ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. LED Nebelscheinwerfer codieren

LED Nebelscheinwerfer codieren

BMW 3er F30
Themenstarteram 14. Febuar 2018 um 16:20

Hallo

Und zwar habe ich einen F30 us reimport von 2013

habe jetzt auf led nsw umgebaut war hier auch bei jemanden der codieren kann?!?

Doch leider ist es nicht wie vorher.

weder beim blinken noch beim einlenken gehen die nsw an vorher ging das alles und der mir hier das codiert hat weis nicht weiter kann mir hier jemand weiter helfen?

Zumindest ist es so codiert das die nicht mehr flackern.

Aber die Funktionen sind alle nicht vorhanden.

Ich bin in Hamburg

Ähnliche Themen
15 Antworten

Dann mal diese Werte hier eincodieren...

3062 LCEMapping1 Mapping_Abbiegel_L_Output off -> NSW_L

3062 LCEMapping1 Mapping_Abbiegel_R_Output off ->NSW_R

3066 LCETmsCoding1 KL_Enable_LI KL_Aus -> KL_Ein

3066 LCETmsCoding1 KL_Enable_RE KL_Aus -> KL_Ein

3073 LaMaster1 C_CLC_ENA F30disable -> F30enable

3073 LaMaster1 C_BLC_ENA F30disable -> F30enable

Hallo,

Apropos LED NSW codieren:

Ist es normal, dass diese etwas "flackern" wenn man die SSA aktiviert hat?

Kann es nicht genau sagen, aber bin der Meinung, dass dies bei den Halogen NSW nicht der Fall war :confused:

Normal oder wurde hier evtl. bei der Codierung was vergessen?

Sind auf "Dimm-Modus" codiert, also sanftes Ein-/Ausschalten.

Gruß

Marcel

Nein, ist nicht normal.

Ich tippe auf eine nicht vollständige Codierung.

Evtl. wurde das PWM-Level nicht auf 100% gesetzt.

Themenstarteram 15. Febuar 2018 um 11:20

Also flackern tu sie nicht und ich habe diesen codier Code genau wie oben schon im Steuergerät aber leider funktioniert es nicht mit den led zur Info es sind Original nsw und auch adaptiver led.

Also hat jemand noch eine Idee?

Zitat:

@atzebmw schrieb am 15. Februar 2018 um 10:13:08 Uhr:

Nein, ist nicht normal.

Ich tippe auf eine nicht vollständige Codierung.

Evtl. wurde das PWM-Level nicht auf 100% gesetzt.

Hallo atzebmw,

danke. Werd das mal mit meinem Codierer besprechen bzw. nochmal durchschauen lassen.

Gruß

Marcel

Zitat:

@lukynik schrieb am 15. Februar 2018 um 11:20:23 Uhr:

Also flackern tu sie nicht und ich habe diesen codier Code genau wie oben schon im Steuergerät aber leider funktioniert es nicht mit den led zur Info es sind Original nsw und auch adaptiver led.

Also hat jemand noch eine Idee?

Ich habe diese Codes vor einigen Wochen jemandem geschickt, bei dem vorher noch gar kein Abbiegelicht vorhanden war und damit wurde es dann erstmalig aktiviert.

Naja, man müsste jetzt genau wissen, wie und was bei dir codiert wurde.

Z.B. wurden alle Werte einzeln codiert oder die Sonderausstattung per FA eingefügt und damit das Steuergerät codiert?

Ich würde versuchen nochmal alles rückgängig zu codieren und dann langsam vorantasten, also erstmal die Kalt-/Warmüberwachung raus und testen.

Dann noch das pwm-Level und testen.

Themenstarteram 15. Febuar 2018 um 12:11

Ja das Problem was ich gerade erfahren habe ist das mein Steuergerät was dies alles steuert hat nicht die Option die PWM Auf 100% zu setzten

Man kann auch 13,4V einstellen, wenn das zur Auswahl steht.

Themenstarteram 15. Febuar 2018 um 15:36

Ist auch schon auf 13,4V aber auch ohne Erfolg

Zitat:

@lukynik schrieb am 15. Februar 2018 um 15:36:34 Uhr:

Ist auch schon auf 13,4V aber auch ohne Erfolg

Gut, diese 100% oder 13,4V haben jetzt mit deinem Problem nicht so viel zu tun.

Wie gesagt, man müsste jetzt wissen, wie oder was bei dir codiert wurde.

Z.B. wurden alle Werte einzeln codiert oder die Sonderausstattung per FA eingefügt und damit das Steuergerät codiert?

Ich würde versuchen nochmal alles rückgängig zu codieren und dann langsam vorantasten, also erstmal die Kalt-/Warmüberwachung raus und testen.

Zitat:

@atzebmw schrieb am 15. Februar 2018 um 10:13:08 Uhr:

Nein, ist nicht normal.

Ich tippe auf eine nicht vollständige Codierung.

Evtl. wurde das PWM-Level nicht auf 100% gesetzt.

Hallo,

hab mir das eben versucht nochmal vom Innenraum aus anzuschauen (anders ja nicht wirklich machbar wenn Frau nicht daneben steht). Hab mich vor eine komplett weiße Wand gestellt bzw rangefahren, so, dass das Xenonlicht und das LED NSW Licht sehr gut zu sehen ist und der Wagen ging in die SSA also aus. Dann die Fahrertür aufgemacht um an der A Säule vorbeischauen zu können und dann die Automatik auf M/S gestellt. Der Wagen sprang an und die Lichter (bin der Meinung Xenon und LED NSW aber vllt war es auch nur das LED NSW Licht) wurde für eine halbe bis max eine Sekunde leicht schwächer und das war es auch schon. War kein Flackern im klassischen Sinne wie beim Wechseln der Halogen auf LED und dann beim Einschalten ohne Codierung. Ihr wisst was ich meine, oder? ;)

Dieses kurze leichte Abschwächen sieht man auch häufig bei den Vordermännern/-frauen an den Rückleuchten wenn der Motor aus der SSA wieder an geht.

Ich vermute, dass ist also doch normal?!

Wenn ja, dann war ich heute morgen in der Früh wohl noch halb am pennen :D

Gruß

Marcel

Ich verstehe was du meinst.

Ich glaube das muss ich auch mal testen.

Aber das kenne ich von älteren Autos, wenn man diese mit eingeschaltetem Licht gestartet hat.

Dann werden die Lichter kurz dunkler, weil der Anlasser so viel Strom zieht.

Aber ich weiß nicht, ob das bei LED auch so sein kann, also aufgrund der hohen Stromaufnahme vom Anlasser.

Ich halte es auch für möglich, dass das eine Art gewollte Abschaltung ist, um dem Anlasser den vollen Strom zur Verfügung zu stellen.

Themenstarteram 15. Febuar 2018 um 20:50

Na gut da bin ich mit meinem Latein am Ende alle codierwerte hab ich nicht.

Hallo,

 

war heute kurz bei meinem Codierer und haben nochmal drüber geschaut.

 

Das Mapping vom Pwm-level stimmt soweit. 100%. Auch der Rest mit der Kalt und Warmüberwachung ist richtig codiert.

 

Eine Prüfung der Batterie hat ergeben, dass diese in den letzten 2-3 Tagen so bei 75-80% Spannung lag. Wir vermuten, dass das kurze Abschwächen damit zusammenhängt. Sowas ähnliches hab ich auch mit meinem nachgerüsteten Alpine System. Wenn die Batterie Mal richtig Saft hat, dann läuft die Musik bei aktiver SSA auch weiter. Häufig aber gibt es auch hier einen kurzen Aussetzer.

 

Sollte ich beim nächsten Wechsel eine größere Batterie nehmen? Hab inzwischen ja mehr Stromverbraucher bzw größere Stromfresser drin.

 

Gruß

Marcel

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. LED Nebelscheinwerfer codieren