ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Winterreifen/Sommerreifen

Winterreifen/Sommerreifen

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 7. März 2011 um 16:51

Habe mir vor einigen Wochen einen neuen C 200 CDI T-Modell gekauft. Eingetragen im Fahrzeugbrief ist keine Größe, im Fahrzeugschein unter 151, 152 ist nur die Größe 225/45 R17 91W eingetragen. Heist das das ich nur die eingetragene Größe fahren darf? Oder kann ich auch weitere Größen wie z.B. 205/55 R16 91V; 205/55 R16 91H eintragen lassen?

Bitte nur Ehrliche und Wahre aussagen schreiben.

Dsc07856
Dsc07857
Beste Antwort im Thema
am 7. März 2011 um 17:25

Hallo cklasssepeter,

erst einmal noch herzlichen Glückwunsch Du Deiner schönen C-Klasse. Ich wünsche Dir damit sehr viel Freude, allzeit gute und unfallfreie Fahrt.

Nun zum eigentlichen Thema:

Soweit ich informiert bin, sind im Fahrzeugschein nur noch die Rad-/Reifenkombinationen aufgeführt, die werksseitig montiert wurden, so jedenfalls bei mir.

In der EG-Übereinstimmungsbescheinigung (oder auch gelbe COC-Papiere genannt), die Du eigentlich haben müsstest, sind jedoch auf der letzten Seite weitere für Dein Fahrzeug freigegebenen Rad-/Reifenkombinationen aufgeführt.

Darüber hinaus findest Du nachfolgend den Link über die MB-Freigabe-Liste oder siehe auch Anhang „AMG-Räder“:

http://www.mercedes-benz.de/.../C_Klasse_Kombi_Typ_204_110223.pdf

Gruß Simone9009

64 weitere Antworten
Ähnliche Themen
64 Antworten

Ab welchem Baujahr muss man denn diese COC-Papiere/EG-Übereinstimmungsbescheingung haben?

Mein W204 ist nämlich Baujahr 09/2007 und ich habe sowas nicht.

Der Wagen wurde dann auch wohl ohne dieses Papier schon zugelassen und bekam auch einmal schon TÜV.

Muss ich sowas zwingend haben? Wo bekomme ich sowas her?

ernie

Themenstarteram 7. März 2011 um 18:29

Zitat:

Original geschrieben von Simone9009

Zitat:

Original geschrieben von cklasssepeter

 

Meinen kannste heute abend noch kaufen Brief liegt im Schrank :D

Hallo cklasssepeter,

naja, dann kann ich ja meine Glückwünsche wieder zurückziehen, wenn Du nun schon wieder Dein Auto zum Verkauf anbietest. ;):D

Gruß Simone9009

Ist ein klasse Fahrzeug, einsteigen und wohlfühlen. Schade das es sowas nicht auf Rezept gibt :p

JA was bieteste denn:D

am 7. März 2011 um 18:44

Zitat:

Original geschrieben von cklasssepeter

 

JA was bieteste denn:D

Hallo cklasssepeter,

Du hast doch HansiKoenig bereits Deine C-Klasse angeboten und da möchte ich doch nicht dazwischenfunken. :eek: Außerdem habe ich doch schon einen schönen Wagen und der reicht mir vollkommen. :D

Gruß Simone9009

Zitat:

Original geschrieben von cklasssepeter

Habe mir vor einigen Wochen einen neuen C 200 CDI T-Modell gekauft. Eingetragen im Fahrzeugbrief ist keine Größe, im Fahrzeugschein unter 151, 152 ist nur die Größe 225/45 R17 91W eingetragen. Heist das das ich nur die eingetragene Größe fahren darf? Oder kann ich auch weitere Größen wie z.B. 205/55 R16 91V; 205/55 R16 91H eintragen lassen?

Bitte nur Ehrliche und Wahre aussagen schreiben.

schau mal in den Anhang...

Hoffe ein wenig geholfen zu haben.

Viele Spass mit Deinem S204 :D

cu... :cool::cool:

Zitat:

Original geschrieben von ernieks

Ab welchem Baujahr muss man denn diese COC-Papiere/EG-Übereinstimmungsbescheingung haben?

Mein W204 ist nämlich Baujahr 09/2007 und ich habe sowas nicht.

Der Wagen wurde dann auch wohl ohne dieses Papier schon zugelassen und bekam auch einmal schon TÜV.

Muss ich sowas zwingend haben? Wo bekomme ich sowas her?

ernie

Meiner war auch beim TÜV nur mit der Zulassungsbescheinigung (alter Schein), hatte 17" Mischbereifung montiert (im Schein nicht drin) und tiefergelegt. TÜV war zwar beim :), aber die Abnahme der Tieferlegung lag im Handschuhfach und wurde nicht angerührt.

Ich war auch mal mit dem Stilo selbst beim TÜV mit Zubehörfelgen, da fragte der TÜVler "Haben Sie die ABE dabei", ich hab mit "ja" geantwortet und das hat gereicht....

Themenstarteram 7. März 2011 um 19:52

Zitat:

Original geschrieben von intercooler

Zitat:

Original geschrieben von cklasssepeter

Habe mir vor einigen Wochen einen neuen C 200 CDI T-Modell gekauft. Eingetragen im Fahrzeugbrief ist keine Größe, im Fahrzeugschein unter 151, 152 ist nur die Größe 225/45 R17 91W eingetragen. Heist das das ich nur die eingetragene Größe fahren darf? Oder kann ich auch weitere Größen wie z.B. 205/55 R16 91V; 205/55 R16 91H eintragen lassen?

Bitte nur Ehrliche und Wahre aussagen schreiben.

schau mal in den Anhang...

Hoffe ein wenig geholfen zu haben.

Viele Spass mit Deinem S204 :D

cu... :cool::cool:

Danke hab ich mir runtergeladen

Zitat:

Original geschrieben von stilo1985

Zitat:

Original geschrieben von ernieks

Ab welchem Baujahr muss man denn diese COC-Papiere/EG-Übereinstimmungsbescheingung haben?

Mein W204 ist nämlich Baujahr 09/2007 und ich habe sowas nicht.

Der Wagen wurde dann auch wohl ohne dieses Papier schon zugelassen und bekam auch einmal schon TÜV.

Muss ich sowas zwingend haben? Wo bekomme ich sowas her?

ernie

Meiner war auch beim TÜV nur mit der Zulassungsbescheinigung (alter Schein), hatte 17" Mischbereifung montiert (im Schein nicht drin) und tiefergelegt. TÜV war zwar beim :), aber die Abnahme der Tieferlegung lag im Handschuhfach und wurde nicht angerührt.

Ich war auch mal mit dem Stilo selbst beim TÜV mit Zubehörfelgen, da fragte der TÜVler "Haben Sie die ABE dabei", ich hab mit "ja" geantwortet und das hat gereicht....

Jetzt wäre ja die Frage hast Du den Wagen bezahlt ,dann wurde Dir eine Zulassungsbescheinigung(Fahrzeugbrief in dem dein Name steht) ausgehändigt zusammen mit der Übereinstimmungsbescheinigung in der gelben Mappe.Bei den meisten liegen diese Papiere im Tresor der Bank,grins.

Zum Tüv brauche ich wenn das Auto zugelassen ist nur den Fahrzeugschein den man zusammen bei der Zulassung mit den KFZ -Kennzeichen erhält.

Also ohne diese Übereinstimmungsbescheinigung ist keine Zulassung möglich,muß man immer vorlegen egal ob Du selbst die Zulassung machst oder ein Zulassungsdienst.Meistens machen die Zulassungen ja die Autohäuser und der Kunde bekommt bei der Abholung nur den Fahrzeugschein,es sein denn der Wagen wurde zu 100 % bezahlt.

Mein C ist zu 100% bar bezahlt am Tag der Übernahme.

Die Zulassungsbescheinigungen I und II habe ich bei Übergabe bekommen.

Eine gelbe Mappe besitze ich nicht.

Habe meinen C als "Jungen Stern" bei der NL gekauft.

ernie

Zitat:

Original geschrieben von ernieks

Mein C ist zu 100% bar bezahlt am Tag der Übernahme.

Die Zulassungsbescheinigungen I und II habe ich bei Übergabe bekommen.

Eine gelbe Mappe besitze ich nicht.

Habe meinen C als "Jungen Stern" bei der NL gekauft.

ernie

So muß das sein ,eventuell ist diese gelbe Mappe nicht inklusive,aber wohl wichtiger das Du den Inhalt hast.

Die kennen da ja fast keine Kunden die ein Fahrzeug gleich bezahlen,denn das Gespräch kommt immer finanzieren sie über ihre oder unsere Hausbank,bitte was finanzieren .Antwort Verkäufer sorry es zahlt keiner mehr heute ein Auto mehr gleich daher die Frage.

Zitat:

Original geschrieben von HansiKoenig

Zitat:

Original geschrieben von ernieks

Mein C ist zu 100% bar bezahlt am Tag der Übernahme.

Die Zulassungsbescheinigungen I und II habe ich bei Übergabe bekommen.

Eine gelbe Mappe besitze ich nicht.

Habe meinen C als "Jungen Stern" bei der NL gekauft.

ernie

So muß das sein ,eventuell ist diese gelbe Mappe nicht inklusive,aber wohl wichtiger das Du den Inhalt hast.

Die kennen da ja fast keine Kunden die ein Fahrzeug gleich bezahlen,denn das Gespräch kommt immer finanzieren sie über ihre oder unsere Hausbank,bitte was finanzieren .Antwort Verkäufer sorry es zahlt keiner mehr heute ein Auto mehr gleich daher die Frage.

Über 50 % finanzieren oder leasen mittlerweise ihren Daimler. Der Verkäufer meines Benz (NL) war sogar über die schnelle Überweisung des Kaufpreises (Blitzüberweisung) überrascht, so schnell haben die nicht mal den Wagen fertig gebracht.

Die meisten mit Gel in den Haaren verschmierten Käufer mit Anzug und Krawatte sind doch selbst auf der Schiene "finanzieren und leasen", da denkt man, dass kaum jemand bar zahlt. Es gibt aber noch Leute, die kaufen erst was, wenn sie das Geld beiseite haben. Dafür wird man leider manchmal auch schräg angeschaut. Als ich mit 23,5 Jahren mit meinem Benz vorfuhr, kam auch gleich die Frage "haste geleast", dann die Antwort "nö Bar bezahlt", dann :confused: :confused: und als die erfuhren, was er gekostet hat und günstiger als so mancher schlecht ausgestatteter Golf VI war, dann waren die alle baff und hab :D

am 7. März 2011 um 21:05

Hatte auch keine COC bei diesem, habe selbst zugelassen, alles kein Problem. :) Wenn ich dies richtig interpretiere, dann ist die COC nur beu NEUfahrzeugen und natürlich zB bei Import(neu als auch gebraucht wie hier) nötig. Bei Inland und Gebrauchtwagen dagegen nicht. :p Mehr Infos dazu gibt's auch beim Strassenverkehrsamt. :)

Zitat:

Original geschrieben von ca18

Hatte auch keine COC bei diesem, habe selbst zugelassen, alles kein Problem. :) Wenn ich dies richtig interpretiere, dann ist die COC nur beu NEUfahrzeugen und natürlich zB bei Import(neu als auch gebraucht wie hier) nötig. Bei Inland und Gebrauchtwagen dagegen nicht. :p Mehr Infos dazu gibt's auch beim Strassenverkehrsamt. :)

Ich hatte bei der Zulassung auch nur die ZB I, Versicherungsbestätigung und mein Ausweis dabei. Sonst nix außer Geld für die Gebühren und die Kennzeichen ;-)

Nochmal zum eigentlichen Thema....

Habe zu jedem VW und Skoda vorher immer eine COC unaufgefordert bekommen.

Und auch wenn mein C ein "Junger Stern" war/ist, muss ja der Erstbesitzer sowas bekommen haben und somit hätte ich es doch zu meinem C wenn auch gebraucht dazu bekommen müssen!?

Wo bekomme ich also so eine COC her?

Die Diskussionen über die zugelassenen Rad-/Reifengrössen mit der Rennleitung nerven dann doch. Fahre im Winter 205er 16 Zoll, eingetragen sind aber nur 225er 17 Zoll.

Sowas muss mir doch ausgehändigt werden!?

ernie

P.S. Um mal mein Opa zu zitieren : "Junge, einen Mercedes bezahlt man bar." Und daran halte ich mich! :)

am 7. März 2011 um 21:27

Zitat:

Original geschrieben von ernieks

Wo bekomme ich also so eine COC her?

Den :) fragen, oder frag mal da evtl? ;)

Zitat:

P.S. Um mal mein Opa zu zitieren : "Junge, einen Mercedes bezahlt man bar." Und daran halte ich mich! :)

Gute Einstellung. :)

Zitat:

Original geschrieben von ca18

Zitat:

Original geschrieben von ernieks

Wo bekomme ich also so eine COC her?

Den :) fragen, oder frag mal da evtl? ;)

Zitat:

Original geschrieben von ca18

Zitat:

P.S. Um mal mein Opa zu zitieren : "Junge, einen Mercedes bezahlt man bar." Und daran halte ich mich! :)

Gute Einstellung. :)

Davon kann man was lernen und auch ein Leben lang denkt man daran zurück!!!!

Ich kenne viele, die fahren alle 3 Jahre nen neuen Wagen (geleast), nebenbei noch Motorrad finanziert, Urlaub auch finanziert, Flachbildfernseher bei Media Markt auf 24 Raten gekauft etc.

Das wär nix für mich, da müsst ich ja ständig rechnen und rechnen welche Rate ich wann und mit welchem Gehalt zahlen kann/soll.

Deine Antwort
Ähnliche Themen