• Online: 3.657

Black Biturbo

Hier geht es um alles was mir gerade einfällt

18.11.2012 18:05    |    Black Biturbo    |    Kommentare (10)

So, zuerstmal warum ein neues Womo:

 

Mit dem alten war ich eigentlich extrem zufrieden, aber leider wurde es etwas undicht, der Zahnriemen stand an u.s.w. - klar, sparen tut man so nichts, aber es war sicher auch der Wunsch nach was neuem. Und ich m, muss leider zugeben, dass der Verkäufer gut war - sehr gut (hätte ihm wohl für das gleiche Geld nen Rosa Huhn abgekauft). Aber dennoch ist der neue dem alten eigentlich fast überall überlegen bzw. besser.

 

Erstmal zum Auto: Unter dem Alublech steckt ein Fiat Ducato mit dem wohlbekannten 130PS Turbodiesel und ( das war auch ein grund) grüner Plakette. Sonst hat er im Cockpit nicht viel Ausstattung ( 6 Gang H schaltung, A/C, Tempomat) - also nichts aufregendes. Aber er fährt sich schon ziemlich gut, die Leistung reicht jetzt auch bergauf. Ansonsten fährt er sich eigentlich wie ein Van - also alles einfach und gut zu handeln.

 

Zum WoMo: Das WoMo ist recht klein, aber das ist so gewollt. Ich war mit dem alten 2x in GB und 2x in der Toscana und habe es dort sehr genossen wirklich jede Straße fahren zu können und auch in jede Stadt fahren zu können. dazu passt man grob bei 6m länge auf jeden Parkplatz ( Supermarkt und co.) Ich wollte mich also nicht vergrößern ( habe mich in der länge um 5cm und in der breite um 0,5cm vergrößert - also egal).

 

 

Zum Innenraum: Er ist recht eng, aber allein oder zu zweit mit Hund groß genug ( mit mehr Leuten fahr ich nicht). Die Sitzecke ist groß genug und schön gemütlich, die betten ausreichend groß ( Betten: Hinten ein querbett, vorne ein Hubbett). Die Küche ist übersichtlich ( im alten hatte ich ne L Küche - andere Hausnummer), aber ich denke sie reicht. ich bekomme den Ofen unter, bekomme alle Töpfe Pfannen und co rein, bekomme meine Gläser Auswahl rein ( 4xWasser,4xWein,2xBier,2xSekt,2xSchnaps,4xKaffee - alles normale Gastro Glas gläser) und meine Teller und so ein kram ( Habe immer viele Messer bei mir und mag kein Plastik Geschirr - also alles "Haushaltstypisch bzw. alles aus der gastro).

 

Das Bad hat mich auf Anhieb begeistert. Es ist zwar recht klein, aber clever. Im normalen zustand hat man ein campingtypisches Waschbecken und eine typische Kassetten Toilette - wenn man eine wand umklappt hat man aber eine vollwertige duschzelle - finde ich super.

 

Sonst gefallen mir die Farben drin - und was kann man sonst noch sagen - außer fühl mich sehr wohl ( hab schonmal 2 tage "probecamping" vorm haus gemacht - Nachbarn halten mich jetzt wohl für völlig bescheuert).

 

Ich habe in das WoMo die Akkutechnik vom alten übernommen ( also 2x 100Ah Akkus, 2x Solar (a 80WP)), dazu kam noch eine automatische kuppelsatanlage und ein Wechselrichter einbau für den TV - und natürlich ein Arm um diesen halbwegs sinnvoll anzubauen. Achso, die LED beleuchtung wurde auch übernommen ( außer im bad und bei der Dunstabzugshaube ist er voll LED beleuchtet - wie vorher auch).

 

Wie das gelöst wurde sollte man auf den Bildern erkennen.

 

Viel mehr kann ich noch nicht sagen. Erster echter Urlaub wird Sylvester in den Bergen und nächstes WE werde ich wohl einen Kurztrip machen.

 

Gruß

BB


18.11.2012 18:56    |    Kongfeh

Hallo,

 

wirklich sehr schönes Wohnmobil, würde ich einem Wohnwagen Gespann jederzeit vorziehen!

 

Ist das jetzt wirklich ein neuer, oder etwas "neues" in Form eines jüngeren Gebrauchten?

 

mfg


18.11.2012 19:03    |    JuSt4fun-lev

Ob Wohnwagen-Gespann oder Wohnmobil richtet sich nach der Art der Nutzung- es hat beides Vor- und Nachteile ;)

 

Zu dem Wohnmobil: Glückwunsch zum Kauf und allzeit gute Fahrt und tolle Urlaube! :)


18.11.2012 22:05    |    Black Biturbo

Gebraucht - ist ein 2008er

 

Zum Thema WoMO oder WoWa: ist wirklich so - geschmackssache. WoMo ist ein anderes reisen - hat seine vor und nachteile - und die muss jeder selber wissen


19.11.2012 19:12    |    Gammler89

Schick! Mir würden ne menge Orte einfallen wo ich mit dem Gefährt hinfahren würde ...


10.12.2012 19:48    |    laberlaber

schönes Mobil, was mir an den Globebusen nicht gefällt, sie stehen vorne immer sehr tief und warum kauft man einen mit Hubbett wenn man max, zu zweit unterwegs ist wo doch jedes Kilo zählt.

Ansonsten gute Fahrt.


11.12.2012 16:16    |    Black Biturbo

a) ist er gebraucht und b) finde ich es schöner wenn familie oder kumpels mal mitfahren getrennte betten zu haben.

 

Gruß

BB


20.12.2012 01:48    |    rodneX

Sieht für ein Womo echt schnieke aus! Leider werden die neuen WoMos nicht hübscher, sondern eher hässlicher.

Aber der hier ist da eine Ausnahme. Die Proportionen stimmen!


07.01.2013 21:47    |    Trackback

Kommentiert auf: Wohnmobile & Wohnwagen:

 

Kaufberatung WoMo, < 3500kg, große Zuladung, Heckgarage

 

[...] Dann schreib doch mal den User aus dem Thread an: Klick!, was der Wagen (Globebus) für eine Zuladung hat!

 

Hinten hat er ja die Heckgarage- praktisch für dich [...]

 

Artikel lesen ...


08.01.2013 09:44    |    Mankra

Hallo

 

Wie hoch ist die reale Zuladung, bzw. das reale Abfahrgewicht beim Globus I?


10.01.2013 14:46    |    Black Biturbo

Leergewicht sind glaube 2700kg, Max. Gewicht 3499kg.

 

Gruß

BB


Deine Antwort auf "Neues Wohnmobil"

Blogautor(en)

Black Biturbo Black Biturbo

Subaru

 

Besucher

  • anonym
  • jcwfan
  • Black Biturbo
  • Sp3kul4tiuS
  • der_Derk
  • Woffi2
  • suppenkasper123
  • rallediebuerste
  • Bernd_57
  • legooldie

Blogleser (77)

Meine Bilder