• Online: 5.516

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Mein Bloque

Tuppermartin sein Blog ...words like violence, break the silence .........................................................into my little world

02.05.2011 15:03    |    XC70D5    |    Kommentare (28)    |   Stichworte: Anschlag, Armut, Buchstaben, Bundestagswahl, Demokratie, Meldung, Miscellaneous, Rächtsschreibung, Rätsel, tenjewberrymuds

Seit gestern gilt die Arbeitnehmerfreizügigkeit auch bei uns. Arbeitnehmer aus den osteuropäischen EU-Ländern dürfen nun uneingeschränkt bei uns arbeiten.

 

Ich habe nun die erste Bewerbung per Email erhalten:

 

 

Zitat:

Guten Tag,

Mein Name ist XXXX XXXX.. Ich möchte fragen, ob Sie für die Arbeitnehmer von Mai aussehen wird? Mein Mann und ich gern übernehmen den Job. Wir arbeiten derzeit in den Niederlanden, aber wir können nach Deutschland kommen. Wir sind ein zuverlässiger und fleißig. Trinken Sie keinen Alkohol. Wir können eine Wohnung mieten .Wir haben Ihr Auto. Wir sind mobil. Wir kennen Grund Englisch und Deutsch. Wir wissen, wie in Ihrem Unternehmen zu arbeiten. Wenn Sie gute Mitarbeiter suchen, kontaktieren Sie uns bitte.

Mit freundlichen Grüßen

XXXX XXXX.

.

 

 

.

 

Leider kommen die beiden für mich nicht infrage, schließlich trinke ich Alkohol und will auch meinen Wagen behalten

 

 

Gruß

 

Martin


Ergänzung von XC70D5 am 16.05.2011 17:42

Neben Angeboten von Einzelpersonen, bekommt man natürlich welche von Firmen:

 

Zitat:

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir schlagen Ihnen vor, die Kosten der Arbeitsentlohnung zu sparen und die Produktivität zu steigern.

 

Seit 2011 ist das Verbot für die neuen Länder der Europäischen Union, darunter auch für Litauen, den Arbeitnehmer frei in Deutschland zu beschäftigen, aufgehoben. Da für die Staatsangehörigen der Republik Litauen litauische Steuern zu zahlen sind, die viel niedriger als die Steuern in Deutschland sind, kann die Baltische Gruppe für Arbeitsvermittlung (lt.: Baltijos ?darbinimo grup?) sehr kostengünstige Dienstleistungen bieten.

 

 

 

Die Baltische Gruppe für Arbeitsvermittlung ist eine Arbeitsvermittler-Agentur in Litauen, die folgende Leistungen bietet:

 

 

 

• Befristete Beschäftigung/Zeitarbeit (Arbeitnehmer-Leasing);

 

• Unbefristete (ständige) Beschäftigung;

 

• Leistungsaufträge und Subaufträge;

 

• Management der Humanressourcen.

 

 

 

Wir finden für Sie einen richtigen Arbeitnehmer unter Tausenden von Arbeitssuchenden. Die Baltische Gruppe für Arbeitsvermittlung hat ihre eigene Datenbank. Unser Unternehmen wird von erfahrenen Fachleuten mit der Ausbildung in unterschiedlichen Bereichen geleitet.

 

 

 

Dienstleistungen

 

Befristete Beschäftigung/Zeitarbeit (Arbeitnehmer-Leasing)

 

Eine befristete Beschäftigung/Zeitarbeit schafft Ihnen eine Chance einen Arbeitnehmer zu beschäftigen, ohne Arbeitsvertrag mit ihm geschlossen zu haben. Die Baltische Gruppe für Arbeitsvermittlung ist für die Beschäftigung, den Abschluss der Arbeitsverträge mit dem Arbeitnehmer, die Lohnbuchhaltung usw. verantwortlich.

 

Unbefristete (ständige) Beschäftigung

 

Entsprechend den Wünschen und Vorstellungen des Kunden wählen wir die richtigen Mitarbeiter, die direkt im Unternehmen des Kunden eingesetzt werden.

 

 

 

Leistungsaufträge und Subaufträge

 

Die Baltische Gruppe für Arbeitsvermittlung bietet auch ihre Dienstleistungen im Bereich der Leistungsaufträge und Subaufträge in unterschiedlichen Branchen, wie Bau, Verpackung, Landwirtschaft u. a. Unseren Kunden können wir Mitarbeiter anbieten, die in litauischen Unternehmen beschäftigt sind und beim Kunden die Arbeiten gemäß einem Leistungsauftrag (Vertrag) leisten, der zwischen dem litauischen Unternehmen und dem Kunden unterzeichnet ist. Der Leistungsauftrag (Vertrag) schafft im Voraus die Möglichkeit zur Berechnung und Planung der Kosten für jedes Produkt bzw. jede Dienstleistung. Die Baltische Gruppe für Arbeitsvermittlung hat erfahrene Projektleiter; diese Projektleiter betreuen die Arbeitnehmer, die zur Erfüllung des vom Kunden bestellten Auftrags entsendet werden. Die wichtigsten Vorteile der o. g. Aufträge:

 

Flexibilität;

Legal gesenkte Steuern (Die Baltische Gruppe für Arbeitsvermittlung zahlt die Steuern für die Arbeitnehmer gemäß den Gesetzen der Republik Litauen, die im Vergleich zu Ihrem Land viel niedriger sind; daher kann die Baltische Gruppe für Arbeitsvermittlung besonders billige Dienstleistungen anbieten);

Keine Verantwortung.

Management der Humanressourcen

 

Die Baltische Gruppe für Arbeitsvermittlung vermittelt die Einstellung und Entlassung von Arbeitnehmern, den Abschluss von Verträgen, die Berechnung des Urlaubsgelds, Tagesgelds und des Arbeitslohns sowie des Arbeitschutzes usw.

Ist das Kilometer- oder Restwertleasing?

Ergänzung von XC70D5 am 16.05.2011 17:44

Zitat:

Wir sind ein Subunternehmen,im Bereich XXXXXXXX,gegrundet von kurzem,ohne viel Erfahrung.Suchen Sie nach Angeboten im Zusammenhand mit deiser Taetigkeit im Koeln und Umgebung.Wir wurden uns freuen fur Sie arbeiten.Wir sind bereit,sofort zu starten.

Hochahtungsvoll XXXXXXX X.

02.05.2011 15:07    |    gseum

... aber seit wann sind denn die Niederlande ein osteuropäisches EU-Land? :confused:


02.05.2011 15:09    |    Eifel-Elch

Durchaus verständlich... denn nur fürs Auto werden sie nicht unbedingt arbeiten wollen, oder? :D

 

 

Gruß

 

Markus


02.05.2011 15:09    |    Edroxx

Scheinen doch Polen zu sein :D

 

 

Zitat:

Wir haben Ihr Auto.


02.05.2011 15:10    |    MichaelOesdorf

Ich hätt zurückgeschrieben das ich mein Auto wiederhaben möchte :D


02.05.2011 15:10    |    WillMann

sehr geil...:D:D


02.05.2011 15:15    |    XC70D5

Edroxx hat gelöst, der Kandidat hat 100 Punkte :p

 

 

Gruß

 

Martin


02.05.2011 15:16    |    Edroxx

Ja es sensibilisiert wenn einem schon mal das Auto geklaut wurde :D ....


02.05.2011 15:22    |    WillMann

Zitat:

Ich hätt zurückgeschrieben das ich mein Auto wiederhaben möchte

hey... das kannst du nicht bringen....:eek:

sonst stimmt doch folgender satz nicht mehr...

Zitat:

Wir sind mobil

:p:D


02.05.2011 15:40    |    xc90er

Sehr interessant. Die Fehler in der automatischen Übersetzung ermöglichen bestimmt Rückschlüsse auf die Originalsprache.

 

Und wie es "für die Arbeitnehmer von Mai aussehen wird", sieht man z.B. hier: http://www.elektrotreff.de/elektro-mai/bilder .

 

Gruß

xc90er


02.05.2011 15:48    |    cng-lpg

Hallo,

 

da bin ich besser dran: Ich habe hier eine Bewerbung einer Rumänin mit Rumänisch-, Deutsch-, Englisch- und Italienisch-Kenntnissen, mit eigenem Fahrzeug, Matura (Abitur), Diplom - und recht hübsch ist sie auch noch.

 

Tatsächlich ist es traurig, daß wir hier Hauptschüler haben, die nicht lesen, schreiben und rechnen können und wir stattdessen Arbeitskräfte aus dem Ausland für die qualifizierten Stellen brauchen.

 

Gruß Michael


02.05.2011 15:53    |    XC70D5

Zitat:

? 02.05.2011 15:48 | cng-lpg

 

da bin ich besser dran: Ich habe hier eine Bewerbung einer Rumänin mit Rumänisch-, Deutsch-, Englisch- und Italienisch-Kenntnissen, mit eigenem Fahrzeug, Matura (Abitur), Diplom - und recht hübsch ist sie auch noch.

Sieht so aus :D

 

Zitat:

Tatsächlich ist es traurig, daß wir hier Hauptschüler haben, die nicht lesen, schreiben und rechnen können und wir stattdessen Arbeitskräfte aus dem Ausland für die qualifizierten Stellen brauchen.

So ist es. Selbst - oder besser - gerade für Handwerksberufe bekommt man hier keine gescheiten (im wahrsten Sinne des Wortes) Schulabgänger mehr für die Ausbildung...

 

 

Gruß

 

Martin


02.05.2011 16:54    |    GaryK

Und das alles, weil mittlerweile viele qualifizierte Deutsche im Ausland arbeiten. In meinem Kollegenkreis sind drei in die Schweiz gegangen, einer kommt demnächst aus Norwegen zurück.

 

Gerade im Anlagenbau ist halb Irland wegen "wir sind pleite und haben keine Jobs" in Kontinentaleuropa gelandet.


02.05.2011 19:13    |    WOB79

Hast du schonmal nach deinem Auto gesehen ? :D


02.05.2011 20:14    |    Astra-f-anatic

Erst kommt die Moderne Sklaverei mit ihren Leiharbeitern und nun Billig Arbeiter aus dem Ost-Block. Wie soll das Enden? :(


02.05.2011 20:51    |    Opelkaputtmacher

Hallo ! die Problematik ist nicht,daß die nicht arbeiten können. Ganz im Gegenteil,wo unsere Leute schon auf die Uhr gucken,haben die noch lange kein Feierabend :confused: Die Prolemik ,fängt bei der Sprache bzw. Schrift an.

Ich,selbst,würde keinen einstellen, weil ich mir nicht vorstellen kann,das die letzten paar Deutschen,die noch in der Firma sind,mit denen Brüderschaft trinken werden. Aus Jobverlustangst.


02.05.2011 22:14    |    swallerius

Zitat:

Die Prolemik ,fängt bei der Sprache bzw. Schrift an.

In der Tat.


02.05.2011 22:54    |    Goify

Ich hab auch lang gerätselt. Meint er Polemik, Problematik oder ist es gar ein Neologismus, der Polemik und Proll vereinen soll? :D


02.05.2011 23:29    |    swallerius

Also wenn man es googlet, findet man das Wort, wenn man es denn findet, als Polemik-"Ersatz", sprich, als Rechtschreibfehler.

Aber Polemik macht in diesem Zusammenhang keinen Sinn. Wenngleich diesem Satz Polemik folgt. ;)


03.05.2011 12:57    |    XC70D5

Hallo ! Die Prolemik liegt doch darin,dass die ja schon vom Chef verlangen keinen Alkohol zu trinken.Da werden die mit den Kollegen auch keinen heben :(

 

 

Gruß

 

Martin


03.05.2011 13:00    |    Goify

Schon wieder das Wort Prolemik. Kann mich jemand aufklären, was es bedeutet?


03.05.2011 13:07    |    XC70D5

Ist doch egal, hört sich doch wichtig an :D :p :rolleyes:

 

 

Gruß

 

Martin


03.05.2011 15:39    |    WillMann

Zitat:

Ist doch egal, hört sich doch wichtig an

genau...;)

 

aber besser wär's,wenn man noch ein L zwischen setzt....

 

dann passt das auch besser ins folgende zitat....

Zitat:

Die "Prollemik" liegt doch darin,dass die ja schon vom Chef verlangen keinen Alkohol zu trinken.Da werden die mit den Kollegen auch keinen heben :(

:p:D

 

lg WillMann


03.05.2011 22:45    |    124er-Power

Aufm Bau arbeiten doch eh fast nurnoch Ausländer, sehe da öfters Autos mit polnischen Kennzeichen rumstehen :o.

 

Der Blog ist aber cool :D


16.05.2011 17:32    |    sluggygmx

Wie, das war es schon? Keine weiteren Kommentare? :confused:


17.05.2011 09:02    |    Eifel-Elch

Es gibt noch Firmen, die kommen ohne aus... hier wird gerade ein Badezimmer umgebaut. Alle 3 stammen aus der Gegend :)

 

 

Gruß

 

Markus


17.05.2011 09:08    |    swallerius

Jap, die letzten Firmen die wir hier zu Hause hatten, kamen ohne Osteuropäer aus. Allerdings sind hier sehr viele Handwerker/Techniker aus Ostdeutschland und zum Teil sogar Baden-Württemberg, Bayern, etc. unterwegs (Teilweise sogar ganze Firmenfuhrparke). Scheint wohl an der Nähe zu Luxemburg und dem damit verbundenen Geld zu liegen.

 

Gruß

 

Simon


Deine Antwort auf "Anfrage für einen Job"

Fehlgeleitet

Mein Blog hat am 18.02.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Countdown

.....

Whodunnit

XC70D5 XC70D5

Tuppermartin®


Madness is the gift that has been given to me

 

Tuppermartin® the beginning

grad am gucken dran

  • anonym
  • __NEO__
  • Flex982
  • mat619
  • JardinsDD
  • greg vr6
  • R4msey
  • La_mia_Inter
  • Filipp2202
  • drmiketyson

Meine Bilder

Wer hier schon mal öfter lesen tut (427)

Mich Bilder

altes Zeuch

einfacher Text I

ACHTUNG! Bei diesem Blog handelt es sich um einen gewerblichen, produktunterstützenden Mitteilungsdienst, dessen einziger Zweck die Vermehrung des Vermögens des Autors ist!

 

 

Another Blog from Paradise

 

__________________

 

Ignorance is bliss!

__________________

 

Hier geht es zum

Inhaltsverzeichnis

für diesen Blog

 

__________________

 

Madness is the gift that has been given to me

 

 

 

*****

 

On a long and lonesome highway

east of omaha

You can listen to the engines

moaning out as one note song

You think about the woman

or the girl you knew the night before

But your thoughts will soon be wandering

the way they always do

When youre riding sixteen hours

and theres nothing much to do

And you dont feel much like riding,

you just wish the trip was through

 

Here I am - on the road again

There I am - up on the stage

Here I go - playing star again

There I go - turn the page

 

__________________

 

Kilroy was here

insane...

...and the road becomes my bride

I have stripped of all but pride

So in her I do confide

And she keeps me satisfied

Gives me all I need

 

...and with dust in throat I crave

Only knowledge will I save

To the game you stay a slave

Rover wanderer Nomad vagabond

Call me what you will

But Ill take my time anywhere

Free to speak my mind anywhere

And Ill redefine anywhere

Anywhere I may roam

Where I lay my head is home

 

 

 

****************

 

cut my wrist on a bad thought

 

****************

 

 

Well if you ever plan to motor west

Travel my way, take the highway

that's the best

Get your kicks on Route 66

 

Well it winds from Chicago to LA

More than two thousand miles all the way

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

Won't you get hip

to this kind of trip

And go take that California trip

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

If you get hip to this kind of trip

And go take that California trip

 

Get your kicks on Route 66

Get your kicks on Route 66

 

 

 

****************

 

 

Turn on, I see red

Adrenaline crash and crack my head

Nitro junkie, paint me dead

And I see red

 

One hundred plus through black and white

War horse, warhead Fu** 'em, man, white-knuckle tight

Through black and white

 

Turn on beyond the bone

Swallow future, spit out home

Burn your face upon the chrome

Take the corner, join the crash,

Headlights, head on,

headlines

Another junkie lives too fast

Lives way too fast

 

On I burn Fuel is pumping engines

Burning hard, loose and clean

And on I burn Churning my direction

Quench my thirst with gasoline

 

Gimme fuel, gimme fire

Gimme that which I desire

 

On I burn

...in the mad brain

too much information

running through my brain

too much information

driving me insane

 

*******************

 

outside on the pavement

the dark makes no noise

 

 

**********

 

Ich brauche Zeit, kein Heroin

kein Alkohol, kein Nikotin

Brauch keine Hilfe, kein Koffein

doch Dynamit und Terpentin

 

Ich brauche Öl für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Brauch keinen Freund, kein Kokain

Brauch weder Arzt noch Medizin

Brauch keine Frau, nur Vaselin

etwas Nitroglyzerin

 

Ich brauche Geld für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Gib mir Benzin

 

Es fließt durch meine Venen

Es schläft in meinen Tränen

Es läuft mir aus den Ohren

Herz und Nieren sind Motoren

 

Benzin

 

Ich brauch Benzin

 

Gib mir Benzin

 

*****

 

was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. fear is only in our minds was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.

 

*****

 

 

Why can't you just fuck off here and die...

Blog Ticker