• Online: 3.580

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Mein Bloque

Tuppermartin sein Blog ...words like violence, break the silence .........................................................into my little world

19.05.2009 13:49    |    XC70D5    |    Kommentare (39)    |   Stichworte: Miscellaneous

Von den Chinesen können wir einiges lernen. Dieses Volk scheint sich besonders durch seine effiziente Arbeitsweise auszuzeichnen.

 

Anhand der bildlichen Darstellung einer Problemlösung soll das hier nun verdeutlicht werden.

 

*****Edith: Achtung! Satire!

Die Bilder wurden von der Laienspielgruppe des Chinarestaurants "Goldener Drache" in Isernhagen aufgenommen!*****

 

 

 

Ausgangssituation: Die Forderungen eines Geiselnehmers

 

china1china1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Ich habe 3 Forderungen oder der Junge stirbt!“

 

 

 

Überprüfung der Lage vom Nebenraum

 

china2china2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auftreten des Vermittlers

 

china3china3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beginn der Verhandlungen

 

china4china4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abschluss der Verhandlungen

 

china5china5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnis der Problemlösung

 

china6china6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das alles kostet ca. 35 Cent.

 

Hierzulande hätten wir die Straßen

für 48 Stunden abgeriegelt, hätten

12 Stunden lang verhandelt und dann

5 Millionen ausgegeben, damit er eine

faire Verhandlung bekommt und ihm

dann "lebenslänglich" 15 Jahre lang

Kost und Logis umsonst zukommen

lassen.

Ist daher auch kein Wunder, dass die

Chinesen alles billiger herstellen

können!

 

 

 

Gruß

 

Martin

 

neuerdings Chinafan


19.05.2009 13:57    |    rallediebuerste

Woa :eek::eek: :eek:

 

Ich weiß grad echt nicht, was ich dazu sagen soll... meinst du das ernst?

Oder hat mein Satiredetektor grad nen Wackler?

 

Eine Argumentation wie die da oben findet man sonst eher in gewissen braunen Kreisen.


19.05.2009 14:07    |    meehster

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

Ich weiß grad echt nicht, was ich dazu sagen soll... meinst du das ernst?

Oder hat mein Satiredetektor grad nen Wackler?

Das kann er nicht ernst meinen - auch wenn sich das so liest als würde er.

 

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

Eine Argumentation wie die da oben findet man sonst eher in gewissen braunen Kreisen.

Si.

 

Ich kann nur hoffen, daß es wirklich nicht ernstgemeint ist.


19.05.2009 14:08    |    Duftbaumdeuter30654

Na ich seh das auch als ne sehr effiziente Methode........die argumentation is gar nich mal so dumm....hier in deutschland hätte man was nich alles in bewegung gesetzt und in china einfach peng und gut!


19.05.2009 14:10    |    XC70D5

o.k., fangen wir langsam an:

 

Die 35 Cent sind natürlich stark untertrieben. Ich meine mal was von 1 Euro und 27 Cent gehört zu haben!?

 

 

Gruß

 

Martin

 

Immer noch farbenblind!


19.05.2009 14:27    |    rallediebuerste

@Cheesy:

Stimmt. In China isses auch nicht so schlimm, wenn der Typ das Kind freundlicherweise ein Stückchen mit runternimmt.

In Deutschland würde das nämlich gleich wieder am nächsten Tag in der Zeitung stehen, tausende Gutmenschen würden sich über den Polizeistaat aufregen, und der mutige Polizist würde am Ende noch angezeigt.

 

@Martin:

ok.

35cent dürfte übrigens ungefähr hinkommen... wobei die Polizei (und grad die chinesische) als Großabnehmer sicher nen ordentlichen Rabatt auf die Munition bekommt.

(den Dumpinglohn von so nem Chinacop kann man sicher vernachlässigen)


19.05.2009 14:38    |    Faltenbalg30327

Ich finde es eigentlich gut das bei uns sowas nicht möglich wäre, das ist ja wirklich krank. :eek:


19.05.2009 14:55    |    Eifel-Elch

Das Problem ist letztendlich: In China hättest Du Deine Meinung nicht so einfach kundtun dürfen... ;)

 

 

Gruß

 

Markus


19.05.2009 15:14    |    XC70D5

Ich weiß eigentlich gar nicht, warum sich hier (o.k., nicht hier, eher versteckt) wieder alle aufregen.

 

1. Dieser Beitrag, bzw. einige Textpassagen darin, war eigentlich als - zugegeben polarisierende - Satire gedacht. Die Aussagen darin habe ich größtenteils übernommen und spiegeln nicht in allen Punkten meine Meinung wieder.

 

2. Sind das nackte Tatsachen, die m.M. nach gerne (kontrovers) diskutiert werden dürfen.

 

3. Gibt es auch im dt. Recht den finalen Rettungsschuß. Das wird zwar etwas anders gehandhabt und die Abläufe, bis es dazu kommt (es sei denn, es ist ein "beherzter" Einsatzleiter vor Ort), sind auch eher anders, aber grundsätzlich sehe ich da kaum Unterschiede.

 

4. Achtung, meine persönliche Meinung: Wer das Leben anderer, auf so eine Art und Weise, mutwillig in Gefahr bringt, bzw. damit "spielt", sollte grundsätzlich in Erwägung ziehen, dass sein eigenes arg an Wert verloren hat.

 

 

Den Rest überlasse ich MT, bzw. den Moderatoren. Sprengt diesen Bloque in die Luft oder lasst es stehen.

 

 

Gruß

 

Martin


19.05.2009 15:19    |    fabe123

Jaaa, sprengen wir den Blog in die Luft!!! Du Ketzer!! ;) :D

 

Zum Thema: Ich schliesse mich Punkt 4 an.

 

PS: ich werde mit zunehmenden Lesen Deines Blog farbenblind...Ich hoffs zumindest, ansonsten wirds wohl doch noch der Augenkrebs werden :p


19.05.2009 15:27    |    rallediebuerste

Hey Martin,

ich weiß nicht, ob's so gemeint war, aber ich fühle mich jetzt einfach mal angesprochen.

 

Aufregen ist das falsche Wort... es gibt allerdings gewisse Reizthemen und bestimmte Aussagen, die ich nicht unkommentiert stehenlassen kann. In diese Schublade fallen nun mal die "typisch deutsch" Kommentare genau wie "bei uns wird Täterschutz großgeschrieben und keiner kümmert sich um die Opfer".

Das ist ein Reflex, da kann ich nix für :)


19.05.2009 15:34    |    Emmet Br0wn

Hehe :D

 

Gut gemacht!

 

Zitat:

Dieser Beitrag, bzw. einige Textpassagen darin, war eigentlich als - zugegeben polarisierende - Satire gedacht.

Echt?:confused:

 

Zitat:

es gibt allerdings gewisse Reizthemen und bestimmte Aussagen, die ich nicht unkommentiert stehenlassen kann. In diese Schublade fallen nun mal die "typisch deutsch" Kommentare

Es wird echt Zeit für den "Typisch Deutsch-Award" ;)

 

Mich regt das auch auf. Das ist auch mal wieder typisch deutsch, dass alle Pseudointellektüllen bestimmte inhaltslose Phrasen aufgreifen und schlüsselreizartig zu den unpassendsten Gelegenheiten hervorwürgen.

 

Mach doch mal :)

 

(Bei der entsprechenden Illustration eines Awardes würde ich dir helfen)


19.05.2009 15:34    |    XC70D5

Nein Bürstenralle, Du warst nicht gemeint. Hier darf ja jeder seine Meinung öffentlich kund tun. Falsch, es ist gewünscht, dass hier jeder seine Meinung öffentlich kund tut.

 

Nicht gewünscht sind eher feige Alarme an Moderatoren. WTF? Der Rest steht in meinem vorigen Kommentar.

 

Typisch Deutsch ist genauso dämlich wie typisch Afrangulisch oder typisch Kasalupppisch o.ä. ;)

 

 

Gruß

 

Martin


19.05.2009 15:39    |    Emmet Br0wn

Ausserdem ist dem Delinquenten chinesischen Fensterstürzer doch nichts passiert.

 

Unten war bestimmt eine aufgeblasene Luftmatte...

 

Jedenfalls hat der auf dem Boden liegende auf Bild 6 einen anderen Pulli an als der Typ im Fenster ;)


19.05.2009 15:48    |    XC70D5

Habe mal was ergänzt oben, scheint ja doch irgendwie falsch aufgenommen worden zu sein :D ;)

 

 

Gruß

 

Martin


19.05.2009 16:09    |    PS-Schnecke15787

Seit wann wird man hier für Hinweise über Geschehnisse aus aller Welt dermaßen an den virtuellen Pranger gestellt?

 

Dem einen ist das alles zu deutsch, der nächste befürchtet eine Auferstehung des dritten Reichs....

Hallo...?

 

 

Ich möchte gerne folgende Paragraphen des rheinischen Grundgesetzes zitieren:

 

§9 Wat soll dä Quatsch?

§10 Drinkste eene met?

§11 Do laachste dich kapott!

 

 

In diesem Sinne allen noch einen schönen Tag

Braindead


19.05.2009 16:28    |    XC70D5

Für die einen geht es hier weiter und für die anderen hier ;)

 

 

Gruß

 

Martin


19.05.2009 16:36    |    Turboschlumpf5791

Zitat:

Eine Argumentation wie die da oben findet man sonst eher in gewissen braunen Kreisen.

Keine Angst, die Linken schießen die Leute auch ab, etwa wegen "Republikflucht"!


19.05.2009 16:48    |    PS-Schnecke15787

Reichlich kühn, die sozialistische DDR und die "Linken" in einen Topf zu werfen!

 

Hurra, rechts links braun rot violett, wir sind alle so gleich, oder wie?


19.05.2009 16:51    |    XC70D5

Kühn? Ist der nicht bei den Grünen? Hier geht es doch um Gelbe, also bitt OnT bleiben!

 

 

Gruß

 

Martin

 

Glaubt nicht, dass mit den "Linken" die SED-Nachfolgepartei gemeint war.


19.05.2009 16:55    |    Faltenbalg13692

Reduzierung der Staatsausgaben hin oder her - das ist gar nicht der Grund, warum die Chinesen so viele Aufträge bekommen: Es ist das niedrige Lohnniveau dort.

 

 

...aber keine Sorge, wir kommen schon auch noch dorthin :D

Joker


19.05.2009 16:57    |    UHU1979

Nur so als Hinweis: China ist eine Volksrepublik mit Ein-Parteien-System (Kommunistische Partei China). Wie kann man bei dem Blogbeitrag auf "rechts" und "braun" kommen?

Die Todesstrafe wurde in der DDR erst in den 80iger Jahren abgeschafft.

 

Gruß von einem, der sich generell fragt, was ein Mensch wert ist.


19.05.2009 17:03    |    Faltenbalg13692

Der Wert eines Menschen liegt immer im Auge des Betrachters - für den einen liegt der Wert so hoch, dass er sein eigenes Leben aufs Spiel setzt für eine Rettung, für den anderen ist ein Menschenleben keine 100 € wert...

Joker


19.05.2009 17:54    |    jettaflitzer

Zitat:

4. Achtung, meine persönliche Meinung: Wer das Leben anderer, auf so eine Art und Weise, mutwillig in Gefahr bringt, bzw. damit "spielt", sollte grundsätzlich in Erwägung ziehen, das sein eigenes arg an Wert verloren hat.

Eben, das spiegelt meine Meinung zu 100% wieder.


19.05.2009 19:15    |    keulenr.1

Vollkommen ok, wozu soll so ein Typ noch auf Staatskosten für die nächsten 20 Jahre durchgefüttert werden?

Knall und weg.

 

Das hört sich bösartig an, ist es aber eigentlich nicht


19.05.2009 19:19    |    Druckluftschrauber2011

Die Quantität des Einsatzes mag beeindruckend sein. Die Qualität ist es nicht.


19.05.2009 21:09    |    Eric E.

es geht ja nicht um China oder nicht China. Es geht darum, dass man manchmal den Eindruck hat, dass in Deutschland um die Täter mehr Wind* gemacht wird, als um die Opfer.

 

*

der Täter hatte eine schwere Kindheit

der Täter musste nur den Waffenschrank aufbrechen um an die Waffe zu kommen

wegen schlechter Erziehung konnte der Täter nicht zwischen richtig und falsch unterscheide

der Täter hatte vorher eine Flasche Bier getrunken und ist deshalb bei der Tat nicht Herr seiner Sinne gewesen

der Täter hatt vorher noch nie jemanden umgebracht oder entführt

der Täter ist zwar schon 30, aber wegen kindlicher Züge ist das Jugendstrafrecht anzuwenden

der Täter hatte aus Versehen geglaubt, der Kopf des Opfers wäre ein Fußball.

 

das Opfer hatte einen Minirock an und hat deshalb die Vergewaltigung provoziert

das Opfer hat nicht ausdrücklich (d.h. mit Spruchbändern und Megaphon) daraufhingewiesen, dass es nicht erschossen werden wollte

das Opfer hat zum Täter nicht "guten Tag" gesagt

das Opfer hätte nach 5 Messerstichen mit dem Handy die Polizei rufen müssen.

das Opfer trug keine stichsichere Weste

 

 

der Täter ist dadurch freiszusprechen, die Kosten des Verfahrens teilen sich die Staatskasse und das Opfer

 

natürlich ist das nieeeeeeeeee so. :D

 

Grüße,

Eric,

sieht das ähnlich wie Tupper


19.05.2009 21:12    |    Multimeter47054

Eric

 

wo kann ich unterschreiben?

 

Gruß

 

Simon - der meint, dass es an der Zeit ist wieder mehr nach den Opfern zu schauen!


19.05.2009 21:13    |    Faltenbalg13692

Zweifelt da jemand unser Rechtssystem an???

Joker


19.05.2009 21:16    |    Multimeter47054

Nein, nur so manchen Richter und Gutachter.

 

Gruß

 

Simon - der Richter und andere Staatsorgane kennt, die gleicher Meinung sind.


19.05.2009 21:28    |    rallediebuerste

Und wie immer in dieser Sorte Diskussion:

Beweise statt Stammtischgelaber!

 

Danke.


20.05.2009 10:07    |    Emmet Br0wn

Zitat:

Und wie immer in dieser Sorte Diskussion:

 

Beweise statt Stammtischgelaber!

Word!

 

Grüße,

 

 

Emmet, solchem [juristischen] Rechts-Populismus abgeneigt, aber Martins Blogeintrag gut findend :)


20.05.2009 10:33    |    Multimeter47054

Ok, weniger Populismus. Hier mal eine Seite von einem Verein, der meinen Standpunkt vertritt: https://www.weisser-ring.de/internet/index.html

Und bevor fragen kommen, ja ich unterstüzte diesen Verein (finanziell).

 

Wer einmal miterlebt hat, wie ein Opfer zu Grunde ging, sprich von der Justiz mehr oder weniger missachtet wurde, während sich alles auf den Täter fokusierte und letztendlich sogar teilweise Mitgefühl für ihn empfand, versteht wohl meinen Standpunkt.

Fakt ist, ein Täter ist sich in den allermeisten Fällen bewusst, was er tut - schwere Kindheit, etc. hin oder her. Es gibt in der BRD eine klare Gesellschaftsordnung inkl. Gesetze die jeder zumindest in groben Zügen kennt und von JEDEM einzuhalten ist. Wer gegen sie verstößt, gehört bestraft und nicht bemitleidet!

 

Gruß

 

Simon


24.05.2009 17:18    |    rallediebuerste

24.05.2009 17:23    |    Druckluftschrauber2011

Da wurde ihm halt die Entscheidung abgenommen.

Da übernimmt halt noch wer die Initiative und Verantwortung.

 

Aber mal im ernst. Wie gestresst muss man sein?


24.05.2009 18:00    |    UHU1979

Siegel Online berichtete:

 

"Stundenlang stand der lebensmüde C. Fuchao auf der Brücke […] zögerlicher Selbstmordversuch […] teilweise aufgepumptes Sprungkissen […]"

=> Warum braucht die Polizei/Feuerwehr so lange zum Aufblasen. Pusten die mit dem Mund?

 

"Laut "China Daily" handelte es sich um den bislang letzten von insgesamt zwölf Selbstmordversuchen auf der Brücke seit Anfang April, die alle scheiterten, aber jeweils zu mehrstündigen Verkehrsbehinderungen führten."

=> Die sollten sich halt ein etwas abgelegene, todsicheres Plätzchen suchen. Wahrscheinlich ist der Trend damit erst einmal gestoppt.


24.05.2009 18:08    |    Faltenbalg13692

"Wahrscheinlich ist der Trend damit erst einmal gestoppt." - Du bist gemein :D

Joker


24.05.2009 18:14    |    rallediebuerste

Zitat:

Siegel Online berichtete:

naja, die sind ja eh immer etwas hintendran.

Wenn die jetzt noch ihre Weihnachtskarte von 2004 auf der Startseite haben... :D


25.05.2009 08:51    |    Emmet Br0wn

Zitat:

Wasser auf die Mühlen

#

 

Erinnert mich an Falling Down (nicht nur vom Namen her, sondern auch inhaltlich :p)


25.05.2009 13:16    |    XC70D5

Zitat:

Wasser auf die Mühlen

Heimlich schiebt sich eine Wolke ... :cool: :D

 

 

Gruß

 

Martin


Deine Antwort auf "Von den Chinesen lernen - Efficient Dynamics Part I"

Fehlgeleitet

Mein Blog hat am 18.02.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Countdown

.....

Whodunnit

XC70D5 XC70D5

Tuppermartin®


Madness is the gift that has been given to me

 

Tuppermartin® the beginning

grad am gucken dran

  • anonym
  • CivicEJ2
  • .n3
  • Rollyebs53
  • philipp.sascha.schne
  • Ahka11
  • PwnY_AT
  • junglist219
  • Goran_1990
  • mechanic74

Meine Bilder

Wer hier schon mal öfter lesen tut (308)

Mich Bilder

altes Zeuch

einfacher Text I

ACHTUNG! Bei diesem Blog handelt es sich um einen gewerblichen, produktunterstützenden Mitteilungsdienst, dessen einziger Zweck die Vermehrung des Vermögens des Autors ist!

 

 

Another Blog from Paradise

 

__________________

 

Ignorance is bliss!

__________________

 

Hier geht es zum

Inhaltsverzeichnis

für diesen Blog

 

__________________

 

Madness is the gift that has been given to me

 

 

 

*****

 

On a long and lonesome highway

east of omaha

You can listen to the engines

moaning out as one note song

You think about the woman

or the girl you knew the night before

But your thoughts will soon be wandering

the way they always do

When youre riding sixteen hours

and theres nothing much to do

And you dont feel much like riding,

you just wish the trip was through

 

Here I am - on the road again

There I am - up on the stage

Here I go - playing star again

There I go - turn the page

 

__________________

 

Kilroy was here

insane...

...and the road becomes my bride

I have stripped of all but pride

So in her I do confide

And she keeps me satisfied

Gives me all I need

 

...and with dust in throat I crave

Only knowledge will I save

To the game you stay a slave

Rover wanderer Nomad vagabond

Call me what you will

But Ill take my time anywhere

Free to speak my mind anywhere

And Ill redefine anywhere

Anywhere I may roam

Where I lay my head is home

 

 

 

****************

 

cut my wrist on a bad thought

 

****************

 

 

Well if you ever plan to motor west

Travel my way, take the highway

that's the best

Get your kicks on Route 66

 

Well it winds from Chicago to LA

More than two thousand miles all the way

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

Won't you get hip

to this kind of trip

And go take that California trip

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

If you get hip to this kind of trip

And go take that California trip

 

Get your kicks on Route 66

Get your kicks on Route 66

 

 

 

****************

 

 

Turn on, I see red

Adrenaline crash and crack my head

Nitro junkie, paint me dead

And I see red

 

One hundred plus through black and white

War horse, warhead Fu** 'em, man, white-knuckle tight

Through black and white

 

Turn on beyond the bone

Swallow future, spit out home

Burn your face upon the chrome

Take the corner, join the crash,

Headlights, head on,

headlines

Another junkie lives too fast

Lives way too fast

 

On I burn Fuel is pumping engines

Burning hard, loose and clean

And on I burn Churning my direction

Quench my thirst with gasoline

 

Gimme fuel, gimme fire

Gimme that which I desire

 

On I burn

...in the mad brain

too much information

running through my brain

too much information

driving me insane

 

*******************

 

outside on the pavement

the dark makes no noise

 

 

**********

 

Ich brauche Zeit, kein Heroin

kein Alkohol, kein Nikotin

Brauch keine Hilfe, kein Koffein

doch Dynamit und Terpentin

 

Ich brauche Öl für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Brauch keinen Freund, kein Kokain

Brauch weder Arzt noch Medizin

Brauch keine Frau, nur Vaselin

etwas Nitroglyzerin

 

Ich brauche Geld für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Gib mir Benzin

 

Es fließt durch meine Venen

Es schläft in meinen Tränen

Es läuft mir aus den Ohren

Herz und Nieren sind Motoren

 

Benzin

 

Ich brauch Benzin

 

Gib mir Benzin

 

*****

 

was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. fear is only in our minds was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.

 

*****

 

 

Why can't you just fuck off here and die...

Blog Ticker