• Online: 3.146

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Mein Bloque

Tuppermartin sein Blog ...words like violence, break the silence .........................................................into my little world

04.03.2009 22:52    |    XC70D5    |    Kommentare (26)    |   Stichworte: Musik

Die Musik von Rammstein wird leider oft falsch verstanden, weshalb ich hier mal einige Texte veröffentlichen will.

 

Viele Leute sehen nur martialisch gekleidete Männer, die zu relativ harter Musik auch noch provokante Gesten bringen. Sicher polarisiert das, aber wenn man sich die Texte dann mal etwas genauer antut, relativiert sich das Ganze auch. Sicher sind die Texte nichts für zartbesaitete Naturen, aber eigentlich sind sie nichts anderes, als ein Spiegel unserer Gesellschaft.

 

Den Anfang macht ein relativ unbekanntes, dafür aber umso provokanteres Lied:

 

Hallelujah

 

Er ist fromm und sehr sensibel

An seiner Wand ein Bild des Herrn

Er wischt die Flecken von der Bibel

Das Abendmahl verteilt er gern

 

Er liebt die Knaben aus dem Chor

Sie halten ihre Seelen rein

Doch Sorge macht ihm der Tenor

So muß er ihm am nächsten sein

 

Wenn die Turmuhr zweimal schlägt

Halleluja

Faltet er die Hände zum Gebet

Halleluja

Er ist ohne Weib geblieben

Halleluja

So muß er seinen Nächsten lieben

Halleluja

 

Der junge Mann darf bei ihm bleiben

Die Sünde nistet überm Bein

So hilft er gern sie auszutreiben

Bei Musik und Kerzenschein

 

 

Wenn die Turmuhr zweimal schlägt

Halleluja

Faltet er die Hände zum Gebet

Halleluja

Er ist ohne Weib geblieben

Halleluja

So muß er seinen Nächsten lieben

Halleluja

Wenn die Turmuhr zweimal schlägt

Halleluja

Nimmt er den Jungen ins Gebet

Halleluja

Er ist der wahre Christ

Halleluja

Dreh dich langsam um!

Dreh dich um!!

 

 

 

Wie jeder erkennen kann, handelt es sich dabei nur um die Beschreibung kirchlicher Alltäglichkeiten.....

 

 

Gruß

 

Martin


05.03.2009 09:31    |    Eifel-Elch

Zitat:

nichts anderes, als ein Spiegel unserer Gesellschaft.

ich mag keine Spiegel...

 

Zu Rammstein: ich mag die Musik nicht. Und das ist zunächst mal unabhängig von den Texten!

Gegen provokante Texte hab ich auch nix, verstand schon damals die Jaulerei um Falco und "Jeanny" (http://www.myvideo.de/watch/67370/Falco_Jeanny_part1) nicht.

 

Aber was solls? Geschmäcker sind verschieden, und solange in Deiner Oldieliste nix von Rammstein auftaucht, bin ich zufrieden... :D:D:D:D:D

 

 

Gruß

 

Markus


05.03.2009 10:13    |    KKW 20

Rammstein finde ich richtig gut, nicht zuletzt auch weil sie mit ihrer Musik und ihrem Auftreten sehr gerne provozieren. Live sind Rammstein der absolute Hammmer.


05.03.2009 10:38    |    UHU1979

Das Lied ist wirklich etwas unbekannt, ich musste selbst erst einmal suchen, auf welcher Scheibe es sich befindet. Es wäre daher schön, du könntest bei Part II ff. das Album mit angeben. Und ein Youtube-Link zum Reinhören könnte eine weitere Maßnahme zur Erhöhung der Nutzerorientierung darstellen.

 

Zum Lied selbst: Ob es sich "um die Beschreibung kirchlicher Alltäglichkeiten" handelt, vermag ich mangels praktischen Bezugs meinerseits zu diesen Institutionen nicht einzuschätzen. Es zeigt aber, dass Rammstein eine der wenigen kommerziell erfolgreichen, mainstreamnahen Künstler sind, die derartige Vorkommnisse verarbeiten. Was mich wundert, ist die teilweise heftige Kritik auf deren Werke (Bsp.: Mein Teil), denn wenn sensationsgierige Medien (Bsp.: Brisant, Bild) oberflächlich, effekthascherisch, voyeuristisch oder - noch schlimmer - mit plakativ zur Schau gestellter Abscheu, welche zum Teil selbst abstoßender und unmoralischer als die eigentlichen Taten wirkt, über menschliche Entgleisungen berichten, dient das zur Unterhaltung. Bei Rammstein-Texten denken wenigstens ein paar Hörer über die menschlichen und moralischen Abgründe nach (bei Brisant-Beiträgen sicherlich nicht!), sodass Verarbeitung dieser Themen aus meiner Sicht nicht ausschließlich den kommerziellen Interessen Rammsteins zugeordnet werden kann. Das obige, rel. unbekannte und von der Art der Veröffentlichung nicht auf Publicity und Erfolgsmaximierung ausgerichtet Lied ist als Bsp. dafür zu sehen.

 

Daher teile ich deine Auffassung, die Texte als "Spiegel unserer Gesellschaft" anzusehen trifft es ganz gut:

Zitat:

Das Wasser soll dein Spiegel sein, erst wenn es glatt ist, wirst du sehen, wieviel Märchen dir noch bleibt"


05.03.2009 10:41    |    -> Neurocil <-

Herbst 2009 gibts das neue Album und Ende2009/Anfang 2010 beginnt die Tour ....... yeah:D


05.03.2009 13:58    |    XC70D5

Gutes Zitat UHU! (auch wenn es nicht ganz passt, wenn man das ganze Lied kennt, übrigens eines meiner liebsten von R)

 

Rammstein live kann man auch sehen, wenn man die Musik nicht so mag. Das ist der absolute Hammer!

 

 

Gruß

 

Martin


05.03.2009 13:59    |    Druckluftschrauber34008

Hallo zuammen

 

Ich habe zufällig Deinen Blog gefunden.

Schau Dir auch mal meine Homepage unter: ***ichdarfindiesemblogkeinekommerziellenlinksohnedieerlaubnisdesblogbetreiberserstellen***.

Vielleicht auch ein Weg aus der Wirtschaftskrise für Dich/Euch ;-)

 

Netten Gruss

 

Hans Fiege


05.03.2009 14:04    |    XC70D5

Da bekommt man höchstens die Krise von. Da nützt es auch nichts, wenn man sich mit einem 2. Account hier anmeldet :mad:

 

 

Gruß

 

Martin


05.03.2009 19:40    |    Tecci6N

Ich finde Rammstein auch super, hab eigentlich alle Alben von denen (und das sogar selbst gekauft, darf man in der heutigen Zeit ja mal ruhig sagen :D). Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr die Gelegenheit haben werde, sie live auf ihrer Tour zu erleben, das wollte ich schon immer ;)

 

Gruß Tecci


05.03.2009 19:43    |    XC70D5

Auch so einer der CDs kauft? :D ;)

 

Ich halte nichts von mp3s. Ich muss was in der Hand halten können, ein Booklet haben, Raum verbrauchen + Ressourcen :p

 

 

Gruß

 

Martin


05.03.2009 21:11    |    Druckluftschrauber2011

Ich glaube ich habe noch nie bewusst RS gehört. Mitsingen könnte ich wohl trotzdem ein Großteil der Lieder, da es hier und da läuft und schon hat man sie drauf.

Ein paar Lieder von ihnen finden sich auch auf meinem PC... bei musicload gekauft oder so


05.03.2009 21:19    |    Olli the Driver

Zitat:

Ich halte nichts von mp3s. Ich muss was in der Hand halten können, ein Booklet haben, Raum verbrauchen + Ressourcen

Oh, es gibt sie noch :D. Gehöre auch dazu, Früher wurden Schallplatten, jetzt halt CDs gekauft. Besitze bis jetzt nicht mal einen mp3 Player, der wird jetzt erst zum neuen Auto angeschafft weil ich im Auto nicht mehr DJ spielen will.


05.03.2009 23:50    |    XC70D5

Schallplatten habe ich immer noch und sogar letztes (vorletztes?) Jahr noch einen neuen Plattenspieler gekauft. Vollautomatik, die Hände werden nicht ruhiger im Alter :( ;)

 

 

Gruß

 

Martin


05.03.2009 23:59    |    volvocrasher

Mag das auch! :D

Alle CDs ordnungsgemäß erworben, ebenfalls das Völkerballbuch, Lichtspielhaus und Tills Gedichtband "Messer" habe ich mir gegönnt. Rammstein live ist ein Erlebnis, schon dreimal davon überzeugt :D \m/


06.03.2009 00:13    |    XC70D5

Ich hab´s ja nicht so mit dem Lesen von dicken Papieransammlungen, aber Messer interessiert mich auch!

 

"Das Leben birgt auch gute Stunden..." :D ;)

 

 

Gruß

 

Martin


06.03.2009 00:19    |    volvocrasher

hab Fischaugen am Strand gefunden

werd sie auf meine Augen nähen

kann dich dann unter Wasser sehen

und all die bunten Wasserschlangen

aus deinem schönen Schädel fangen.


06.03.2009 11:19    |    XC70D5

Hättest Du nur meine Seitenleiste runterscrollen brauchen ;)

 

 

Gruß

 

Martin


06.03.2009 18:34    |    volvocrasher

war ja schon spät ;)

"Dein Fleisch ist ein zerrissenes Segel"


12.03.2009 23:51    |    UHU1979

Amoklauf/Schulmassaker - Gibt's da auch was von Rammstein?


13.03.2009 12:44    |    XC70D5

Bisher nicht, aber das neue Album ist ja noch nicht fertig...

 

 

Ich hol´ die Baretta aus Vaters Schrank

und spüre: ich bin ganz schön krank

 

 

Gruß

 

Martin


13.03.2009 13:08    |    rallediebuerste

Huch... aus welcher Büttenrede stammt denn der Reim? :D


13.03.2009 13:21    |    XC70D5

o.k., es würde wohl eher so klingen:

 

Nun liebe Schüler, gebt fein acht

hab´die Baretta mitgebracht

 

....

 

Die Kugel gräbt sich in das Fleisch

die anderen türmen mit Gekreisch

 

 

Gruß

 

Martin


13.03.2009 13:25    |    UHU1979

Das hat Potenzial! :D


13.03.2009 13:27    |    rallediebuerste

En Amoklaaf in eener Schul'

find ich überhaupt net cool.

Dagege gäbs echt was zu lache,

würd mers uff ner Sitzung mache!

 

*TA TAAAAAAAA*


13.03.2009 15:00    |    KKW 20

Ralle, Fasching is' um.:o

 

:D


14.03.2009 08:53    |    Druckluftschrauber2011

Aber es hat Potential.


17.03.2009 11:28    |    XC70D5

Till Lindemann hatte ja doch schon was ähnliches zu dem Thema verfasst:

 

 

 

Zitat:

 

Ich habe ein Gewehr

ich habe es geladen

ein Knall

du hast kein Köpfchen mehr

das seh ich durch die Schwaden

Gruß

 

Martin


Deine Antwort auf "Rammstein - Lyrics, Part I"

Fehlgeleitet

Mein Blog hat am 18.02.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Countdown

.....

Whodunnit

XC70D5 XC70D5

Tuppermartin®


Madness is the gift that has been given to me

 

Tuppermartin® the beginning

grad am gucken dran

  • anonym
  • yomam
  • Tirol-er
  • Lucca1409
  • CivicEJ2
  • .n3
  • Rollyebs53
  • philipp.sascha.schne
  • Ahka11
  • PwnY_AT

Meine Bilder

Wer hier schon mal öfter lesen tut (308)

Mich Bilder

altes Zeuch

einfacher Text I

ACHTUNG! Bei diesem Blog handelt es sich um einen gewerblichen, produktunterstützenden Mitteilungsdienst, dessen einziger Zweck die Vermehrung des Vermögens des Autors ist!

 

 

Another Blog from Paradise

 

__________________

 

Ignorance is bliss!

__________________

 

Hier geht es zum

Inhaltsverzeichnis

für diesen Blog

 

__________________

 

Madness is the gift that has been given to me

 

 

 

*****

 

On a long and lonesome highway

east of omaha

You can listen to the engines

moaning out as one note song

You think about the woman

or the girl you knew the night before

But your thoughts will soon be wandering

the way they always do

When youre riding sixteen hours

and theres nothing much to do

And you dont feel much like riding,

you just wish the trip was through

 

Here I am - on the road again

There I am - up on the stage

Here I go - playing star again

There I go - turn the page

 

__________________

 

Kilroy was here

insane...

...and the road becomes my bride

I have stripped of all but pride

So in her I do confide

And she keeps me satisfied

Gives me all I need

 

...and with dust in throat I crave

Only knowledge will I save

To the game you stay a slave

Rover wanderer Nomad vagabond

Call me what you will

But Ill take my time anywhere

Free to speak my mind anywhere

And Ill redefine anywhere

Anywhere I may roam

Where I lay my head is home

 

 

 

****************

 

cut my wrist on a bad thought

 

****************

 

 

Well if you ever plan to motor west

Travel my way, take the highway

that's the best

Get your kicks on Route 66

 

Well it winds from Chicago to LA

More than two thousand miles all the way

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

Won't you get hip

to this kind of trip

And go take that California trip

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

If you get hip to this kind of trip

And go take that California trip

 

Get your kicks on Route 66

Get your kicks on Route 66

 

 

 

****************

 

 

Turn on, I see red

Adrenaline crash and crack my head

Nitro junkie, paint me dead

And I see red

 

One hundred plus through black and white

War horse, warhead Fu** 'em, man, white-knuckle tight

Through black and white

 

Turn on beyond the bone

Swallow future, spit out home

Burn your face upon the chrome

Take the corner, join the crash,

Headlights, head on,

headlines

Another junkie lives too fast

Lives way too fast

 

On I burn Fuel is pumping engines

Burning hard, loose and clean

And on I burn Churning my direction

Quench my thirst with gasoline

 

Gimme fuel, gimme fire

Gimme that which I desire

 

On I burn

...in the mad brain

too much information

running through my brain

too much information

driving me insane

 

*******************

 

outside on the pavement

the dark makes no noise

 

 

**********

 

Ich brauche Zeit, kein Heroin

kein Alkohol, kein Nikotin

Brauch keine Hilfe, kein Koffein

doch Dynamit und Terpentin

 

Ich brauche Öl für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Brauch keinen Freund, kein Kokain

Brauch weder Arzt noch Medizin

Brauch keine Frau, nur Vaselin

etwas Nitroglyzerin

 

Ich brauche Geld für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Gib mir Benzin

 

Es fließt durch meine Venen

Es schläft in meinen Tränen

Es läuft mir aus den Ohren

Herz und Nieren sind Motoren

 

Benzin

 

Ich brauch Benzin

 

Gib mir Benzin

 

*****

 

was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. fear is only in our minds was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.

 

*****

 

 

Why can't you just fuck off here and die...

Blog Ticker