ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Sommerreifen

Sommerreifen

Themenstarteram 21. März 2010 um 17:56

Hallo w 204 Fahrer

Bei menem Benz stehen zum ersten mal Sommerreifen an.225/45/17

Welche Reifen sind empfehlenswert in Puncto Laufruhe(Abrollgeräusch) Langlebigkeit.

Danke schon mal für eure Antworten.

Beste Antwort im Thema

die gängigen Marken kann man grds. empfehlen (Conti, Michelin, Goodyear, Dunlop etc.) Die Frage ist auch, worauf man mehr Wert legt (super Trockenhaftung, super Nasshaftung, oder eher Langlebigkeit).

Contis haben einen höheren Verschleiss, aber top Fahreigenschaften, der Michelin hält dagegen weitaus länger, ist etwas teurer und teilweise in der Nässe nicht ganz unter den Besten.

Ich fahr MIchelin und schwöre drauf, auch unsere E-Klasse war ab Werk damit bestückt, sind dann auf Conti umgestiegen und vermissen die Langlebigkeit.

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

die gängigen Marken kann man grds. empfehlen (Conti, Michelin, Goodyear, Dunlop etc.) Die Frage ist auch, worauf man mehr Wert legt (super Trockenhaftung, super Nasshaftung, oder eher Langlebigkeit).

Contis haben einen höheren Verschleiss, aber top Fahreigenschaften, der Michelin hält dagegen weitaus länger, ist etwas teurer und teilweise in der Nässe nicht ganz unter den Besten.

Ich fahr MIchelin und schwöre drauf, auch unsere E-Klasse war ab Werk damit bestückt, sind dann auf Conti umgestiegen und vermissen die Langlebigkeit.

am 21. März 2010 um 18:27

zu langlebigkeit und guten fahreigenschaften kann ich falken empfehlen..

<----Michelin Pilot Sport 3 ist aber leider nicht so gut wie der alte PS2 war ja auch irgendwie klar wegen dem Green X;)

Ich habe von den Marken Reifen fast alle durch am längsten hält der Goodyear kostet auch nicht soviel,aber der Michelin mehr einfach mehr spaß wenn man den angewärmt hat klebt der wie sau und außerdem Onway Garantie;)

Themenstarteram 21. März 2010 um 19:01

Danke schon mal für die Antworten.Werde mich wohl für den Michelin entscheiden.Sind bei einem Reifenhändler sogenannte"Michelin Wochen"ab 1,4.Kostet in der Größe 100€ + 40 € Tankgutschein von Aral.

Gruß Ml54

Hallo,

habe mir aus der letzten ADAC den Reifentest eingescannt. Habe ich mal zur Meinungsfindung angehängt.

Gruß

Michael

am 21. März 2010 um 19:20

Jo,dann wird der nächste bei mir wohl der Pirelli.

Zitat:

Original geschrieben von mopedluemmel

Hallo,

habe mir aus der letzten ADAC den Reifentest eingescannt. Habe ich mal zur Meinungsfindung angehängt.

Gruß

Michael

Hab ich die Tage auch gelesen. Hab zwar den Hankook in 19" bin aber auch bei Nässe zufrieden damit.

Bleibt immer noch die Frage, wer die Reifen so beansprucht auf der Straße, wie die in den Reifentests!?

Kommt eher selten vor, wenn ich mir die Schnarchnasen auf der Landstraße anschaue ;)

die Tests nehme ich nur als Richtwert, denn man sollte mal die Reifen auch testen, wenn sie z.B. nur noch 4mm haben, da kann sich das Blatt schnell wenden. Unser Conti Premium Contact 2 auf dem 211er hat noch knapp 4,5 mm, hat aber nur noch die 4 Hauptrillen, sonst keine Rillen mehr, der Michelin hat da wesentlich noch mehr Profilrillen, vor allem auch noch seitlich.

Beim Pirelli bin ich skeptisch, letztes Jahr wurde er nicht gewertet, weil die Reifen unterschiedlich waren, ob da spezielle Reifen für den Test im Einsatz waren??

ich bleib bei Michelin,mit meiner Mischbereifung haben die knapp 20 TKM, hinten noch 6 mm und vorne noch 7mm Profil. Also noch mind. 2 Sommer.

Servus

Michelin - einmal und nie wieder!!!! Halten zwar wirklich lang, kann man aber gar nicht so lang fahren, weil die Dinger laut werden wie Bulldog Reifen. Hab noch so 3/4 mm Profil drauf gehabt und hab sie weggeschmissen.

Im letzten Test in der Sport Auto haben die Hankook gewonnen, Die hatte ich auch schon ein paar mal auf meinen div. Autos drauf und kann nur sagen- die sind TOP- Auch das Preis - Leistungsverhältnis ist erste Klasse.

Gruß

Mane

wie ich schon oben geschrieben habe, kommt auf jeden persönlich an. Auf unserm 211er hatten die Michelin Primacy nach über 40 TKM noch 3,5mm Profil, hatte aber so ne dermaßen Sägezahnbildung, dass die auch ausgewechselt wurden, waren aber auch schon 5-6 Jahre alt.

wer jetzt im Jahr 20 TKM und mehr mit Sommerreifen fährt, hat die Wahl entweder z.B. jedes Jahr neue Contis oder alle 2 Jahre neue Michelin.

Zitat:

Original geschrieben von naglfar-noreg

Servus

Michelin - einmal und nie wieder!!!! Halten zwar wirklich lang, kann man aber gar nicht so lang fahren, weil die Dinger laut werden wie Bulldog Reifen. Hab noch so 3/4 mm Profil drauf gehabt und hab sie weggeschmissen.

Im letzten Test in der Sport Auto haben die Hankook gewonnen, Die hatte ich auch schon ein paar mal auf meinen div. Autos drauf und kann nur sagen- die sind TOP- Auch das Preis - Leistungsverhältnis ist erste Klasse.

Gruß

Mane

Genau, vom Preis/ Leistungsverhältnis sind die Hankook schon gut. Hab die auch das erste mal drauf auf der C-Klasse, bin mal gespannt wie die sich so im laufe der Zeit entwickeln mit mehr km.

Hatte vorher immer Dunlop, bei fast allen Autos.

Auf dem Viano ( Vorgängerauto ) hatte ich auch Hankook in 255er, die waren dort auch schon echt gut, leider hab ich den nur 1,5 Jahre gefahren.

Wie sieht es bei 18 Zoll Reifen aus??? Was für Reifen sollte man dort nehmen, hatten bisher die Michelin (ab Werk) nur die Waren ziemlich Laut (verglichen mit den Winterreifen). Im winter haben wir Dunlop, aber wir wollten jetzt für den Sommer pirelis draufziehen, ist die schon jemand gefahren hat jemand erfahrung mit denen?

hey leute, also ich bin begeisterter dunlop sp sport maxx fahrer, in 225/40 R18... kann ich eigentlich nur empfehlen, mir persönlich gefällt die sportliche optik der flanken und der grip auf trockener fahrbahn am besten, aber allgemein schweres thema...

lg

Zitat:

Original geschrieben von s1felge

Zitat:

Original geschrieben von naglfar-noreg

Servus

Michelin - einmal und nie wieder!!!! Halten zwar wirklich lang, kann man aber gar nicht so lang fahren, weil die Dinger laut werden wie Bulldog Reifen. Hab noch so 3/4 mm Profil drauf gehabt und hab sie weggeschmissen.

Im letzten Test in der Sport Auto haben die Hankook gewonnen, Die hatte ich auch schon ein paar mal auf meinen div. Autos drauf und kann nur sagen- die sind TOP- Auch das Preis - Leistungsverhältnis ist erste Klasse.

Gruß

Mane

Genau, vom Preis/ Leistungsverhältnis sind die Hankook schon gut. Hab die auch das erste mal drauf auf der C-Klasse, bin mal gespannt wie die sich so im laufe der Zeit entwickeln mit mehr km.

Hatte vorher immer Dunlop, bei fast allen Autos.

Auf dem Viano ( Vorgängerauto ) hatte ich auch Hankook in 255er, die waren dort auch schon echt gut, leider hab ich den nur 1,5 Jahre gefahren.

Wirst es nicht bereuen

Mane

Deine Antwort
Ähnliche Themen