ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Öltemperaturanzeige bei MFA+

Öltemperaturanzeige bei MFA+

Themenstarteram 5. April 2010 um 8:21

Ab wieviel Grad zeigt eure MFA+ die Öltemperatur an?

Bei kalter Maschine habe ich zunächst immer erst die drei Leerstriche und das wäre gerade der Bereich,in dem mich die teperatur interessieren würde......

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von TDI-Fan63

Darf ich mal fragen warum das mit der Öltemperatur für Euch so wichtig ist?

Die Öltemperatur ist der einzige Parameter, welcher klar und zweifelsfrei aussagt ob der Motor in belastbarem Zustand ist oder noch geschont werden muß. Das Wort Gottes sozusagen... :)

52 weitere Antworten
Ähnliche Themen
52 Antworten

Also Leute, ich muss jetzt mal sagen, dass mich das Thema sehr interessiert und mir bisher die technischen Kommentare sehr gut gefallen haben.

Als Nicht-Techniker - ich hab´mal vor einem halben Leben Pädagogik studiert - haben alle diese Beiträge mich bestätigt dahingehend, dass ich von Haus aus als erstes immer die Öltemperatur im MFA eingeschaltet habe und dann erst so ab 70° "abgezogen" bin. Danke, ich werd´s weiter verfolgen!

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von xtremisimo

Zitat:

Original geschrieben von O2CANDO

 

Genau das gleiche konnte ich heute auch beobachten und ich war erstaunt. Warum das so ist, kann ich aber leider nicht sagen. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass das Öl dermaßen schnell abgekühlt wird.

Gibt's noch jemand, der das Phänomen beobachtet hat? Wer hat eine Erklärung dafür?

habe es bei mir so beobachtet und erkläre es mir folgendermaßen:

fahre ich den motor warm, sagen wir mal um die 80-90 grad und stelle den wagen für 1 1/2 stunden ab, dann ist ja der wasserkreislauf noch warm genug um das öl wieder schneller aufzuwärmen, wenn ich wieder losfahre.

nach dem neustart (1 1/2 std. später) hab ich beobachtet wie die ölanzeige die 80grad (wie auch beim abstellen) kurz noch anzeigt und dann runterspringt auf ca. 60 grad.

ES SCHEINT SO ALS OB DIE LETZTE INFORMATION (GRAD) NOCH GESPEICHERT IST UND DANN NACH KURZER ZEIT ERST AKTUALISIERT WIRD.

Zitat:

Original geschrieben von rv112xy

Hmm, warum ist dies so? Wird die Öltemperatur etwa nur errechnet?

Früher (Golf III GTI) stand in der Betriebsanleitung zu lesen, dass der Motor, "so lange statt einer Temperatur nur Striche angezeigt werden, noch nicht voll belastet werden darf".

Umkehrschluss: VW war bereits 1996 der Meinung, dass 50 Grad Öltemp. ausreichend sind, um den Motor voll zu belasten.

Als Maximum war übrigens 145 Grad angegeben, bei Erreichen dieses Wertes sollte man die Last verringern ...

Zitat:

Original geschrieben von O2CANDO

Gibt's noch jemand, der das Phänomen beobachtet hat? Wer hat eine Erklärung dafür?

Ja, macht meiner auch. Der Ölstand wird mit einem kombinierten Thermo-/Ölstandsgeber gemessen, der erhitzt prinzipbedingt das Öl zur Messung partiell und daher kommt vermutlich die kurze Erhöhung.

Gruß

Roger

Ein Geber, der das Öl erhitzt...OK.

Zitat:

Original geschrieben von navec

Ein Geber, der das Öl erhitzt...OK.

Ja, und ?

Bist Du mit dem Prinzip von elektrischen Füllstandsmessmethoden in isolierenden Flüssigkeiten vertraut ?

Zitat:

6. Die erforderliche Technik im Auto

Thermogeber für Ölstand

Wussten Sie schon, dass der Ölstand thermoelektrisch gemessen wird ? In dem Thermogeber sind viele Messelemente übereinander angeordnet. Jedes Messelement wird kurzzeitig etwas höher als die Öltemperatur aufgeheizt. Nun bewertet man die Zeit bis zum Abkühlen des Fühlers. Ist die Abkühlzeit kurz, geht man davon aus, dass umgebenes Öl die Messstelle benetzt und diese auf Öltemperatur runterkühlt - der Ölstand hätte dann das Niveau der Messstelle erreicht. Dauert die Abkühlung zu lange, ist die Messstelle wohl 'trocken' ( da Luft ein schlechter Wärmeabnehmer ist) und es liegt eine Unterbefüllung vor.

Quelle: http://www.kfztechnik.beetle24.de/tec_wissen/longlife/index.htm

Zitat:

Original geschrieben von mediacan

 

ES SCHEINT SO ALS OB DIE LETZTE INFORMATION (GRAD) NOCH GESPEICHERT IST UND DANN NACH KURZER ZEIT ERST AKTUALISIERT WIRD.

So ist es!

Zitat:

Original geschrieben von der_michael911

Zitat:

Original geschrieben von mediacan

 

ES SCHEINT SO ALS OB DIE LETZTE INFORMATION (GRAD) NOCH GESPEICHERT IST UND DANN NACH KURZER ZEIT ERST AKTUALISIERT WIRD.

So ist es!

Ist beides möglich.

Gegen Letzteres spricht allerdings, dass der Effekt auch 5x eintritt, wenn man die Zündung 5x direkt nacheinander für ein paar s ein- und wieder ausschaltet.

@Roger66:

"Ja, und ?

Bist Du mit dem Prinzip von elektrischen Füllstandsmessmethoden in isolierenden Flüssigkeiten vertraut ?"

Anscheinend nicht.

Mal wieder etwas dazu gelernt!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Öltemperaturanzeige bei MFA+