• Online: 1.318

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Mein Bloque

Tuppermartin sein Blog ...words like violence, break the silence .........................................................into my little world

24.12.2008 12:34    |    XC70D5    |    Kommentare (14)    |   Stichworte: Schlagzeilen

GM wechselt die Batterien an seinen 562 Uhren in der Konzernzentrale nicht mehr - auf den Aktienkurs hatte das weder bei GM, noch bei Duracell eine Auswirkung

 

Letzte Schicht im Bergwerk Lippe - jetzt ist Schicht, nee, nicht mehr, also doch...

 

Winterdienst in der US-amerikanischen Kleinstadt Ankeny streut Knoblauchsalz - seitdem wurden keine Vampire mehr auf den Straßen gesichtet

 

Madonna bandelt mit Jesus an - Just like a Prayer

 

Amy Winehouse: Noch immer oben ohne in der Karibik - ...sag´ ich bin die Amy, zieh´mein Top aus

 

Burger King verkauft Fleisch-Parfüm - Duften Sie doch mal nach Doppel-Whopper - muss ich meinem Dönermann auch mal vorschlagen

 

BILD half, Sechslinge dürfen nach Hause! - Zu Weihnachten auch mal was schönes!

 

Beim WM-Kampf von Ina Menzer wird erstmals ein Nummern-Boy Runden anzeigen - Skandal! Sexismus! Die Rechte der Männer werden mit Plateausohlen getreten!

 

Mutterliebe: Kind aus Babyklappe zurückgeholt - da hat sie aber Glück gehabt, dass es nach mehreren Tagen noch drin war

 

Radprofi Armstrong wird zum vierten Mal Vater - Trotz oder wegen Dopings?

 

In Südmexiko acht Leichen in Müllsäcken gefunden - städtische Betriebe ermitteln wegen illegaler Entsorgung

 

 

Bild der Woche:

 


24.12.2008 13:07    |    Standspurpirat6696

moin,

zum bild: du bist deutschland achmet moamet ömet.......


24.12.2008 13:27    |    meehster

Wie immer herrlich.


24.12.2008 13:57    |    Multimeter47054

Schön, sogar an den "Freeschen" Eyecatche bzw. Bild wurde gedacht. :D


24.12.2008 15:02    |    Schattenparker31983

MASALLAH


24.12.2008 15:40    |    KKW 20

Der Wochenrückblick in gewohnter Qualität, danke dafür.;)

 

Fröhliche Weihnachten

 

Gruß Oli


24.12.2008 18:35    |    kreuzberg36

die Frau ist eine Bekannte, hält gerade ein Rekord mi den sechslingen :D

 

also mit Elterngeld und Kindergeld und Geschwisterbonus, kommen sie auf 3000 netto nicht schlecht, ohne den normalen Verdienst des Vaters. Aber die brauchen eine Aushilfskraft für die Kinder, alleine packt sie das nicht :)


24.12.2008 21:12    |    Druckluftschrauber11378

Zum Bild mit den Sechslingen kann ich mir nicht verkneifen (eher nachdenklich)

Vural Öger zu zitieren: (Quelle: http://de.wikiquote.org/wiki/Vural_%C3%96ger)

 

"Was der gute Süleyman vor Wien nicht geschafft hat, das schaffen unsere geburtenfreudigen Türkinnen in der Bundesrepublik." - Mai 2004, ironische Antwort bei einem privaten Treffen auf die Aussage eines Gesprächspartners (mit Bezug auf Aussagen des Historikers Hans-Ulrich Wehler): "Wir werden euch Türken nicht reinlassen in die EU. Was wir vor Wien geschafft haben, lassen wir heute auch nicht zu.") - Diese Aussage erschien am 25. Mai 2004 in der Zeitung "Hürriyet", zitiert im Hamburger Abendblatt, 25. Mai 2004, [abendblatt.de]

 

Soviel zum Thema Integration.


25.12.2008 12:21    |    ladafahrer

Der Wochenrückblick ist sehr humorvoll kommentiert, fein, fein....

 

Sechslinge sind ja mal eine geniale Sache. Da ich die Bild-"Zeitung" nicht "lese", darf ich meine Gedanken zu diesem Bild mal wie folgt äußern:

- Hätte mir selbst immer eine familieneigene Fußballmannschaft gewünscht

- Glückwunsch zu den Kids.

- wenn die halbe Schulklasse aus Familie besteht, können Elternabende, Nachhilfestunden oder Kosten für "Studentenbuden" ganz locker angegangen werden (Sofern sie nicht alle im Ausland studieren wollen *Selbstbemitleidungssmilie sucht*:D )

- Viele Kinder machen ein großes Haus erst gemütlich. Reicht es nicht mehr aus, wird angebaut.

- Der Film "Im Dutzend billiger" der auf wahre Begebenheiten und die Begründung der REFA-Arbeitswissenschaft basiert, zeigte mit (Film-)Humor, was in heutiger Echtzeit immer wichtiger wird: Nämlich die Vorteile eines innerhalb des stabilen Familienkosmos erzogenen Gemeinschaftskindes gegenüber einem Einzelkind in Bezug auf gesundem Sozialverhalten, Organisationstalent und Charakterstärke.

- Daß die junge Dame auf dem Bild eine kulturelle Bekleidungsbesonderheit einiger weniger bundesdeutscher Bürger trägt, hatte sicherlich großen Einfluß auf die Medienpräsenz diesen Kindersegens. Mit volksdeutscher blonder Dauerwelle und Wohnsitz in einem schneebedeckten hohenzollerischen Weiler wäre es nicht über eine Meldung im Ortsblättle hinausgekommen.


25.12.2008 13:39    |    Standspurpirat14464

Zitat:

 

"die Frau ist eine Bekannte, hält gerade ein Rekord mi den sechslingen :D

 

also mit Elterngeld und Kindergeld und Geschwisterbonus, kommen sie auf 3000 netto nicht schlecht, ohne den normalen Verdienst des Vaters. Aber die brauchen eine Aushilfskraft für die Kinder, alleine packt sie das nicht :) "

 

...."normalen" Verdienst des Vaters. :D

 

normal = wahrscheinlich sozialhilfe :rolleyes:


25.12.2008 18:32    |    ladafahrer

Zitat:

normal = wahrscheinlich sozialhilfe

eher unwahrscheinlich, da solche mutmaßlichen sozialen Hintergründe von "Bild" anders vermarktet worden wären


26.12.2008 15:10    |    XC70D5

Bekommen nur türkische Sozialhilfeempfänger Sechslinge? Ach ja, stimmt, die deutsche Version wäre 6 verschieden alte Kinder von 6 verschiedenen Vätern, wobei keiner der Mutter bekannt wäre...

 

 

Schönes Fest der Liebe noch

 

Martin


27.12.2008 20:04    |    Faltenbalg5989

"Eyy Aishe, Sozialhilfe ist genehmigt, komm, mache heute Sechslinge mit mich!"


28.12.2008 18:33    |    Olli the Driver

Wieder mal ein guter Wochenrückblick. Gibt es dann nächste Woche den Jahresrückblick? :D :p ;)


29.12.2008 12:41    |    XC70D5

Nein, den wird es nicht geben. Ich hatte zwar mal angefangen damit, aber der Aufwand sprengt dann doch etwas den Rahmen.

 

 

Gruß

 

Martin


Deine Antwort auf "Micro-Wochenrückblick KW 52"

Fehlgeleitet

Mein Blog hat am 18.02.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Countdown

.....

Whodunnit

XC70D5 XC70D5

Tuppermartin®


Madness is the gift that has been given to me

 

Tuppermartin® the beginning

grad am gucken dran

  • anonym
  • Tirol-er
  • Lucca1409
  • CivicEJ2
  • .n3
  • Rollyebs53
  • philipp.sascha.schne
  • Ahka11
  • PwnY_AT
  • junglist219

Meine Bilder

Wer hier schon mal öfter lesen tut (308)

Mich Bilder

altes Zeuch

einfacher Text I

ACHTUNG! Bei diesem Blog handelt es sich um einen gewerblichen, produktunterstützenden Mitteilungsdienst, dessen einziger Zweck die Vermehrung des Vermögens des Autors ist!

 

 

Another Blog from Paradise

 

__________________

 

Ignorance is bliss!

__________________

 

Hier geht es zum

Inhaltsverzeichnis

für diesen Blog

 

__________________

 

Madness is the gift that has been given to me

 

 

 

*****

 

On a long and lonesome highway

east of omaha

You can listen to the engines

moaning out as one note song

You think about the woman

or the girl you knew the night before

But your thoughts will soon be wandering

the way they always do

When youre riding sixteen hours

and theres nothing much to do

And you dont feel much like riding,

you just wish the trip was through

 

Here I am - on the road again

There I am - up on the stage

Here I go - playing star again

There I go - turn the page

 

__________________

 

Kilroy was here

insane...

...and the road becomes my bride

I have stripped of all but pride

So in her I do confide

And she keeps me satisfied

Gives me all I need

 

...and with dust in throat I crave

Only knowledge will I save

To the game you stay a slave

Rover wanderer Nomad vagabond

Call me what you will

But Ill take my time anywhere

Free to speak my mind anywhere

And Ill redefine anywhere

Anywhere I may roam

Where I lay my head is home

 

 

 

****************

 

cut my wrist on a bad thought

 

****************

 

 

Well if you ever plan to motor west

Travel my way, take the highway

that's the best

Get your kicks on Route 66

 

Well it winds from Chicago to LA

More than two thousand miles all the way

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

Won't you get hip

to this kind of trip

And go take that California trip

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

If you get hip to this kind of trip

And go take that California trip

 

Get your kicks on Route 66

Get your kicks on Route 66

 

 

 

****************

 

 

Turn on, I see red

Adrenaline crash and crack my head

Nitro junkie, paint me dead

And I see red

 

One hundred plus through black and white

War horse, warhead Fu** 'em, man, white-knuckle tight

Through black and white

 

Turn on beyond the bone

Swallow future, spit out home

Burn your face upon the chrome

Take the corner, join the crash,

Headlights, head on,

headlines

Another junkie lives too fast

Lives way too fast

 

On I burn Fuel is pumping engines

Burning hard, loose and clean

And on I burn Churning my direction

Quench my thirst with gasoline

 

Gimme fuel, gimme fire

Gimme that which I desire

 

On I burn

...in the mad brain

too much information

running through my brain

too much information

driving me insane

 

*******************

 

outside on the pavement

the dark makes no noise

 

 

**********

 

Ich brauche Zeit, kein Heroin

kein Alkohol, kein Nikotin

Brauch keine Hilfe, kein Koffein

doch Dynamit und Terpentin

 

Ich brauche Öl für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Brauch keinen Freund, kein Kokain

Brauch weder Arzt noch Medizin

Brauch keine Frau, nur Vaselin

etwas Nitroglyzerin

 

Ich brauche Geld für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Gib mir Benzin

 

Es fließt durch meine Venen

Es schläft in meinen Tränen

Es läuft mir aus den Ohren

Herz und Nieren sind Motoren

 

Benzin

 

Ich brauch Benzin

 

Gib mir Benzin

 

*****

 

was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. fear is only in our minds was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.

 

*****

 

 

Why can't you just fuck off here and die...

Blog Ticker