• Online: 2.070

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Mein Bloque

Tuppermartin sein Blog ...words like violence, break the silence .........................................................into my little world

05.05.2010 11:02    |    XC70D5    |    Kommentare (23)    |   Stichworte: Auto, Neukauf

Mein nächster Wagen ist in einem Jahr fällig, also schaue ich mich schon mal um und auch über den Tellerrand.

 

Dabei bin ich nun auf ein Fahrzeug gestoßen, dass im Grundpreis meinem X3 mit guter Ausstattung sehr nahe kommt, aber auch schon eine Menge ab Werk enthält.

 

Hier mal die Serienausstattung:

 

- Komfortsitze (vorne) mit elektrischer 12-Wege-Verstellung und Lordosenstützen auf Fahrer- und Beifahrerseite

- Ablagetaschen an der Lehnenschale der Vordersitze

- Lenkrad manuell höhen- und längsverstellbar

- Lenkradkranz in Leder

- Teilledersitze, Wählhebel, Türgriffe sowie Haltegriffe an der Mittelkonsole und Armauflagen in der Seitentürverkleidung in geprägtem Leder

- Ausziehbare, flexible Laderaumabdeckung in herausnehmbarer Kassette

- Handschuhfach (durch Klimaanlage gekühlt)

- je 2 integrierte Getränkehalter vorne und im Fond

- Brillenfach in der Dachkonsole

- analoge Anzeigen für Öltemperatur, Kühlwassertemperatur, Tankinhalt und Voltmeter

- Diebstahlwarnanlage mit Ultraschall-Innenraumüberwachung

- Klimaanlage

- Partikel-/Pollenfilter inklusive Aktivkohlefilter

- Getöntes Wärmeschutzglas rundum mit Graukeil in Windschutzscheibe

- Hydrophob beschichtete Seitenscheiben (vorne)

- Dachschienensystem

- Nebelscheinwerfer

- Innenraumbeleuchtungskonzept

- Elektrische Fensterheber

- Zentralverriegelung inklusive Funkfernbedienung

- Elektrische Zuziehhilfe für die Heckklappe

- Regensensor

- beheizte Scheibenwaschdüsen

- Elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, elektrisch anklappbar

- Bordcomputer

- Audiosystem mit Display, CD-Laufwerk inklusive Audiowiedergabe von MP3-Musik, 12 Lautsprechern und integriertem Verstärker (4 x 25 Watt)

 

Mehr braucht man eigentlich kaum.

Nette Gimmicks gibt es natürlich ohne Ende, vermissen würde ich dabei erstmal nur das Navi und evtl. das Rentnerradar (hinten).

 

Kenner wissen wahrscheinlich schon, um welchen Wagen es sich handelt...

 

 

Gruß

 

Martin


05.05.2010 11:03    |    Emmet Br0wn

CX7? (Der müsste noch deutlich billiger kommen)

 

RX400h?

 

 

XC60 ?


05.05.2010 11:04    |    Multimeter47054

Porsche Cayenne!


05.05.2010 11:29    |    Eifel-Elch

Jeder nach seiner Fasson... ;)

 

 

Gruß

 

Markus


05.05.2010 13:59    |    Stewaan

Ich schließe mich swallerius an.


05.05.2010 14:03    |    Eifel-Elch

Da das Rätsel ja schon gelöst ist, wäre mal interessant zu wissen, was für Dich denn "nah dran" bedeutet. Die reinen Basispreis sind ja schon noch deutlich voneinander entfernt. allerdings kenn ich mich auch nicht mit den Zubehörpreisen aus und hab keine Zeit, die Konfiguratoren durchzuackern... :D

 

 

Gruß

 

Markus


05.05.2010 14:11    |    dsawn

Dacia Duster? Oder Skoda Yeti?


05.05.2010 14:19    |    XC70D5

Ja, es ist der Cayenne!

 

Nah dran: Der Diesel kostet "nackt" 56.859,-€. Keine 1.000,-€ mehr als mein X3 2.0dA :eek:

 

 

Gruß

 

Martin


05.05.2010 14:23    |    Eifel-Elch

Ah, ok. Danke.


05.05.2010 14:24    |    Emmet Br0wn

@MArtin: Was fehlt denn dann an Ausstattung?

 

Und wo liegt denn deine Schmerzgrenze (Preis/Ausstattung)?

 

Mist, hätte damals auch nen halbnackten Beamten-Cayenne statt den 3-Liter X3 nehmen sollen :p (dann liesse es sich auch leichter über P-Fahrer lästern, ohne direkt immer einen mit der Neid-Keule drüber zu kriegen :D)

 

 

Nee, mal Spass beiseite. Ich weiss ja nicht, in welchem Bereich du tätig bist, aber ein Cayenne ist schon ein ganz bestimmter sozialer Schlüsselreiz, der je nach Sozial- und Arbeitsumfeld zu Problemen führen kann.

 

Ganz plattes Beispiel: Der Chef fährt ein "kleineres" Auto (z.B. BMW 535d mit Vollausstattung für 85k Listenpreis) und du kommst mit nem 60k Basis-Cayenne an, der als das klassische Protzfahrzeug angesehen wird... Je nach hierarschicher Struktur könnte das Probleme geben.

 

Der X3, obwohl unter Umständen fast genauso teuer, ist da doch etwas weniger reflexauslösend. :)


05.05.2010 14:36    |    XC70D5

Mein X3 hätte zusätzlich:

- Einparkhilfe vorne + hinten

- Lederausstattung

- Navigationssystem mit BT

- Panorama-Schiebedach

- Sitzheizung,

- Tempomat,

- 18"-Alufelgen mit Mischbereifung

- Klimaautomatik

- Xenonscheinwerfer

- M-Paket

- HiFi-Lautsprechersystem

 

Dafür hat der Cayenne:

- Komfortsitze (vorne) mit elektrischer 12-Wege-Verstellung und Lordosenstützen auf Fahrer- und Beifahrerseite

- Handschuhfach durch Klimaanlage gekühlt

- Brillenfach in der Dachkonsole

- Anzeigen für Öltemperatur und Voltmeter

- Diebstahlwarnanlage mit Ultraschall-Innenraumüberwachung

- Hydrophob beschichtete Seitenscheiben (vorne)

- Elektrische Zuziehhilfe für die Heckklappe

- beheizte Scheibenwaschdüsen

- Außenspiegel, elektrisch anklappbar

- 2 Zylinder mehr

- 63 PS mehr

- 210 Nm mehr

 

Wenn ich es mir so angucke, spricht nicht mehr viel für den BMW :(

 

Edith nach Emmets Edith: der Neidfaktor, Mist, jetzt weiß ich wieder, warum ich den X3 genommen habe ;)

 

 

Gruß

 

Martin


05.05.2010 14:39    |    Emmet Br0wn

Und was passiert, wenn du den Cayenne mit nem X3 3.0dA mit ungefähr gleicher Ausstattung vergleichst?? :confused:

 

 

Achja, was ist eigentlich mit dem neuen Touareg V6 TDI? :)


05.05.2010 14:42    |    XC70D5

Habe ich nicht gemacht, aber da wird es wohl ganz eng für den X3, außer dass er evtl. etwas bessere Fahrleistungen bei geringerem Verbrauch hat.

 

Vorteil BMW: man fährt keinen VW (-Diesel) :cool:

 

 

Gruß

 

Martin


05.05.2010 14:50    |    Multimeter47054

Das mit dem Cayenne und Schlüsselreiz kann ich nur bestätigen. Man wird unweigerlich zum geliebten (in D-Land wohl eher gehassten) König der Straße. Das liegt nich am eigenen Verhalten, ich fahre mit einem Cayenne in etwa gleich, wie mit unserem A6, nur haben die anderen vor einem Respekt und stecken automatisch zurück, warum auch immer. :confused:

Aber was soll's, wenn man freie Bahn hat, ist mir das Recht. :D

Also ich würde auf jeden Fall noch Xenon und eine bessere Anlage dazunehmen, die Standartanlagen bei Porsche sind eher durchwachsen.

Was mich beim aktuellen Cayenne gewundert hat, das Auto lässt sich verdammt gut abschätzen, ich bin mit dem viel enger rangiert, als mit unserem Audi etwa. Ich denke, beim Nachfolger wird sich das nicht groß geändert hat, da die Fahrzeug in etwa gleich gezeichnet ist.

 

Gruß

 

Simon


05.05.2010 14:56    |    Emmet Br0wn

Kann man so einen Nackt-Cayenne überhaupt leasen oder verwährendie einem mangels Restwert bzw. Unverkäuflichkeit das Leasing? :D

 

 

Würdest du dann bei 55 k die Grenze setzen und einen nackten Cayenne nehmen oder mehr für einen einigermaßen ausgerüsteten Cayenne hinlegen?

 

Alle anderen Überlegungen machen doch keinen Sinn.

 

Ist ja hier fast schlimmer als bei Meehsters Neuwagen-Blogreihe damals... vom Mini bis zum Cayenne :p


05.05.2010 15:15    |    XC70D5

Naja, wenn man so bei 60T€ die Grenze setzen würde und dann überlegt, dass man dafür sowohl einen Cayenne mit ausreichender Ausstattung, als auch X3 oder X1 bekommt...

 

Der Mini Countryman wird da wohl mit Alles ca. 10T€ günstiger sein!?

 

 

Gruß

 

Martin


05.05.2010 15:57    |    Emmet Br0wn

Der Cayenne braucht auf jeden Fall Xenon, Leder und Navi.

 

Dann hat der 3.0 TDI wahrscheinlich noch lächerliche Serien-Räder, die man gegen schönere austauschen muss.

 

Und und und...

 

 

Lieber etwas warten und den X3 40d nehmen ;)


05.05.2010 16:12    |    XC70D5

So könnte er aussehen (wenn man hier eine pdf-Datei anhämngen könnte, ich versuche es gleich mal oben).

 

Man kommt leicht an die 70T€, wenn man nur das nötigste nimmt (mit ein paar Spaßgimmicks wie dem Unterbodenschutz ;) ).

 

 

Gruß

 

Martin


05.05.2010 19:23    |    Emmet Br0wn

Oder du lässt die Family im Caddy und kaufst/least/wasauchimmer dir für den Preis eine Corvette Z06 Jahreswagen mit 515 PS und hast richtig Spass ;):D


05.05.2010 21:55    |    meehster

Zitat:

Ist ja hier fast schlimmer als bei Meehsters Neuwagen-Blogreihe damals... vom Mini bis zum Cayenne :p

:p


06.05.2010 07:27    |    Emmet Br0wn

06.05.2010 08:37    |    XC70D5

Ja, ich leide an Statussymptomen: der Cayenne ist ein wenig zu protzig!

 

Den Duster habe ich schon 2x gesehen und er gefällt mir von der Optik wirklich gut. Der würde auch zu meiner rumänischen Handymarke passen...

 

Mein Traumauto wäre z.Zt. der Z4 35i mit DKG, aber da kann ich meine Kinder schlecht mitnehmen. Wieso gibt es den Schwiegermuttersitz eigentlich nicht mehr? :(

 

Corvette wäre auch nett, aber ich finde die Cobraleder-Cowboystiefel mit Cobrakopf als Stiefelspitze nicht mehr :(

 

 

Gruß

 

Martin


15.06.2010 16:29    |    [Emkay]

Hatte auch erst auf den Yeti getippt - übrigens imho konzeptionell eins der besten Autos der letzten 10 Jahre ....

 

@ Tupper - wenn Du schon 50 k€ anlegen willst - nimm doch was richtig Fettes ....

Einen Cadillac Escalade z.B ... :D oder einen Chevy Tahoe - die lösen auch nicht so einen Sozialreflex aus ... ;)

Oder einen Jeep Commander oder Grand Cherkee 5.7 Hemi Overland - kannst ja aus PC ein CRD-Schild hinten dran pappen ... :p

 

Oder ganz sozialneidfrei einen Pickup - einen Ford F150 Raptor SVT oder einen Dodge RAM Hemi Sport - den RAM gilts auch mit 6.7 Liter Turbodiesel - steht aber nur Clean-Diesel drauf - und das in Ökoblau .. ;) :p :) :D

 

Hm - was ginge noch .... *grübel*

 

Ein VW Amarok ... - aber da ist unter der Motorhaube nur ein Anlasser - der Motor fehlt .. :p

Vielleicht noch ein Subaru .....

 

Also - Qual Dich langsam !

 

der eMkay - im Dodge Durango on the Road


Deine Antwort auf "Diesel-SUV mit Serienausstattung - Rätsel"

Fehlgeleitet

Mein Blog hat am 18.02.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Countdown

.....

Whodunnit

XC70D5 XC70D5

Tuppermartin®


Madness is the gift that has been given to me

 

Tuppermartin® the beginning

grad am gucken dran

  • anonym
  • Tirol-er
  • Lucca1409
  • CivicEJ2
  • .n3
  • Rollyebs53
  • philipp.sascha.schne
  • Ahka11
  • PwnY_AT
  • junglist219

Meine Bilder

Wer hier schon mal öfter lesen tut (308)

Mich Bilder

altes Zeuch

einfacher Text I

ACHTUNG! Bei diesem Blog handelt es sich um einen gewerblichen, produktunterstützenden Mitteilungsdienst, dessen einziger Zweck die Vermehrung des Vermögens des Autors ist!

 

 

Another Blog from Paradise

 

__________________

 

Ignorance is bliss!

__________________

 

Hier geht es zum

Inhaltsverzeichnis

für diesen Blog

 

__________________

 

Madness is the gift that has been given to me

 

 

 

*****

 

On a long and lonesome highway

east of omaha

You can listen to the engines

moaning out as one note song

You think about the woman

or the girl you knew the night before

But your thoughts will soon be wandering

the way they always do

When youre riding sixteen hours

and theres nothing much to do

And you dont feel much like riding,

you just wish the trip was through

 

Here I am - on the road again

There I am - up on the stage

Here I go - playing star again

There I go - turn the page

 

__________________

 

Kilroy was here

insane...

...and the road becomes my bride

I have stripped of all but pride

So in her I do confide

And she keeps me satisfied

Gives me all I need

 

...and with dust in throat I crave

Only knowledge will I save

To the game you stay a slave

Rover wanderer Nomad vagabond

Call me what you will

But Ill take my time anywhere

Free to speak my mind anywhere

And Ill redefine anywhere

Anywhere I may roam

Where I lay my head is home

 

 

 

****************

 

cut my wrist on a bad thought

 

****************

 

 

Well if you ever plan to motor west

Travel my way, take the highway

that's the best

Get your kicks on Route 66

 

Well it winds from Chicago to LA

More than two thousand miles all the way

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

Won't you get hip

to this kind of trip

And go take that California trip

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

If you get hip to this kind of trip

And go take that California trip

 

Get your kicks on Route 66

Get your kicks on Route 66

 

 

 

****************

 

 

Turn on, I see red

Adrenaline crash and crack my head

Nitro junkie, paint me dead

And I see red

 

One hundred plus through black and white

War horse, warhead Fu** 'em, man, white-knuckle tight

Through black and white

 

Turn on beyond the bone

Swallow future, spit out home

Burn your face upon the chrome

Take the corner, join the crash,

Headlights, head on,

headlines

Another junkie lives too fast

Lives way too fast

 

On I burn Fuel is pumping engines

Burning hard, loose and clean

And on I burn Churning my direction

Quench my thirst with gasoline

 

Gimme fuel, gimme fire

Gimme that which I desire

 

On I burn

...in the mad brain

too much information

running through my brain

too much information

driving me insane

 

*******************

 

outside on the pavement

the dark makes no noise

 

 

**********

 

Ich brauche Zeit, kein Heroin

kein Alkohol, kein Nikotin

Brauch keine Hilfe, kein Koffein

doch Dynamit und Terpentin

 

Ich brauche Öl für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Brauch keinen Freund, kein Kokain

Brauch weder Arzt noch Medizin

Brauch keine Frau, nur Vaselin

etwas Nitroglyzerin

 

Ich brauche Geld für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Gib mir Benzin

 

Es fließt durch meine Venen

Es schläft in meinen Tränen

Es läuft mir aus den Ohren

Herz und Nieren sind Motoren

 

Benzin

 

Ich brauch Benzin

 

Gib mir Benzin

 

*****

 

was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. fear is only in our minds was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.

 

*****

 

 

Why can't you just fuck off here and die...

Blog Ticker