ForumW177
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W177
  7. Software Updates und Version MBUX

Software Updates und Version MBUX

Mercedes A-Klasse W177
Themenstarteram 10. Juni 2018 um 10:27

Habt ihr hier Erfahrungen wie man die Software Version von MBUX allgemein auslesen kann?

 

Dabei geht es mir zum einen um die Version der Karte und natürlich auch die Versionen von den Applikationen beziehungsweise von dem System allgemein.

 

Mich würde interessieren welche Versionen gerade im Umlauf sind. Bei COMAND gab es früher ein Service Menü.

 

Beispiel:

 

Ich meine einmal in einem Video gesehen zu haben, dass sich die Farbe des Hintergrunds auch an die Ambiente Beleuchtung anpasst. Meines Wissens macht das gerade definitiv der VW/Skoda. Mich interessieren auch solche Details

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@dirk_aw schrieb am 7. Juni 2020 um 08:35:47 Uhr:

Zitat:

@User64 schrieb am 7. Juni 2020 um 00:41:09 Uhr:

 

Man nimmt die Unzufriedenheit der bestehenden Kunden bewusst in Kauf um Kosten zu sparen. Kann man als Firma so machen, wirkt sich aber sicher nicht positiv auf die zukunfütigen Verkaufszahlen aus.

Hi,

Deine Vorstellung in Ehren, aber solange hier noch die Marktwirtschaft vorherrscht wird das so sein oder auch so bleiben.

Sollte etwas nicht klappen werden noch genug Updates für FUP2 in der Pipeline sein.

Funktionsänderungen, ähnlich einem Release Wechsel bei einer Software, werden auch in anderen Bereichen nicht "verschenkt".

Das betrifft aber sämtliche Branchen, ob Telekommunikation-, Unterhaltungselektronik oder sogar Heizungstechnik. Selbst im Bereich der Dienstleistungen oder Versicherungen ist es so.

Sicherlich wirst Du es auch auf den Bereich reflektieren können, wenn Du berufstätig bist und von irgendetwas leben musst.

Aber es ist ja ein ganz legitimer Wunsch, besonders am Sonntag, alles geschenkt zu bekommen, ohne Gegenleistung.

Angefangen von kostenlosen Updates über kostenlosen Ersatzwagen bei Inspektionen, wo das Öl mitgebracht wird.

Da braucht man nicht unbedingt sehr intensiv drüber nachzudenken, dass dies nicht im vollen Umfang funktionieren kann, ebenso wenig wie eine Erpressung gelingt.

Nimm es nicht persönlich, aber Du hast das was hier diese Foren füllt und OT ist kurz und prägnant formuliert.

Gruß Dirk

Da muss ich schon etwas wiedersprechen:

 

- die a klasse wird damit beworben das sie so einfach aktuell gehalten werden kann wie ein Smartphone

 

- für andere Produkte wie iPhone , Android gibt es regelmäßig Updates .. hat man teilweise mitbezahlt

 

- Mercedes könnte einfach angeben das man 2 Mbux Updates bekommt , dann wäre das transparenter. Aber stattdessen kommen keine Updates OTA, das man Updates in der Werkstatt bekommt wenn man etwas reklamiert funktioniert, sollte aber nicht der normale Weg sein. Für unkritische Systeme wie das Entertainment (Mbux) sollte OTA in Ordnung sein, für Steuergeräte nicht

 

- bei Apple gibt es es mit neueren iOS Updates Funktionen für neue iPhones die ältere iPhones nicht erhalten. Auch in anderen Branchen bekommt man Updates, sei es Fernseher , Router, Stereoanlage usw

 

- das man im übrigen Updates nur bekommt wenn man ein Problem hat, finde ich gelinde gesagt eine Frechheit. Wie lange musste ich diskutieren damit das Kombiinstrument upgedatet wurde damit ich zwei Verkehrszeichen angezeigt bekomme, wohlgemerkt stand auch in der Bedienungsanleitung, also eine Funktion die von Anfang an verfügbar sein sollte. Der positive Nebeneffekt war das ich endlich auch beide Verkehrszeichen im HUD angezeigt bekomme

 

- man könnte auf einfach mal neue Styles OTA verteilen, geht auch nicht da das Kombiinstrument sich nicht so einfach Updates lässt

 

Auch wenn der Golf 8 momentan Probleme hat, so ist mein Empfinden das bei dem zumindest die OTA Updates kommen und funktionieren.

 

Mercedes wird ihren Ankündigungen nicht gerecht und hat den Mund etwas voll genommen. Wenn ich dann sehe das auch Kunden der E Klasse kein CarPlay im Vollbildmodus bekommen, käme ich mir veralbert vor.. die geben noch etwas mehr Geld aus.

4793 weitere Antworten
Ähnliche Themen
4793 Antworten

Nur Standard hat nix drin ;) Advanced war vom bass her schon immer super.

Burmester im CLA ist definitiv besser als das Advanced was ich im Vorführer hatte.

Ich bin happy mit advanced, genug bumms :p

Ich komme in Sachen HiFi ja aus ganz anderen Dimensionen... das Burmester ist da schon eher unterste Grenze von dem was für mich akzeptabel ist.

Im Leasingfahrzeug will ich ja auch nicht anfangen für mehrere 1.000 € HiFi einzubauen um es später wieder raus zu reißen ;)

HiFi im Auto ist eh eine Illusion. Sagen wir Soundsystem.

@Andimp3 Das kenne ich auch sehr gut. Jedesmal wenn irgendetwas neues angeschafft wurde (besserer Klang), war auf einmal das alte Zeug sehr mies. Egal ob Auto, Heimkino oder Kopfhörer.

Wer also nie upgradet bleibt länger zufrieden. :)

Zitat:

@TottoGLB schrieb am 5. August 2021 um 12:36:44 Uhr:

HiFi im Auto ist eh eine Illusion. Sagen wir Soundsystem.

Wird auch als nichts anderes verkauft. Und wer der Werbung glaubt, dem kann man eh nicht retten.

Bei mir wird auch seit dem 03.08. ein Over-the-Air-Update in der App angezeigt. Im Auto wird nicht angezeigt. Bin auch schon länger Zeit am Stück mit dem Auto unterwegs gewesen.

Wie lange hat es bei euch gedauert, bis dies im Auto angezeigt/installiert wurde? :confused:

Oder wie kann man das anstoßen?

 

Gruß Flo

Asset.PNG.jpg
Asset.PNG.jpg

@Andimp3

für dich mal ganz schnell. Advanced Woofer.

Ss853998

Zitat:

@TottoGLB schrieb am 5. August 2021 um 12:36:44 Uhr:

HiFi im Auto ist eh eine Illusion. Sagen wir Soundsystem.

Die Vorgaben der DIN EN 61305 bzw. alten DIN 45500 werden die Dinger schon erfüllen. Was Du meinst ist vermutlich eher High-End, das ist aber ne ganz andere und letztlich (soweit mir bekannt) nicht genormte Sache.

Zitat:

@FliFlaFlo schrieb am 5. August 2021 um 13:23:28 Uhr:

Bei mir wird auch seit dem 03.08. ein Over-the-Air-Update in der App angezeigt. Im Auto wird nicht angezeigt. Bin auch schon länger Zeit am Stück mit dem Auto unterwegs gewesen.

Wie lange hat es bei euch gedauert, bis dies im Auto angezeigt/installiert wurde? :confused:

Oder wie kann man das anstoßen?

Gruß Flo

Unterschiedlich.

Einfach mal im Disüplay rechts unter System schauen (Einstellungen) und ggf. selber starten.

Gruß

Zitat:

@lukasOAE schrieb am 6. August 2021 um 12:28:10 Uhr:

Zitat:

@FliFlaFlo schrieb am 5. August 2021 um 13:23:28 Uhr:

Bei mir wird auch seit dem 03.08. ein Over-the-Air-Update in der App angezeigt. Im Auto wird nicht angezeigt. Bin auch schon länger Zeit am Stück mit dem Auto unterwegs gewesen.

Wie lange hat es bei euch gedauert, bis dies im Auto angezeigt/installiert wurde? :confused:

Oder wie kann man das anstoßen?

Gruß Flo

Unterschiedlich.

Einfach mal im Disüplay rechts unter System schauen (Einstellungen) und ggf. selber starten.

Gruß

Da wird mir ja leider nichts angezeigt. Habe automatische Updates angehakt bloß zeigt nichts an.

Gruß Flo

Hallo,

heute gab es ein automatisches Mbux Update.

Dabei wurden die Soundeinstellungen zurück gesetzt. Gab übrigens auch eine info in App.

Zitat:

 

Da wird mir ja leider nichts angezeigt. Habe automatische Updates angehakt bloß zeigt nichts an.

Gruß Flo

Bei mir das Selbe, die App zeigt ein Update an, das Fahrzeug selbst aber nicht.

Zitat:

@Andimp3 schrieb am 2. August 2021 um 06:59:36 Uhr:

Das aktuell dir SOS-Funktion (Taste in der Dachbedieneinheit) außer Funktion ist. Das kann an einem Defekt oder einer nicht vorhanendenen Mobilfunkverbindung liegen.

Ich hab es einmal probiert bei SOS not ready. Verbindung kam trotzdem zustande.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W177
  7. Software Updates und Version MBUX