ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Touring 340i - Geräusche bei Teillast von hinten ...

Touring 340i - Geräusche bei Teillast von hinten ...

BMW 3er F31
Themenstarteram 10. März 2017 um 13:07

Hallo liebe Forumsgemeinde,

Ich habe seit zwei Monaten meinen F31 340i in mineralgrau und könnte eigentlich glücklicher nicht sein.

Eigentlich, denn seit Kilometerstand 1.000 habe ich ein pfeifendes Geräusch bei Teillast im Bereich 120 - 150km/h. Beim ersten Mal (nach dem Einfahrphase bei ca 2.500km) in der Werkstatt meinte der BMW-Mitarbeiter, dass ich in 3.000km nochmal kommen sollte, da "das alles noch nicht wirklich eingefahren" sei...

Jetzt bei Kilometerstand 5.600 war ich gestern nochmal da. Probefahrt mit dem Meister und das Geräusch war da und wurde auch sofort mit bedeutungsschwerer Mine vermerkt. Werkstattersatzwagen für die Dauer des Aufenthalts habe ich anstandslos bekommen. Am Nachmittag dann ein Anruf der Niederlassung, dass bei einer erneuten Probefahrt das Geräusch nicht reproduzierbar war. Wer es glaubt wird selig, es lässt sich seit knapp 5.000km IMMER bei jeder Fahrt reproduzieren bei mir. Und es wurde immer lauter. Heute der Anruf, dass bei einem Vergleichsfahrzeug ein ähnliches Geräusch auch schwach wahrnehmbar war (allerdings Limousine) und ein 340i Touring als Vergleich kommen muss. Wahrscheinlich aber Serienstand das Geräusch. Ganz ehrlich: ein pfeifendes Geräusch von hinten, dass einen bei Teillast bei langen Fahrten auf dem Zahnfleisch gehen lässt und seit neustem von einem dezenten Schaben untermalt wird soll Serienstand sein??? Danke, dann eben kein BMW mehr. Dumm nur, dass ich ausgerechnet dieses Auto gekauft habe.

Es handelt sich um folgendes Geräusch:

https://youtu.be/ZGg5oHfJsgU

Hochfrequentes Pfeifen bei periodischem Gasgeben.

Das war bei 2.500km etwa, es wurde bisher noch lauter. Bilde ich mir nur ein, dass das nicht normal ist? Bei einem 65.000€-Auto?!

Um eine Einschätzung wäre ich dankbar.

Viele Grüße!

Edit: kann leider den Titel des Threads nicht mehr anpassen und habe wohl etwas zu voreilig auf senden gedrückt. Nicht sehr aussagekräftig, Entschuldigung.

Ähnliche Themen
48 Antworten

Das ist das Hinterachsdiff, hatte ich auch, muss getauscht werden

Themenstarteram 10. März 2017 um 13:24

Das denke ich eben auch. Und der erste Werkstattmeister hatte (ohne das explizit zu notieren) gleich gesagt, dass da wahrscheinlich das Differential ausgetauscht wird. Umso ärgerlicher, dass es bei einer nahezu sicheren Diagnose bei einem neuen Auto so viel Hinhalten gibt. Ganz ehrlich, das ist mehr als ärgerlich und, dass man dann nach dem zweiten Mal Reklamieren immer noch hingehalten wird, ist bei einem solchen Auto eigentlich nicht hinnehmbar!

Ihr merkt, ich muss Luft ablassen. ;-)

@Nicimaki

Hast du vielleicht ein vergleichbares Video mit dem zugehörigen Vorgang/der Diagnose seitens BMW? Und falls ja, könntest du mir das eventuell zukommen lassen?

Ich hör mir das heut Abend auch mal an. Scheint, als wäre es laut bzw deutlich zu hören. Kenn sowas von meinem nicht. Aber ich hör mal.

Bleib hartnäckig und viel Glück beim wohl fälligen Tausch des Diffs.

Zitat:

@HelgeBaxter schrieb am 10. März 2017 um 13:24:49 Uhr:

Das denke ich eben auch. Und der erste Werkstattmeister hatte (ohne das explizit zu notieren) gleich gesagt, dass da wahrscheinlich das Differential ausgetauscht wird. Umso ärgerlicher, dass es bei einer nahezu sicheren Diagnose bei einem neuen Auto so viel Hinhalten gibt. Ganz ehrlich, das ist mehr als ärgerlich und, dass man dann nach dem zweiten Mal Reklamieren immer noch hingehalten wird, ist bei einem solchen Auto eigentlich nicht hinnehmbar!

Ihr merkt, ich muss Luft ablassen. ;-)

@Nicimaki

Hast du vielleicht ein vergleichbares Video mit dem zugehörigen Vorgang/der Diagnose seitens BMW? Und falls ja, könntest du mir das eventuell zukommen lassen?

Nein hab ich nicht, ich bin zum Händler hin, schilderte die Geräusche, er meinte da brauchen wir gar keine Probefahrt machen, das hört man am besten auf der Bühne mit dem Ohr am Differenzial. Sie haben das Auto auf der Bühne mit der Geschwindigkeit laufen lassen wo ich es gehört habe, das war bei mir bei circa 105 KMH, man hörte es ganz gut. Händler stellt die Kulanzanfrage, am nächsten Tag bekam ich die Freigabe für die Reparatur,100 % Erstattung aller Kosten. Mein Auto ist Bj 2013 und hatte da 66.000 km drauf !

Hmmm.... gerade deine Aufnahme gehört. Ist jetzt nicht so aufdringlich. Pfeifen hab ich jetzt nicht gehört. Nur dieses leise summen während du immer wieder Gas gabst. Schwer zu sagen, ob ich das bei mir vielleicht auch habe. Mir fiel bei mir bisher derartiges nicht auf. Aber hochfrequentes Pfeifen hab ich auf jeden Fall nicht.

Viel Erfolg wünsch ich dir!

Themenstarteram 10. März 2017 um 18:16

Also ein leises Summen ist es definitiv nicht. :) Auf Aufnahmen ist es natürlich schwer, das Ausmaß rüberzubringen. Auf langen Fahrten ist es wirklich sehr (!) deutlich und man kann eigentlich nur über oder unterhalb der Geschwindigkeit komfortabel fahren. Aber danke für deine Einschätzung, vllt. bin ich da auch etwas zu empfindlich.

 

Dennoch: meiner Meinung darf so was bei solch einem Auto nicht sein, selbst wenn es schlussendlich doch ein Komfort-Problem sein sollte (was ich nicht glaube)!

Logisch! Wenn es sehr deutlich ist, dann würde ich das ja auch hören und dann stimmt da irgendwas nicht und sollte wie bei nicimaki gehandhabt werden!

Ich finde das Geräusch sehr deutlich hörbar. Und bei einem 340i geht das natürlich nicht. Also dran bleiben und die Werkstatt soll mal anfangen. Das die so zögerlich sind, ist aber keine Schikane. Bei einem 540i würde das nicht anders ablaufen.

Ich verstehe gar nicht warum die da so zögerlich sind, bei meinem war das Geräusch wesentlich geringer, meine Frau hat es gar nicht gehört, das Auto war fast 4 Jahre und aus der Garantie, du hast ja noch die normale Garantie!

Exakt das gleiche Geräusch macht meiner auch, nur wollen es die BMW Meister nicht hören, siehe

http://www.motor-talk.de/.../...ifferential-verliert-oel-t5964066.html

Themenstarteram 11. März 2017 um 12:30

Aussage BMW: Vergleichsfahrzeug hat das Geräusch auch.

 

Bin daraufhin ungläubig mitgefahren und es stimmte sogar. Deswegen laut Meister Serienstand. Ich kann das einfach nicht glauben... Es wird jetzt ein PUMA-Fall eröffnet. Nächste Woche kommt die Rückmeldung.

Könnte tatsächlich sein, dass es irgendwas anderes ist bzw. sogar "normal". Denn ein F31 LCI 320d Xdrive den ich heute gefahren hab, macht ähnliche Geräusche, hatte aber Handschaltung.

@HelgeBaxter: Berichte bitte mal, was sich getan hat und wenn Du evtl. sogar die PUMA Nummer hast....

Also Serienstand ist das auf keinen Fall. Das Differential, welches bei mit getauscht wurde, macht absolut gar keine Geräusche. Totenstille. Das andere war zwischen 100 und 120km/h richtig laut, bei 60km/h nicht ganz so laut, evtl. hätte ich das sogar noch toleriert.

Ist aber bei BMW ein bekanntes Problem. Dein Wagen liegt doch noch innerhalb der Gewährleistung, sollte man doch eigentlich wechseln können.

Oder fahr noch eine Weile bis es lauter wird...

Zitat:

@HelgeBaxter schrieb am 11. März 2017 um 12:30:21 Uhr:

Aussage BMW: Vergleichsfahrzeug hat das Geräusch auch.

Bin daraufhin ungläubig mitgefahren und es stimmte sogar. Deswegen laut Meister Serienstand. Ich kann das einfach nicht glauben... Es wird jetzt ein PUMA-Fall eröffnet. Nächste Woche kommt die Rückmeldung.

Andere Werkstatt? Was hält dich davon ab?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Touring 340i - Geräusche bei Teillast von hinten ...