ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Regensensor codieren

Regensensor codieren

BMW 3er F30
Themenstarteram 15. Dezember 2014 um 16:05

Hallo Kollegen,

hat einer von euch schon die Empfindlichkeit des Regensensors geändert bzw. umcodiert? Ich finde dazu leider keine Informationen in den Cheat Sheets und den bekannten Coding Foren.

Ähnliche Themen
38 Antworten

Bringe meinen heute zum :) um das zu beheben. Die machen das auf Gewährleistung. Umsonst mit Leihwagen.

Themenstarteram 20. Januar 2015 um 16:57

Scheint als kann man das nicht mit den bekannten Tools selbst codieren. Habe nach ausführlicher Recherche nichts darüber gefunden. Muss ich wohl doch zum :)

doch kann man codieren. Man kann sogar ein Menü ins IDrive setzen.... da gibts dann einen Schieberegler für die Empfindlichkeit ;)

Zitat:

@Fcoding schrieb am 20. Januar 2015 um 17:27:20 Uhr:

doch kann man codieren. Man kann sogar ein Menü ins IDrive setzen.... da gibts dann einen Schieberegler für die Empfindlichkeit ;)

Könntest Du die Werte durchgeben? Welches ECU, welche Funktion...Danke :)

Themenstarteram 5. Febuar 2015 um 12:08

Ich bin immer noch der Meinung das es nicht funktioniert.

Ich suche schon seit Wochen im Netz nach Infos zum Thema Regensensor Coding und es gibt eine Menge Leute die ihren Sensor gerne etwas empfindlicher stellen möchten. Aber man findet keine Lösung. Selbst in den einschlägigen Coding Foren findet man nichts dazu.

Ich denke ich gebe es auf und gehe zum Freundlichen und investiere ein paar Euro. Vielleicht kann ich dort ja herausfinden ob es gecodet wird oder nicht.

Moin,

mich nervt die Funktion der Wischerautomatik auch gewaltig. War deshalb schon 3 mal erfolglos bei BMW.

Nach deren Aussagen kann man da nichts einstellen. Bin deshalb doch extrem überrasch, dass man dafür sogar ein Menü anlegen kann.

Ebenso hätte ich gerne, dass die Lichtautomatik etwas empfindlicher, also im Sinne von früher, schaltet. Auch das ist nach deren Aussage nicht möglich.

Themenstarteram 6. Febuar 2015 um 22:13

Beim 1er scheint es zu gehen. In einem anderen Forum hat es jemand erfolgreich codiert.

JBBF => RLS_FLC_SCHWELLWERT_SATZ_1 > 5 -- position 1(default 3)

JBBF => RLS_FLC_SCHWELLWERT_SATZ_2 > 9 -- position 2 (default 7)

JBBF => RLS_FLC_SCHWELLWERT_SATZ_3 > 0D (13 in Hex) -- position 3 (default 11 Hex 0B)

Beim 5er gibt es auch entsprechende Werte. Siehe Bild. Aber es gibt dafür in diesem Forum keine Bestätigung ob es auch funktioniert. Ich hatte noch keine Zeit beim 3er nach diesen Werten zu suchen.

Mir ist zur Zeit auch einfach zu kalt in der Garage;)

Darf ich Links zu anderen Foren hier posten?

5er

Hallo,

Gibt es in Bezug auf Regensensor codieren etwas neues? Hat schon jemand etwas getestet?

Meiner ist mir nämlich auch viel zu unsensiebel. Mein Vorbesitzer hat einmal die Scheibe bei Carclass wechseln lassen, vielleicht ist das der Grund dafür. Weiß jemand ob man beim f30 den Regensensor anlernen oder kalibrieren kann? Vielleicht mit Inpa oder Esys.

Lg

Themenstarteram 8. Dezember 2015 um 19:09

Codieren mit Esys ist leider nicht möglich. Mit Inpa kenne ich mich nicht aus. Du kannst den Sensor beim Freundlichen neu initialisieren lassen. Das solltest du nach einem Scheibenwechsel auf jeden Fall machen lassen. Das macht man immer danach, weil die Sensoren nicht mehr richtig wischen.

Meiner war auch ohne Scheibenwechsel sehr unsensibel. Durch die Initialisierung wurde es besser, aber leider auch nicht perfekt. Das Ding geht mir immer noch irgendwie auf die Nerven.

Na ja, dann werde ich mal zum freundlichen fahren. Auf jeden Fall, danke für deine Antwort.

Mann kann die Empfindlichkeit mit ESYS definitiv codieren, zumindest bei meinem F30. Ob das auch beim 5er funktioniert kann ich, mangels Verfügbarkeit, nicht sagen, gehe aber stark davon aus.

Das ist ja interessant! Hab bei meine f30 schon Stunden gesucht :-)

Hab nur den Schwellwert gefunden, der wirklich sich leider nur auf den Lichtsensor aus. Wo sollte ich das finden? Wäre für jeden Tipp sehr dankbar!

Bei mir hat sich beim ändern des Schwellwertes definitiv das Verhalten des Wischers verbessert. Licht blieb unverändert.

"FEM_BODY - RLS_DEF_FLC_SCHWELLWERT_SATZ"

Ok, dann werde ich das nochmal testen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen