ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Start Stop schaltet auf P

Start Stop schaltet auf P

BMW 3er F34 GT, BMW 3er F31, BMW 3er F30
Themenstarteram 28. November 2019 um 11:25

Servus.

Es kommt bei mir manchmal vor, dass nachdem Wiederstart an der Ampel das Getriebe von alleine auf P schaltet.

Jemand Erfahrung damit?

Gruß

Ähnliche Themen
49 Antworten

Mach den Sch... einfach aus.... :D

Zitat:

@Z4-6 schrieb am 28. November 2019 um 13:45:32 Uhr:

Mach den Sch... einfach aus.... :D

Blöde Antwort, denn Start-Stopp kann manchmal sehr praktisch sein.

@TE: das gleiche hatte ich vor 3 Wochen einmal und einmal letztes Jahr. Da hatte ich gedacht, ich hätte irgendein Mist gemacht, aber vor 3 Wochen war das defintiv nicht der Fall. Aufgrund des Einzelfalls habe ich aber nichts unternommen...kam auch nicht mehr vor.

Nur eine kleine Anmerkung: War bei mir im F20 und nicht F30

Hi, ich fahre zwar ein F36 aber ich hab das Problem aktuell auch. Ich hab das Gefühl dass es mehr auftritt wenn der Wagen sehr kalt ist. Das kann schon nervig sein vor allem wenn man an der Ampel steht und losfahren will und man den Motor aufheulen lässt weil das Getriebe in P ist.

Hi, ich habe nur festgestellt dass wenn man den Motor manuell abschaltet obwohl noch im Fahrmodus "D" ... dann stellt das Getriebe automatisch auf "P" ... ist aber sicher normal und bekannt. Da meine Start/Stopp Automatik standardmäßig auf "aus" codiert ist da ich sehr viel Kurzstrecke fahre konnte ich das genannte Problem noch nicht feststellen.

Zitat:

@KENNY69126 schrieb am 28. November 2019 um 11:25:55 Uhr:

Jemand Erfahrung damit?

In jetzt zwei Jahren noch nicht einmal.

@gagsponsor:

Das ist normal, spart Dir das manuelle Aktivieren von 'P' ... auch der Sportmodus (Gangwahlhebel links) wird beendet, wenn Du den Motor abstellst.

Zitat:

@afis schrieb am 28. November 2019 um 13:58:37 Uhr:

Zitat:

@Z4-6 schrieb am 28. November 2019 um 13:45:32 Uhr:

Mach den Sch... einfach aus.... :D

Blöde Antwort, denn Start-Stopp kann manchmal sehr praktisch sein.

Wann ist Start-Stopp praktisch?

Der größte Mist, den man sich einfallen lassen hat,um theoretisch Kraftstoff zu sparen.

Gift für mich nicht einen Grund, wofür das gut ist.

Gruß M

Vielleicht die Tür nicht richtig zu? Dann schaltet er auch von D auf P, bekommt man ja ohne Türschliessen dann auch nicht mehr weg.

@windelexpress es geht hier nicht darum ob Start-Stopp praktisch oder sinnvoll ist, da gibt es 1000 Threads darüber. Aber danke für den sehr hilfreichen Beitrag.

 

@joe_e30 kann ich definitiv bei mir ausschließen, wenn die Tür offen wäre dann hätte das Kombiinstrument schon gemeckert.

Zitat:

@windelexpress schrieb am 28. November 2019 um 17:32:42 Uhr:

Zitat:

@afis schrieb am 28. November 2019 um 13:58:37 Uhr:

 

Blöde Antwort, denn Start-Stopp kann manchmal sehr praktisch sein.

Wann ist Start-Stopp praktisch?

Der größte Mist, den man sich einfallen lassen hat,um theoretisch Kraftstoff zu sparen.

Gift für mich nicht einen Grund, wofür das gut ist.

Gruß M

Das ist der größte scheiß!

Und der Witz ist auch noch das in der BA drin steht wenn mann SSA nutzt das es wo anders einen Verschleiß gibt, hier, seite 162

SSA!
Themenstarteram 28. November 2019 um 19:56

Zitat:

@KENNY69126 schrieb am 28. November 2019 um 11:25:55 Uhr:

Servus.

Es kommt bei mir manchmal vor, dass nachdem Wiederstart an der Ampel das Getriebe von alleine auf P schaltet.

Jemand Erfahrung damit?

Gruß

hi mit erfahrung meinte ich. wer hatte auch das problem und hat es auch behoben bekommen.

danke

Zitat:

@George 73 schrieb am 28. November 2019 um 19:24:59 Uhr:

Und der Witz ist auch noch das in der BA drin steht wenn mann SSA nutzt das es wo anders einen Verschleiß gibt, hier, seite 162

Ich hab das gerade mal in der App Drivers Guide auf meinem Smartphone nachgesehen, da findet sich dieser Hinweis nicht?

Im übrigen plädiere ich dafür, dass bei den Leuten, die die Auto Stop Start Funktion aktiv deaktivieren, während der Standzeiten zB an einer roten Ampel die Abgase ins Innere geleitet werden.

Dann müßte aber auch die alte Batteriesäure der verschlissenen Starterbatterien in den Kaffee der Start-Stop-Freunde gekippt werden ... :D

Also ich habe jedenfalls bei meinem Auto die SSA rauscodieren lassen und schalte den Motor nur bei tatsächlichem Bedarf aus. Und was "tatsächlicher Bedarf" ist, entscheide ich mit meinem gesunden Menschenverstand.

Nieder mit der Diktatur der SSA! :p

Zitat:

@George 73 schrieb am 28. November 2019 um 19:24:59 Uhr:

Zitat:

@windelexpress schrieb am 28. November 2019 um 17:32:42 Uhr:

 

Wann ist Start-Stopp praktisch?

Der größte Mist, den man sich einfallen lassen hat,um theoretisch Kraftstoff zu sparen.

Gift für mich nicht einen Grund, wofür das gut ist.

Gruß M

Das ist der größte scheiß!

Und der Witz ist auch noch das in der BA drin steht wenn mann SSA nutzt das es wo anders einen Verschleiß gibt, hier, seite 162

Ja klar, Batterie und Anlasser.

Drum wird das ja auch so oft gekauft. Ist doch ein Supergeschäft für BMW die verkaufen Teile ohne Ende und der DUMME Kunde zahlts und spart dafür 2 Cent Sprit. Die Rechnung geht doch auf, nur eben nicht für den Besitzer des Wagens. Ausserdem ist es supertörend in der Stadt wenn man an der Ampel steht bis alle gestartet haben ist eh wieder rot. Aber all das ist ja gewollt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen