• Online: 5.447

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Mein Bloque

Tuppermartin sein Blog ...words like violence, break the silence .........................................................into my little world

20.08.2011 11:19    |    XC70D5    |    Kommentare (78)    |   Stichworte: Android, Asia-Snack, Bergabfahrhilfe, Eindrücke, Entscheidungshilfe, Erfahrungen, Expertenchat, Miscellaneous, Neukauf, oder Burgerphone, Smartphone, tenjewberrymuds

milestone2
Milestone2

Alle Jahre wieder...

 

Steht die Vertragsverlängerung an und alle 2 Jahre hat so ein Nokia-Handy auch die besten Zeiten hinter sich gelassen. Mein N97 hat mir treue Dienste geleistet und auch der (gewaltsame) Verlust der Bildschirm-Sperrtaste konnte durch die interne Softwarelösung mehr oder weniger gut ersetzt werden.

 

Seit dem Nokia Communicator 9210 setze ich auf Nokia-Handies mit QWERTZ-Tastatur, da sie mir den besten Bedienkomfort geboten haben und immer einfach mit Outlook zu synchronisieren waren.

 

Das aktuelle E7-00, mit einer nochmals verbesserten Symbianversion, wäre normalerweise mein nächstes Handy, gäbe es nicht mittlerweile besseres bei den Mitbewerbern. Leider hat Nokia gepennt und setzt weiterhin auf sein Symbiansystem, welches zwar nicht schlecht ist, wenn man sich einmal daran gewöhnt hat, aber leider nicht mehr mit der allgemeinen Entwicklung mithalten kann.

 

Was jetzt? iPhone? Sich in die Abhängigkeit des (zugegeben genialen) Apfelhändlers begeben und Sklave von iTunes werden? Niemals!

Das einzige Argument für das Apfelphone ist eigentlich nur noch der Providerpreis. Aber wie heisst es manchmal: geschenkt ist noch zu teuer.

Hast Du kein iPhone, hast Du kein iPhone. Und das ist gut so.

 

Die nächste Alternative: Windows7-Telefone! Weiter...

 

Bleibt als Betriebssystem der Wahl Android. Leider ist die Auswahl riesig, aber ich habe ja ein wichtiges Ausschlusskriterium: die QWERTZ-Tastatur.

So bin ich nun letztendlich bei 2-3 Kandidaten für die engere Auswahl hängen geblieben (weitere Vorschläge nehme ich gerne an):

1. Sony Ericsson Xperia pro

2. Motorola Milestone 2

5. Motorola PRO

 

Hä, das PRO auf Rang 5?

Ich bin mir nicht sicher, ob mir die Tastatur und der kleine Bildschirm ausreichen...

 

Also bleiben ernsthaft 2 Kandidaten übrig.

Für das Motorola spricht der Speicherplatz (8GB intern + 32GB MicroSD) und dass es sich bereits um die 2. Generation dieses Typs handelt, bei dem schon einige Kinderkrankheiten des Vorgängermodells abgestellt wurden. Nachteil ist die Version des Betriebssystems 2.2. Mittlerweile gibt es die Version 2.3, die eine Menge Verbesserungen mit sich bringt (munkelt man). Mein Bruder hat das Samsung Galaxy II (?) und ist begeistert. Ich wäre es auch, hätte es eine physische Tastatur.

 

Meines Wissens einziges brauchbares Android-2.3-QWERTZ-Handy ist dann das Xperia pro, zumindest auf dem Papier, bzw. Webschirm. Nachdem Sony(Ericsson) jahrzehntelang sein eigenes Süppchen gekocht hat, sind die Skandipaner endlich auf den Trichter gekommen, dass man mit sturer Beibehaltung seiner eigenen Standards nicht alt werden kann (ob Apple auch mal da hinkommt?).

Mit eigenen Kophöreranschlüssen und Speicherkarten hätte es das Xperia auf jeden Fall nicht in meine engere Auswahl geschafft.

Und jetzt kommen wir zum gravierendsten Problem dieses Smartphones: es ist nicht verfügbar und es gibt keine verlässlichen Daten im Netz, ab wann es erhältlich sein wird. Wann es dann letztendlich über meinen Provider erhältlich sein wird, steht erst recht in den Sternen.

 

Was soll ich also tun? Den "Kompromiß" Milestone 2 wählen oder warten, bis das Xperia Pro erhältlich ist.

 

Bin für jede Entscheidungshilfe dankbar.

Ihr wisst, dass ein Upgrade auf Android 2.3 für das Milestone ansteht? Immer her mit den Infos.

Ihr seid in der geheimen Marketingabteilung bei SE tätig und habt den X-Day in Eurem Terminkalender stehen? Gerne auch per PN.

Ihr habt das Milestone 2 und bereits Erfahrungen gesammelt. Raus damit!

Ihr habt die Alternative für mich, die ich Honk selbst noch gar nicht entdeckt habe? Auch das will ich wissen.

 

 

Gruß

 

Martin

 

 

Eine kleine Entscheidungshilfe ist vielleicht dieses Video:

 

 

 


20.08.2011 11:45    |    Olli the Driver

Welches Phone ich dir ohne deine Einschränkungen empfehlen würde ist ja wohl klar :D

 

Was sind deine wichtigsten Anwendungszwecke? Wäre ein Blackberry eine Alternative für dich?


20.08.2011 11:50    |    Passat_VR5

Nicht das Sony. Hol dir das MS2. Oder du wartest noch ein bisschen. In den Staaten ist das MS3 rausgekommen, mit Dualcore Prozessor, welches mit einem S2 vergleichbar ist.


20.08.2011 12:11    |    Stewaan

Auch, wenn du es nicht hören willst: Ich bin mit meinem iPhone unglaublich zufrieden, und das schon seit über einem Jahr. Das hat noch kein Telefon zuvor geschafft - obwohl ich immer nur die "Flagschiffe" diverser Firmen besessen habe. Alles funktioniert wie es soll, die fehlenden Schnittstellen oder Personalisierungsmöglichkeiten vermisse ich nicht - verringern sie doch die Anzahl der Fehlerquellen.

 

Wieso wird man zum Sklaven des Apfelhändlers? Das klingt nach dem typischen Fanboy/Hater-Gequatsche. Ich bin kein Fan des iPhones, schätze es aber sehr aufgrund seiner Verarbeitung und der Tatsache, dass es mich noch niemals im Stich gelassen hat.

 

Und ich kenne einige Leute, die ihr Iphone im Geschäft haben aktivieren lassen, und seitdem nie wieder mit iTunes gearbeitet haben. Kann ich nicht nachvollziehen, da das Programm wirklich gut ist, aber es funktioniert.


20.08.2011 12:37    |    schipplock

verstehe auch nicht, wieso das iPhone kategorisch ausgeschlossen wird. Ich besitze ein iPhone 4, weil es in meiner alten Firma "Standard" und alles darauf hin optimiert war; ich bin Apple gegenueber skeptisch, aber das iPhone 4 ist wirklich gut.

 

Und das mit den Schnittstellen verstehe ich nicht ganz. Ich synche damit von unserem Firmenexchange und zwar Emails, Kontakte und Termine. Alles out of the box und in Sekunden eingerichtet.

 

Das mit der Qwertz-Tastatur ist echt kein Grund gegen ein Smartphone. Ich habe jahrelang die E-Series von Nokia benutzt (zuletzt E63) und ja, man kann darauf gut tippen und ja, man kann auch auf Touchdisplays gut tippen. Ich bin mit meinem iphone mittlerweile schneller als frueher mit meinem E63.

 

Es kommt hinzu, dass es fuer iOS tonnenweise Software gibt. Es gibt nichts, was es nicht gibt. Der Akku ist sehr gut, die Qualitaet des Geraetes ist sehr gut. Es ist sehr schmal, sehr leicht. Ich kann es in die enge Jeans stecken und es stoert nicht :P.

 

Und im Vergleich zu Android ist das UI von iOS immer noch ueberlegen (Speed und (einheitliches) Design).

 

Wenn du wirklich ein Android basiertes Geraet willst, solltest du dir das vorher angucken; Android ist naemlich noch weit weg von "durchdacht".

 

Wenn du was von Nokia willst...was spricht gegen Symbian? Das Symbian auf meinem E63 kann auch Exchange mit Emails, Kontakte und Termine synchen, es hat Navigationskram, und auch fuer Symbian gibt es noch viel Software...also wenn man es wirklich nur fuer die Arbeit braucht und damit nicht rumspielen will, dann "tuts" sicher auch noch Symbian. Wenn es nicht gerade ein plastisches E63 sein soll, dann nimmste halt das E72 :). Schoen edel und so...kann auch alles, was man heute so braucht, wenn man damit nicht "spielen" will und gibt es auch noch neu bei Nokia zu kaufen (oder Amazon oder wo auch immer).


20.08.2011 12:58    |    _Gecko_

Wenn du aufs ANdroid verzichten kannst, hol dir ein Nokia E7. Hier im Haushalt schwirren mittlerweile 2 rum. Ist ein Top Gerät mit einer konkurrenzlosen Tastatur. Nur schnell ist halt anders. Sonst ist das Sony ein top Gerät.


20.08.2011 13:29    |    waldemar93

Naja ich selbst finde HTC Handys am besten. Das EVO 3D ist das neueste und momentan einer der leistungsfähigsten Handys auf dem Markt und da gibt es kaum welche die schneller sind.

 

PS: Ich habe momentan ein Nokia X6 und diesen Müll werde ich nie wieder kaufen. So ein lahmes Touch Handy hab ich noch nie erlebt.


20.08.2011 13:30    |    XC70D5

Danke für die ersten Antworten!

 

Wäre nett, wenn keiner mehr versuchen würde mir das iPhone schönzureden. Ich habe nie behauptet, dass es ein schlechtes Telefon ist. In einigen Punkten ist es unschlagbar. Nur für mich kommt es nicht infrage. Ich habe mich bisher mit allen iPhone-Modellen auseinandergesetzt und war wirklich daran interessiert, musste aber immer wieder feststellen, dass es nicht meins ist. Das hat mit Fanboy/Hater gar nichts zu tun. Ich habe immer gesagt, dass ich mir vorstellen könnte auch eins zu holen, wenn es mit einer vollwertigen, physischen QWERTZ-Tastatur kommt ;)

 

Beim Nokia E7 stört mich der Rand rechts und links der Tastatur. Außerdem weiß ich jetzt schon, dass es mich nerven wird, weil es im Vergleich zu anderen Handies eher träge ist.

 

Warum nicht das Sony und lieber das Milestone? Begründung?

 

 

Gruß

 

Martin


20.08.2011 13:32    |    schipplock

man sollte fairerweise erwaehnen, dass selbst die dualcore Smartphones mit Android nicht "smooth" sind. Wenn man Games zockt, dann merkt man das deutlich, aber sonst leider gar nicht. Dafuer ist Android wohl noch nicht optimiert.


20.08.2011 13:32    |    XC70D5

HTC ist bereits aus dem Rennen. Die QWERTZ-Modelle, die infrage kommen würden, sind u.a. zu langsam oder haben W7...


20.08.2011 13:36    |    waldemar93

Warum soll das ANDROID nicht optimiert genug sein? Du kannst das alte Desire HD nehmen und vergleichen, auch sagt dir sämtlicher Test das ein iPhone 4 nicht schneller arbeitet.


20.08.2011 13:37    |    XC70D5

Wofür ich mein Handy brauche?

 

Zuallererst als Terminplaner. Dann sollte man vernünftig damit telefonieren können (ja, auch das gibt es noch). Eine einigermaßen vernünftige Kamera wäre nett, ich schleppe selten noch den Fotoapparat mit. Ausreichend Speicher brauche ich für Fotos und mp3s. Und wegen der mp3s sollte auch der eingebaute Lautsprecher einigermaßen taugen, wenn man mal unterwegs ist und auch in der Hoteldusche Musik hören möchte ;)

 

Bluetooth ist natürlich Standard, erwähne ich aber extra nochmal, weil es auch Teliphone geben soll, die ungern mit anderen kommunizieren :rolleyes:


20.08.2011 13:40    |    waldemar93

http://www.youtube.com/watch?v=E_XHL5CB_7w&feature=player_embedded#!

Ein Punkt für HTC aber da du eh eine QWERT Tastatur haben willst halt ich die Klappe.


20.08.2011 13:42    |    schipplock

@waldemar93, weil das UI von Android auf fast jedem Geraet ruckelt. Sogar auf dem Evo 3D. Ich habe ein Ipad 1 und ein Xoom mit Android 3. Das Xoom hat Dualcore und deutlich mehr ram, aber das UI von Android ruckelt auch dort, obwohl es angeblich hardware-beschleunigt sein soll. Beim Ipad 1 ruckelt das UI nicht. Dafuer kann das Xoom sowas wie Emulatoren besser ausfuehren, wo es dann auf CPU-Power ankommt.

 

Ich persoenlich mag ruckelnde UIs nicht.

 

Der Test da in dem YT ist ja laecherlich :P...wenn es danach geht, ist auch mein Bosch 909 besser als das Iphone 4, denn das ist sofort an, wenn ich den Powerknopf druecke, aber es ist auch 11 Jahre alt.

 

Mir gefaellt das Motorola Pro: http://www.motorola.com/.../Motorola-PRO-DE-DE

 

Aber ich weiss nicht so recht, was ich von Motorola halten soll...


20.08.2011 13:44    |    Goify

Mein Tipp, Vertrag ohne neues Handy verlängern und Geld sparen. Also min. einen 10er im Monat, also 240 €. Ob nun ein neues Handy im Wert von 500 € auch nur die oben genannten 240 € kosten würde, ist ja unerheblich.

Man muss nicht immer das Neueste haben, nur um sinnlos zu konsumieren. Und das ist das Wechseln des Mobiltelefons im Zweijahrestakt.


20.08.2011 13:47    |    schipplock

oder gleich Prepaid mit Autoaufladung nutzen...teilweise bessere Minutenpreise als mit Vertrag.


20.08.2011 13:52    |    waldemar93

Ich habe schon Desire HD, IncredibleS und Sensation in der Hand gehabt, keines von beiden hat geruckelt.


20.08.2011 13:57    |    schipplock

ich denke ja auch, dass mein Audi 80 sehr gut bremst. Wenn ich dann mal 2 Tage ein modernes Auto fahre und dann wieder in meinen Audi 80 steige, dann bekomme ich an der ersten Kreuzung einen Schock :).


20.08.2011 14:43    |    Stewaan

Na gut, das mit der physischen Qwertz-Tastatur ist natürlich ein stichhaltigeres Argument als die oben erwähnten. Und das verschicken per Daten über Bluetooth auch.

 

Ich bin auch von einer vollwertigen Tastatur aufs iPhone umgeschwenkt und was war erst mal eine große Umgewöhnung. Mittlerweile tippe ich allerdings schneller als jemals zuvor...nur das schnelle "blinde" Tippen einer SMS beim Autofahren geht manchmal in die Hose.

 

Bis jetzt hat mich kein Telefon auf Dauer überzeugt, irgendwann hab ich immer einen Fehler gefunden. Mein jetziges Telefon wird sogar zu einem neuen Anbieter umziehen. Aber naja, du willst ja nicht hören. ;)


20.08.2011 14:45    |    ballex

Zitat:

man sollte fairerweise erwaehnen, dass selbst die dualcore Smartphones mit Android nicht "smooth" sind. Wenn man Games zockt, dann merkt man das deutlich, aber sonst leider gar nicht. Dafuer ist Android wohl noch nicht optimiert.

Das ist definitiv falsch! Ich kann bei meinem Galaxy S2 KEINEN Unterschied zum iPhone 4 feststellen, was Performance und die flüssige Bedienung betrifft. Auch bei Spielen läuft alles glatt und schnell ohne Ruckler...und ja, ich habe den direkten Vergleich.

Bei allen mehr oder weniger objektiven Tests kommt als Ergebnis heraus, dass das S2 momentan das iPhone übertrifft...das mag sich vielleicht wieder ändern, wenn das iPhone 5 rauskommt.

Und nein, ich habe nichts gegen Apple, sitze hier auch vor einem Apfelcomputer!

 

@XC70D5:

Ich dachte nach meinem Milestone I (war ich übrigens sehr zufrieden), dass ich wieder ein Handy mit Hardware-Tastatur möchte...aber es gab einfach nichts, was mich angesprochen hat. Ich stand auch vor dem Problem, dass es entweder keine aktuelle Android-Version gab, oder mir die verbaute Hardware zu langsam war...der Qwertz-Markt ist nicht gerade groß (und ich glaube, er wird immer kleiner).

Dann habe ich mich vor ein paar Wochen für das Galaxy S2 entschieden und meine Entscheidung bisher nicht bereut...auch ohne Tastatur. Das mal noch als Anregung! ;)

 

mfg,

ballex


20.08.2011 15:15    |    notting

Hier eine Übersicht von Android-Smartphones mit richtiger Tastatur: http://geizhals.at/.../?...

 

In der c't 16/201, S. 138 ist ein Artikel zum Thema Android-Updates (leider noch nicht im Archiv). Laut der Tabelle dort gibt's für das Milestone 2 nur Android 2.2 und keine Ankündigungen.

Achte darauf, dass du den Bootloader entsperren kannst bzw. entsperrt ausgeliefert wird, um ggf. alternative Android-Updates aufspielen zu können. IIRC war diesbzgl. insb. die EU-Version des Milestone ein viel zitiertes Negativ-Beispiel.

Du willst wohl ein gebrandetes Gerät. Eine Bekannte hat das HTC Desire, leider mit Telekom-Branding, deswegen ist sie Android-versionsmäßig besonders gearscht -> http://www.heise.de/.../...-fuer-HTC-Desire-mit-Problemen-1315791.html

Ich würde ein Gerät ohne Branding bevorzugen (kann man leider nur im versteckten Bootloader überprüfen - bin da mal als Käufer eines angeblich brandingfreiem Nexus S verarscht worden).

 

Und mein Smartphone kommuniziert am liebsten per WLAN :-)

BT braucht man heute dann IMHO nur noch für die FSE im Auto - und leider gibt's da sehr häufig Kompatibilitätsprobleme...

 

Achja: Das Desire Z sagt dir nicht zu?

 

notting, der dir das Nexus S empfohlen hätte, wenn du nicht unbedingt eine richtige Tastatur hättest haben wollen (BT-Tastaturen gehen inzwischen AFAIK auch).


20.08.2011 15:28    |    XC70D5

Ich möchte keine zusätzliche Tatstatur mit mir rumschleppen müssen. Dann kann ich mir gleich ein Telefon, eine Kamera, einen Walkman und ein Filofax in den Trolley stecken (den ich dann brauchen werde).

 

Bildschirmtastatur ist mein größtes Problem. Mit allen iPhones kam ich nicht klar, mit dem Galaxy II S auch nicht etc. etc. einzig die Bildschirmtastatur bei dem Billig-Touchscreen-Samsung meiner Tochter und dem neuesten Sony meines Patenkindes (weiß jetzt das Modell nicht) ging es ganz ordentlich. Aber es bleibt dann immer noch der Nachteil des verkleinerten Bildschirmes.

 

Als mein N97 noch in Ordnung war, hatte ich auch darüber nachgedacht, den Vertrag in mit ohne Handy zu ändern, aber wie geschrieben, sind meine Nokias bisher auf 2 Jahre Lebensdauer ausgelegt gewesen. Mein N97 klappt zwar noch, aber die abgebrochene Taste und immer häufigere Abstürze (die es von Anfang an hat) verhageln einem doch die Freude und sind mehr als lästig.

Mein Handy ist ein Arbeitsgerät und als solches hat es zu funktionieren. Dass es kein perfektes Handy für mich gibt, so wie es überhaupt kein perfektes Handy gibt, ist mir schon klar. Aber wenn ich die Wahl habe, dann soll es so wenig Kompromisse und Fehler mitbringen wie irgend möglich.

 

Danke für weiteren Input.

 

 

Gruß

 

Martin


20.08.2011 15:39    |    notting

@XC70D5: http://www.pearl.de/a-PX2556-1002.shtml ist recht klein. Aber für die Hosentasche dürfte es zu groß sein, eher Aktentasche.

 

notting


20.08.2011 16:38    |    Zeiti0019

Von den vorgeschlagenen das Sony Ericsson, habe bis dto. nur gute Erfahrungen mit SE gemacht.

Mit Motorola nicht so..:) Alllerdings werfe ich das Samsung Galaxy normal, oder das S2 in den Raum.

Ist z.B. dem Apple technisch überlegen und günstiger. Viel Spass beim auswählen.


20.08.2011 17:11    |    855T5

kann Dich absolut verstehen was iPhone anbelangt. Zweifelsohne ein gutes Gerät, aber wenn ich einfach keins will, dann will ich nicht. Deshalb fahre ich auch Volvo und nicht Audi - auch wenn die Mehrheit vom Audi schwärmt.

Aber zurück zu Thema. Mein altes Xperia hatte auch ein "echte" Tastatur zum sliden. Die Tasten waren für meine Wurstelfinger aber einfach zu klein um fehlerfrei zu schreiben. Mit dem Galaxy S habe ich dann ein Smartphone gefunden mit dem ich bis auf ein detail sehr glücklich geworden bin.

Bluetooth funzt problemlos. Telefonieren ist von Tonqualität OK. Der Bildschirm ist absolut Top und auch die eingebaute Kamera reicht mir völlig aus. Den Kalender habe ich bei Google Calendar und die Synchronisation funktioniert immer Top. Während meine Sekretärin Termine im Büro am PC eingibt, kann ich von unterwegs ebensolche eingeben. Das schätze ich ungemein, denn jeden Abend das Handy mit dem PC Kalender zu synchronisieren wäre für mich ein No Go.

SMS schreiben geht auch sehr gut aber nur wenn ich das Smartphone quer halte - dann sind die einzelnen Tasten gross genug für meine Finger.

Wenn mein Vertrag zur Verlängerung kommt, werde ich mit grösster Wahrscheinlichkeit auf das Galaxy S II wechseln.

Viel Spass also noch bei der Auswahl des neuen Spielzeugs... :D

 

Gruss Stephan


20.08.2011 18:23    |    XC70D5

Wenn das SE schon auf dem Markt wäre, würde ich es wohl nehmen. Leider fehlen wirkliche Infos, wann es denn endlich kommt. Bei Motorola bin ich mir auch sehr unsicher, wobei meine Erfahrungen mit der Marke aus den Anfängen der Handyzeit stammen und von der damals unmöglichen Bedienerführung geprägt sind...

 

@Stephan:

Endlich einer, der mich versteht :D ;)

 

Wenn man mit Bildschirmtastatur auskommt, ist das Galaxy S II z.Zt. wirklich unschlagbar.

 

 

Gruß

 

Martin


20.08.2011 19:18    |    notting

@855T5: Gegen ein iPhone dürften die wenigsten was haben, die vergleichbare Geräte haben, nur das OS ist einfach nur schlecht, wenn man auch nur ein kleines bisschen Freiheit will...

 

notting


20.08.2011 19:23    |    waldemar93

das OS ist eigentlich ganz gut. Mein Sohnes Freund hat ein Jailbreak drauf und da hat man schon mehr Freiheiten meinte er zu mir. Sein Bruder kann sogar Android aufs iPhone laden.


20.08.2011 19:25    |    notting

@waldemar93: Jailbreak = Garantieverlust. Wenn man unter Android eine App installieren will, die nicht aus dem Market kommt, muss man nur ein Häkchen in den Einstellungen ändern - ohne Jailbreak. iOS: Nur mit Jailbreak möglich.

 

notting


20.08.2011 19:34    |    waldemar93

Fürn Eiphone kriegt man doch eh nur 1 Jahr Garantie


20.08.2011 19:49    |    notting

@waldemar93: Laut Apple kann man die kostenpflichtig auf 2 Jahre verlängern. Aber mein Nexus S hat 2 Jahre standardmäßig :-)

 

notting


20.08.2011 21:12    |    Goify

Zwei Jahre hat man auch bei allen Apple-Produkten Gewährleistung, aber vom Händler, wie bei allen Geräten für den Endverbraucher.


20.08.2011 21:25    |    notting

@Goify:

1. Das stimmt nicht. Das gilt nur für Neuware.

2. Wir haben aber von der Garantie geredet. Bei der Gewährleistung drücken sich die Händler erfahrungsgemäß nach einem halben Jahr sehr gerne, wenn es irgendwie geht (und oft geht's aufgrund der Rechtslage). Bei der Garantie hatte ich bislang nach 6 Monaten immer weniger Probleme als bei Gewährleistung, sofern die Garantie noch galt.

 

notting


20.08.2011 21:30    |    Goify

Ich weiß, wollte damit nur sagen, dass die eingeschränkte Garantie für mich kein so großes Problem darstellt, da es ja noch die Gewährleistung gibt. Ich habe bei nem Apple-Store zu meinem Mac eine Garantie-Verlängerung für insgesamt drei Jahre abgeschlossen, die deutlich billiger ist, als die von Apple direkt.

Muss jeder wissen, was er macht.

 

Hier noch 10 Gründe, warum man die Finger vom iPhone 4 lassen sollte. Manche sind so stichhaltig, dass man eigentlich Apple-Produkte meiden sollte.

 

EDIT: Klar, Neugeräte, wer kauft denn ein Smart-Phone gebraucht, wenn er das allerneueste Modell haben will.


20.08.2011 21:35    |    notting

@Goify:

Zitat:

Klar, Neugeräte, wer kauft denn ein Smart-Phone gebraucht, wenn er das allerneueste Modell haben will.

So ziemlich alle, die z. B. versuchen, auf ebay das teure Wunschmodell als Schnäppchen von einem Privatmann zu ergattern, der sein altes Gerät gewohnt ist und behalten will und deswegen das neue aus der Vertragsverlängerung vertickt oder weil sich das Teil zu spät als Fehlkauf herausgestellt hat.

 

notting


20.08.2011 21:40    |    XC70D5

Danke für den Link, brauchte zwar keine Bestätigung, dass das iPhone nix für mich ist; tut aber trotzdem gut zu wissen, dass man auf dem richtigen Weg ist :D ;)

 

 

Gruß

 

Martin

 

 

...und welches Android soll ich jetzt nehmen???


20.08.2011 21:43    |    Goify

Wenn der Verkäufer und Käufer klug sind, verkauft er das Gerät mit der Original-Rechnung. Dann kann man zu jedem Laden dieser Kette gehen. Sofern es eine Kette ist. Ein kleiner Einzelhändler, den es nicht nochmal gibt, ist da ungünstig, es sei denn, man wohnt auch dort.


20.08.2011 21:45    |    notting

@XC70D5: Zum vor einigen Postings von mir erwähnten Desire Z (oder gibt's da schon einen Nachfolger?) hast du noch nichts geschrieben. Ich kenne es zwar nicht persönlich, aber HTC bekommt i.d.R. gute Kritiken bei seinen Android-Flagschiffen.

 

notting


20.08.2011 21:47    |    notting

@Goify: Ich bilde mir ein, dass z. B. viele MediaMarkt-Filialen rechtlich überhaupt nichts miteinander zutun haben, wenn man davon absieht, dass es MediaMärkte sind -> Bist du sicher, dass alle Ketten das erlauben? Zumindest bei meinem Lidl steht immer die Adresse auf der Quittung.

 

notting


20.08.2011 21:52    |    Goify

Bin ich mir nicht sicher, jedoch garantierte es mir mal ein Compustore. Ich ging davon aus, dass das alle machen müssten. Da mache ich mich mal schlau.


Deine Antwort auf "Smartphone die 2. - Neues Handy, aber welches?"

Fehlgeleitet

Mein Blog hat am 18.02.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Countdown

.....

Whodunnit

XC70D5 XC70D5

Tuppermartin®


Madness is the gift that has been given to me

 

Tuppermartin® the beginning

grad am gucken dran

  • anonym
  • __NEO__
  • Flex982
  • mat619
  • JardinsDD
  • greg vr6
  • R4msey
  • La_mia_Inter
  • Filipp2202
  • drmiketyson

Meine Bilder

Wer hier schon mal öfter lesen tut (427)

Mich Bilder

altes Zeuch

einfacher Text I

ACHTUNG! Bei diesem Blog handelt es sich um einen gewerblichen, produktunterstützenden Mitteilungsdienst, dessen einziger Zweck die Vermehrung des Vermögens des Autors ist!

 

 

Another Blog from Paradise

 

__________________

 

Ignorance is bliss!

__________________

 

Hier geht es zum

Inhaltsverzeichnis

für diesen Blog

 

__________________

 

Madness is the gift that has been given to me

 

 

 

*****

 

On a long and lonesome highway

east of omaha

You can listen to the engines

moaning out as one note song

You think about the woman

or the girl you knew the night before

But your thoughts will soon be wandering

the way they always do

When youre riding sixteen hours

and theres nothing much to do

And you dont feel much like riding,

you just wish the trip was through

 

Here I am - on the road again

There I am - up on the stage

Here I go - playing star again

There I go - turn the page

 

__________________

 

Kilroy was here

insane...

...and the road becomes my bride

I have stripped of all but pride

So in her I do confide

And she keeps me satisfied

Gives me all I need

 

...and with dust in throat I crave

Only knowledge will I save

To the game you stay a slave

Rover wanderer Nomad vagabond

Call me what you will

But Ill take my time anywhere

Free to speak my mind anywhere

And Ill redefine anywhere

Anywhere I may roam

Where I lay my head is home

 

 

 

****************

 

cut my wrist on a bad thought

 

****************

 

 

Well if you ever plan to motor west

Travel my way, take the highway

that's the best

Get your kicks on Route 66

 

Well it winds from Chicago to LA

More than two thousand miles all the way

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

Won't you get hip

to this kind of trip

And go take that California trip

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

If you get hip to this kind of trip

And go take that California trip

 

Get your kicks on Route 66

Get your kicks on Route 66

 

 

 

****************

 

 

Turn on, I see red

Adrenaline crash and crack my head

Nitro junkie, paint me dead

And I see red

 

One hundred plus through black and white

War horse, warhead Fu** 'em, man, white-knuckle tight

Through black and white

 

Turn on beyond the bone

Swallow future, spit out home

Burn your face upon the chrome

Take the corner, join the crash,

Headlights, head on,

headlines

Another junkie lives too fast

Lives way too fast

 

On I burn Fuel is pumping engines

Burning hard, loose and clean

And on I burn Churning my direction

Quench my thirst with gasoline

 

Gimme fuel, gimme fire

Gimme that which I desire

 

On I burn

...in the mad brain

too much information

running through my brain

too much information

driving me insane

 

*******************

 

outside on the pavement

the dark makes no noise

 

 

**********

 

Ich brauche Zeit, kein Heroin

kein Alkohol, kein Nikotin

Brauch keine Hilfe, kein Koffein

doch Dynamit und Terpentin

 

Ich brauche Öl für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Brauch keinen Freund, kein Kokain

Brauch weder Arzt noch Medizin

Brauch keine Frau, nur Vaselin

etwas Nitroglyzerin

 

Ich brauche Geld für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Gib mir Benzin

 

Es fließt durch meine Venen

Es schläft in meinen Tränen

Es läuft mir aus den Ohren

Herz und Nieren sind Motoren

 

Benzin

 

Ich brauch Benzin

 

Gib mir Benzin

 

*****

 

was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. fear is only in our minds was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.

 

*****

 

 

Why can't you just fuck off here and die...

Blog Ticker