ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Sammelthread: Rund um den VW Abgasskandal

Sammelthread: Rund um den VW Abgasskandal

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 22. September 2015 um 15:32

VW Skandal - woran erkenne ich - ob mein Wagen betroffen ist? Sollte man etwas unternehmen?

Beste Antwort im Thema

Leute macht euch doch nicht so verrückt und andere gleich mit!

Meinst du bei anderen Marken wird nicht irgendwas verändert ( manipuliert) um auf gute Werte zukommen?

Was willst du unternehmen? Auto verkaufen? VW verklagen?

Fährt dein Auto seit dem du die Nachricht bekommen hast schlechter als sonst?

Ist dein VW aus den USA, oder weißt du ganz sicher das deins auch betroffen ist?

Das einzige was man tun kann, ist erstmal in ruhe abzuwarten und zusehen was noch passiert.

In der Zwischenzeit fährt dein Golf wie all die Jahre, dich auch noch überall hin :)

18869 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18869 Antworten

Das hier wird morgen an den Wahlurnen verteilt. :D

Zitat:

@Steam24 schrieb am 23. September 2017 um 13:49:13 Uhr:

Zitat:

@Rickracing schrieb am 23. September 2017 um 11:17:55 Uhr:

Gerne

@Steam

Was hab ich wie , wo verdreht?

Kannst Du hier nachlesen.

Einfach die fett markierten Aussagen abgleichen, dann ist es klar.

Da lande ich in einem Thema in dem ich meines Wissens nie gepostet habe? Was hat das mit mir zu tun ?

Zitat:

@Rickracing schrieb am 23. September 2017 um 14:15:30 Uhr:

Zitat:

@Steam24 schrieb am 23. September 2017 um 13:49:13 Uhr:

 

Kannst Du hier nachlesen.

Einfach die fett markierten Aussagen abgleichen, dann ist es klar.

Da lande ich in einem Thema in dem ich meines Wissens nie gepostet habe? Was hat das mit mir zu tun ?

Sorry, der Link war falsch.

Hier ist der richtige.

Ich habe es auch im Beitrag von 13:49 Uhr korrigiert.

Ich verstehe dich nicht ? Ich habe Dinge verdreht obwohl ich nichts dazu gepostet habe ? Der Sinn erschließt sich mir echt nicht, ist aber auch egal (-;

Oder gibt es nur eine Wahrheit, Deine?

Zitat:

@Steam24 schrieb am 23. September 2017 um 14:11:02 Uhr:

Das hier wird morgen an den Wahlurnen verteilt. :D

Wie nimmt man die ein? Gibt es die auch als Zäpfchen? Dann könnte man sich noch in der Wahlkabine eine Merkelin quasi in den ..... schieben. :D

Zitat:

@Rickracing schrieb am 23. September 2017 um 14:34:23 Uhr:

Ich verstehe dich nicht ? Ich habe Dinge verdreht obwohl ich nichts dazu gepostet habe ? Der Sinn erschließt sich mir echt nicht, ist aber auch egal (-;

Oder gibt es nur eine Wahrheit, Deine?

Du hast ja nicht die Dinge verdreht, die Du nicht gepostet hast. :p :D

Also verdrehen alle die Tatsachen wenn sie nicht deiner Meinung entsprechen?

 

LOL

 

Ich denke dabei belassen wir das jetzt(-;

 

@ZXR600 jetzt verstehe ich was du meinst (-;

Zitat:

@Rickracing schrieb am 23. September 2017 um 14:43:19 Uhr:

Zitat:

@Steam24 schrieb am 23. September 2017 um 14:38:49 Uhr:

Zitat:

@Rickracing schrieb am 23. September 2017 um 14:34:23 Uhr:

Ich verstehe dich nicht ? Ich habe Dinge verdreht obwohl ich nichts dazu gepostet habe ? Der Sinn erschließt sich mir echt nicht, ist aber auch egal (-;

Oder gibt es nur eine Wahrheit, Deine?

Du hast ja nicht die Dinge verdreht, die Du nicht gepostet hast. :p :D

Also verdrehen alle die Tatsachen wenn sie nicht deiner Meinung entsprechen?

LOL

Ich denke dabei belassen wir das jetzt(-;

Die Schlussfolgerung ist nicht logisch und das weißt Du auch.

Neues Anschauungsmaterial zum Thema "Dinge verdrehen", Danke. :p

Detektor schlägt aus. :D

Gut das deine Ausführungen logisch sind !

Jedenfalls für dich (-;

Neuer MT-Thread:

"Professor befürchtet Schäden durch Euro6-Nachrüstung"

Hinter der ehrenwerten Bezeichnung Professor verbirgt sich niemand anderes als der hier bereits bekannte Thomas Koch.

Thomas Koch ist knallharter Parteigänger der Autolobby und vertritt unter anderem die Meinung, bei der Aufklärung des VW-Abgasbetruges hätten die US-Behörden Wirtschaftskrieg gegen VW und unsere Exportindustrie betrieben. Gleichzeitig tritt er für eine Versachlichung der Diskussion ein.

Das sind gekaufte Leute der Autolobby, denen ich so viel glaube wie Müller, Winterkorn, Piech, Diess, Dobrindt oder Wissmann.

Zitat:

@Rickracing schrieb am 23. September 2017 um 10:16:59 Uhr:

 

Ich rege mich nicht auf - Ihr macht euch doch seit Monaten ins Höschen (-;

Was mich ärgert ist das hier keine konstruktive Diskussion möglich ist.

Das mit der konstruktiven Kritik ist sone Sache, da wird man auch von den Hardcore-VW-Verfechtern nicht grade sanft behandelt wenn man objektiv Kritik übt. Gewisse Leute unter den VW-Jüngern drehen dann regelmässig am Rad.

Dich mein ich damit nicht, Deine Beiträge zähl ich noch zu den bessen 50%. Davon könnten sich manche ne Scheibe abschneiden.

Danke Uli, mit deinem ersten Absatz gehe ich zu 100% konform.

 

 

Mit dem zweiten natürlich auch (-;

Unfassbar!

Ich schließe diesen Thread temporär und rege die Akteure (Urheber der überwiegenden Anzahl von OT/SPAM der letzten 8-10 Seiten) an, einmal etwas intensiver über ihren Umgang mit anderen Menschen und ihren Schreibstil nachzudenken. Wenn es das ist, sich gegenseitig zu diffamieren und zu beleidigen, Threads zuzumüllen und andere Meinungen virtuell niederzubrüllen, dann seid ihr hier bei MT fehl am Platze.

Wenn ihr jedoch sachlich und höflich weiterdiskutieren möchtet, die NUB nicht nur eine Abkürzung aus 3 Buchstaben für euch ist und ihr auch an anderen Meinungen wirklich interessiert seid, dann: Herzlich Willkommen zurück!

Alle anderen werden zu gegebener Zeit eine PN von mir bekommen. Den Zeitpunkt der Wiedereröffnung behalte ich mir vor.

 

Polmaster

MT-Moderation

Update 04.10.2017:

Dieser Thread bleibt dauerhaft geschlossen. Grund: Im Volkswagen-Forum existieren 2 Hauptthreads, die sich mit der Problematik befassen:

https://www.motor-talk.de/.../...und-um-den-abgasskandal-t5444904.html

https://www.motor-talk.de/.../...nach-dem-softwareupdate-t5567865.html

Ich bitte darum, den Dialog dort weiterzuführen. Danke.

Polmaster

MT-Moderation

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Sammelthread: Rund um den VW Abgasskandal