ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. RS3 Grill

RS3 Grill

Audi A3 8V
Themenstarteram 3. Februar 2015 um 19:55

Hallo Zusammen,

ich suche für meinen A3 einen schicken Kühlergrill, ohne Kennzeichenmulde (habe ein kürzeres Kennzeichen).

Bei meiner Recherche habe ich nun einen RS3 Grill gefunden:

http://finest-car-art.de/.../...grill-schwarz-quattro-a3-s-line-s3-rs3

 

Da ich im A5 Bereich von Motor Talk von durchweg guten Erfahrungen mit den Grills von Finest Car Art gelesen habe (RS5 Grills), überlege ich ihn mir zu kaufen.. habt Ihr Erfahrungen mit der Firma?

Beste Antwort im Thema
am 4. Februar 2015 um 9:22

Zitat:

@AlterVerwalterRS schrieb am 4. Februar 2015 um 08:16:40 Uhr:

Wie kann man sein Auto nur so lächerlich machen?

"Eh Alter. Gugst DU. Fahr ich RS3"

Hat damit nichts zu tuen.

Solang man das RS3 Emblem weg lässt ist es einfach nur eine schöne Alternative für den original Grill.

Mir gefällt es gut, gerade weil die Wabenstruktur der rechten und linken Lufteinlässe weiter geführt wird.

Gruß

Micha

454 weitere Antworten
Ähnliche Themen
454 Antworten

Zitat:

@lukxs schrieb am 28. Januar 2020 um 12:21:25 Uhr:

Zitat:

@klaus7373 schrieb am 27. Januar 2020 um 20:33:06 Uhr:

So ist es, denke aber auch es gibt noch Unterschiede @Matzel.

Wir fahren einen S3 und da passt einfach keine billige Modifikation.

Wenn ich einen 1.4 zb. fahren würde, dann wäre ich max. bereit 3-400 Euro dafür zu investieren.

Bei unseren S3 waren wir ja bereits im 4stelligen Bereich mit Originalteile, aber diese gehören halt bei dieser Fahrzeugklasse dazu.

Habe einen RS3 Grill von xtuning, kann absolut nichts schlechtes Berichten. Wer ernsthaft überlegt 1000+ auszugeben für eine Optik die ich mit 400-500 exakt erzielen der hat wohl oder Übel zu viel Geld.

Natürlich gibt es extrem billige Nachbauten, die will ich auch gar nicht gut reden. Aber für gute Qualität und Optik muss ich kein Original Teil kaufen...

Das ist einfach nicht richtig. Es fehlen bei den Nachbauten Teile wie die Blende, seitliche Führungen etc.

Zudem geht es dabei nicht um zu viel Geld (ich selbst habe 800 Euro für absolut alles bezahlt), sondern um die originale Optik (Waben) und Liebe zum Detail.

Aber jeder wie er möchte. Man sollte nur für noch unwissende die Fakten auf den Tisch legen, ohne etwasschön oder schlecht zu reden.

Zitat:

@Matzel. schrieb am 28. Januar 2020 um 18:48:30 Uhr:

Zitat:

@lukxs schrieb am 28. Januar 2020 um 12:21:25 Uhr:

 

Habe einen RS3 Grill von xtuning, kann absolut nichts schlechtes Berichten. Wer ernsthaft überlegt 1000+ auszugeben für eine Optik die ich mit 400-500 exakt erzielen der hat wohl oder Übel zu viel Geld.

Natürlich gibt es extrem billige Nachbauten, die will ich auch gar nicht gut reden. Aber für gute Qualität und Optik muss ich kein Original Teil kaufen...

Das ist einfach nicht richtig. Es fehlen bei den Nachbauten Teile wie die Blende, seitliche Führungen etc.

Zudem geht es dabei nicht um zu viel Geld (ich selbst habe 800 Euro für absolut alles bezahlt), sondern um die originale Optik (Waben) und Liebe zum Detail.

Aber jeder wie er möchte. Man sollte nur für noch unwissende die Fakten auf den Tisch legen, ohne etwasschön oder schlecht zu reden.

Was für Teile fehlen denn bitte außer der US Abdeckung für den Prallträger?? Ich habe bei meinem VFL auch umgerüstet auf einen für 300€, habe mir hierzu nur die US Blende für den Prallträger besorgen müssen, sonst fehlte absolut nichts beim Einbau.

Das mit der Blende findet man aber heraus sobald man sich mit dem Thema beschäftigt und nicht Blindlinks drauf loskauft..

Ich such die TN mal raus... hab ich in irgendeinem Ordner verstaut.

Da hab ich alles drauf (:

Ohne diese Führungen sieht man links und oben rechts innerhalb der Grills die Clipse etc. Wenn es fehlt nimmt man es bestimmt hin und lässt es so.

Wenn aber einmal Hand angelegt wird, dann doch ordentlich und auf 30 Euro geschissen (zu deutsch :D)

Schon allein wegen den Waben und der Qualität würde ich jederzeit dieses Geld wieder in die Hand nehmen.

Wenn man quasi fast bis in Motorraum, durch die Waben schauen kann, ne .

Wobei mein Preis für alles incl. der unteren kleinen Grills links/rechts und alles in Glanzschwarz 1700,00 Euro betrog.

Zitat:

@klaus7373 schrieb am 31. Januar 2020 um 20:13:51 Uhr:

Schon allein wegen den Waben und der Qualität würde ich jederzeit dieses Geld wieder in die Hand nehmen.

Wenn man quasi fast bis in Motorraum, durch die Waben schauen kann, ne .

Wobei mein Preis für alles incl. der unteren kleinen Grills links/rechts und alles in Glanzschwarz 1700,00 Euro betrog.

Wenn es einem das Wert ist nur zu, nur soviel Geld für ein Plastikteil auszugeben was bei einem kleinen Auffahrunfall direkt kaputt ist...

Jeder wir er will, kauf ich mir lieber schöne Felgen für das Geld.

Na die schönen Felgen habe ich trotzdem ;)

Zitat:

@lukxs schrieb am 1. Februar 2020 um 09:42:09 Uhr:

Zitat:

@klaus7373 schrieb am 31. Januar 2020 um 20:13:51 Uhr:

Schon allein wegen den Waben und der Qualität würde ich jederzeit dieses Geld wieder in die Hand nehmen.

Wenn man quasi fast bis in Motorraum, durch die Waben schauen kann, ne .

Wobei mein Preis für alles incl. der unteren kleinen Grills links/rechts und alles in Glanzschwarz 1700,00 Euro betrog.

Wenn es einem das Wert ist nur zu, nur soviel Geld für ein Plastikteil auszugeben was bei einem kleinen Auffahrunfall direkt kaputt ist...

Jeder wir er will, kauf ich mir lieber schöne Felgen für das Geld.

Die Du dann gegen den Bordstein setzt :D

Du merkst, es bringt nichts zu diskutieren... Jeder wie er möchte!

Der eine legt enorm viel Wert auf das Detail und die Originalität des Fzgs. der andere eben nicht.

Und ich denke nun können wir zum eigentlichen Thema des Grills zurück :D

Zitat:

@Matzel. schrieb am 1. November 2019 um 20:38:07 Uhr:

Umbau heute mit Freunden erledigt. Ergebnis is genial (: Optik spitze... live sogar noch etwas breiter und böser als auf Bildern.

Umbau war alles andere als einfach. Is nich einfach Grill hin und gut.

ACC muss nach oben versetzt werden, was mit den Halter des RS3 aber kein Problem ist.

Zusätzlich muss, damit es optimal sitzt, viel an den Clips angepasst werden. Habe viel mit dem Dremel gearbeitet. Prallträger muss aufgrund der Blende auch bezüglich des Styropor verschmälert werden.

Umbau hat uns ca. 6h gekostet.

Ich bin aber auch sehr penibel was das angeht... sollte schon passen (: Daher mit Ruhe ran.

Bilder und weitere Infos gerne per PN!

Da hier oftmals mit Infos gegeizt wurde, stell ich da jetzt auch nicht alles ins Netz.

Helfe aber wie gesagt gerne per PN.

Guten Tag, ich werde mich die Tage auch mal ranwagen und den serienmäßigen Grill meines S3 Facelifts (Limo) gegen einen original rs3 Grill zu tauschen. Wäre sehr nett wenn du mir ein paar hilfreiche Tipps und Gegebenenfalls ein paar Fotos vom Umbau per PN zuschicken könntest! Danke im Voraus! Gruß

Zitat:

@RobinS3 schrieb am 2. März 2020 um 22:48:31 Uhr:

Zitat:

@Matzel. schrieb am 1. November 2019 um 20:38:07 Uhr:

Umbau heute mit Freunden erledigt. Ergebnis is genial (: Optik spitze... live sogar noch etwas breiter und böser als auf Bildern.

Umbau war alles andere als einfach. Is nich einfach Grill hin und gut.

ACC muss nach oben versetzt werden, was mit den Halter des RS3 aber kein Problem ist.

Zusätzlich muss, damit es optimal sitzt, viel an den Clips angepasst werden. Habe viel mit dem Dremel gearbeitet. Prallträger muss aufgrund der Blende auch bezüglich des Styropor verschmälert werden.

Umbau hat uns ca. 6h gekostet.

Ich bin aber auch sehr penibel was das angeht... sollte schon passen (: Daher mit Ruhe ran.

Bilder und weitere Infos gerne per PN!

Da hier oftmals mit Infos gegeizt wurde, stell ich da jetzt auch nicht alles ins Netz.

Helfe aber wie gesagt gerne per PN.

Guten Tag, ich werde mich die Tage auch mal ranwagen und den serienmäßigen Grill meines S3 Facelifts (Limo) gegen einen original rs3 Grill zu tauschen. Wäre sehr nett wenn du mir ein paar hilfreiche Tipps und Gegebenenfalls ein paar Fotos vom Umbau per PN zuschicken könntest! Danke im Voraus! Gruß

Per PN sehr gerne! :)

Habe Dir mal ein paar Infos zukommen lassen... bei weiteren Fragen gerne melden!

Grüße sowie viel Spaß und Erfolg beim Umbau,

Marci

Guten Tag ich war heute bei TÜV und ich habe Problem mit Kühlergrill Zulassigkeit nicht nachgewiesen

Gibt es Lösung?

Soll ich der original montieren?

Vielen Dank

Hallo zusammen, ich überlege meinen Audi a3 8v S-line Sportback facelift bj 2018 den rs Wabengrill in schwarz einzubauen. Kann mir wer sagen was ich alles für Teile dazu benötige. Und mir evtl die Teile Nummern von den Teilen zukommen zu lassen. Und wenn es ihn gibt dann ohne Acc Aussparung bitte.

Ich wäre für eure Hilfe sehr dankbar.

Falls du die Seite noch nicht kennst, die ist ganz geschickt um sich selbst Teilenummern rauszusuchen.

Hoffe dir wird hier noch jemand genauere Auskunft geben. Das kann ich leider nicht.

Danke schonmal dafür.

Wird man ja teilweise erschlagen von teilenummern.

Und ich habe keine Ahnung welche ich genau brauche tut mir leid.

Wäre schön wenn mir Informationen zukommen würden von Leuten die das beim Facelift s-line Modell gemacht haben.

Und ob da die selben Problematiken wie beim VFL mit dem Styropor prallträger abdeckung etc. Entstehen und worauf man beim facelift achten muss usw.

Ich weiß wenigstens schonmal das ich kein PDC und ACC vorne habe und dementsprechend auch nicht brauchen werde.

Wie gesagt Informationsfluss zu bekommen von Leuten die es beim FL gemacht haben wäre spitze.

Keiner der helfen kann/möchte ?

Geh zu deinem Händler und lass dir alles raussuchen bzw. mach dich hier im Thread selbst etwas schlau.

Du scheinst mir recht unerfahren und planlos... das wird ohne Fachmann nichts.

Bei Fragen zum Umbau darfst dich gerne melden.

Hab den Umbau mit sämtlichen originalen Teilen durchgeführt - Fachmännisch.

Allerdings mit ACC.

Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen