ForumTesla
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Hotels mit Lademöglichkeit (Tesla Destination Charger & andere)

Hotels mit Lademöglichkeit (Tesla Destination Charger & andere)

Tesla
Themenstarteram 13. Juli 2017 um 17:42

Hallo ins Forum,

da die Reisezeit gerade wieder beginnt und es noch kein passendes Thema gibt, sollen in diesem Thread eure Erfahrungen und Tipps bzgl. Hotels/Ferienwohnungen mit Tesla Destination Chargern und anderen Lademöglichkeiten (Wallbox, CEE16,...) gesammelt werden. Abseits der Supercharger im Urlaub wohl mit das wichtigste Kriterium für's Laden des Autos.

Dabei bitte ausschließlich auf Standorte beschränken, bei denen ihr schon selbst (oder Personen aus dem Umfeld) gewesen seid, sprich etwas über Lage und Erreichbarkeit der Lademöglichkeit sagen und ein erfolgreiches Laden bestätigen könnt, somit Planungssicherheit für andere Besucher gegeben ist. Idealerweise natürlich noch mit Bildern vor Ort!

Grüße

ballex

Ähnliche Themen
69 Antworten
Themenstarteram 13. Juli 2017 um 17:42

Hallo ins Forum,

da die Reisezeit gerade wieder beginnt und es noch kein passendes Thema gibt, sollen in diesem Thread eure Erfahrungen und Tipps bzgl. Hotels/Ferienwohnungen mit Tesla Destination Chargern und anderen Lademöglichkeiten (Wallbox, CEE16,...) gesammelt werden. Abseits der Supercharger im Urlaub wohl mit das wichtigste Kriterium für's Laden des Autos.

Dabei bitte ausschließlich auf Standorte beschränken, bei denen ihr schon selbst (oder Personen aus dem Umfeld) gewesen seid, sprich etwas über Lage und Erreichbarkeit der Lademöglichkeit sagen und ein erfolgreiches Laden bestätigen könnt, somit Planungssicherheit für andere Besucher gegeben ist. Idealerweise natürlich noch mit Bildern vor Ort!

Grüße

ballex

ballex,

mehrere User haben von DCs berichtet, die nicht auf der Tesla DC Webseite gelistet werden. Gibt es eine aktuellere Liste, als die von Tesla, mit wirklich allen DCs?

Die Liste von Tesla kann nicht aktuell sein, weil unsere Fahrzeuge kompatibel zu allen Typ 2 Anschlüssen sind. Es muss ja nicht unbedingt ein Destination Charger von Tesla sein.

Themenstarteram 13. Juli 2017 um 19:02

Mir geht's auch weniger um eine vollständige Liste (die bekommen wir hier sowieso nicht zusammen) als um persönliche Empfehlungen nach eigenem Laden in der jeweiligen Unterkunft. :) Und ja, es muss kein Tesla Destination Charger sein, der hier vorgestellt wird. Viele Hotels schreiben z.B. auf ihrer Homepage gar nichts von Lademöglichkeiten, nach Nachfrage ist es aber dann doch meist möglich.

Ballex, die Idee ist sehr gut, aber ich finde einen Thread dafür ungeeignet. Wenn man etwas sucht, dann muss man für die Reisevorbereitung einen Ort oder eine Postleitzahl eingeben können.

Ich weiß nicht, ob MT eine derartige Funktionalität zu Verfügung stellt.

AKZENT Hotel Borchers

Neudörpener Straße 48-52

26892 Dörpen

Telefon: 0 49 63 - 9 19 30

Hat aktuell eine Ladesäule mit New Motion Zugang.

Ein Tesla Destination Charger soll jetzt dazu kommen, ist aber noch nicht installiert.

Themenstarteram 13. Juli 2017 um 20:26

@hawaii118: Wenn dieser Thread hier erfolgreich ist, dann findet man den passenden Teil im Thread per Google ziemlich schnell, MT ist ja idR gut gelistet.

Ich habe Destination Charger bereits zwei Mal genutzt:

1) Hotel Schloss Hopferau im Allgäu - da hat es zwei Stationen und eine für e-Bikes. Konnte bequem über Nacht laden (sicher im hinteren Teil des Anwesens).

2) Hotel Kunz in Pirmasens: Dort hat es einen direkt beim Hotel und zwei weitere (stärkere) beim gegenüber liegenden Parkplatz (Videoüberwachung), die allerdings vom Hotel aktiviert werden müssen. Auch hier war es gar kein Problem, sich anzuschließen und am nächsten Morgen voll geladen weiter zu fahren.

Für mich wird DC ein Kriterium bei der Auswahl eines Hotels bei Langstrecken, da man sich damit einen Ladehalt sparen kann.

Gute Fahrt!

Hatte letztens ein nettes Gespräch mit einem Hotelier, der eine Ladestation installiert hat - aber lediglich auf seiner Homepage das publizierte. Wird dann schwierig, das zu finden. Da wäre dann vielleicht hilfreich, solche unbekannten Lademöglichkeiten in den entsprechenden Verzeichnissen zu listen - auch wenn die Nutzung nur den Kunden vorbehalten ist. Bei meiner nächsten Übernachtungsreise werde ich logischerweise auch ein Hotel mit Lademöglichkeit auswählen.

Ansonsten wäre es ggf. sinnvoll, wenn man seine Erfahrungen mit den Lademöglichkeiten auch in den jeweiligen Verzeichnissen dokumentiert. (z.B OpenChagemap)

Also uns reicht im Urlaub eine normale Steckdose zum Laden völlig aus. Und das war bislang problemlos möglich. Notfalls kann man noch immer bei irgendwelchen Hotels mit Destination-Charger anrufen. Die sind meist hilfsbereit, wenn schneller geladen werden muss. Dann isst man da halt was.

Es macht meiner Meinung nach keinen Sinn das jeder ein neues Stromtankstellenverzeichnis anfängt, das dann doch nicht vollständig ist.

Ich glaube jeder E-Autofahrer kennt http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/ .

Wenn also jemand eine neue Lademöglichkeit findet einfach dort eintragen. Es ist das Verzeichnis mit den meisten Einträgen für Europa. Und natürlich kann man dann auch zu Hotels auch Bewertungen eingeben. Das habe ich selbst schon einige Male gemacht.

Wenn dann jemand eine Lademöglichkeit an einem bestimmten Ort sucht kann man das über die Adresseingabe und die Karte geeignete Übernachtungsmöglichkeiten im Umkreis finden.

In Frankreich liegt ja meistens Typ 3 vor. Da kann ich mit meinem Typ 2 Ladekabel natürlich nichts laden. Manchmal steht allerdings Typ 2 43kW. Kann ich da mit meinem Typ 2 Kabel laden?

Beispiel hier:

Impasse de Provence

Impasse de Provence, Piolenc

Verbund: CNR

1 x Typ 2 43 kW

1 x CHAdeMO - 50 kW

1 x Combined Charging - 50 kW

Zitat:

@egn schrieb am 16. August 2017 um 14:54:46 Uhr:

Es macht meiner Meinung nach keinen Sinn das jeder ein neues Stromtankstellenverzeichnis anfängt, das dann doch nicht vollständig ist.

Ja, sag das mal den Stromtankstellenverzeichnisanfängern. Es gibt nämlich kein einziges Verzeichnis, wo alle Ladestellen drin sind. Wäre mal Zeit, dass wer ein Metaverzeichnis anfängt, das alle bestehenden Verzeichnisse abfragt und gesammelt präsentiert.

Oder Tesla hängt einfach an jeden Autobahnparkplatz einen SuC und in jede Garage einen DeC, dann braucht man gar keine Verzeichnisse mehr.

 

Zitat:

@chrisschorsch schrieb am 16. August 2017 um 15:23:12 Uhr:

In Frankreich liegt ja meistens Typ 3 vor. Da kann ich mit meinem Typ 2 Ladekabel natürlich nichts laden. Manchmal steht allerdings Typ 2 43kW. Kann ich da mit meinem Typ 2 Kabel laden?

Klar, entsprechend der Leistung des eingebauten Ladegerätes.

Wenn Du öfter in F bist dann empfehle ich Dir einen Chademo Adapter.

Der kann die teilweise großen Abstände zwischen den SuC erheblich verkürzen. Auch in D war er gelegentlich schon nützlich, wenn z.B. ein Hotel keine Lademöglichkeit hatte und der nächste SuC für die Rückfahrt zu weit. Ich hätte zwar auch an Typ2 Ladesäulen über die Nacht laden können, aber die waren entweder Nachts nicht verfügbar oder aber ich wollte das Auto Kilometer weit entfernt über die Nacht dort stehen lassen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Hotels mit Lademöglichkeit (Tesla Destination Charger & andere)