ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Konfig absegnen und noch ein paar letzte Fragen

Konfig absegnen und noch ein paar letzte Fragen

Skoda
Themenstarteram 28. April 2016 um 17:39

Hallo zusammen,

Ich trage mich mittlerweile akut mit dem Gedanken einen neuen Octavia zu kaufen :)

Zusammengestellt habe ich mir nun folgendes und mich würde interessieren ob es etwas gibt wo Ihr sagt, "Das muss aber unbedingt dazu, das hast du vermutlich übersehen":

1,4 TSI Style, 110KW/150 PS Combi

Ausstattung Dynamic Schwarz-Grau und Bezug Sportsitze Stoff Dynamic

Brilliant Silber Metallic

Sonderaustattung:

-230V Steckdose Mittelarmlehne

-3 Speichen Lederlenkrad im Sportdesign mit Multifunktionstasten

-Abnehmbare Anhängerkupplung

-Ausstattungspaket Licht und Design (Teron)

-Beheizbare Windschutzscheibe

-CANTON Soundsystem

-Smartlink

-Standheizung

-Sunset

-Var Ladeboden

Auf Sachen wie Bremsassitent und DSG habe ich bewusst verzichtet, da ich nicht zu viel Technikspielerei im Auto möchte und das Fahrzeug eig hauptsächlich für den Arbeitsweg Überland (nur ca 17 KM) eingesetzt wird.

 

So, nun sind mir noch ein paar Fragen geblieben, die mir bisher niemand beantworten konnte bzw ich widersprüchliches gelesen habe.

1. MJ 2017

MJ 2017 steht an bzw Preisschutz besteht nur noch bis Samstag. In dem Zusammenhang habe ich gelesen, das im Licht&Design-Paket von den 17 Zoll auf 18er gewechselt werden soll. Jedoch finde ich dazu keine Bestätigung bzw auch keine Reifengröße die das dann in 18 Zoll wäre. Kann mir das nochmal jmd erklären?

Und was ändert sich beim Style noch wesentliches? Bisher habe ich nur für den RS einiges gelesen, aber für die anderen Varianten nicht wirklich viel gefunden?

2. Standheizung

Bekommt der Skoda eine größere Lichtmaschine wenn man die Standheizung dazuwählt? Wenn ja wie viel "größer" ist die? Das konnte mir nichtmal die Skoda-Hotline beantworten (??!!)

3. Smartlink

Wozu genau ist das nun gut? Das hat mir der Verkäufer quasi pauschal dazu empfohlen, nur bin ich mir noch nicht sicher, ob ich das wirklich brauche?

4. Garantieverlängerung

Muss ich die direkt beim Kauf dazunehmen oder kann ich das auch am Ende der Garantiezeit in 2 Jahren noch entscheiden/verlängern?

5. Freisprecheinrichtung

Auch hier bin ich nicht ganz schlau geworden. Hat der Style nun standardmäßig die Freisprecheinrichtung oder muss ich die dazunehmen? Im Konfigurator gibt es mehrere Positionen die nochmal darauf abzielen?

Die Ladeschale (soweit habe ichs schon verstanden) brauche ich nicht, da ich wenig Langstrecke fahre und falls doch mal bleibt ja die Steckdose notfalls für das Ladekabel.

 

So, ist nun doch ziemlich viel Text geworden. Vielen Dank schonmal im Voraus die sich die Mühe machen das alles zu lesen :)

Nun hoffe ich auf noch ein paar gut gemeinte Ratschläge oder Hinweise :)

czissy

Ähnliche Themen
19 Antworten

2. Standheizung

Habe ich genommen, da mein O3 draußen steht und ich gerne in ein abgetautes, warmes auto steigen möchte.

Soweit ich meinen Verkäufer verstanden habe, hat der O 3 dann eine stärkere Batterie. Wie viel stärker weiß ich leider nciht.

 

3. Smartlink

Damit kann man sein Smartphone mit dem Fahrzeug verbinden und etliche Daten abfragen, wenn man sie denn braucht.

Ich habe die im vorigen Jahr nicht genommen, da mir mein Verkäufer sagte, dass das nicht mit jedem Smartphone funkioniert.

4. Garantieverlängerung

Habe ich gleich mitbestellt und zwar 2 Jahre bis max. 90.000 km. Musst du selbst abschätzen und dann die höhere km-Leistung bei höherem Preis wählen.

Schau unbedingt noch mal in die Pakete, da kannst du evtl. Zusätzliches zum günstigen Paketpreis bekommen

5,. Freisprecheinrichtung

Ist bei mir beim Columbus dabei gewesen.

3. Smartlink:

Ich habe es drin, ich habe das Columbus Navi, eine sinnvolle Anwendung habe ich so noch nicht gefunden, man muss das Handy per USB Kabel anschliessen damit es funktioniert, danach kann man z.B. die Google Sprachsuche des Handys über den Octavia bedienen oder Google Maps nutzen was sicherlich interessant wäre wenn man kein Navi hat, verbraucht aber eben Datenvolumen oder eben Musik vom Handy übers Radio hören.

Ich nutze Smartlink nicht, Freisprechen macht mein Columbus per Bluetooth ohne Kabel mit dem Handy

Smartlink ist etwas anderes als Smartgate, darf man nicht verwechseln, Smartgate geht per Wlan und Apps auf den Handy können bei Smartgate dann Daten des Autos abfragen, Smartlink ist vereinfacht gesagt ein "eingeschränktes" Spiegeln des Handys aufs Radiodisplay mit eingegrentzem Bedienumfang

Infos zu Smartlink: https://www.youtube.com/watch?v=iDL6zaUmVt4

Themenstarteram 28. April 2016 um 18:54

Danke euch beiden schonmal, das Video kannte ich noch nicht :)

Ich denke ich werde Smartlink dazunehmen, sei es auch nur um das Auto Zukunftssicher zu halten und um ggf mal das Handy als Navi nutzen zu können, da ich im Bolero ja keins habe und eig auch keins brauche. Aber falls doch mal, wäre ich gerüstet.

1,8 tsi ? Das ist für mich die bessere Wahl

Warum Standheizung und beheizbare Scheibe? Die SH macht die Scheibe doch schon frei.

Themenstarteram 28. April 2016 um 19:42

Den 1,8er hatte ich zuerst auch im Auge. Da der 1,8 und der 2,0 aber weiterhin eine Steuerkette haben fehlt mir da das Vertrauen! Mag unbegründet sein, aber nach dem ganzen Kettendesaster mag ich keinen VW-Motor mit Steuerkette haben.

Die Standheizung UND die Scheibenheizung sind meinen teils unvorhersehbaren Arbeitszeiten(oft Bereitschaftsdienst) geschuldet. Fange ich morgens normal an soll die Standheizung zum Einsatz kommen. Wenn ich aber Nachts gerufen werde möchte ich die Scheibe(n) schnell frei haben und habe mich deshalb für beide Systeme entschieden. Oder auch banal für den Fall das ich mal vergesse die Standheizung einzustellen oder über Fernbedienung zu starten.

Und den Bremsassi solltest du dir auch noch überlegen, Safety first. Auf das DSG würde ich auch nicht mehr verzichten wollen.

-Sunset: Ich habe es mitbestellt. Für mich zu wenig abgedunkelt, hätte mir das Geld sparen können und lieber durch einen Profi folieren lassen.

4-Garantieverlängerung: Ich wollte sie verlängern lassen nach den 2Jahren. Es ist aber um einiges teurer als wenn man es direkt beim Kauf mitbestellt.

Falls du die Möglichkeit hast den Parkpiloten mitzubestellen, würde ich ihn nehmen. Nicht wegen dem Selbständigen einparken, sondern wegen den Sensoren auch seitlich am Fahrzeug.

Mitte 2014 konnten wir keine Standheizung im 1,4 TSI DSG 140PS wählen, weil die Batterie zu klein war. An der Lichtmaschine war nichts auszusetzen.

 

Ich würde dir weiterhin jegliches Sicherheitszeug aufquatschen. ACC mit Front Assist, Lane Assist, Spurwechswarner.

Und hast du ab und zu Mitfahrer auf den Rücksitzen (Kinder)? Dann natürlich Insassenschutz und Gurtstraffer hinten. Mir fehlt auch das Gepäcknetz, falls das nicht schon beim Style dabei ist. Guck dir mal Unfallvideos ohne Netz an.

 

Ich habe die Standheizung (EZ 12/2013), verbaut ist eine Batterie mit 68Ah, ob bei SH eine andere LM verbaut wird, geht auch bei ETKA nicht hervor. Es gibt 110A, 140A und 180A LM

So weit ich sehe hat der Style doch das Bolero mit BT-Freisprecheinrichtung. So steht es jedenfalls in der aktuellen Preislisten-PDF.

An das Bolero kann man auch später noch eine Rückfahrkamera nachrüsten, so wie ich es wohl auch bald machen werde.

Für 240€ Listenpreis würde ich die aber gleich mitnehmen. Gerade bei einer Anhängerkupplung ist das nicht schlecht.

Die Batterie ist bei Standheizung immer maximal groß, was i.d.R. um die 70Ah-bedeutet (meine hat 68Ah). Bauart: AGM.

nur wegen der Standheizung wäre keine größere Lichtmaschine notwendig.

Die wäre eher bei einem Diesel ohne Standheizung sinnvoll, denn der muss nach dem Motorstart bei entsprechenden Temperaturen eine stromfressende E-Heizung betreiben.

Zitat:

Auf Sachen wie Bremsassitent und DSG habe ich bewusst verzichtet, da ich nicht zu viel Technikspielerei im Auto möchte und das Fahrzeug eig hauptsächlich für den Arbeitsweg Überland (nur ca 17 KM) eingesetzt wird.

das widerspricht der Wahl einer Standheizung und des Licht und Design-Paketes etwas, aber gerade beim DSG würde ich der Argumentation durchaus zustimmen.

Zitat:

Mag unbegründet sein, aber nach dem ganzen Kettendesaster mag ich keinen VW-Motor mit Steuerkette haben.

der 1,8TSI ist, im Gegensatz zum 1,4TSI, eine Audi-Konstruktion....verbraucht aber grundsätzlich mehr.

Hervor zu heben ist, dass der 1,8TSI-O3 die bessere Hinterachskonstruktion hat.

 

Zitat:

Wenn ich aber Nachts gerufen werde möchte ich die Scheibe(n) schnell frei haben und habe mich deshalb für beide Systeme entschieden.

wenn du mehr als 10 Minuten vor dem Start die Fernbedienung drückst, ist die Scheibe i.d.R. frei wenn du einsteigst...oder sind auch die 10 Minuten von der Meldung bis zur Abfahrt unrealistisch lang?

 

Zitat:

@bhsgw schrieb am 28. April 2016 um 19:20:45 Uhr:

1,8 tsi ? Das ist für mich die bessere Wahl

Ich hatte mit dem 1.8 tsi auch erst überlegt, da er aber im Drehmoment begrenzt ist wegen des Getriebes bin ich dann beim 2.0 tsi gelandet (RS), ist quasi selbe Motor (EA888) nur mehr Hubraum wie der 1.8 tsi und beim 2.0 tsi sind keine Steuerkettenprobleme mehr bekannt, somit ist der 1.8 tsi inzwischen auch problemfrei

Themenstarteram 29. April 2016 um 12:54

Wow, mit so viel Resonanz hate ich nicht gerechnet, DANKE euch :)

Das Sunset werde ich mir nochmal beim Händler anschauen, ob es mir Dunkel genug ist, Danke für den Hinweis :)

Das ich obwohl es ein relativ "einfaches" Auto werden soll Xenon bzw das Licht&Design Paket favorisiere, hat damit zu tun das Xenon ohne deutlich teurer ist. Xenon habe ich an meinem jetzigen 1U auch und möchte auf das Licht eig nicht mehr verzichten.

Weniger als 10 Min von Anruf bis Abfahrt sind es eig ganz selten, nen Mom braucht man ja doch bis man aus dem Bett und durchs Bad ist :P Wollte da eig nur "auf Nummer Sicher" gehen, da ich halt auch im Winterdienst arbeite und dann eben teilweise losmuss, wenn es draußen -10 Grad oder deutlich mehr hat und das Auto komplett zugefroren ist.

Was ich wohl noch dazunehmen werde da ich es vorher nicht wirklich auf dem Schirm hatte sind der Proaktive Insassenschutz und die Seitenairbags hinten sowie vlt noch die ParkDistanceControl vorne. Hinten ist ja Serie.

@triumph61 Passen denn die Lichtmaschinen untereinander alle an den 1,4 TSI? Oder anders gefragt: Kann ich in einem Jahr (+-) eine größere Lichtmaschine einbauen falls ich feststelle das meine Strecken zu kurz sind die Batterie mit der verbauten LM akzeptabel zu laden?

Danke nochmal für eure Hinweise, bin wirklich begeistert über so viel Hilfe :)

czissy

Also ich fahre seit Dez. 16 die Limo mit dem 1,4 Motor u. DSG ( habe vorher 2.0 TDI mit DSG seit 2005 gefahren ohne jegliche Probleme ). Möchte dieses Getriebe nicht mehr missen. Es schaltet sehr schnell ( schneller als bei der Handschaltung ). Dass ACC ist sehr gut und bremst entsprechen den PKW ab. Kann ich nur empfehlen. Im Radio Bolero ist die Freisprecheinrichtung vorhanden und ebenso sehr gut. Die Fahrerprofilauswahl kann ich nur für das DSG empfehlen. Rückfahrkamera ist bei meinem Styl verbaut und funktioniert gut. Garantievers. ist mir zu teuer. Vor Ablauf werde ich über German Assistance Vers. die Garantie absichern ( Leistungen sind fast mit Skoda Garantie vergleichbar ).

Zum Schluss: sieh Dir mal die JOY Ausstattungsvariante an. Hätte ich bestellt, gab es aber noch nicht im Sept. 2015.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Konfig absegnen und noch ein paar letzte Fragen