ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 318d - kurzes, ungewöhnliches "Geräusch" beim Motorstart

318d - kurzes, ungewöhnliches "Geräusch" beim Motorstart

BMW 3er F31
Themenstarteram 16. September 2017 um 14:01

Moin,

meine Frau und ich haben uns letzte Woche einen jungen, gebauchten F31 gekauft, den ich gestern beim BMW Händler abholen konnte.

Eckdaten:

  • 318d mit 143PS
  • Baujahr 01/2015
  • knapp 100tkm Laufleistung

Als ich zu hause angekommen bin, wollte ich mit meiner Frau direkt eine kleine "Probefahrt" machen, weil Sie selbst noch nicht mit dem Auto gefahren ist.

Beim Starten des Motors überraschte uns ein ungewöhnliches Geräusch, das wie ein Schleifen oder Scheppern erklärt werden könnte und das typische Dieselgeräusch überlagerte.

Nach ~2 Sekunden war es weg und der Motor lief ruhig und sonor, wie man es eigentlich kennt.

:confused:

Allerdings war selbst meine Frau über dieses Geräusch verwundert, obwohl Sie eigentlich kaum auf

untypische Nebengeräusche anspricht. :D

Als ich heute morgen ein Video davon machen wollte, konnte man allerdings nichts ungewöhnliches hören.

Daher werde ich die nächsten Tage bei jedem Motorstart mal das Handy bereit halten.

Was könnte allerdings beim Motorstart kurzzeitig für ein lauteres Schleifen oder Scheppern sorgen,

das in dem Moment das normale "Dieseln" des Motors übertönt, nach wenigen Sekunden verschwindet?

Kettenspanner? Kette?

Die Freude am Fahren war danach etwas getrübt. :(

Gruss, Patrick

Ähnliche Themen
18 Antworten

Das kann viele Ursachen haben. Das fällt mir im ersten Moment ein:

1. Eine gelängte Steuerkette schlägt. Das Geräusch müsste aber ständig zu hören sein. Daher glaube ich da eher nicht dran.

2. Anlasser: läuft beim Starten kurz mit. Könnte auf die Fehlerbeschreibung passen.

3. Quietschende Riemen

4. Nebenaggregate wie Klimakompressor usw.

Ein Video ist sehr sinnvoll. Nicht nur für uns, sondern vor allem für die Werkstatt.

Themenstarteram 16. September 2017 um 21:45

Ich habe heute mittag ein Video bei offener Motorhaube machen können.

Man kann deutlich hören, wie es nach 0:03min aufhört.

BMW F31 Klappern

Der schwarze Kunststoffkasten (Lufteinlass?) hinter den Nieren ist extrem am klappern.

Wenn ich da links meine Hand drauf lege, ist sofort Ruhe und nur noch der Motor läuft,

mit seinem typischen Diesel-Geräusch.

Ist das normal, oder sollte man hier die Werkstatt bitten Abhilfe zu schaffen?

 

Wahrscheinlich hat jemand den Luftfilter gewechselt und den Deckel vom Kasten nicht mehr richtig befestigt. Das kann man selbst prüfen. Der Deckel des Kastens ist mit vier Metallklips verschlossen. Zusätzlich sind da drei Gummipuffer, die den Deckel stabilisieren. Das muss alles fest sein. Einfach mal angucken (siehe Foto).

Aber das Geräusch hört sich eigentlich nicht so an als käme es vom Luftfilterkasten.

Dd
Themenstarteram 16. September 2017 um 22:10

Bevor ich das Fahrzeug am Freitag von dem Händler bekommen habe,

wurde der Ölservice durchgeführt und der Mikrofilter getauscht, aber das dürfte wenig

mit dem Luftfilter zu tun haben.

Zitat:

@amodium schrieb am 16. September 2017 um 22:10:25 Uhr:

Bevor ich das Fahrzeug am Freitag von dem Händler bekommen habe,

wurde der Ölservice mit Mikrofilter tausch durchgeführt, aber das dürfte wenig

mit dem Luftfilter zu tun haben.

Ja

Themenstarteram 17. September 2017 um 13:43

Ich habe mir heute mal den Luftfilterkasten angesehen und zumindest das Klappern

im Leerlauf lokalisieren können.

Dieses Kunststoffrohr, das links in den Luftfilterkasten führt ist ziemlich locker und verursacht bei laufendem Motor diese nervigen Klappergeräusche.

https://www.youtube.com/watch?v=nSZ5ekSVeA4&feature=youtu.be

Für Abhilfe hat erstmal ein Streifen selbstklebendes Moosgummi gesorgt,

um das Spiel zwischen Rohr und Kasten zu reduzieren.

Ist das "Standard" bei BMW oder sollte diese Verbindung fester sein?

Motor Start

Allerdings ist damit das Geräusch beim Starten des Motors nicht verschwunden.

Ich habe hier nochmal ein Video vom Innenraum.

Man hört deutlich, wie bei 0:04min der Motorlauf ruhiger wird.

https://www.youtube.com/watch?v=q9VliEELbio&feature=youtu.be

mein 318d (F31) mit EZ 07/2013 und 75tkm hat genau das gleiche Geräusch...

werde also gespannt mitlesen, ob jemand eine Idee hat :-)

hab noch ein weiteres Geräusch entdeckt:

beim bremsen und lenken, klingt es als ob hinterm Tacho etwas hin+her rollt

(ähnlich einem klick klack Geräusch)

Zitat:

@orange39 schrieb am 18. September 2017 um 15:19:30 Uhr:

mein 318d (F31) mit EZ 07/2013 und 75tkm hat genau das gleiche Geräusch...

werde also gespannt mitlesen, ob jemand eine Idee hat :-)

hab noch ein weiteres Geräusch entdeckt:

beim bremsen und lenken, klingt es als ob hinterm Tacho etwas hin+her rollt

(ähnlich einem klick klack Geräusch)

"mein" zweites geräusch scheint geklärt:

ich hab kürzlich (vorm kauf des Autos) neue scheiben und beläge bekommen

über g.oogl.e las ich dass die beläge mit etwas "luft" verbaut sind und diese dann diese klappern/klackern verursachen könnten - bis genügend bremsstaub wieder anliegt - werde es mal beobachten

 

Ein Junger gebrauchter von BMW? Da wär mir die Zeit zu schade zwei Videos zu machen. Fahr da hin und lass das reparieren!

Themenstarteram 21. September 2017 um 10:20

Das ist am Wochenende halt immer etwas schwierig ... ;)

Themenstarteram 30. September 2017 um 21:45

Das Fahrzeug war nun 6 Tage (inkl. Wochenende) bei BMW.

Es wurden unter anderem der rechte H/K Hochtöner und ein Luftansaugrohr getauscht.

Lediglich um das Geräusch beim Motorstart hat sich niemand gekümmert,

wobei ich extra noch einen USB Stick mit 3-4 Videoaufnahmen beim Motorstart mitgegeben hatte.

Ich habe mir dann den zuständigen Meister geschnappt, mich mit ihm ins Auto gesetzt

und das Problem "vorgeführt".

Er hat es dann ebenfalls gehört und wollte daraufhin die Videos nach München schicken. :confused:

https://www.youtube.com/watch?v=nzH85EXIk8E

Am besten Kopfhörer verwenden und relativ laut aufdrehen.

Sobald der Motor gestartet wird, kann man für 2-3sek ein dumpfes Scheppern hören,

was drauf verschwindet. Bei jedem Kaltstart hörbar reproduzierbar.

Wenn der Motor bei Betriebstemperatur abgestellt und wieder getartet wird,

ist es nur noch schwer wahrnehmbar.

Ich vermute ein Problem bei Steuerkette / Kettenspanner, solange der Motor noch nicht "rund" läuft, aber kenne mich damit nicht wirklich aus.

Themenstarteram 4. November 2017 um 13:44

Das Fahrzeug ist momentan bei BMW und es wird die Steuerkette getauscht.

Hoffe und drücke dir die Daumen das du dann endlich in ruhe mit deinem neuen fahren kannst und endlich ruhe hast :)

Themenstarteram 4. November 2017 um 14:53

Danke, das hoffe ich auch.

Wiederlegt natürlich die These, das mit den jüngeren Baujahren das Problem behoben sei. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 318d - kurzes, ungewöhnliches "Geräusch" beim Motorstart