ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Motor zieht nicht richtig - brauche Hilfe bei 320d

Motor zieht nicht richtig - brauche Hilfe bei 320d

BMW 3er E46
Themenstarteram 9. April 2007 um 10:24

hi habe vor kuzem ein 320 diesel zugelegt model 2000 an dem auto ist alles so weit ok nur mit dem motor stimmt was nicht, der zieht nicht richtig habe den luftmassenmesser ausgewechelt und jetzt weiss ich nicht was ich noch machen soll muss man den luftmassenmesser irgendwie vom steuergerät die werte vom alten auf den neuen übernehmen? der motor zieht auf bis 2.500U/min sehr gut und danach ist schluss dann zieht er wie ein 90PS wagen (meiner hat 136PS) was ist eure meinung?

Ähnliche Themen
33 Antworten

Fahr doch mal zu einer BMW Werkstatt und lass dort den Fehlerspeicher auslesen. Hätte jetzt so spontan auch auf den Luftmassenmesser getippt.

Grüße Benedict

BMW liest bei Tausch des LMM auch die Software aus

und führt ein update durch.

Danach funzte bei mir am Auto wieder wie ss sollte.

Kann auch der Dieselfilter sein, wenn er arg dicht ist,

= keine Leistung!

Themenstarteram 11. April 2007 um 21:34

Zitat:

Original geschrieben von BensonG82

Fahr doch mal zu einer BMW Werkstatt und lass dort den Fehlerspeicher auslesen. Hätte jetzt so spontan auch auf den Luftmassenmesser getippt.

Grüße Benedict

heute war ich in der werkstadt und habe ein fehlercode checken lassen es kam nichts raus 0,0 fehler weiss nicht was ich machen soll ,update wurde für das neue LMM durchgefüher trotzdem keine leistung

Haben die bei BMW nicht auch gleich einen Test der DDE (Diesel Elektronik, Leistungstest) gemacht ?

Wenn Du das Problem permanent hast, müsste es damit feststellbar sein.

Es könnte auch der KAT verstopft sein, oder etwas mit dem Turbo bzw. der Turbo Steuerung nicht stimmen.

Wie schauts mit Deinem Luftfilter aus ?

MfG Joe

Schau dir mal die Schlauchschelle an an dem dicken Schlauch vom Turbolader...die hat sich bei mir von selbst gelöst....BMW Pannenmobil-Typ hat sofort gemeint der Turbo ist hin.

Ich hatte es nur zufällig bemerkt...ich schaute so aus Verzweiflung in dem Motorraum und sah das er nicht richtig draufsaß...

Da kam Freude auf :)

Themenstarteram 12. April 2007 um 17:08

habe geschaut alle schleuche sind dran und dich sind sie auch ,da ist mir was aufgefallen ,wenn ich den motoröldeckel abdrehe kommt sehr viel rauch raus ist das normal oder ist da was verstopft wenn ja was muss ich dann machen und wo sitzt das teil was ich sauber machen soll?????

Themenstarteram 13. April 2007 um 20:31

gestern ist mir aufgefallen das beim meinem bmw 320d e46 keine rauchwollke rauskommt beim ersten mal starten ist das normal das da nichts rauskommt was meint ihr ist vielleicht das der grund das der motor keine leistung bringt ??????

Themenstarteram 14. April 2007 um 17:23

heute habe ich die ganzen filter an meinem bmw gewechselt einschlieslich den dieselfilter da habe ich bemerkt das im behälter der dieselfilter kupferteile sich gesetzt hat wo ich den filter rausgenommen habe ,ich vermute das das schaufelrad in der kraftstoffvörderpumpe sich aufgelösst hat ,am montag gehe ich gleich zu bmw und lasse eine messung durchführen ob genug treibstoff nach vorne befördert wird. ich vermute das es von dem kommt das der motor keine leistung bringt was meint ihr dazu ,und weiss einer was so eine pumpe kostet ich brauche 2 stück da der tank in 2 hälften geteilt ist (spich für jede kammer eine).

Das aus dem Ventildeckel Rauch rauskommt gefällt mir gar nicht....!?

Das vom Pumpenschaufelrad Kupferspäne im Filter sind, wurde vielleicht durch ein defektes Tankentlüftungsventil ausgelöst.

Kann mir nicht vorstellen, daß es das unter normalen Umständen zerlegt !

Themenstarteram 15. April 2007 um 10:56

Zitat:

Original geschrieben von schlodfeger

Das aus dem Ventildeckel Rauch rauskommt gefällt mir gar nicht....!?

Das vom Pumpenschaufelrad Kupferspäne im Filter sind, wurde vielleicht durch ein defektes Tankentlüftungsventil ausgelöst.

Kann mir nicht vorstellen, daß es das unter normalen Umständen zerlegt !

aus dem ölbefüllungsloch kommt nicht direkter rauch raus sondern so art dampf ,mein kollege hat auch ein 320d e46 model 2002 und bei ihm ist es genau so es kommt die selbe menge raus.zum pumpenschaufelrad,wo ist das tankentlüftungsventil,und es gibt 2 pumpen welche von denen muss ich wechseln(kraftstoffpumpe oder kraftstoff fördereinheit)kann es der grund sein das der wagen keine leistung bringt?????

Ob was mit dem Tankentlüftungsventil nicht stimmt kannst du prüfen, wenn du mal eine gewisse Strecke fährst (20 km) und dann den Tankdeckel aufmachst und es dann "pfff" :D macht, also Unterdruck drauf war !

Themenstarteram 15. April 2007 um 12:37

Zitat:

Original geschrieben von schlodfeger

Ob was mit dem Tankentlüftungsventil nicht stimmt kannst du prüfen, wenn du mal eine gewisse Strecke fährst (20 km) und dann den Tankdeckel aufmachst und es dann "pfff" :D macht, also Unterdruck drauf war !

wie muss das richtig sein wenn es pfff macht oder nicht macht :-)))

und wo sitzt die kraftstoffpumpe im 320d e46

danke im vorrus

es soll nicht "pff" machen ! :D

Macht es wohl "pff" ?

Die Pumpe wird irgendwo am Tank sein, der muß im schlimmsten Fall vielleicht abgenommen werden, das weiß ich aber nicht !

Themenstarteram 16. April 2007 um 23:42

nein es ist kein druck im tank,ich habe mal den freundlichen gefragt was das bedeutet wenn kupferspäne im dieselfilterbehälter drinn ist der hat gemeint es wehre nichts schlimmes er meinte es ist nichts seltenes wenn kupferspäne drinn sind komisch oder was meint ihr dazu ??????

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Motor zieht nicht richtig - brauche Hilfe bei 320d