• Online: 3.781

17.09.2010 21:00    |    HyundaiGetz    |    Kommentare (8)    |   Stichworte: Hyundai i20, Kilometer, Test, Zeit

Ein Monat ist es schon her, dass ich meinen Hyundai beim Händler abgeholt habe. Mensch, wie die Zeit vergeht!

 

Viel kann man nach einem Monat natürlich noch nicht berichten... Mittlerweile zeigt der Kilometerstand 2.202 km an... der Verbrauch liegt lt. Spritmonitor bei 5,30 Liter, was ich für einen Kleinwagen mit Größe eines Polos ganz in Ordnung finde. Ich bin auf jedenfall zufrieden. Natürlich ist der Verbrauch nicht bei 140 km/h auf der Autobahn möglich, aber mit etwas Köpfchen, geht das schon... Trotz 10 km "Kurzstrecke" zur Arbeit.

 

Insgesamt macht der i20 seinen Dienst ganz gut. Bietet ausreichend Motorleistung, fährt sich ruhig und leise, bietet ordentlich Platz. Die Optik stimmt meiner Meinung nach und die Farbwahl ist meiner Meinung nach gut getroffen. Im Gegensatz zu meinem Citroen C1 ist der i20 eben ein kompletteres Auto, wofür ich gerne ein paar Euro im Monat ausgebe.

 

Leider gab es schon einen kleinen Defekt: Vor etwas über einer Woche ging mitten auf der Autobahn - natürlich bei Regen - der Scheibenwischer nicht mehr. Leider war es schon kurz vor 18 Uhr, und die Werkstatt weit entfernt. Also ganz ruhig nach Hause gefahren und am nächsten Tag in die Werkstatt. Da der Werkstattmeister nicht genau wusste, was nn der Fehler ist, wurd mir ein kostenloser Leihwagen mitgegeben. Mittags wurde ich aber schon angerufen: Auto ist fertig! Fehler: Ein Massekabel war nicht richtig fest...

 

Ansonsten bin ich bisher wirklich zufrieden.


Blogempfehlung

Mein Blog hat am 29.10.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Verursacher.

HyundaiGetz HyundaiGetz

Seat

 

Treue Anhänger. (149)

Beobachter.

  • anonym
  • Franko1
  • sauredrops
  • bubu61
  • Nero-
  • HyundaiGetz