ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Quietschen beim Gas geben.

Quietschen beim Gas geben.

BMW 5er E61
Themenstarteram 12. Juni 2017 um 16:30

Hallo zusammen.

Ich war jetzt schon bei mehreren Werkstätten/ Vertragshändlern/ Kfz-Meistern und niemand kann mir klar sagen, was bei meinem 5er(e61 535D Touring Bj 2010) nicht rund läuft.

Das Quietschen kam bei etwas 100000km Ca. 1x im Monat unregelmäßig, jetzt habe ich 260000km runter und jetzt kommt es immer sobald der Wagen richtig warm ist.

Ich habe ein Video reingestellt, welches das Problem ganz gut beschreibt.

Ich suche jemanden, der das bei sich auch schon mal hatte oder es EINDEUTIG zuordnen kann.

LG Mario

Ähnliche Themen
44 Antworten
Themenstarteram 13. Juni 2017 um 9:57

Tommy, du glaubst gar nicht wie sehr ich mich freue, dass noch jemand das Geräusch kennt.

Ich bin schon zu oft mit jemanden durch die Gegend gefahren und nichts ist passiert.

Also ich hab bei mir noch zusätzlich, die Turbos kontrollieren lassen und den Luftmengenmesser getauscht.

Bis jetzt alles leider ohne Erfolg.

Was mich nur wundert, warum selbst alte Kfz-Meister von BMW noch nichts davon gehört haben.

Selbst habe ich es auch schon Mal bei einem anderen 5er gehört konnte ihn aber leider nicht ansprechen.

Was wäre jetzt dein Vorschlag?

Wenn man den Krümmer nicht plant, halten neue Dichtungen auch nur ne kurze Zeit.....

Am Besten Krümmer planen, neue Stehbolzen, neue Dichtung und neue Muttern, dann war bis jetzt dann immer Ruhe

Ja das quietschen haben so viele, Youtube ist auch voll damit. Aber nie liest man ne konkrete Lösung. Eigentlich müssten wir uns hier jmd. im Forum suchen der ne Werkstatt hat und dann beide dort hin fahren und wirklich mal genau nachschauen (ich würde da auch für zahlen), d.h. Ladeluftstrecke abdrücken, Ansaugbrücke prüfen, Krümmer ab und schauen ob was undicht ist. Ist halt nix was man daheim mal eben in der Tiefgarage machen kann ohne spezielles Equipment.

Da könnte dann auch einer mal Gas geben und der andere lauscht im Motorraum wo es "quietscht". Kann doch nicht sein dass sich der Grund nicht finden lässt. Bei mir hab ich damals ja sogar den Lader getauscht und es brachte im Endeffekt nix.

@tommy_c20let

 

Ja klar kann der gusskrümmer reissen ich hatte den gusskrümmer 50.000 km drin und er ist gerissen obwohl er aus guss ist. Hatte das typische kreischen im teillast und schneller beschleunigung.

Asset.JPG

Hmm, dann hätte ich mir den wohl noch genauer anschauen müssen als ich ihn draußen hatte, da war er nämlich für mein Gefühl ok. Was ist denn von solchen Krümmern zu halten, taugen die?

http://www.ebay.de/.../322076297079

Oder ist es besser ich sehe mich wieder nach einem gebrauchten, originalen E39 Gusskrümmer um?

Keine Herstellerangabe für Krümmer, nur für Dichtung Krümmer wo man nicht weiß von wem die anderen sind.

 

Macht mich immer skeptisch.

Ach, und keine Garantie:(

@tommy_c20let

 

Ja die aus ebay passen muss evtl nur wenn es notwendig ist bisschen plan schleifen aber ich würde die Dichtungen separat kaufen wenn nicht ausdrücklich da steht das sie von ehrling sind.

 

@KapitaenLueck

 

Herstellerangabe für den Gusskrümmer? Da brauchst du nicht erwarten das namenhafte hersteller das machen weil es immer eine nach bildung ist von Original ist

Ein namhafter Hersteller der Qualität anbietet wird immer seinen Namen mit angeben. Er möchte ja von der positiven Mundpropaganda profitieren.

Auch wenn es nur ein Nachbau ist.

@KapitaenLueck

 

Alles ausgenommen die von BMW selber sind und auf ebay oder amazon angeboten wir sind Plagiate vom Original deswegen auch "nachbauten" da kann man froh sein wenn die überhaupt in DE gegossen werden da is nix mit Garantie oder sonst was Made in China so siehts aus nämlich. Aber kannst dir gerne die Originale mit dem BMW stempel holen bezahlst aber natürlich dementsprechend

Was willst du mir jetzt damit sagen, gibt es keine namhaften Nachbauten von Krümmern für BMW oder was??

Den Rest weiß ich.

Na hier ist z.B. einer von "AIC", angeblich deutsche Firma:

http://www.ebay.de/.../381599287980?fits=Make%3ABMW%7CType%3A530d

Da steht der Herstellername dann auch eingegossen auf dem Krümmer mit drauf.

Ist auch nur ein Großhändler der die Klamotten labelt. Wo sie her kommen weiß kein Schwein außer die selber.

Beschwören zwar die Qualität ihrer Teile, von Garantie kann ich aber auch bei denen nix lesen.

Na ja.

Themenstarteram 13. Juni 2017 um 19:57

Zitat:

@tommy_c20let schrieb am 13. Juni 2017 um 11:12:13 Uhr:

Ja das quietschen haben so viele, Youtube ist auch voll damit. Aber nie liest man ne konkrete Lösung. Eigentlich müssten wir uns hier jmd. im Forum suchen der ne Werkstatt hat und dann beide dort hin fahren und wirklich mal genau nachschauen (ich würde da auch für zahlen), d.h. Ladeluftstrecke abdrücken, Ansaugbrücke prüfen, Krümmer ab und schauen ob was undicht ist. Ist halt nix was man daheim mal eben in der Tiefgarage machen kann ohne spezielles Equipment.

Da könnte dann auch einer mal Gas geben und der andere lauscht im Motorraum wo es "quietscht". Kann doch nicht sein dass sich der Grund nicht finden lässt. Bei mir hab ich damals ja sogar den Lader getauscht und es brachte im Endeffekt nix.

Ja, das wundert mich auch, das es da keine konkrete Lösung gibt.

Denn so ist das alles nur Lehrgeld ohne das es besser wird.

Wenn das am gerissenen Krümmer liegen sollte, dann wundert es mich, dass bei Volllast das Quietschen weg ist und dann musste es doch immer kommen und nicht so unregelmäßig.

Ist ja kein Riss im Krümmer, der Krümmer verzieht sich lediglich....., hatte jetzt 3 Stck. bei denen das so war

Themenstarteram 14. Juni 2017 um 4:36

Und dann, Krümmer gewechselt und weg war es????

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Quietschen beim Gas geben.