ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga Forum

Ford Kuga Forum

Das Ford Kuga Forum für technische Probleme, Erfahrungsberichte und Bilder

8 Themen

Herzlich willkommen im Ford Kuga Forum von MOTOR-TALK.de.

Hier stehen Dir Gleichgesinnte bei all Deinen Fragen rund um den Ford Kuga mit Kompetenz und Rat zur Seite. Du suchst die Lösung eines konkreten Problems? Dann wende Dich mit Deiner Frage an unsere Community.

In unserer Community findest Du Unterforen zur ersten und zweiten Modellgeneration des Ford Kuga. Mit Hilfe der Suchfunktion erhältst Du eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themengebiete zu Deiner Fragestellung.

Der Ford Kuga wurde 2008 auf dem Genfer Auto-Salon dem Publikum vorgestellt. Die Plattform teilte er sich mit dem Ford Focus Mk2 und dem C-MAX Mk1. Der 2,5-Liter-Duratec-Benziner leistete 147 kW und stammte vom schwedischen Hersteller Volvo. Die Kraftübertragung erfolgte permanent an alle vier Räder. Serienmäßig verband Ford den Benziner mit dem Durashift-6-Gang-Handschaltgetriebe. Optional konnte das Durashift-5-tronic-Automatikgetriebe bestellt werden. Den 2,0-Liter-Duratorq-TDCi gab es in zwei unterschiedlichen Leistungsstufen mit 103 kW bzw. 120 kW. Die 103-kW-Variante verfügte serienmäßig über Frontantrieb, Allradantrieb konnte gegen Aufpreis geordert werden. Der stärkste Selbstzünder war nicht als Fronttriebler erhältlich. Beide Dieselmotoren verfügten über einen Dieselpartikelfilter und waren an das Durashift-6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt. Die Allradvarianten konnten nach Wunsch auch mit dem PowerShift-6-Gang-Automatikgetriebe ausgestattet werden. Im Oktober 2012 lief die Produktion des Kuga Mk1 aus.

Die zweite Generation des Kuga präsentierte Ford bereits 2011 auf der LA Auto Show. In Europa war der neue Kuga ab dem März 2013 erhältlich. 2017 überarbeitete Ford das Modell grundlegend. Zur Auswahl standen ein 1,6-Liter-EcoBoost-Benziner und ein 2,0-Liter-TDCi-Selbstzünder. Die 1,5-Liter-EcoBoost-Maschine ersetzte ab 2014 das 1,6-Liter-Aggregat. Allradantrieb ist bei der jeweils stärksten Motorisierung serienmäßig an Bord. Die kleinsten Motorisierungen sind ausschließlich an ein 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt. Die Benziner leisten 110 kW bzw. 134 kW. Seit Juni 2016 ergänzt eine Variante mit 88 kW das Ottomotorenprogramm. Nach oben rundet seit dem Facelift ein 2,0-Liter-EcoBoost-Motor das Angebot ab, der über ein 6-Gang-Automatikgetriebe geschaltet wird. Die Selbstzünder sind serienmäßig mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe verbunden, optional kann für die Allrad-Modelle ein 6-Gang-Powershift-Automatikgetriebe gewählt werden. 2014 wurden die Motoren in der Leistung gesteigert. Zusätzlich führte Ford einen Einstiegsdiesel mit 88 kW Leistung ein.

Auf MOTOR-TALK.de kannst Du mit anderen Nutzern in Kontakt treten, Dir bei Fragen und Problemen helfen lassen und Deine eigenen Erfahrungen schildern.