ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Mein neuer A3 1.8TFSI Quattro,gleich mal ein paar fragen!!

Mein neuer A3 1.8TFSI Quattro,gleich mal ein paar fragen!!

Audi A3 8P
Themenstarteram 8. Oktober 2014 um 12:12

Hallo Gemeinde,

habe mir mal wieder einen Ingoltstädter zugelegt diesmal eine Nummer Kleiner vom A6 nun zum A3 mit 1.8TFSI und Quattro!

Laufleistung 69TKM

Da ich nun überhaupt keine Erfahrung mit diesem Auto habe (TFSI; Quattro) muss ich gleich mal was fragen und hoffe auf gute Antworten! Bis jetzt bin ich hier im Forum immer gut beraten gewesen!

Vorgeschichte:

Nach der Heimreise gestern ca 137km Autobahn gemütlich bis zügig gefahren,ich wollte mich ja mal eben an das Fahrzeug gewöhnen, habe ich Radio und alles mal ausgemacht um mir diesen Motor anzuhören .

Auf der AB keine Geräusche die mich irgendwie hätte stören würden.

Auf der Landstraße nach Hause habe ich dann doch etwas,wenn auch leise ,gehört was aus Richtung Motor kommt

Das ist so ein schleifendes Wummern. Also würde man einer großen Kreissäge zuhören die der Nachbar im Stand laufen läßt. So ein langsames WUW WUW WUW.

Radlager und Bremsscheibe kann es nicht sein,weil im Stand macht er das nicht. da muss man sehr genau hinhören,bin in sowas sehr feinfühlig.

Fragen:

Ist das ein Geräusch der Injektoren? Hören die sich so an?

Wie ist euer Auspuff nach so einer AB fahrt....meiner ist innen Schwarz.

Ist mir gleich aufgefallen,bei meinen A6 mit Gasanlage da waren die Rohre rostig blank,da kann man mit dem Finger durchgehen und hatte keine Rückstände.

Reinigt ihr eure Injektoren? Wenn ja wie?

kann man die Ausbauen (als Laie) wie Zündkerzen und diese sich anschauen?

Gruß fürs erste ins Forum

Ähnliche Themen
97 Antworten

Das wuw Geräusch im tand könnte ev von Freilauf der Lichtmaschine kommen, fällt mir bei meinem öfters auf wenn ich die Garagentüre öffnen

Schwarze Endrohre sind beim TFSI normal, einige Berichten von Minderung durch Wechsel auf ein Addinol Motoröl, und Verwendung von Super 100 oder ultimate 102 Kaftstoff.

Die Injektoren reinigt man am besten, ausgebaut im Ultraschallbad, ist aber nix für Hobbyschrauber.

Alternativ gibt EIN einziges Produkt das von VAG freigegeben ist, nen Tankzusatz.

bei Höheren KM-Leistungen wird eine Bedi- Drosselklappen und Ansaugwegreinigung empfohlen.

(ist halt etwas subjektiv)

Zündkerzen kann man Kontrollieren, alles was man dazu braucht ist ein Kerzenschlüssel, Spulen sind gesteckt.

Gruß

Wie Kawa schrieb, schwarze Endrohre sind normal. Vermutlich setzt Audi daher auch bei neueren Modellen keine Blenden mehr ein, da diese sehr schnell verdrecken und korrodieren.

Das WUW-WUW-Geräusch hat meiner auch - und genau wie dich störte es mich ganz am Anfang, nachdem ich den Wagen die ersten Tage hatte. Heute höre ich es kaum mehr. Allerdings höre ich es nur im Stand, du ja scheinbar nur beim Fahren ...? Hattest du die Klima an? Wenn ja, mal ausschalten und erneut prüfen.

Welches Baujahr ist denn dein TFSI? Wenn vor 2010, dann mal nach Feldaktionen nachfragen, welche die Nockenwelle betreffen und ab 2009 genau auf Kühlewasserstand achten. Bei vielen 2009er/2010ner gibt es schleichenden Kühlwasserverlust, habe ich auch erst nach den ersten 5000 km Fahrt gemerkt.

Themenstarteram 8. Oktober 2014 um 18:22

Hallo Jungs,

erstmal vielen Dank für die Antworten das beruhigt ja schon mal ein wenig!

Oki.. mit den schwarzen Rohren!!! Weiss einer warum das so ist??? ein Diesel ist dagegen ja da noch sauber!! grins!

Hatte mir schon Sorgen gemacht!

Also Radio und Klima und Gebläse waren aus....das Geräuscht kommt von vorne rechts. Komisch finde ich das es morgens bzw im kalten nicht zu hören ist! Bin eben wieder was durch die Lande gefahren bzw gecruuust und da ist mir das wieder aufgefallen!.

Wie soll man das beschreiben ...?? ein leises metallisches WUW WUW... Werde beim nächsten mal mein Ohr auf die Lichtmaschine halten.

Meiner ist aus 11/2011. werde die Sachen genau beoachten ,habe das im Vorfeld auch des öfteren gelesen.

Meint ihr, das die Injektoren bei knapp 70TKM schon was weg haben können?

Werde die Tage hier mal in diesem Thema die Zündkerzen posten....wollte diese wechseln...90Tkm scheinen mir sehr lange für einen Intervall

Habe die NKG bestellt,sollten morgen eigentlich da sein.

Noch 2 Fragen: was verbraucht eurer den so?? Liege knapp unter 9 Liter

Kann man die Öltempertur irgendwie dauerhaft ins FIS legen ? die Geschwindigkeit finde ich da uninterssant.

Öl-Temp wäre schon was feines!

Gruß und netten Abend

Würde auch lieber dauerhaft die Öltemp. im BC haben statt der digitalen Geschwindigkeitsanzeige. Leider läßt sich das nicht so einstellen, die Öltemp.-Anzeige verschwindet immer wieder nach einigen Sekunden.

Themenstarteram 8. Oktober 2014 um 20:18

Hallo Ricky

habe das jetzt auch schon gelesen, dass es da keine Möglichkeit gibt. .. aber wenn man die Schaltwipe am Wischer alle 25 sec drückt fängt der time von vorne an!

lästig aber es geht.

Gruß

Gruß

Alternativ gehts vielleicht mit so nem WLAN oder Bluetooth ODB II Lesedongle welches die Öltemperatur auf dem Smartphone anzeigt.

Die 1.8T-Motoren von Audi rußen ziemlich stark. Hatte mein alter 1.8T auch, komischerweise ist es bei den VW-Motoren nicht so der Fall. Ich habe noch einen 1.8TSI, der hat blitzblanke Rohre.

Hast du das WU-Geräusch nur beim Runtergehen vom Gas? Das hat meiner innenorts ganz stark, hört man v.a. wenn Häuserschluchten es reflektieren. Hängt wohl mit dem SUV zusammen und hat mich anfangs ziemlich gestört. Auf der Landstraße hört man es allerdings nicht und auch nur dann, wenn man vom Gas geht.

Verbrauch:

- minimal 7.0 l auf 680 km, allerdings Gaspedal nur gestreichelt

- maximal 8.80 l auf 550 km mit überwiegend Autobahnfahrten

- Durchschnitt (viel Überland, etwas Autobahn, wenig Stadt): 7.65 l / 100km in den letzten 17.ooo km.

Du hast aber einen Quattro, der deutlich schwerer ist und mehr frisst. Werte um die 7.oo l auf längern Strecken bekomme ich nur, wenn ich Überland fahre, und über weitere Strecken mit 80 km/h. Ansonsten sind 7.5 - 7.8 l bei meinem realistisch. Ich lasse es beim A3 aber auch seltener krachen, d.h. ziehe ihn nur manchmal über 4.ooo U/min hoch, sondern lasse ihn meist im Bereich 1.600 - 2.200 U/min cruizen.

Spritmonitor: 1.8TFSI (nicht Quattro): 8,04 l/100km

http://www.spritmonitor.de/.../20-A3.html?...

 

Spritmonitor: 1.8TFSI - Quattro - Durchschnitt: 8,95 l /100km (allerdings geringe Anzahl an Meldern)

http://www.spritmonitor.de/.../20-A3.html?...

Öltemperatur geht nicht dauerhaft im FIS, die Reihenfolge im FIS ist leider auch nicht beeinflussbar.

Themenstarteram 8. Oktober 2014 um 20:57

Hey corx

coole ausführliche Beschreibung.. Danke dir!

Mhhh ja so könnte man es sagen wenn ich langsam auf einen Kreisverkehr zu Rolle oder in diesem drin bin hör ich es sehr deutlich! Wenn ich aber Radio anhabe... würde es mit vielleicht nicht auffallen.

Ich glaube ich nehme das mal mit dem Handy auf beim nächsten mal.

Bin aber froh das es nichts bedenkliche ist!

Bei meinem 1.8t da sind die Rohre sauber. .. oki der läuft auch unter Gas!

Gruß

Zitat:

Corx

Du hast aber einen Quattro, der deutlich schwerer ist und mehr frisst.

Das für dich deutlich schwerer ist in Zahlen ausgedrückt 70kg.

Zitat:

Feuerteufel29

Noch 2 Fragen: was verbraucht eurer den so?? Liege knapp unter 9 Liter

Kann man die Öltempertur irgendwie dauerhaft ins FIS legen ? die Geschwindigkeit finde ich da uninterssant.

Öl-Temp wäre schon was feines!

Mein quattro (allerdings 3Türer) verbraucht 8,4Liter laut FIS, Mittel über 30tkm. Ausgerechnet über das tanken geht es eher zu 9,0Liter, bedingt aber durch die Standheizung die im FIS ja nicht mit eingerechnet wird.

Ich habe im FIS immer das Effizienzprogramm laufen, also Durchschnittsverbrauch und Momentanverbrauch gleichzeitig.

Bezüglich dem rußen, ich habe meine chromfarbenen Endrohrkappen abgemacht und mir schwarze dran gebaut, da sieht es nicht ganz so schlimm aus. Putzen tue ich sie aber trotzdem regelmäßig ;).

Und jeder FSI ist am rußen, selbst ein R8 tut das, das kommt halt durch die Direkteinspritzung.

Effizienzprogramm hat meiner leider noch nicht. Meine Werte sind errechnet, führe ein digitales Fahrtenbuch und habe danach meinen zu niedrig agezeigten Verbauch im FIS korrigieren lassen.

@ Andy: Wie ist dann der höhere Verbrauch der Quattros zu begründen? Ist ja generell so, dass Quattros mehr Sprit benötigen, an den 70 kg mehr kanns nichtliegen, zumindest nicht in den Dimensionen, die der Spritmonitor spiegelt.

Zitat:

@Corx schrieb am 8. Oktober 2014 um 21:37:17 Uhr:

@ Andy: Wie ist dann der höhere Verbrauch der Quattros zu begründen? Ist ja generell so, dass Quattros mehr Sprit benötigen, an den 70 kg mehr kanns nichtliegen, zumindest nicht in den Dimensionen, die der Spritmonitor spiegelt.

Der A3 quattro hat eine kürzere Getriebeübersetzung, die Kardanwelle dreht sich immer mit und der 1.8TFSI hat nicht das kleine MQ250 Getriebe sondern das größere MQ350. Alleine dadurch dürfte man den Mehrverbrauch erreichen.

Kürzere Getriebeübersetzung, dann geht er wohl gefühlt besser? Die lange Übersetzung des Nicht-Quattro ist wenig sportlich.

Wollt ihr der Übersicht halber nicht lieber hier http://www.motor-talk.de/.../...sfi-160-ps-sportback-t4671031.html?...

weiterschreiben... ? Dort könnte man auch über den Quattro diskutieren, der Motor ist ja der selbe und über ruß etc. steht da auch alles drin.

Themenstarteram 9. Oktober 2014 um 11:36

Hallo Leute,

ich denke auch, wir bleiben einfach bei der Sache bevor das weiter ausartet!!

So wie versprochen das Geräusch !!!!

Habe es mit dem Handy aufgenommen ,ich hoffe ihr hört es gut! Sonst einfach mehrmals anhören!

Man sollte dieses WUWWW WUWWW ziemlich gut hören.....

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Mein neuer A3 1.8TFSI Quattro,gleich mal ein paar fragen!!