ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Wasserpumpe defekt?

Wasserpumpe defekt?

BMW 3er E46
Themenstarteram 19. Dezember 2009 um 15:03

Grüßt euch,

ich konnte die letzten zwei Tage drehzahlabhängige Geräusche aus dem Motorraum hören ab knapp über 2.000 Touren und etwas höherer Last.

Die Geräusche ändern sich mit der Drehzahl und es hört sich sehr nach der Wasserpumpe an. Sobald der Motor einige Zeit auf Betriebstemperatur ist, verschwinden die Geräusche.

Ist dies normal und kann von der Kälte kommen, oder deutet sich hier ein baldiger Defekt der Wasserpumpe an? Das Problem tritt nur bei Temperaturen nach dem Kaltstart unter -15 Grad auf. Gestern waren es -18 Grad, da hat es etwas länger gedauert bis die Geräusche verschwunden waren.

Ich habe nächste Woche einen Termin zum Ölservice. Wasserpumpe am besten gleich mit tauschen lassen, oder kann dies nur an der Kälte gelegen haben und ist "normal"? KM-Stand 151.000

besten Dank!

 

Gruß

Ci-driver

Ähnliche Themen
26 Antworten

Ferndiagnose ist immer schlecht.

Es kann die WaPu sein, es kann aber auch die Spannrolle bzw die Servopumpe sein.

Themenstarteram 19. Dezember 2009 um 16:03

Ich versuche heute mal ein kurzes Video bzw. Soundfile zu drehen :)

Ansonsten würde ich einfach mal beobachten, ob es bei wärmeren Temperaturen (ca. -10 Grad) auch noch auftritt. :) Heute wird dies leider nix, haben aktuell -19 Grad *hilfe*:eek:

 

Gruß

Ci-driver

Es könnte auch an den sehr kalten und somit harten Gummilagern der Motorlagerung liegen.

Deswegen übertragen sich dann drehzahlabhängig Resonanzschwingungen auf die Karosserie.

Andererseits ist deine Wapu eh schon fast ein Metusalem, wenn es noch die erste ist.:D

Themenstarteram 19. Dezember 2009 um 16:15

Danke Flo, hmm, das könnte natürlich auch sein :)

Die Wapu ist noch die erste, im Gegensatz zu meinen Kühlern :D :D :D Da bin ich schon bei Nr. 3 :D

 

Gruß

Ci-driver

hehe meine is auch noch die erste WAPU und seit gestern ist der 2. Kühler drinn (141 TKM)

Und was wars jetzt?

Kannst Du auch mehr über Ursache etc sagen? Zuviel Wasserverbrauch?

 

MfG

Aidk

hab jetzt sämtliche spannrollen und umlenkrollen,flachriemen getauscht.. hatte auch ein komisches geräusch gehabt bei kmstand 150564 km...

Themenstarteram 28. Januar 2010 um 20:53

Das Problem hat sich von selbst wieder gelöst :)

Seitdem die extreme Kälte mit Temperaturen nahe -20 Grad vorbei ist, ist das Problem nicht wieder aufgetreten.

Ich weiß nicht, woran das gelegen hat. Dies kann ich leider auch schwierig beim :) vorführen, wenn es nicht auftritt :(

Wasserverbrauch ist nahezu 0.

Ich hoffe mal, dass die Wapu nicht doch einen Weg hat. Wie lange halten die i.d.R.? Ein Autoleben?

 

Gruß

Ci-driver

Zitat:

Original geschrieben von Ci-driver

Das Problem hat sich von selbst wieder gelöst :)

 

Seitdem die extreme Kälte mit Temperaturen nahe -20 Grad vorbei ist, ist das Problem nicht wieder aufgetreten.

Ich weiß nicht, woran das gelegen hat. Dies kann ich leider auch schwierig beim :) vorführen, wenn es nicht auftritt :(

 

Wasserverbrauch ist nahezu 0.

 

Ich hoffe mal, dass die Wapu nicht doch einen Weg hat. Wie lange halten die i.d.R.? Ein Autoleben?

 

 

Gruß

 

Ci-driver

meine wapu ist bei knapp 40.000 km getauscht worden.. dank euro plus nichts bezahlt

Themenstarteram 28. Januar 2010 um 20:59

Zitat:

Original geschrieben von st328

 

meine wapu ist bei knapp 40.000 km getauscht worden.. dank euro plus nichts bezahlt

Sag mal Soner, was wurde bei dir noch nicht getauscht? :cool::cool::cool:

 

Gruß

Ci-driver

Die Euro+ hat bei Dir schon vieles gezahlt glaub ich: Ölsensor, Wapu, Igel :D:D:D

Oder erweiterst Du sie jedes Jahr, falls man es kann?

 

Ich würds auch gern über Euro+ abwickeln lassen.

War ja auch gestern bei BMW, aber die sagen, ist alles im grünen Bereich. Dieses Klackern KÖNNTE ein Relais oder ein "Cluster" (kein Plan was das ist) sein. Aber soll nur ein Komfortproblem sein, denn der Motor verhält sich sehr unauffällig und das Geräusch ist auch leise.

Btw mein Ölsensor ist auch hinüber, der Igel zeigt sich auch langsam. Ich hoff mal die Wapu wird auch bald defekt sein (hab etwas über 99000km drauf; müsste noch nichts draufzahlen), damit ich sie über E+ abwickeln lassen kann, bevor die 100Ker Grenze erreich ist.

Den Ölsensor lasse ich nicht machen, denn BMW will das Öl dann mitwechseln (obwohl nur etwas über 2000km alt?!?!?!), und das würde Euro+ nicht zahlen. Da warte ich lieber bis ich die nächste Inspektion durchführen lasse und dann zahl ich eben etwas drauf wegen der vielen Kilometer. Wenigstens muss ich nicht über 100 Euro nur fürs Öl zahlen. Oder wie sieht Ihr das? Könnte ich das gleiche Öl nicht nochmal benutzen?

 

Aidk

Zitat:

Original geschrieben von Ci-driver

Zitat:

Original geschrieben von st328

 

 

meine wapu ist bei knapp 40.000 km getauscht worden.. dank euro plus nichts bezahlt

Sag mal Soner, was wurde bei dir noch nicht getauscht? :cool::cool::cool:

 

 

Gruß

 

Ci-driver

motor ,kupplung und das differenzial ist noch original :D

Zitat:

Original geschrieben von Ci-driver

Das Problem hat sich von selbst wieder gelöst :)

Seitdem die extreme Kälte mit Temperaturen nahe -20 Grad vorbei ist, ist das Problem nicht wieder aufgetreten.

Ich weiß nicht, woran das gelegen hat. Dies kann ich leider auch schwierig beim :) vorführen, wenn es nicht auftritt :(

Wasserverbrauch ist nahezu 0.

Ich hoffe mal, dass die Wapu nicht doch einen Weg hat. Wie lange halten die i.d.R.? Ein Autoleben?

 

Gruß

Ci-driver

Dann werdens wohl die von der extremen Kälte hart gewordenen Motorlager sein. Was anderes kann ich mir jetzt nicht vorstellen.

Glaubs mir einfach, damit du wieder ruhig schlafen kannst!:D

Also BMW schmeißt bei 150.000km die WaPu bei einem Service eh raus. Ich hab meine auch gewechselt nachdem ich der "hörbaren" Meinung war, daß sich diverse Lager in Luft auflösen. Tausch einfach die Pumpe aus und du wirst Ruhe haben

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Wasserpumpe defekt?