ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Leerlaufregler reagiert nicht bim 16V KR

Leerlaufregler reagiert nicht bim 16V KR

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 27. Februar 2020 um 18:54

Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem und zwar läuft der Leerlaufregler (Zigarre) nicht bei meinem 16V KR. Strom kommt am Kabel an aber der Leerlaufregler reagiert nicht. Dachte das der alte Defekt ist und habe mir darauf hin einen neuen gekauft aber daran hat es leider auch nicht gelegen.

Hat von euch schon mal jemand das Problem gehabt? Woran könnte es liegen?

Wenn der Wagen kalt ist dann springt er auch schlecht an und wenn er dann einigermaßen warm ist dann schwanken die Drehzahlen zwischen 800 und 1200 Touren.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, weiß nicht wo ich noch nach suchen soll.

Hab hier und woanders auch schon geguckt aber konnte nichts vergleichbares finden.

Grüße

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@GLI schrieb am 4. März 2020 um 12:25:57 Uhr:

Jetzt würde ich aber nach den Bildern gerne noch den Motorraum in der Totalen sehen... :)

Bitte sehr

 

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

Zunächst mal prüfen, ob der Regler bei eingeschalteter Zündung vibriert, Motor nicht starten.

LLR ist auch nur eine Spule die bestromt wird. Spulenkontakte messen ob die Spule noch in Ordnung ist. Sollte einen Widerstand von ein paar Ohm haben. Wenn Widerstand unendlich dann ist die Spule defekt. Wenn Widerstand ok, dann könnte die klemmen, mit Bremsenreiniger spülen und paar Tropfen Öl rein.

Themenstarteram 27. Februar 2020 um 20:17

Wenn die ich Zündung einschalte dann tut sich am LLR nichts.

Und denn LLR habe ich neu gekauft.

Werde das dann noch mal messen.

Könnte das auch noch woanders dran liegen das die nicht läuft?

Du schreibst, dass du 2 Regler, einer davon Neu, hast, die nicht funktionieren, daher wird das Problem wohl eher woanders liegen.

 

Wenn er nicht vibriert, kann es an folgenden Problemen liegen.

 

Kabelunterbrechung zum Steuergerät für Leerlaufstabilisierung, das Steuergerät befindet sich hinter der Mittelkonsole, die 2 weißen Kabel kommen von der Zigarre. Kabel auf Durchgang prüfen.

 

In der Nähe der Zündspule befindet sich ein Steckerkontakt (Kl.15)

, prüfen, ob die Verbindung in Ornung ist und Zündungsstrom am Steuergerät ankommt.

 

Wenn das alles keinen Erfolg hat, könnte es auch am Steuergerät hinter der Mittelkonsole liegen.

Themenstarteram 28. Februar 2020 um 18:08

Also ich hab heute den LLR mal direkt an die Batterie geklemmt um zu gucken ob der überhaupt noch in Ordnung ist bzw. läuft, und der LLR ist in Ordnung.

Der Stecker der auf den LLR kommt hat in der Mitte plus da kommt Strom an und dann hab den Stecker auf dem LLR gesteckt und mir da dann mal vom unterem Pin Masse genommen (Bild ist beigefügt) also abgezweigt und an die Karosse gehalten. Dann dreht der Motor hoch bis ca. 3000 U/min und hält sich dort. Wenn ich mir Masse vom oberen Pin nehme kommt immer nur Tackweise Strom an.

Nun zu meiner Frage. Hat der Warmlaufregler da auch was mit zu tun? Wenn ja,was? Liegt das vielleicht auch am Mororsteuergerät oder am Steuergerät für die Leerlaufstabilisierung??

Würde sonst erst mal damit anfangen bevor ich die Kabel kontrolliere!

Welches Steuergerät wäre denn, wenn es daran liegen sollte das Richtige für den 2.0 Liter 16V KR?

Hoffe ich konnte das einigermaßen und verständlich beschreiben.

Grüße

Stecker für den LLR
LLR
Motorsteuergerät
+2

2.0 Liter KR gibt es nicht, außerdem scheinst du meinen Beitrag nicht gelesen zu haben, da steht doch eindeutig, woran es liegen kann.

 

Nein, der WLR hat nichts damit zu tun.

 

Die Zigarre vom KR hat 2 Anschlüsse. Der KR Kabelbaum hat zwar einen Dreifachstecker, der mittlere PIN ist original aber nicht belegt.

 

Das Steuergerät auf dem Bild ist nicht vom KR, sieht aus, wie vom PL.

Themenstarteram 29. Februar 2020 um 11:03

Deinen Beitrag hab ich schon richtig gelesen und das war auch sehr hilfreich, danke! Aber ich wollte auch nur mal eben genau schildern wie es gerade genau bei mir aussieht und wieso habe ich auf dem mittleren Pin Strom wenn die Zündung eingeschaltet ist wenn der gar nicht belegt ist???

Einen 2.0 L 16V gibt es nicht?? Gut das bei mir einer drin ist!!!!

Danke wegen dem Steuergerät, weil dann könnte es wahrscheinlich daran liegen.

Und wenn ich alles andere ausschließen kann erst dann werde ich schauen ob es an den Kabeln, Steckern usw. liegt. So wie du es oben schon beschrieben hast....

Icj habe nicht gesagt, dass es keinen 2.0 Liter 16V gibt!!!

Ich habe gesagt, das es keinen 2.0 Liter KR gibt.

Zumindest nicht in Serie.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil

Das Steuergerät auf dem Bild kann schon vom KR sein. Aber das ist nicht für die Leerlaufstabi, sondern das ist für die VEZ und der kleine Scheisser obendrauf ist das Zündschaltgerät ;)

Das für die Leerlaufstabi ist beim KR im Innenraum hinter der Mittelkonsole verbaut, wenn ichs recht im Kopf hab.

Und was Deine Messung angeht: Hast Du mal die Pulsweite gemessen, die da ankommt? Das Signal das da ankommt, ist ein pulsweitenmoduliertes Rechteck-Signal, kein simpler Gleichstrom. Zumindest ist das beim PL so und dürfte beim KR nicht anders sein.

Garantiert ist es nicht vom KR, grüne Kennung ist PL, graue Kennung ist KR.

Vielleicht sollte er mal die ET. NR. von dem St.Gerät fotographieren.

 

Da das Motorsteuergerät und der Stecker am Leerlaufregelventil nicht stimmen, vermute ich eher, dass es sich nicht um einen Original unverbastelten KR handelt alleine schon, weil es ein 2.0 Liter ist.

 

Bist Du da sicher? Beim PL gabs auch zwei verschiedene. Das grüne von Triumph Adler und ein graues von einem anderen Hersteller. Das könnte durchaus beim KR auch so sein. Zumal der Zündkeks beim PL nicht auf dem VEZ-Steuergerät sitzt, wies hier der Fall ist, sondern auf dem Motorsteuergerät.

Und das mit dem 2.0l: Möglicherweise hat sich der TE einfach getäuscht und meint schon einen stino 1.8er KR ;)

Edit: Das Triumph-Adler vom PL sieht so aus, wie das im Anhang und das ist defintiv vom PL, sonst würde die Anti-Klopfregelung nicht funktionieren. Das hab ich bei mir drin. Die stylische Metallic-Teillackierung ist nicht von mir ;) Ein anderes TA für den PL gibts meines wissens nicht nicht und das sieht doch leicht anders aus als das vom TE. Allein schon die gelbe Staubschutzkappe auf der Belüftungsöffnung und die gelbe "Germany"-Beschriftung ist beim TE grün. Teilenummer wär echt mal interessant...

Zitat:

@feuerwehr schrieb am 29. Februar 2020 um 15:16:57 Uhr:

Garantiert ist es nicht vom KR, grüne Kennung ist PL, graue Kennung ist KR.

Vielleicht sollte er mal die ET. NR. von dem St.Gerät fotographieren.

TA

Zitat:

@wellental schrieb am 29. Feb. 2020 um 15:36:45 Uhr:

Die stylische Metallic-Teillackierung ist nicht von mir ??

Ich glaube die ist von einem anderen Foren-Mitglied... :D

ROFL! Blauer Hosenträgergurt? :D

Genau! :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Leerlaufregler reagiert nicht bim 16V KR