhead Fu** 'em, man, white-knuckle tight

Through black and white

 

Turn on beyond the bone

Swallow future, spit out home

Burn your face upon the chrome

Take the corner, join the crash,

Headlights, head on,

headlines

Another junkie lives too fast

Lives way too fast

 

On I burn Fuel is pumping engines

Burning hard, loose and clean

And on I burn Churning my direction

Quench my thirst with gasoline

 

Gimme fuel, gimme fire

Gimme that which I desire

 

On I burn

...in the mad brain

too much information

running through my brain

too much information

driving me insane

 

*******************

 

outside on the pavement

the dark makes no noise

 

 

**********

 

Ich brauche Zeit, kein Heroin

kein Alkohol, kein Nikotin

Brauch keine Hilfe, kein Koffein

doch Dynamit und Terpentin

 

Ich brauche Öl für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Brauch keinen Freund, kein Kokain

Brauch weder Arzt noch Medizin

Brauch keine Frau, nur Vaselin

etwas Nitroglyzerin

 

Ich brauche Geld für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Gib mir Benzin

 

Es fließt durch meine Venen

Es schläft in meinen Tränen

Es läuft mir aus den Ohren

Herz und Nieren sind Motoren

 

Benzin

 

Ich brauch Benzin

 

Gib mir Benzin

 

*****

 

was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. fear is only in our minds was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.

 

*****

 

 

Why can't you just fuck off here and die...

Blog Ticker