ForumKuga Mk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk3
  7. Neuer Kuga 2020, Nachfolger, Mk3

Neuer Kuga 2020, Nachfolger, Mk3

Ford Kuga DM3
Themenstarteram 22. April 2018 um 15:17

Kann es sein, dass Ihr hierzu noch nix eröffnet habt ?!

Zumindest mal diese Bilder beigesteuert...

https://www.motor.es/.../ford-kuga-2020-fotos-espia-201845778.html

Den google-Übersetzer mal drüber laufen lassen,...

Steht da auch was von einer 7-Sitzer-Version !

 

Ford-kuga-2-3
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@78618 schrieb am 4. April 2020 um 17:48:25 Uhr:

Zitat:

@Parimaster schrieb am 4. April 2020 um 17:07:33 Uhr:

ist zwar off topic aber hier mal ein interesanter Bericht wie die Rohstoffe für unsere Elektoautos abgebaut werden,wenn dann noch einer sagt unser neuer Kuga hat jetzt einen Elektroakku an Board er ist jetzt ja viel umweltfreundlicher,der hat nichts verstanden!

https://www.youtube.com/watch?v=b0kN81HW8t8

Tja, nur das will ja keiner sehen wie die Rohstoffe für die ach so guten Elektroautos gewonnen werden.

Also ich werde sicher noch lange beim Diesel bleiben, außer er wird irgendwann verboten.

Dieses Gelaber kann ich mir echt nicht mehr anhören! Klar besteht bei der Produktion von Elektrofahrzeugen noch erhebliches Verbesserungspotential, die Well-to-Tank Bilanz fällt aber nach fast allen Studien deutlich zu Gunsten von diesen aus. Immer diese Augenwischerei und Fortschrittsverweigerung.

Und du fährst einen Diesel SUV, für richtigen Fahrspaß müssest du sowieso etwas anderes wählen.

1689 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1689 Antworten
Themenstarteram 14. August 2019 um 16:56

Zitat:

@AFRO-XTR schrieb am 14. August 2019 um 12:50:25 Uhr:

...wenn er eine um 35mm angehobene Sitzhöhe gegenüber dem Focus hat....

...ob dann nicht der Focus Active (+30mm Höherlegung) und der Kuga annähert die gleiche Sitzhöhe hätten...

haha, das müßte man direkt nebeneinander stehend/umsteigend testen :D

 

PS: Ein Corsa-D war auch schon höher als ein GLA ;)

https://www.youtube.com/watch?v=k-I2NF84X1M

Schöner Vergleich, beide mal nebeneinander zu sehen.

Der neue wirkt schon flacher, allerdings auch moderner.

Aber ich bleibe dabei, es ist ein hoher Focus! :D

Themenstarteram 17. August 2019 um 13:59

Jauh, allein der Grill ist ein ganzes Stockwerk tiefer, endet mit der Oberkante dort wo die Scheinwerfer ihre Unterkante haben. Und ist nicht zwischen diesen positioniert.

 

PS: In dieser Frontaufnahme Beider ist die Videotechnik wohl mit dem Gegenlicht am am kämpfen...

da muss man abwarten wie er real aussieht, auf den Bildern gefällt mir der Focus auch nicht, real hingegen sieht er nicht schlecht aus, vor allem der Active,

In diesem Video ist auch die Rede vom Bronco und einem Baby-Bronco. Kommen diese Modelle auch in Europa?

An die Spielkinder unter euch: Der Konfigurator für den Ford Escape ist online, da kann man schon mal das ein oder andere zusammenbasteln.

https://shop.ford.com/build/escape/2020/#/select/

Nein.

Zitat:

@mondeomatthias schrieb am 18. August 2019 um 00:08:19 Uhr:

In diesem Video ist auch die Rede vom Bronco und einem Baby-Bronco. Kommen diese Modelle auch in Europa?

Zitat:

@Citaron schrieb am 21. August 2019 um 21:17:40 Uhr:

An die Spielkinder unter euch: Der Konfigurator für den Ford Escape ist online, da kann man schon mal das ein oder andere zusammenbasteln.

https://shop.ford.com/build/escape/2020/#/select/

Wenn wir so einen Konfigurator bekommen, dann gute Nacht. Passt mir gar nicht, könnte ich aber auch nicht ändern... :D

Wäre schön, wenn es hierzulande dann auch den 2.0 l EkoBuhst geben würde. Weiß das schon jemand?

Zitat:

@Thue184 schrieb am 23. August 2019 um 19:07:26 Uhr:

Wäre schön, wenn es hierzulande dann auch den 2.0 l EkoBuhst geben würde. Weiß das schon jemand?

ob es den 2 l Ecoboost dann noch gibt ist fraglich, da ein 2,5 l Benziner als Plug-In-Hybrid kommt mit um die 225 PS Systemleistung,

dem 2 L Ecoboost könnte es höchstens passieren das er zum Mild-Hybrid wird und dann 250 +X PS bekommt, mal abwarten,

 

Zitat:

@zigenhans schrieb am 24. August 2019 um 09:31:46 Uhr:

Zitat:

@Thue184 schrieb am 23. August 2019 um 19:07:26 Uhr:

Wäre schön, wenn es hierzulande dann auch den 2.0 l EkoBuhst geben würde. Weiß das schon jemand?

ob es den 2 l Ecoboost dann noch gibt ist fraglich, da ein 2,5 l Benziner als Plug-In-Hybrid kommt mit um die 225 PS Systemleistung,

dem 2 L Ecoboost könnte es höchstens passieren das er zum Mild-Hybrid wird und dann 250 +X PS bekommt, mal abwarten,

Denke eher nicht. Den aktuellen 2.0 kauft doch schon kaum jemand.

Den gab es aber auch nur kurz bis der Motor wieder aus dem Programm genommen wurde und aktuell ist er ja auch erst seit kurzem wieder verfügbar. Wann hätten sich da die Kunden auf diesen Motor stürzen sollen, vor Allem bei der Panne mit der Anhängelast am Anfang? Das hat sicher den einen oder anderen bewogen nicht den 2.0 zu kaufen.

Zitat:

@XLTRanger schrieb am 24. August 2019 um 10:58:10 Uhr:

Zitat:

@zigenhans schrieb am 24. August 2019 um 09:31:46 Uhr:

 

ob es den 2 l Ecoboost dann noch gibt ist fraglich, da ein 2,5 l Benziner als Plug-In-Hybrid kommt mit um die 225 PS Systemleistung,

dem 2 L Ecoboost könnte es höchstens passieren das er zum Mild-Hybrid wird und dann 250 +X PS bekommt, mal abwarten,

Denke eher nicht. Den aktuellen 2.0 kauft doch schon kaum jemand.

der 2 l ist aktuell erst wieder ins Programm genommen worden, und das hätten sie nicht getan wenn die Nachfrage danach nicht wäre, kommt noch dazu das in wenigen Wochen das Modell nicht mehr Bestellbar ist, also wird es sich schon lohnen mit dem 2 l,

Am 2.0 EB gibt es nicht viel zu kritteln, außer die Programmierung des Automatikgetriebes, das geht bestimmt besser. Jetzt kommt die Umweltfraktion: Der Verbraucht aber mehr als 2 Liter ungesüsstes Mineralwasser. Es ist nun mal ein Auto und kein Hundeschlitten, unter der Haube sind Pferdestärken und keine Einhörner. Er macht Spaß, man sitzt gut,Ausstattung und Preis gehen i.O., Dacia ist natürlich billiger.

Geniesst das Leben mit euren Kuga solange wir noch Auto fahren dürfen.

Das Sechsgang ist eben mehr auf US-Geschmack abgestimmt und man sollte die Wandlerüberbrückung nicht so oft rausnehmen. Das ist eigentlich das Hauptproblem, das Getriebe geht wieder zu schnell auf den Wandler. Das sorgt für einen Gummieffekt der einen trägen Eindruck hinterlässt obwohl das eigentlich nicht der Fall ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk3
  7. Neuer Kuga 2020, Nachfolger, Mk3