• Online: 3.808

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Mein Bloque

Tuppermartin sein Blog ...words like violence, break the silence .........................................................into my little world

31.07.2009 11:07    |    XC70D5    |    Kommentare (31)    |   Stichworte: Anmachen, Anschlag, Essen, explodiert, holy shit, Inkontinenzunempfindlichkeit, Muntermacher, Rache, Scharf, süchtig

Was macht Dich scharf?

Auslöser für diesen Artikel war der gestrige Besuch beim "Inder um die Ecke". 2 Portionen, einmal scharf, einmal weniger scharf, und zwei Töpfchen extra. Eins mit Knoblauch, eins mit scharfer Sauce.

 

Das ganze zum Mitnehmen, falls es doch zu scharf ist und man ins Schwitzen gerät, kann man sich ja einiger Kleidungsstücke entledigen, was beim Inder um die Ecke nicht so gut kommt, schließlich spielen auch seine beiden Kinder im Laden.

 

Zuhause angekommen: Erst mal die scharfe Sauce pur probieren. Shit, Afterburner. Die Vorspeisen-Teigtasche eignet sich aber hervorragend zum Löschen, mit ihrer Gemüse-/Hähnchen-Füllung. Danach packe ich wie selbstverständlich die scharfe Sauce auf die Teigtaschen, und es wird immer mehr.

 

Dann die Hauptspeise Hähnchen mit scharfer Sauce, dazu Reis und Fladenbrot, welches aber eher einer Pizza ohne Belag gleicht, also kein Naan-Brot. Lecker und chön charf. Ich probiere auch die andere Hauptspeise, welche aber nach meiner wie die Kindervariante anmutet.

 

Leider war die Kindervariante dennoch zu scharf, weshalb ich mich heute Mittag auf mein 2. indisches Essen freue :D

 

Indisch ist ja anders scharf als z.B. mexikanisch oder thai. Ich mag die indische Küche besonders wegen ihrer - für europäische Gaumen - doch fremden Gewürze. Alleine bei dem Duft der Speisen drohe ich an meiner Speichelbildung zu ertrinken.

 

Wenn es also um scharfes Essen geht, ist indisch mein absoluter Favorit, gefolgt von thai und dann mexikanisch.

 

Was macht Euch besonders an?

 

Info:

Um ein Gericht scharf zu würzen, werden hauptsächlich fünf Stoffe verwendet, die in folgenden Gewürzen vorhanden sind: Capsaicin in Chili, Piperin in Pfeffer, Senföle in Merrettich und Senf, Allicin in Knoblauch sowie Gingerol in Ingwer... mehr dazu

 

 

Gruß

 

Martin


31.07.2009 11:17    |    UHU1979

Was mich scharf macht, hängt von der Speise bzw. dem, ich nenne es mal so, Kulturkreis der Herkunft des Rezeptes ab.

Chilli mag ich zum Beispiel, aber auch bei einheimischen Speisen würze ich mit frisch gemahlenem Pfeffer. Und wenn Senf, dann natürlich extra scharf.


31.07.2009 11:38    |    touranfaq

Mich macht sowohl die lockige Chilli als auch Chilli scharf ;)

 

Zitat:

aber auch bei einheimischen Speisen würze ich mit frisch gemahlenem Pfeffer

Jo, frisch gemahlen ist ein Muss.

 

Zitat:

Und wenn Senf, dann natürlich extra scharf.

Hier kann ich Dijon Senf empfehlen, eignet sich wunderbar um z.B. Tomatensoßen oder Chilli con carne zu würzen.


31.07.2009 11:39    |    d.h.e

meine freundin :eek:;)


31.07.2009 11:42    |    Duftbaumdeuter712

Tabasco hat eigentlich meistens noch Platz :) ... hat auch den Vorteil das die Freundin meine Salamiepizza in Ruhe lässt ...


31.07.2009 11:50    |    Maxximus77

Kommt drauf an, man gewöhnt sich an Schärfe. Tabasco könnte ich trinken, 2500 Scoville istn Witz. Sambal Oelek flasht auch nicht mehr, das hat ca. 15.000 Scoville. Ich habe Soßen da mit 25.000, 50.000, 600.000 und 1.300.000 Scoville. Letztere habe ich probiert, eine Zahnstocherspitze voll........das mache ich nie wieder, zumindest nicht in nächster Zeit. Das ist wirklich Schmerz pur, am nächsten Tag hat man das Bedürfnis sich den PoPo mit nem Schneeball abzuwischen.....:-)


31.07.2009 12:03    |    meehster

Mich kann man mit scharfen Sachen meistens jagen. Nur die milden Peperoni beim Griechen eß ich noch gelegentlich.


31.07.2009 12:04    |    Tecci6N

Was ist denn das für ne Soße mit den 1,3 Mio SCU?? Ich hatte es ja schon im B2B-Thread geschrieben, aber die Soße ist glaube ich nicht so scharf, sondern lediglich die eine Chili-Sorte (Bhut Jolokia bzw. die Naga Jolokia).

 

Ansonsten: für die milde Schärfe und ne nette Geschmacksrichtung kann man auch mal Kreuzkümmel probieren. Nicht vom Namen abschrecken lassen, hat mit Kümmel gar nichts zu tun ;) Als richtigen Scharfmacher nehme ich dann Vicious Vampire oder Baboon Ass gone Rabid :)

 

Gruß Tecci

 

PS: Was mich sonst noch so scharf macht und nix mit essen zu tun hat, verrate ich hier mal nicht :D:D


31.07.2009 12:27    |    XC70D5

Kreuzkümmel ist auch genial. Ich mag da besonders die Sauce "Zulu Fire " :cool:

 

 

Gruß

 

Martin


31.07.2009 12:29    |    XC70D5

Ergänzung angefügt!

 

 

Gruß

 

Martin


31.07.2009 12:40    |    Eifel-Elch

Warum nimmt Deine Abstimmung nicht Mehrfach-Antworten an? So ein Blödsinn... an der Funktion sollte MT eher basteln als an der komischen Buddy-/Freundesanfrage... ;)

 

Scharf ist gut. Indisch war ich schon lange nicht mehr essen. Da bin ich echt dankbar, wenn mich mal jemand dahin begleiten würde. Welche Schärfe ich aushalten kann? Keine Ahnung, noch nie gemessen.

 

 

Gruß

 

Markus


31.07.2009 12:41    |    XC70D5

Zitat:

Warum nimmt Deine Abstimmung nicht Mehrfach-Antworten an?

Weil Du ?????? bist??? :p ;)

 

 

Gruß

 

Martin


31.07.2009 12:43    |    Eifel-Elch

Zitat:

???????

Was? Scharf? :D:D

 

 

Gruß

 

Markus

... gibt jetzt keinen weiteren Kommentar dazu ab...


31.07.2009 12:44    |    idna

Also momentan bin ich bei 50.000 SCU (Currywurst). hab letztens mal 100.000 probiert, aber das war nur noch aua.


31.07.2009 13:01    |    Emmet Br0wn

Zitat:

Mich kann man mit scharfen Sachen meistens jagen. Nur die milden Peperoni beim Griechen eß ich noch gelegentlich.

dito

 

 

wenn Schärfe, dann eher in dem Bereich...

 

Zitat:

meine freundin :eek:;)


31.07.2009 13:10    |    XC70D5

Zitat:

die milden Peperoni beim Griechen

...gehen noch als Obst durch :D ;)

 

 

Gruß

 

Martin


31.07.2009 14:55    |    Tecci6N

Zitat:

Also momentan bin ich bei 50.000 SCU (Currywurst). hab letztens mal 100.000 probiert, aber das war nur noch aua.

Das hört sich doch verdächtig nach "Best Worscht in Town" an ;) Und wenn ja, dann kann ich sagen: die D habe ich gewagt, aber da musste ich einmal husten...es war schon heftig, ich arbeite an der nächsten Stufe :)

 

@Martin: durch die Zulu-Fire bin ich erst auf den Trichter mit Kreuzkümmel gekommen ;)

 

Gruß Tecci


31.07.2009 14:55    |    Zeddi

Schärfe ist eine reine Gewöhnungssache.

 

Habe ich am Anfang noch bei ein paar Tropfen einer Sauce mit 90.000 SCO geheult, ist die Menge mit der Zeit allmählich gestiegen.

So konnte ich mir schon eine ganze Scheibe Brot mit dem Zeug beschmieren, ohne dass es mir etwas ausgemacht hätte.

 

Das Problem ist dann, dass man immer schärfere Sachen kaufen muss, um die Sucht zu befriedigen. ;)

 

Habe dann bei uns im Edeka ein Fläschchen Hot Mamas entdeckt, dass nicht frei verkäuflich war (nur mit Altersnachweis an der Kasse konnte man die Leerflasche gegen eine volle eintauschen. :D ).

 

1.300.000 SCO, mit der Pipette zu benutzen. ;)

 

Anfangs hat mich die Schärfe echt ... überrascht. :)

Habe mir in ein kleines Schälchen zwei Tropfen mit Ketchup gemischt und konnte es kaum essen.

Danach habe ich eine Wette angefangen (ja, man ist ja eigentlich soooo unvernünftig ;) ) und 2 Tropfen PUR auf die Zunge geträufelt.

Da hat es mich fast aus den Socken gehauen, und das meine ich wörtlich, die kleinen kalten Schweißperlen auf der Stirn waren noch das Harmloseste; schlimmer fand ich den Druck auf den Ohren, die eingeschränkte Wahrnehmung, das Hyperventilieren und die ... bestialischen Schmerzen. ;) :D

 

Nun lasse ich von solchen Spielchen ab, aber man muss alles einmal probiert haben. *g*

 

Mittlerweile tröpfele ich mir schon ca. 4 - 5 Tropfen in mein kleines Ketchupgefäß.

Alles eine Sache der Übung. Auch die Atmung spielt eine große Rolle, man sollte auf alle Fälle durch den MUND atmen, das kühlt! :)

 

 

So, in diesem Sinne,

ein scharfes Wochenende und vergesst mir die Milch nicht. ;)

 

Steffen


31.07.2009 14:59    |    Tecci6N

Jaaaa, die Hot Mamas, da gibts auch leckere. Aber das ist ja keine Sauce mehr, das ist ja dann schon das Capsaicin-Extrakt. Jetzt kapier ich auch, wie ihr auf den hohen SCU-Grad kommt...weil das schärfste als Sauce direkt ist die Lava Jolokia...

 

PS: Die Umfrage funktioniert schon richtig, sie zeigt halt bloß immer die erste Antwort an, die jemand angekreuzt hat ;)


31.07.2009 15:06    |    Zeddi

Zitat:

Geschrieben von Tecci6N

 

Was ist denn das für ne Soße mit den 1,3 Mio SCU?? Ich hatte es ja schon im B2B-Thread geschrieben, aber die Soße ist glaube ich nicht so scharf, sondern lediglich die eine Chili-Sorte (Bhut Jolokia bzw. die Naga Jolokia).

Das Maximum der Chilischoten liegt doch knapp unter 1.000.000 SCO.

Die schärferen Saucen bekommen pures Capsaicin beigemengt.

 

So verkauft Blair Lazar u.A. 100% reines Capsaicin. Der Preis ist aber genauso heiß. ;) Er hat JEDES seiner Produkte selbst schon mal probiert. ;) Die Maximale Schärfe (also eben 100 %) beträgt übrigens 16.000.000 SCO.

 

 

 

Steffen.


31.07.2009 15:07    |    volvocrasher

Mag es auch scharf, nur vertrage ich Chili besser als z.B. Senf, Wasabi allerdings geht, wundert mich, aber egal, wenn es schmeckt, ist es gut.

 

Das Motto für scharf lautet: "Scharf ist es erst, wenn es dreimal brennt. Beim Essen, beim "Stoffwechselprodukterausscheiden" und dem Klärwerksmitarbeiter in den Augen.


31.07.2009 15:07    |    Zeddi

Zitat:

Geschrieben von Tecci6N

 

Jaaaa, die Hot Mamas, da gibts auch leckere. Aber das ist ja keine Sauce mehr, das ist ja dann schon das Capsaicin-Extrakt. Jetzt kapier ich auch, wie ihr auf den hohen SCU-Grad kommt...weil das schärfste als Sauce direkt ist die Lava Jolokia...

Genau. :) Warst früher dran als meine Erklärung.


31.07.2009 15:13    |    Tecci6N

Jo ;) Also meines Wissens nach ist die von mir mehrfach erwähnte Bhut bzw. Naga Jolokia die schärfste Schote mit einem Gehalt von ~ 1,3 Mio SCU. Aber da gibts auch nur einzelne, das schwankt ganz schön


31.07.2009 15:20    |    XC70D5

Sind ja echte Hardcore-Esser dabei. So weit würde ich nie gehen. Man muss m.M. auch noch was anderes beim Essen schmecken. Scharf ist o.k., Schmerz nicht mehr ;)

 

Besser als Milch finde ich Ayran oder Lassi zum Neutralisieren. Besonders süße Lassi sind gut geeignet.

 

 

Gruß

 

Martin


31.07.2009 15:40    |    Strikeeagle

Zitat:

Shit, Afterburner.

Ja, da brennt das auch später! :p

 

Was mich scharf macht?

Meine Frau, bis heute!

Ansonsten hätte ich Heiraten abgelehnt und wäre zu Leasing oder Miete übergegangen.

 

Für den Rest reicht Currywurst oder nen McLaren F1. Chön charf


31.07.2009 15:41    |    Arnimon

Ein bissl scharf esse ich auch gern...

 

Aber ich muß vorsichtig sein,ZU scharf darf es nicht sein,

denn sonst macht mein Verdauungsapparat Kapriolen!

 

Und da es ja bekanntlich 2mal scharf ist... :D


31.07.2009 16:27    |    GLI

Also ich bin der Meinung auch ein Scharf-Esser zu sein, allerdings fehlen mir hier die Vergleichsmöglichkeiten, da ich noch keine dieser Scharf-Wurstbuden oder Spezialmittel probieren konnte. Aber ich komme auch irgendwann noch mal nach Frankfurt...

 

Allerdings greife ich meist nochmal nach der Chili-Mühle, wenn die anderen schon mit Schweiß auf der Stirn erklären, dass sie DAS keinesfalls essen können. Meistens werde ich dann auch gleich für völlig bescheuert erklärt... "Du schmeckst ja garnichts mehr... bla... Geschmacksnerven weggeätzt... bla... wie kann man nur... blabla..."

 

Meine Frau hält beim normalen Essen auch fast keine Schärfe aus, allerdings wenn ich meine Lieblings-Chips (Thai-Sweet-Chili usw.) gerne in Ruhe genießen will, vergisst sie immer ihre Schärfe-Ablehnung und ich kann sehen, dass ich was abbekomme. Dabei sind die Chips weitaus schärfer, als andere Sachen, die sie wegen zu scharf stehen lässt... :rolleyes:

 

Ich musste allerdings feststellen, dass mir manche Sachen (z.B. eingelegte Mini-Chilis, Piri-Piri) Probleme im Verdauungstrakt bereiten, während z.B. getrocknete und gemahlene Chilis in weitaus höherer Konzentration völlig verträglich sind... komisch.

 

Ansonsten liebe ich auch Knoblauch in rauhen Mengen, allerdings vorwiegend Freitags und Samstags, man hat ja schließlich Arbeitskollegen... ;)


01.08.2009 14:34    |    Olli the Driver

Zitat:

Das hört sich doch verdächtig nach "Best Worscht in Town" an ;) Und wenn ja, dann kann ich sagen: die D habe ich gewagt, aber da musste ich einmal husten...es war schon heftig, ich arbeite an der nächsten Stufe :)

Hast du Empfehlungen für einen passenden Laden? Die haben ja mehrere in Frankfurt. Im Anschluss an das "Volvo" IAA Treffen (zu dem auch nicht Volvo-Fahrer erscheinen werden) ist ein Currywurst-GT geplant. Dafür suchen wir noch die passende Filiale, idealerweise mit ausreichend Parkplätzen in der Nähe.


02.08.2009 14:33    |    Zeddi

Kennt eigentlich jemand von euch eine "scharfe" Curry-Wurst-Bude in München??? :)

 

 

Steffen.


02.08.2009 15:06    |    Emmet Br0wn

Die absolut betse Currywurst gibts in Wolfsburg!!


02.08.2009 15:07    |    Zeddi

Ist dann doch ein Stückchen weg von München. :D


Deine Antwort auf "Was macht Euch scharf?"

Fehlgeleitet

Mein Blog hat am 18.02.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Countdown

.....

Whodunnit

XC70D5 XC70D5

Tuppermartin®


Madness is the gift that has been given to me

 

Tuppermartin® the beginning

grad am gucken dran

  • anonym
  • Lucca1409
  • CivicEJ2
  • .n3
  • Rollyebs53
  • philipp.sascha.schne
  • Ahka11
  • PwnY_AT
  • junglist219
  • Goran_1990

Meine Bilder

Wer hier schon mal öfter lesen tut (308)

Mich Bilder

altes Zeuch

einfacher Text I

ACHTUNG! Bei diesem Blog handelt es sich um einen gewerblichen, produktunterstützenden Mitteilungsdienst, dessen einziger Zweck die Vermehrung des Vermögens des Autors ist!

 

 

Another Blog from Paradise

 

__________________

 

Ignorance is bliss!

__________________

 

Hier geht es zum

Inhaltsverzeichnis

für diesen Blog

 

__________________

 

Madness is the gift that has been given to me

 

 

 

*****

 

On a long and lonesome highway

east of omaha

You can listen to the engines

moaning out as one note song

You think about the woman

or the girl you knew the night before

But your thoughts will soon be wandering

the way they always do

When youre riding sixteen hours

and theres nothing much to do

And you dont feel much like riding,

you just wish the trip was through

 

Here I am - on the road again

There I am - up on the stage

Here I go - playing star again

There I go - turn the page

 

__________________

 

Kilroy was here

insane...

...and the road becomes my bride

I have stripped of all but pride

So in her I do confide

And she keeps me satisfied

Gives me all I need

 

...and with dust in throat I crave

Only knowledge will I save

To the game you stay a slave

Rover wanderer Nomad vagabond

Call me what you will

But Ill take my time anywhere

Free to speak my mind anywhere

And Ill redefine anywhere

Anywhere I may roam

Where I lay my head is home

 

 

 

****************

 

cut my wrist on a bad thought

 

****************

 

 

Well if you ever plan to motor west

Travel my way, take the highway

that's the best

Get your kicks on Route 66

 

Well it winds from Chicago to LA

More than two thousand miles all the way

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

Won't you get hip

to this kind of trip

And go take that California trip

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

If you get hip to this kind of trip

And go take that California trip

 

Get your kicks on Route 66

Get your kicks on Route 66

 

 

 

****************

 

 

Turn on, I see red

Adrenaline crash and crack my head

Nitro junkie, paint me dead

And I see red

 

One hundred plus through black and white

War horse, warhead Fu** 'em, man, white-knuckle tight

Through black and white

 

Turn on beyond the bone

Swallow future, spit out home

Burn your face upon the chrome

Take the corner, join the crash,

Headlights, head on,

headlines

Another junkie lives too fast

Lives way too fast

 

On I burn Fuel is pumping engines

Burning hard, loose and clean

And on I burn Churning my direction

Quench my thirst with gasoline

 

Gimme fuel, gimme fire

Gimme that which I desire

 

On I burn

...in the mad brain

too much information

running through my brain

too much information

driving me insane

 

*******************

 

outside on the pavement

the dark makes no noise

 

 

**********

 

Ich brauche Zeit, kein Heroin

kein Alkohol, kein Nikotin

Brauch keine Hilfe, kein Koffein

doch Dynamit und Terpentin

 

Ich brauche Öl für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Brauch keinen Freund, kein Kokain

Brauch weder Arzt noch Medizin

Brauch keine Frau, nur Vaselin

etwas Nitroglyzerin

 

Ich brauche Geld für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Gib mir Benzin

 

Es fließt durch meine Venen

Es schläft in meinen Tränen

Es läuft mir aus den Ohren

Herz und Nieren sind Motoren

 

Benzin

 

Ich brauch Benzin

 

Gib mir Benzin

 

*****

 

was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. fear is only in our minds was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.

 

*****

 

 

Why can't you just fuck off here and die...

Blog Ticker