ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. Gutes Angebot oder Fake ?!

Gutes Angebot oder Fake ?!

Mercedes SLK
Themenstarteram 14. Januar 2014 um 17:47

Hallo zusammen,

ich bin vor kurzem auf ein Angebot bei Autoscout24.de aufmerksam geworden. Es handelt sich um einen Mercedes SLK 200 Kompressor.

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=219490355&asrc=st

Also hab ich angefangen mich zu informieren und das erste was ich gelesen hab war ein Thema aus diesem Forum:

http://www.motor-talk.de/.../slk-200-kompressor-kauf-t3308753.html?...

Das es ein fake sein könnte und man über'n Tisch gezogen werden könnte. Grund war der günstige Preis. Jetzt mach ich mit mit meinen jungen 19 Jahren sorgen schon so früh verarscht zu werden und dann in so einem Ausmaß.

Nun ist meine Frage ob das obere Angebot ein reelles Angebot ist oder eben auch nur so ein fake und vorallem ob es überhaupt was taugt. Den Verkäufer habe ich bereits angeschrieben zwecks einer Besichtigung, die Antwort steht aber noch aus.

ich freu mich auf euere Antworten und schonmal danke im vorraus! :)

PS: Falls ich im falschen Teil des forums gelandet bin tuts mir leid aber ich geh davon aus dass ich hier richtig bin ^^

Ähnliche Themen
29 Antworten

Hallo,

also es ist ein silberner Handschalter, also zwei Eigenschaften die den Preis nicht gerade erhöhen. Silber, weil es am meisten verbreitet ist und Handschalter sind nicht so begehrt wie Automatik-Getriebe.

Von daher erscheint der Preis nicht außergewöhnlich niedrig. Eine wichtige Frage sind die Vorschäden, ein ehemaliger Heckschaden kann dir mit dem Dach erhebliche Probleme bereiten.

Ebenfalls von Bedeutung ist das Thema Ölstoppkabel, Nockenwellenversteller und Öl im Steuergerät.

Der Rest sieht nach mehr oder weniger normalem Angebot aus, evtl. ist das Leder von Fahrersitz ein wenig mehr verschlissen. Ach ja, schau dir das Scheckheft mal genau an, wer hat hier gewartet?

Gruß

Micha

beide Fahrzeuge haben minimal Ausstattung,

der R172 wäre ein Schnäppchen, aber wie immer einfach bei einer Mercedes Fachwerkstatt vorbei fahren und nachsehen lassen, die finden über die Fahreugnummer die Histrorie des Wagens wenn bei MB vorhanden oder zur DEKRA,

der 170, ist mir zu teuer aber sieht auch gut aus, ebenfalls einfach zur Prüfung dann hast du einen klaren Überblick.

ein Blindkauf kann in die Hose gehen und da hilft dir auch ein netter Kollege nicht heraus....

EILE mit Weile:):D:D:D:D

Also ich kann da erst Mal kein Fake erkennen. Der SLK wird oft als Zweitwagen gefahren, dann sind wenige km nicht unüblich. Die Laufleistung sollte natürlich dokumentiert und damit echt sein. Ein Fronttriebler ist der SLK natürlich nicht, aber diese Flüchtigkeitsfehler sind durchaus normal.

Zitat:

Original geschrieben von EddyDanzol

 

 

Nun ist meine Frage ob das obere Angebot ein reelles Angebot ist oder eben auch nur so ein fake und vorallem ob es überhaupt was taugt. Den Verkäufer habe ich bereits angeschrieben zwecks einer Besichtigung, die Antwort steht aber noch aus.

In 4 Monaten ist der SLK 13 J. alt, hat 114tkm auf dem Tacho u. soll fast 7000Euro kosten, naja ein Fakeangebot sieht ganz anders aus!

In anbetracht dessen, das es mittlerweille zwei Nachfolger gibt (R171/ R172) nenne ich die Preisvorstellung eher "sportlich ambitioniert"!

Vermutlich ist das FHz. nur einfach auf Winterreifen bereift, es kämme zum Preis also noch ein Satz Sommerräder hinzu!

Betrachtet man die Bilder genau, fällt auf das die Bäume noch schön grün sind, das FHz. steht also nicht erst seit gestern beim Händler! Es scheint sich noch niemand gefunden zu haben, der den SLK zu dem Preis kaufen wollte.

MfG Günter

Themenstarteram 14. Januar 2014 um 20:56

Hallo,

danke erstmal für die schnellen Antworten :)

Warum sind Handschalter nicht so begehrt ? Gibts da probleme mit dem Getriebe oder wollen einfach nur die meisten Leute nen automatik die so ein Auto kufen :D ?

4matic Guenni hat natürlich Recht. Der steht nich erst seit 2 - 3 Wochen beim Händler :/

Sollte das stark zu bedenken geben ?

Und 4matic Guenni, gehe ich davon richtig aus dass du mit

"Preisvorstellung eher "sportlich ambitioniert"!"

meinst das es jetzt eher günstig ist, abgesehen davon das man warscheinlich noch Sommerreifen kaufen muss ^^

Würdet ihr zum kauf eines SLK raten ? Momentan steht noch ein RX-8 ganz weit oben auf meiner Liste.

MfG

Zitat:

Und 4matic Guenni, gehe ich davon richtig aus dass du mit

"Preisvorstellung eher "sportlich ambitioniert"!"

meinst das es jetzt eher günstig ist, abgesehen davon das man warscheinlich noch Sommerreifen kaufen muss ^^

Ne, er meint eher zu teuer.

Ich will dir was sagen: Ich habe für meinen (R170, BJ 06/2001, 101000km) sogar 1000€ mehr bezahlt. Nicht weil ich zu blöd bin oder zu viel Geld habe. Meiner ist 1. Hand, von einer wohlhabenden Rentnerin und hat 12 Jahre lückenloses Scheckheft bei MB. Rundum neue Bremsen und auch sonst hat man bei MB-Hamburg der alten Dame alles gemacht was nur ging. So ein Auto habe ich 6 Monate lang gesucht. Ich glaube ich kenne den Markt für R170er recht gut, dein Angebot scheint ok wenn keine signifikanten Vorschäden vorliegen und er wirklich eine belastbare Historie hat. Im übrigen ist es fast eine Glaubensfrage ob du einen R171 wählst, aber für 7000 Euronen gibt es da nur Schrott.

PS: Automatik ist beliebter, aber nicht problemlos: > Getriebeölwechsel und Schaltruckeln besonders im Winter sei hier nur kurz erwähnt. Schalter machen eigentlich keine Probleme.

VG

du kannst einen SLK nicht vergleichen, das ist fast schon eine Glaubenssache...ich möchte meine nicht missen, alles Automatik und einfach...ja einfach ein Genuss.....

Ich hab mir im Oktober einen 200 K gekauft. Bj 6/2000, 109000 km, Leder blau schwarz, lückenlos scheckheftgepflegt, 2. Hand für 5600 Euro mit GW Garantie beim Händler.

Da find ich den um mindesten 1000 Euro zu tuer.

Themenstarteram 15. Januar 2014 um 16:26

Mhh okay vielleicht lässt sich der Preis ja noch drücken :/

Wenns gut läuft schau ich ihn mir noch diese Woche an, dann sieht man ja auch ob der Preis gerechtfertigt ist oder nich :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von EddyDanzol

 

4matic Guenni hat natürlich Recht. Der steht nich erst seit 2 - 3 Wochen beim Händler :/

Sollte das stark zu bedenken geben ?

 

MfG

"Sollte das stark zu bedenken geben ?"

Nicht zwangsläufig! Ab mitte des Sommers wird das verkaufen eines Cabrios nicht einfacher, bei dem Preis schon garnicht. Es kann also sein, das der Händler das Auto erst recht spät bekommen hat u. dann einfach nicht mehr verkaufen konnte aufgrund mangelnder nachfrage.

Sieh dir das Auto genau an u. mit einwenig Erfahrung wirst du erkennen ob sich das Fahrzeug vom zustand her wirklich soweit vom "durchschnitt" abhebt, das dieser doch recht hoch angesetzte Preis gerechtfertigt ist.

Und "Scheckheft gepflegt" bedeutet ersteinmal eigentlich nur, dass das Auto regelmässig (?) beim Service gewesen ist. Ob dabei auch immer alles gemacht wurde, was hätte gemacht werden müssen steht auf einem ganz andern Blatt, also durchaus auch kritisch sein, trotz Scheckheft.

MfG

P.S. Wie möchtest du das Auto nutzen? Als Alltagsauto z.B. auch im Winter?

Themenstarteram 18. Januar 2014 um 1:51

Als Alltagsauto nicht unbedinkt. Wird aber mindestens 2 mal die Woche bewegt. Und je nachdem was am Wochenende so los ist ;)

am 18. Januar 2014 um 7:05

Fahr hin und sieh dir das Auto an. Auf Bildern sieht man eben nicht alles.

Auch mal vorne am Motor die graue Haube mit dem Stern abnehmen und nachsehen ob ein Ölstoppkabel verbaut ist, das ist meist ein grünes Label dran.

http://www.mbslk.de/modules.php?...

Wenn nicht , dann mal den Stecker abziehen und nachsehen ob der verölt ist, n bischen angeschwitzt ist normal.

Ist der mehr als angeschwitzt dann mal die Schwarze Box neben der Batterie öffnen und nachsehen wie es da mit öl aussihet.... ( das Öl wandert durch die Kappilarwirkung dort hin) Beschreibung dessen , Preis fürs kabel etc. findest du im Link.

Gruß

Guido

Zitat:

Original geschrieben von EddyDanzol

 

Wird aber mindestens 2 mal die Woche bewegt. Und je nachdem was am Wochenende so los ist ;)

Bei jedem Wetter?

Ansonsten trockene (überdachte) sicher Abstell möglichkeit vorhanden?

MfG Günter

Zitat:

Original geschrieben von EddyDanzol

Hallo zusammen,

ich bin vor kurzem auf ein Angebot bei Autoscout24.de aufmerksam geworden. Es handelt sich um einen Mercedes SLK 200 Kompressor.

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=219490355&asrc=st

Also hab ich angefangen mich zu informieren und das erste was ich gelesen hab war ein Thema aus diesem Forum:

http://www.motor-talk.de/.../slk-200-kompressor-kauf-t3308753.html?...

Das es ein fake sein könnte und man über'n Tisch gezogen werden könnte. Grund war der günstige Preis. Jetzt mach ich mit mit meinen jungen 19 Jahren sorgen schon so früh verarscht zu werden und dann in so einem Ausmaß.

Nun ist meine Frage ob das obere Angebot ein reelles Angebot ist oder eben auch nur so ein fake und vorallem ob es überhaupt was taugt. Den Verkäufer habe ich bereits angeschrieben zwecks einer Besichtigung, die Antwort steht aber noch aus.

ich freu mich auf euere Antworten und schonmal danke im vorraus! :)

PS: Falls ich im falschen Teil des forums gelandet bin tuts mir leid aber ich geh davon aus dass ich hier richtig bin ^^

Hallo,

bitte bei diesem Fahrzeug unbedingt die Spaltmaße kontrollieren rings um das Fahrzeug - nach dem Bild im Internet wurde scheinbar die Motorhaube lackiert. Bitte auf Rost und ölige NWV- Magneten überprüfen und danach das lückenlose Serviceheft mit Stempel der Werkstätten und Unterschriften vorlegen lassen - du siehst daraus den Lebenslauf des Fahrzeugs und was über die Zeit alles passiert ist (ev. Tachometer manipuliert?). Bei der Probefahrt bitte auf die Lenkung und die Dachmechanik achten (Verzug?), in eine Waschstraße fahren (Dichtheit) und ansonsten die Verschleißteile (Bremsen,... ) kontrollieren.

Ich habe letzes Jahr für einen Verwandten einen R170 Bj. 2001 gekauft, und was da als "scheckheftgepflegt" angeboten wurde war abenteuerlich.

Viele Grüße

Thomas

Deine Antwort
Ähnliche Themen