• Online: 1.113

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

Mein Bloque

Tuppermartin sein Blog ...words like violence, break the silence .........................................................into my little world

05.01.2009 22:09    |    XC70D5    |    Kommentare (31)    |   Stichworte: Auto

Heute hatte ich dann die Gelegenheit, endlich mal das xDrive-System (Beschreibung hier ) im richtigen Schnee zu testen.

 

Nachdem ich in unserer nicht geräumten Straße gestartet bin, bin ich extra die recht steile Kurvenstrecke zur Arbeit gefahren. Hier ist am wenigsten los bei solchem Wetter und geräumt wird dort auch zum Schluss.

 

Ich bin natürlich nicht vorsichtig gefahren, man will ja wissen, was das System kann.

 

Bei festgefahrener Schneedecke zieht der X3 vehement nach vorne. Biegt man aber abrupt ab oder beschleunigt aus einer engen Kurve, regelt das DTC teilweise doch sehr hart ein, teilweise bis zum Stillstand.

 

Hierfür gibt es den DTC-Schalter. Einmal kurz gedrückt, und schon geht es dynamischer zur Sache. Es wird aber dennoch genug geregelt, dass man nicht abfliegt. Die richtige Einstellung für maximale Traktion und Fahrspaß.

 

Die nächste Stufe ist dann, nachdem man DTC wieder aktiviert hat, den Knopf länger zu drücken. Hierdurch werden sämtliche elektronische Fahrhilfen abgeschaltet (außer ABS). Jetzt merkt man, wie das xDrive-System arbeitet ohne den elektronischen Eingriff. In zu schnell gefahrenen Kurven bricht der Wagen leicht aus und lässt sich nur schwer wieder abfangen. Der Wagen reagiert so noch mehr wie ein Hecktriebler. Man kann mit abgeschalteten Fahrhilfen sogar Donuts im Schnee drehen :D

 

Fazit:

Bei glatten Straßen DTC drücken, wenn man nicht von der Elektronik eingebremst werden möchte.

Die Fahrhilfen komplett abschalten sollte man auf öffentlichen Straßen besser nicht, und abseits dieser auch nur, wenn man damit umgehen kann.

 

 

Gruß

 

Martin


06.01.2009 10:49    |    Emmet Br0wn

Danke für die Tipps, werde es mit dem X mal ausprobieren.

 

Hatte leider noch nicht die Zeit und Gelegenheit, mir bei diesen Wetterbedingungen einen leeren Supermarktparkplatz oder verlassenen Feldweg zu suchen. Und meine bessere Hälfte besteht drauf, ihren Wagen auch bei Schnee weiterzufahren... :D

 

Fährst du eigentlich Ganzjahresreifen? Die sind ja serienmäßig drauf.

 

Wir haben Winterreifen drauf und die Traktion ist beim Anfahren wirklich hervorragend, solange man es nicht übertreibt, aber in Kurven mit Schnee oder Glätte schiebt der ordentlich.


06.01.2009 11:56    |    XC70D5

Ich habe ja im Sommer die Mischbereifung des M-Pakets. Jetzt fahre ich den Hankook W300 Icebear in 235/55 auf 17"-Alutec (original BMW-Felge ohne BMW-Zeichen).

 

Die Traktion im Schnee ist damit nicht ganz so gut wie mit den Nokian WR SUV, die ich auf dem XC90 hatte, dafür ist der Allradantrieb besser.

 

Ich bin gestern Abend einen ansteigenden Feldweg mit relativ festgefahrener Schneedecke gefahren, da konnte man so einiges ausprobieren :D

 

 

Gruß

 

Martin


06.01.2009 12:13    |    dsawn

Wo ist der Feldweg? Da komme ich Samstag mal hin!


06.01.2009 12:18    |    Emmet Br0wn

achja, du hattest ja das M-Paket.

 

Bei uns ist es leider/gottseidank total flach und die Traktion an nassen Parkhausauffahrten hat bislang immer gereicht. :D


06.01.2009 13:05    |    XC70D5

Der Feldweg ist eine Verbindungsstraße zweier Industriegebiete (Kocherscheidt und ?) in Wülfrath, eigentlich nur für Anlieger ;)

 

 

Gruß

 

Martin


06.01.2009 13:19    |    Halbgott

Hast ja ein Anliegen. xDrive testen :D

Anlieger frei ist eh so ein sinnentleertes Schild...


06.01.2009 13:20    |    Emmet Br0wn

Und wenn er dann trotz xDrive im Graben liegt, liegt er auch an.


06.01.2009 13:27    |    Halbgott

Dass müssen die Grünen ja dann akzeptieren :D


06.01.2009 13:36    |    XC70D5

Ich wäre wahrscheinlich nicht der Erste, der da den Bauern mit seinem Traktor bemühen müsste ;)

 

Aber da müsste man sich mit Allrad schon richtig blöde anstellen, einen so "bösen" Graben gibt es da nicht :rolleyes:

 

 

Gruß

 

Martin


07.01.2009 11:11    |    XC70D5

Gestern Abend habe ich den letzten Ferientag genutzt, um auf einem eingeschneiten Schulparkplatz noch ein paar Driftrunden zu drehen :D

 

Beim schnellen Rückwärtsfahren, Lenkrad einschlagen und dabei Bremsen hat die Elektronik ein wenig verrückt gespielt. Ich hatte die DTC-Taste lange gedrückt, um alle Fahrhilfen abzustellen, aber nach diesem Manöver leuchteten im Stillstand die DTC-, 4x4-, ABS- und Airbagwarnlampen. Nachdem ich dann wieder vorwärts angefahren bin, gingen alle Lampen wieder aus. Das Ganze ist aber reproduzierbar, also anscheinend normal!?

 

 

Gruß

 

Martin


07.01.2009 12:22    |    Emmet Br0wn

Wuppertal ist doch ein einziger "Graben", wenn man so will... :D


07.01.2009 12:41    |    XC70D5

Nee, Wuppertal hat ja auch Höhen, die aber nicht Wupperhöh heißen, sondern Cronenberg, Lichtscheid, Ronsdorf und Dönberg (hoffentlich nix vergessen, bin ja kein Wuppertaler) :p

 

 

Gruß

 

Martin


07.01.2009 12:42    |    XC70D5

Update/Ergänzung, s.o.

 

 

(hatte ich eben schon mal gepostet, ist aber irgendwie nicht angekommen!?)


07.01.2009 12:44    |    Emmet Br0wn

Silvester konnte man in W vom Stadtrand (auf den Höhen) gut die Bevölkerungsverteilung erkennen. Die meisten Wuppies hausen im Tal. :D


07.01.2009 13:08    |    XC70D5

Bist Du Sylvester im Flieger eine Warteschleife über Wuppertal geflogen? ;)

 

 

Gruß

 

Martin


07.01.2009 13:14    |    Emmet Br0wn

Ne, ich habe um 12 vom Rand aus (weiss gar nicht genau, Ronsdorf?) mit ein paar Freunden (ein paar davon aus W) auf das bunte Sylvestertreiben im Tal darniedergeblickt ;) :D


07.01.2009 13:25    |    XC70D5

Von den Höhen hat man schon einen schönen Blick ins Tal (so wie ich im Büro :-)

 

Das ist aber auch das einzige, was ich (Sylvester) vermisse ;)

 

 

Gruß

 

Martin

 

Malkurzzeitiginwuppertalgelebthabender


08.01.2009 14:08    |    XC70D5

Heute Morgen bin ich zum Langenberger Sender rauf. Die Straßen waren leider sehr gut geräumt, aber die Zufahrt zum Bismarckturm dafür umso schlechter :D

 

Es macht einfach Spaß mit dem X3 im Schnee zu fahren.

 

Mit allen Fahrhilfen an ist der Wagen fast idiotensicher. Selbst provoziertes Ausbrechen ist kaum möglich. Auf öffentlichen Straßen würde ich es zwar nicht drauf ankommen lassen, aber die gefühlte Sicherheit ist extrem hoch. Der XC90 schob bei solchen Manövern einfach über die Vorderräder, wo der X3 noch neutral bleibt.

 

DTC einmal kurz gedrückt und man kann schon ordentlich Spaß haben, mit einem Quantum Trost Restsicherheit.

 

DTC lange gedrückt und der X3 fährt sich wie ein Hecktriebler ohne ESP, Gaudi pur :D

 

 

Gruß

 

Martin


08.01.2009 14:08    |    XC70D5

Update/Ergänzung


09.01.2009 13:46    |    XC70D5

Nochwas:

 

Mein Spritverbrauch ist bei den derzeitigen Temperaturen und den Drifteinlagen kurzzeitig auf 11,5L/100km lt. BC gestiegen :eek:

 

Da ich seit gestern Morgen aber mal aufs Driften verzichtet habe, ist er schon wieder auf 11,0 runter ;)

 

 

Gruß

 

Martin

 

Kann ich BMW jetzt verklagen, von wegen 6,7L/100km? ;)


09.01.2009 16:11    |    Halbgott

Schreibe doch der Auto Bild, dass dein Wagen so extrem viel Sprit nimmt.

Dann würde ich mich auch gleich noch beschweren, dass es bei keinem Hersteller eine Angabe von Verbräuchen bei SUV bzw. Geländewagen gibt. Somit weiß man als Käufer ja gar nicht was die Wagen nehmen, wenn man sie artgerecht bewegt.

Eine ganz große Schweinerei ist das!

 

Aber da sollte man sich vielleicht gleich an die EU wenden. Das Problem wird ja Europaweit existieren und dass kann ganz bestimmt nicht Verbraucherfreundlich sein.

 

Das Schlimme ist aber, dass wenn man das wirklich durchzieht es womöglich bis in die Nachrichten schafft!


09.01.2009 17:41    |    Emmet Br0wn

Ich sachs ja immer.

 

Der kleine 2.0d verbraucht für die geringe Leistung viel zu viel im X3.

 

Beim nächsten Mal mal nen richtigen Motor (3.0d) nehmen ;):D


15.01.2009 14:11    |    Trackback

Kommentiert auf: BMW X3:

 

DSC Modul defekt - Einzelfall?

 

Artikel lesen ...


19.01.2009 11:45    |    XC70D5

Jetzt auch mit Bildern :D

 

...von unserem Allradvergleich in Winterberg (s. Volvoforum > Treffen )


19.01.2009 11:46    |    XC70D5

Update/Ergänzung


19.01.2009 12:16    |    Emmet Br0wn

Warum wurdest du denn abgeschleppt? :D



19.01.2009 13:03    |    XC70D5

Das ist die STRECKENABSPERRUNG!!!

 

Der einzige, der abgeschleppt werden musste, war ein Audi allroad :D ;)

 

 

Gruß

 

Martin


19.01.2009 13:19    |    Emmet Br0wn

Achso :D


14.01.2010 16:01    |    Trackback

Kommentiert auf: BMW X3:

 

X3 wirklich gut im Schnee

 

[...] definitiv nicht so!

 

In meinem Bloque habe ich auch etwas zu diesen Themen geschrieben: HDC, xDrive mit DSC, DTC und ohne alles und Technik des xDrive-Systems.

 

 

Gruß

 

Martin

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Fahren im Schnee mit xDrive"

Fehlgeleitet

Mein Blog hat am 18.02.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Countdown

.....

Whodunnit

XC70D5 XC70D5

Tuppermartin®


Madness is the gift that has been given to me

 

Tuppermartin® the beginning

grad am gucken dran

  • anonym
  • w2212007
  • nd123bg
  • Dannye46
  • Horrormensch
  • rmann
  • Nussibmw
  • jan_002
  • Marius190
  • steinbock68

Meine Bilder

Wer hier schon mal öfter lesen tut (426)

Mich Bilder

altes Zeuch

einfacher Text I

ACHTUNG! Bei diesem Blog handelt es sich um einen gewerblichen, produktunterstützenden Mitteilungsdienst, dessen einziger Zweck die Vermehrung des Vermögens des Autors ist!

 

 

Another Blog from Paradise

 

__________________

 

Ignorance is bliss!

__________________

 

Hier geht es zum

Inhaltsverzeichnis

für diesen Blog

 

__________________

 

Madness is the gift that has been given to me

 

 

 

*****

 

On a long and lonesome highway

east of omaha

You can listen to the engines

moaning out as one note song

You think about the woman

or the girl you knew the night before

But your thoughts will soon be wandering

the way they always do

When youre riding sixteen hours

and theres nothing much to do

And you dont feel much like riding,

you just wish the trip was through

 

Here I am - on the road again

There I am - up on the stage

Here I go - playing star again

There I go - turn the page

 

__________________

 

Kilroy was here

insane...

...and the road becomes my bride

I have stripped of all but pride

So in her I do confide

And she keeps me satisfied

Gives me all I need

 

...and with dust in throat I crave

Only knowledge will I save

To the game you stay a slave

Rover wanderer Nomad vagabond

Call me what you will

But Ill take my time anywhere

Free to speak my mind anywhere

And Ill redefine anywhere

Anywhere I may roam

Where I lay my head is home

 

 

 

****************

 

cut my wrist on a bad thought

 

****************

 

 

Well if you ever plan to motor west

Travel my way, take the highway

that's the best

Get your kicks on Route 66

 

Well it winds from Chicago to LA

More than two thousand miles all the way

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

Won't you get hip

to this kind of trip

And go take that California trip

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

If you get hip to this kind of trip

And go take that California trip

 

Get your kicks on Route 66

Get your kicks on Route 66

 

 

 

****************

 

 

Turn on, I see red

Adrenaline crash and crack my head

Nitro junkie, paint me dead

And I see red

 

One hundred plus through black and white

War horse, warhead Fu** 'em, man, white-knuckle tight

Through black and white

 

Turn on beyond the bone

Swallow future, spit out home

Burn your face upon the chrome

Take the corner, join the crash,

Headlights, head on,

headlines

Another junkie lives too fast

Lives way too fast

 

On I burn Fuel is pumping engines

Burning hard, loose and clean

And on I burn Churning my direction

Quench my thirst with gasoline

 

Gimme fuel, gimme fire

Gimme that which I desire

 

On I burn

...in the mad brain

too much information

running through my brain

too much information

driving me insane

 

*******************

 

outside on the pavement

the dark makes no noise

 

 

**********

 

Ich brauche Zeit, kein Heroin

kein Alkohol, kein Nikotin

Brauch keine Hilfe, kein Koffein

doch Dynamit und Terpentin

 

Ich brauche Öl für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Brauch keinen Freund, kein Kokain

Brauch weder Arzt noch Medizin

Brauch keine Frau, nur Vaselin

etwas Nitroglyzerin

 

Ich brauche Geld für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Gib mir Benzin

 

Es fließt durch meine Venen

Es schläft in meinen Tränen

Es läuft mir aus den Ohren

Herz und Nieren sind Motoren

 

Benzin

 

Ich brauch Benzin

 

Gib mir Benzin

 

*****

 

was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. fear is only in our minds was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.

 

*****

 

 

Why can't you just fuck off here and die...

Blog Ticker