• Online: 2.573

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

Mein Bloque

Tuppermartin sein Blog ...words like violence, break the silence .........................................................into my little world

18.12.2015 16:38    |    XC70D5    |    Kommentare (26)    |   Stichworte: Augenkrebs, Fifty Shades of Grey, Film, Fleisch, Handarbeit, mäßige, Performance, Spaltmaße, tenjewberrymuds

„Fifty Shades of Grey movie“ von Focus Features, Michael De Luca Productions, Trigger Street Productions - http://i.ytimg.com/vi/z4nJX8snP4s/maxresdefault.jpg (from http://www.youtube.com/watch?v=z4nJX8snP4s). Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Co„Fifty Shades of Grey movie“ von Focus Features, Michael De Luca Productions, Trigger Street Productions - http://i.ytimg.com/vi/z4nJX8snP4s/maxresdefault.jpg (from http://www.youtube.com/watch?v=z4nJX8snP4s). Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Co

Als ich gestern so gelangweilt durch die Programme gezappt bin, sah ich, dass auf Sky Cinema "Fifty Shades of Grey" läuft. Da ich eh nichts Besseres vor hatte und auch nichts Besseres lief (doch, bestimmt) entschloss ich mich, mir diesen Schinken doch mal anzutun. Vielleicht würde ich ja dann verstehen, warum so ein Hype um die Bücher und den Film gemacht wird.

 

Es beginnt damit, dass die weibliche Hauptfigur, Anastasia Steele (gespielt von Dakota Johnson, ein Produkt aus der Ehe Melanie Griffith/Don Johnson), auf die männliche Hauptfigur Christian Grey (kannte vorher keine Sau) trifft, weil sie ihre erkrankte Mitbewohnerin beim Interview für die Studentenzeitung vertreten muss.

 

Hier wird dann auch einem vorher total unbedarften klar, warum das Teil keinen deutschen Titel hat. Die Krankenhausserie heißt ja auch nicht „Graue Anatomie“.

 

Als die scheinbar graue Maus den grauen Christian so interviewt, ziemlich ungeschickt, sie studiert halt nur Literatur, entdeckt dieser sein Interesse an ihr.

 

Es kommt zu ersten Verabredungen, in denen er bereits andeutet, dass er nicht ganz normal ist. Wie sich dann langsam herausstellt, ist er ein Produkt seiner Vergangenheit. Die Mutter, eine abgefuckte Crackhure (Klischee), stirbt als er 4 ist. Die Freundin seiner Adoptivmutter missbraucht ihn in jungen Jahren (Klischee) und hält sich ihn als Sexsklaven (Klischee). Der kleine Nietzsche in uns erkennt sofort, dass daraus nur ein dominanter und gefühlskalter Mensch entstehen kann, der aber im Gegenzug geschäftlich sehr erfolgreich ist (Klischee). Mit nur 27 Jahren ist er schon Milliardär.

 

Der Rest des Films ist schnell erzählt, wenn man die „Füllhandlung“ weglässt. Er entjungfert sie, haut ihr kräftig den Arsch, worauf sie ihn verlässt...scheinbar, aber wir wissen ja, da folgen noch 2 Filme, deren Inhalt mit Sicherheit nicht die Einzelschicksale der von nun an getrennten Hauptdarsteller zeigen wird...

 

 

Warum ist diese Geschichte jetzt aber so erfolgreich?

 

Liegt es daran, dass hier „Pretty Woman“ erfolgreich in unsere Zeit adaptiert wurde? Statt des Weichzeichners der 80er gibt es hier die volle Schärfe in HD. Der angegraute Geschäftsmann heißt hier nur so und die Prostituierte ist eine Studentin...wobei, wenn man manchen Gerüchten Glauben schenken darf....

 

Oder kann sich hier, nennen wir sie mal Rita Spierz aus Köln-Nippes, ihren Träumen vom Prinzen auf dem weißen Pferd Helikopter hingeben, während ihr Alter sich auf dem Fernsehsessel furzend und rülpsend die nächste Niederlage des FC und ein paar Flaschen Kölsch reinzieht?

 

Oder einfach, weil jede Frau manchmal ein kleines bisschen Haue braucht?

 

Ich habe keine Ahnung! Der Film ist relativ kurzweilig, der Soundtrack erträglich und wer nicht so genau weiß, welche Autos Audi eigentlich aktuell so auf dem Markt hat, kann sich etwas weiterbilden. Ich habe durchaus schlechtere Filme gesehen...ein paar...wenige...

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.

18.12.2015 16:57    |    Goify

Danke für die Erläuterung, dann werde ich ihn weiterhin ignorieren und mir stattdessen mal den ein oder anderen Sternen-Krieg-Film anschauen, die auch so krass, nein, viel krasser, gehyped werden. Als Kind sah ich wohl mal zwei Teile davon und fand sie bis auf die Kampfflug-Szenen eher mittelmäßig. Vielleicht verstehe ich ja dann die vielen Insider-Witze meiner Mitmenschen. Auch will ich noch ergründen, wo der genaue Unterschied zwischen Star Wars und Star Trek liegt, obwohl ich mich erinnern kann, beides als Kind gesehen habe. Star Trek kam oft nach der Schule am Nachmittag, oder war das Galaktika? Irgend so ein Weltraumzeug eben. Mal sehen, ob ich dann auch die Wüste durchkämme? :D


18.12.2015 17:01    |    XC70D5

Wenn Du das liest, kannst Du Dir die Sternensagen sparen ;)


18.12.2015 17:31    |    Ascender

Ich habe ihn auch nicht gesehen. Dem Vernehmen einiger Arbeitskolleginnen nach zu urteilen waren die Kinos voll von hysterischen Frauen, die teilweise gekreischt haben sollen, als der Hauptdarsteller zum ersten Mal ins Bild gerückt wurde (ihnen selbst eingeschlossen). Scheinbar waren im Publikum auch viele Mütter mit ihren Töchtern.

Ich kann mir nur vorstellen, dass es bei den Töchtern pubertäre Phantasien sind, und bei den Müttern spätpubertäre. "Man hat ja so viel verpasst." - was aber freilich auch an den Damen selbst liegt?! Hintern versohlen? Perversling! Handschellen? Neeee... Migräne! Anal? Pfui-Bah! Fotos? Lieber nicht!

Aber wie du schon schriebst: Zu Hause sitzt kein durchtrainierter, junger Superreicher, sondern der fette Horst, der sich zwei Pils am Abend gönnt und danach schnarchend einschläft bevor die Action starten kann. :D Der hat nämlich längst aufgegeben. :D

 

Vielleicht ist es auch der Reiz des "Verbotenen"? Mehr als ein Softporno mit Handlung kann es offenbar nicht sein, aber das Thema ist ja an sich vielleicht "reizvoll"? So nach dem Motto: "Huhuhu... Hinterversohlen... hihihi, wie aufregend!"

 

Vielleicht stellen sich die Damen das auch schöner vor als es ist? Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass Frauen in diesem Film waren, die tatsächlich mal sowas ähnliches schonmal gemacht haben. Für die ist das doch Kinderkram.

 

Meiner Erfahrung nach stehen aber die Frauen tatsächlich auf dominante Männer.


18.12.2015 17:48    |    DeutzDavid

Sowas guck ich mir nicht an :D Gibt nur noch wenige gute Serien im TV, dieses Jahr waren sogar relativ viele gute dabei

 

Früher waren die Ersteller auch noch einfallsreicher und witziger, bei Indiana Jones und der letzte Kreuzzug z.B. :D :D

 

https://www.youtube.com/watch?v=F6jRnUB4LXo

 

https://www.youtube.com/watch?v=Mrnf0iewUUA

 

Ein Vergleich zu "Auf Achse" oder "Polizeiruf DDR" schafft heute aber keine Serie mehr


18.12.2015 18:29    |    XC70D5

Dat issen 'n Film, keine Serie...

 

Stehe aber auch eher auf TWD, The Strain, Z-Nation etc.


18.12.2015 18:53    |    V8-Junkie

Ich hab mir den Film auch angeschaut. Mein persönliche Meinung: Eine stinkgewöhnliche Hollywood Schnulze.

Da hab ich schon Pornos gesehen die eine bessere "Handlung" hatten. Und mit (BD)SM hat das ganze soviel zu tun wie eine bemannte Mondlandung mit dem Ausflug einer Kindergartengruppe.


18.12.2015 19:10    |    Ascender

Hihihi... er hat "Porno" gesagt... hihihi


18.12.2015 19:12    |    XC70D5

Wer klingelt?


18.12.2015 19:14    |    XC70D5

Der Graue sagt im Film übrigens, "Ich schlafe mit niemandem, ich ficke!". Da sind Susi Sorglos und Mimi Mimose sicherlich zusammengezuckt und haben auch leise und heimlich "Hihi" gemacht. "Schmutzigen Film haben wir da geguckt, wir Luder, wir" ;)


18.12.2015 20:29    |    MrMinuteMan

Der Film is wie ACDCs "Highway to hell" auf der Weihnachtsfeier vom Finanzamt Mitte. "Huiiiii wir sind rebellisch! Oh, zu Ende? Aeh ich meine, mein Formular für rebellisch ist noch in der Post."


18.12.2015 20:44    |    XC70D5

Hier fehlen die Daumen ;)


18.12.2015 21:07    |    Dynamix

Ich glaube die Bücher sind so gut wie von jedem Kritiker verrissen worden. Meine bessere Hälfte ist ein Bücherwurm und Sie sagte das Buch wäre schon so schlecht geschrieben das Sie es nicht mal bis Seite 100 geschafft hat. Der Film wird wohl kaum besser sein.

 

Aber Ihr habt schon Recht! Der Erfolg dieser Reihe liegt nur darin begründet das die Amis beim Thema Sex so stockprüde sind das diese sich mal richtig verwegen gefühlt haben als Sie das Buch gekauft bzw. den Film gesehen haben ;)


18.12.2015 21:13    |    V8-Junkie

Welcher Mensch liest den Filme?? :D;)


18.12.2015 21:16    |    PIPD black

Ist "50 die Shades of Grey" nicht die Farbpalette von Opel?:confused::cool:


18.12.2015 21:25    |    Dynamix

Scheiß Autokorrektur :D


18.12.2015 21:36    |    Goify

Wären die Amis so prüde, wie immer dargestellt, dann wäre nicht ein großer Industriezweig schlüpfriger Filme in den Staaten. Man meint ja fast, jede halbwegs gut aussehende Frau wäre dort Darstellerin.

BTW, habe gerade angefangen, mir wieder "Friends" anzuschauen. Das ist nicht prüde, sondern voller Zweideutigkeiten. Außerdem spielt dort Jennifer Aniston mit, da bekomme ich immer weiche Knie. ;)


18.12.2015 21:58    |    Dynamix

Ich sehe da eigentlich übethaupt keinen Widerspruch ;) Gehe mal in dich (nicht an dich!) und du wirst verstehen :D


18.12.2015 23:11    |    XC70D5

Bigottes Pack die Amis! Die größte Pornoindustrie der Welt, aber dann sowas wie Nipplegate und jedes "Fuck" wird weggepiepst...


18.12.2015 23:25    |    Dynamix

Sicher das die Amis die größte Pornoindustrie haben? Hab mal irgendwo gelesen das wir Europäer auch nicht schlecht dabei sind :D


18.12.2015 23:32    |    XC70D5

Keine Ahnung!? Habe ich mal irgendwo gehört...dann haben sie halt die dicksten Plastik-Muppsen :p


19.12.2015 07:41    |    Dynamix

Ok, dass kann ich so stehen lassen :D


19.12.2015 17:33    |    Drehschappeduckel

Meine Freundin sagte "ich guck mir den nicht an, ich brauch daraus keine Anregungen" :D

 

Hab gestern übrigens den ersten Teil "Tribute von Panem" gesehen. Dachte auch, das wär so ein schnulziger 0815-12-jährige Mädchen Film, war aber erstaunlich gut.


19.12.2015 21:46    |    XC70D5

Tribute von Panem habe ich auch eher zufällig gesehen und fand ihn auch ziemlich gut. Den zweiten Teil habe ich dann bewusst gesehen und der ist genauso gut.


21.12.2015 13:18    |    danmeye

Na dann scahut euch den Rest mal auch noch an von den Tributen, ihr werdet nicht enttäuscht sein, obwohl gerade beim letzten die Kritiken nicht so prall waren, aber ich fand den echt gut.

Gerade wenn man weiß das der in Teilen von Deutschland (Flughafen Tempelhof, Potsdam, altes Bergwerk in Brandenburg) gedreht wurde.


21.12.2015 14:15    |    DIESEL4LIFE

Wenn ich mir Filme anschauen will, bei denen sich die Darsteller mit Stil neue Gesichtsproportionen verpassen greif ich am liebsten zu den italienischen Klassikern. :p

 

https://www.youtube.com/watch?v=jWwKZ9Hry_4


18.03.2019 07:11    |    peleteiniw

I love watching movies and TV shows for free on Android devices using CotoMovies app. Download Coto Movies app and enjoy all latest movies and shows for free.


Deine Antwort auf "50 Shades of Grey - oder, warum der Film nicht "50 Schattierungen von Grau" heißt"

Fehlgeleitet

Mein Blog hat am 18.02.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Countdown

.....

Whodunnit

XC70D5 XC70D5

Tuppermartin®


Madness is the gift that has been given to me

 

Tuppermartin® the beginning

grad am gucken dran

  • anonym
  • WalkingElk
  • yomam
  • Tirol-er
  • Lucca1409
  • CivicEJ2
  • .n3
  • Rollyebs53
  • philipp.sascha.schne
  • Ahka11

Meine Bilder

Wer hier schon mal öfter lesen tut (308)

Mich Bilder

altes Zeuch

einfacher Text I

ACHTUNG! Bei diesem Blog handelt es sich um einen gewerblichen, produktunterstützenden Mitteilungsdienst, dessen einziger Zweck die Vermehrung des Vermögens des Autors ist!

 

 

Another Blog from Paradise

 

__________________

 

Ignorance is bliss!

__________________

 

Hier geht es zum

Inhaltsverzeichnis

für diesen Blog

 

__________________

 

Madness is the gift that has been given to me

 

 

 

*****

 

On a long and lonesome highway

east of omaha

You can listen to the engines

moaning out as one note song

You think about the woman

or the girl you knew the night before

But your thoughts will soon be wandering

the way they always do

When youre riding sixteen hours

and theres nothing much to do

And you dont feel much like riding,

you just wish the trip was through

 

Here I am - on the road again

There I am - up on the stage

Here I go - playing star again

There I go - turn the page

 

__________________

 

Kilroy was here

insane...

...and the road becomes my bride

I have stripped of all but pride

So in her I do confide

And she keeps me satisfied

Gives me all I need

 

...and with dust in throat I crave

Only knowledge will I save

To the game you stay a slave

Rover wanderer Nomad vagabond

Call me what you will

But Ill take my time anywhere

Free to speak my mind anywhere

And Ill redefine anywhere

Anywhere I may roam

Where I lay my head is home

 

 

 

****************

 

cut my wrist on a bad thought

 

****************

 

 

Well if you ever plan to motor west

Travel my way, take the highway

that's the best

Get your kicks on Route 66

 

Well it winds from Chicago to LA

More than two thousand miles all the way

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

Won't you get hip

to this kind of trip

And go take that California trip

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

If you get hip to this kind of trip

And go take that California trip

 

Get your kicks on Route 66

Get your kicks on Route 66

 

 

 

****************

 

 

Turn on, I see red

Adrenaline crash and crack my head

Nitro junkie, paint me dead

And I see red

 

One hundred plus through black and white

War horse, warhead Fu** 'em, man, white-knuckle tight

Through black and white

 

Turn on beyond the bone

Swallow future, spit out home

Burn your face upon the chrome

Take the corner, join the crash,

Headlights, head on,

headlines

Another junkie lives too fast

Lives way too fast

 

On I burn Fuel is pumping engines

Burning hard, loose and clean

And on I burn Churning my direction

Quench my thirst with gasoline

 

Gimme fuel, gimme fire

Gimme that which I desire

 

On I burn

...in the mad brain

too much information

running through my brain

too much information

driving me insane

 

*******************

 

outside on the pavement

the dark makes no noise

 

 

**********

 

Ich brauche Zeit, kein Heroin

kein Alkohol, kein Nikotin

Brauch keine Hilfe, kein Koffein

doch Dynamit und Terpentin

 

Ich brauche Öl für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Brauch keinen Freund, kein Kokain

Brauch weder Arzt noch Medizin

Brauch keine Frau, nur Vaselin

etwas Nitroglyzerin

 

Ich brauche Geld für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Gib mir Benzin

 

Es fließt durch meine Venen

Es schläft in meinen Tränen

Es läuft mir aus den Ohren

Herz und Nieren sind Motoren

 

Benzin

 

Ich brauch Benzin

 

Gib mir Benzin

 

*****

 

was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. fear is only in our minds was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.

 

*****

 

 

Why can't you just fuck off here and die...

Blog Ticker