ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Öltemperaturanzeige bei MFA+

Öltemperaturanzeige bei MFA+

Themenstarteram 5. April 2010 um 8:21

Ab wieviel Grad zeigt eure MFA+ die Öltemperatur an?

Bei kalter Maschine habe ich zunächst immer erst die drei Leerstriche und das wäre gerade der Bereich,in dem mich die teperatur interessieren würde......

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von TDI-Fan63

Darf ich mal fragen warum das mit der Öltemperatur für Euch so wichtig ist?

Die Öltemperatur ist der einzige Parameter, welcher klar und zweifelsfrei aussagt ob der Motor in belastbarem Zustand ist oder noch geschont werden muß. Das Wort Gottes sozusagen... :)

52 weitere Antworten
Ähnliche Themen
52 Antworten
am 5. April 2010 um 8:45

Hallo,

bei 50° C fängt sie an anzuzeigen...

Gruß

Hmm, warum ist dies so? Wird die Öltemperatur etwa nur errechnet?

am 5. April 2010 um 9:46

Das ist seit 1990 bei VW so. Relikt der alten Zeit :D

Zitat:

Original geschrieben von golfgerd

Hallo,

bei 50° C fängt sie an anzuzeigen...

Hallo,

da ich keine MFA+ habe und somit auch keine Öltemperatur Anzeige,würde mich hier interessieren wieviel Temperatur das Öl hat wenn das Kühlwasser 90° Celsius erreicht hat.

Hallo,

bei mir erreicht die Öltemperatur bei 90°C Wassertemperatur nur 50°C. Das ist aber immer mal anders...

Gruß, SW70

am 5. April 2010 um 9:55

Zitat:

Original geschrieben von flieger65

Zitat:

Original geschrieben von golfgerd

Hallo,

bei 50° C fängt sie an anzuzeigen...

Hallo,

da ich keine MFA+ habe und somit auch keine Öltemperatur Anzeige,würde mich hier interessieren wieviel Temperatur das Öl hat wenn das Kühlwasser 90° Celsius erreicht hat.

das hab ich noch nie miteinander abgeglichen,ab werde das nachher mal tun und dir posten ,falls das nicht schon einer weiß und schneller ist... ;)

Gruß Gerd

Zitat:

Original geschrieben von call0174

Das ist seit 1990 bei VW so. Relikt der alten Zeit :D

Ich denke du meinst damit die Wassertemperaturanzeige, das ist mir bewusst mit den 50 Grad :) Es geht aber um die Öltemperatur in der MFA+. Warum die erst bei 50 Grad reinspringt. Habe daher vermutet dass sie an dne Fahrtwerten und Kühlwassertemperatur errechnet wird und daher unter 50 Grad nichts anzeigen kann, falls kein echter Sensor vorhanden ist. Andere wissen da aber wohl mehr.

da muss es dann doch ein Ersatzteil geben.

Kann mir schon vorstellen das sowas errechnet wird. Bei Ford ist das ja auchso, da wird nix gemessen. Selbst der Ladedruck soll dort *geschätzt sein* . Reicht für den Normalfahrer und ist günstiger

Bei langer Fahrt über Landstraßen beträgt meine Öltemp so ca. 95°C. Bei sehr zügiger Fahrweise auch gern mal 100-105°C

 

LG

Auch wenn sie errechnet werden sollte, warum sollte der Bereich unter 50° wichtig sein?

Du kannst doch eh nichts anderes machen als schonend warm fahren bis 90° anstehen.

Und ob es jetzt gemessene 90° oder berechnete 85° sind ist ja eigentlich auch wurscht.

Ich glaube aber an eine Messung, weil bei noch kaltem Öl und Wasser bei 90° sieht man, wie man schnell ein paar Grad Öltempertaur verliert wenn man das Auto rollen lässt, wenn das Öl wärmer ist, geht nicht so schnell die Temperatur verloren.

Wenn da ein Programm dahinter steckt Respekt.

Zitat:

Original geschrieben von flo0o

Bei langer Fahrt über Landstraßen beträgt meine Öltemp so ca. 95°C. Bei sehr zügiger Fahrweise auch gern mal 100-105°C

LG

Das trifft wohl für einen Benziner zu.

Mein 2.0 TDI hat bei zügigen Autobahnfahrten (Tempomat 160-170) konstant 120°C Öltemperatur.

Wasser liegt konstant bei 90°C

Hab im Ersatzteilkatalog, zumindest zum 160PS-Motor, keinen Öltemperaturgeber gefunden. Es gibt einen Ölstandsensor und Öldruckgeber. Aber vielleicht misst ja der Ölstandsensor...

Viele Grüße

Stefan

am 5. April 2010 um 11:24

Zitat:

Original geschrieben von rv112xy

Zitat:

Original geschrieben von call0174

Das ist seit 1990 bei VW so. Relikt der alten Zeit :D

Ich denke du meinst damit die Wassertemperaturanzeige, das ist mir bewusst mit den 50 Grad :) Es geht aber um die Öltemperatur in der MFA+. Warum die erst bei 50 Grad reinspringt. Habe daher vermutet dass sie an dne Fahrtwerten und Kühlwassertemperatur errechnet wird und daher unter 50 Grad nichts anzeigen kann, falls kein echter Sensor vorhanden ist. Andere wissen da aber wohl mehr.

Nein, ich rede von der Öltemperaturanzeige. Die hat mein Cabrio Serie, und unter 50° ist auch da keine Anzeige ;) Und die MFA wurde seit dem nur leicht weiterentwickelt. Eigentlich noch alles wie schon 1990, nur jetzt stehen da halt ganze Worte, wo früher ein Symbol gereicht hat :D Und das Cabrio hat auch schon nen eigenen Sensor fürs Öl ;)

am 5. April 2010 um 13:16

@ Flieger65

50°C Öltemp = 75°C Wassertemp

68°C Öltemp = 90°C Wassertemp

im Stadtverkehr warmgefahren....

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Öltemperaturanzeige bei MFA+