• Online: 1.603

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Mein Bloque

Tuppermartin sein Blog ...words like violence, break the silence .........................................................into my little world

17.12.2009 15:39    |    XC70D5    |    Kommentare (4)    |   Stichworte: Essen, Kimono, Mushi, Sushi

Benkay

(im Hotel Nikko)

Immermannstr. 41

40210 Düsseldorf

Telefon: 0211/8340

Fax: 0211/161216

 

 

 

Gestern waren wir im Benkay in Düsseldorf, dem angeblich besten Teppanyaki-Restaurant weit und breit!?

 

Zitat:

Teppanyaki sind Gerichte der japanischen Küche, die auf einer Stahlplatte direkt bei Tisch zubereitet werden.

Um zum Restaurant zu gelangen, muss man erst einmal ins Hotel. Vom Eingang führt ein Gang zur Lobby, der eher ans Rotlichtmillieu (kenne ich nur vom Hörensagen) erinnert. Wenn man die komplette Hotelhalle durchschritten hat, kommt man an den Empfang des Restaurants. Ab da wird man von einer kleinen Japanerin, traditionell in Kimono und weißbesockten Zehenspreizern, zu seinem Platz am Teppan geführt, wenn man denn schnell genug ist ;-)

Da die Teppans relativ groß sind, sitzt man meist mit anderen Personen an einem Tisch.

 

Der erste Eindruck des Restaurants ist schlicht japanisch. Der 2., wenn man sitzt, ist noch schlichter. Minimalismus at its best. Nur öffentliche Toiletten können einfacher gestaltet sein.

 

 

 

Personal:

Das Personal ist (teilweise unbeholfen) freundlich, die "Chefin de Rang" etwas unterkühlt.

Es kann auch vorkommen, dass man längere Zeit ohne Getränk auskommen muss, auch wenn das Personal grundsätzlich bemüht ist.

 

 

Karte:

Am besten wählt man ein Menu, aber man kann sich seine Gangfolge auch selbst zusammenstellen.

Karte gibt es hier .

 

 

Preis-/Leistungsverhältnis:

Teuer.

Wenn man Teppanyaki möchte, darf man nicht von "normalen" Preisen ausgehen. Es ist sehr teuer, aber auch qualitativ sehr hochwertig.

 

 

Meine Empfehlung

Den Aperitif des Hauses muss man nicht unbedingt wählen ;-)

 

Wir hatten das Kinkaku-Menu, mit Hummer. Einmal mit Sushi und Entrecôte, einmal mit Sashimi und Filet.

 

Nach Amouse Bouche (es war keine Maus, sondern Amuse ;-) und Sashimi (2x Lachs, 3x Tunfisch) gab es ein Sorbet von Pflaumenwein, sehr erfrischend als Zwischengang, bevor es mit dem halben Lobster weiterging. Danach gab es einen gemischten Salat (kaltes Ratatouille? aber sehr lecker) und zum Hauptgang zuerst eine Misosuppe und als Beilage Reis, dick genug, um ihn mit Stäbchen essen zu können. Das (flambierte) Fleisch war, wie alle Zutaten, von hervorragender Qualität. Die Köchin aber etwas ängstlich im Umgang mit Alkohol und Feuer :D

Zum Dessert gab es dann ein köstliches Vanilleeis, eingeschlagen in einen hauchdünnen Crêpe, garniert mit Waldbeeren und Schokosauce und mit Grand Marnier flambiert. Köstlich.

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag:

12:00 - 14:00 Uhr

18:00 - 21:45 Uhr

 

 

Zahlen:

bar

ec

alle Kreditkarten

 

 

Website:

www.nikko-hotel.de/dining/benkay-de.html

 

 

Fazit:

Ein tolles Erlebnis mit qualitativ hochwertigen Speisen. Leider nicht für jeden Geldbeutel geeignet und sicher nicht für jeden Tag ;-)

Wer nicht mit Messer und Gabel essen kann, ist hier gut aufgehoben, da alles in mundgerechte Stücke zerteilt wird. Mit Stäbchen sollte man allerdings umgehen können.

Negativ zu bemerken wären evtl. noch die verbleibenden Gerüche in der Kleidung, trotz groß dimensionierter Abzugshauben über den Edelstahltischgrillplatten.

 

 

 

Gruß

 

Martin


19.12.2009 13:59    |    Tecci6N

Der Preis ist aber für 2 Personen oder? :eek::eek:


21.12.2009 13:51    |    XC70D5

Schön wär's...

 

 

Gruß

 

Martin


21.12.2009 15:54    |    Tecci6N

Hmmm, ich bin gutem Essen ja durchaus nicht abgeneigt und zahle auch für Qualität gerne. Aber DAS fände ich für mich dann doch eher etwas übertrieben. Aber wer weiß, vielleicht denke ich in 10 Jahren ja schon anders drüber und nehme gleich das erste Menü auf der Karte, ohne mit der Wimper zu zucken :D

 

Gruß Tecci


21.12.2009 16:03    |    XC70D5

o.k., ich habe gezuckt, auch wenn ich eingeladen war (oder gerade deshalb?)... ;)

 

 

Gruß

 

Martin


Deine Antwort auf "Benkay Düsseldorf - Restauranttip japanisch / Teppanyaki"

Fehlgeleitet

Mein Blog hat am 18.02.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Countdown

.....

Whodunnit

XC70D5 XC70D5

Tuppermartin®


Madness is the gift that has been given to me

 

Tuppermartin® the beginning

grad am gucken dran

  • anonym
  • yomam
  • Tirol-er
  • Lucca1409
  • CivicEJ2
  • .n3
  • Rollyebs53
  • philipp.sascha.schne
  • Ahka11
  • PwnY_AT

Meine Bilder

Wer hier schon mal öfter lesen tut (308)

Mich Bilder

altes Zeuch

einfacher Text I

ACHTUNG! Bei diesem Blog handelt es sich um einen gewerblichen, produktunterstützenden Mitteilungsdienst, dessen einziger Zweck die Vermehrung des Vermögens des Autors ist!

 

 

Another Blog from Paradise

 

__________________

 

Ignorance is bliss!

__________________

 

Hier geht es zum

Inhaltsverzeichnis

für diesen Blog

 

__________________

 

Madness is the gift that has been given to me

 

 

 

*****

 

On a long and lonesome highway

east of omaha

You can listen to the engines

moaning out as one note song

You think about the woman

or the girl you knew the night before

But your thoughts will soon be wandering

the way they always do

When youre riding sixteen hours

and theres nothing much to do

And you dont feel much like riding,

you just wish the trip was through

 

Here I am - on the road again

There I am - up on the stage

Here I go - playing star again

There I go - turn the page

 

__________________

 

Kilroy was here

insane...

...and the road becomes my bride

I have stripped of all but pride

So in her I do confide

And she keeps me satisfied

Gives me all I need

 

...and with dust in throat I crave

Only knowledge will I save

To the game you stay a slave

Rover wanderer Nomad vagabond

Call me what you will

But Ill take my time anywhere

Free to speak my mind anywhere

And Ill redefine anywhere

Anywhere I may roam

Where I lay my head is home

 

 

 

****************

 

cut my wrist on a bad thought

 

****************

 

 

Well if you ever plan to motor west

Travel my way, take the highway

that's the best

Get your kicks on Route 66

 

Well it winds from Chicago to LA

More than two thousand miles all the way

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

Won't you get hip

to this kind of trip

And go take that California trip

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

If you get hip to this kind of trip

And go take that California trip

 

Get your kicks on Route 66

Get your kicks on Route 66

 

 

 

****************

 

 

Turn on, I see red

Adrenaline crash and crack my head

Nitro junkie, paint me dead

And I see red

 

One hundred plus through black and white

War horse, warhead Fu** 'em, man, white-knuckle tight

Through black and white

 

Turn on beyond the bone

Swallow future, spit out home

Burn your face upon the chrome

Take the corner, join the crash,

Headlights, head on,

headlines

Another junkie lives too fast

Lives way too fast

 

On I burn Fuel is pumping engines

Burning hard, loose and clean

And on I burn Churning my direction

Quench my thirst with gasoline

 

Gimme fuel, gimme fire

Gimme that which I desire

 

On I burn

...in the mad brain

too much information

running through my brain

too much information

driving me insane

 

*******************

 

outside on the pavement

the dark makes no noise

 

 

**********

 

Ich brauche Zeit, kein Heroin

kein Alkohol, kein Nikotin

Brauch keine Hilfe, kein Koffein

doch Dynamit und Terpentin

 

Ich brauche Öl für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Brauch keinen Freund, kein Kokain

Brauch weder Arzt noch Medizin

Brauch keine Frau, nur Vaselin

etwas Nitroglyzerin

 

Ich brauche Geld für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Gib mir Benzin

 

Es fließt durch meine Venen

Es schläft in meinen Tränen

Es läuft mir aus den Ohren

Herz und Nieren sind Motoren

 

Benzin

 

Ich brauch Benzin

 

Gib mir Benzin

 

*****

 

was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. fear is only in our minds was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.

 

*****

 

 

Why can't you just fuck off here and die...

Blog Ticker