ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Geräusche beim Lenken nach links

Geräusche beim Lenken nach links

Skoda
Themenstarteram 30. September 2017 um 14:38

Hallo zusammen,

wir haben seit gut zwei Wochen einen Octavia III 1.4TSI 6-Gang Handschalter.

Meiner Frau - und jetzt auch mir - ist beim Fahren aufgefallen, dass beim Lenken nach links, Geräusche entstehen.

Die Geräusche scheinen von der linken Seite zukommen, man hört sie als Fahrer deutlicher als der Beifahrer.

Folgende Tests habe ich gemacht.

Im Stand li+re einschlagen = kein Geräusch

Während der Fahrt mit eingelegtem Gang und minimales Beschleunigen - Geräusch deutlich zu hören.

Während der Fahrt mit eingelegtem Gang und kein Beschleunigen - Geräusch im Ansatz zu hören.

Während der Fahrt im Leerlauf - Geräusch kaum bis gar nicht zu hören.

Der Wagen ist jetzt rd. 34000km gefahren.

Es sind für mich nicht die typischen 'defektes Radlager' Geräusche.

Das Geräusch ist meiner Meinung nach auch drehzahl- und geschwindigkeitsunabhänig.

Beim Anfahren im ersten oder zweiten Gang hört es sich beim Lenken nach links fast so an, als würde machn zu untertourig anfahren, was aber beim Blick auf den Drehzahlmesser (1500-1800) auszuschließen ist, und außer dem beim Rechtslenken nicht auftritt.

Habt Ihr eine Idee, was ich noch testen könnte, um dem Problem auf die Schliche zu kommen?

Danke vorab und Grüße...

Markus :-)

Beste Antwort im Thema

Update!!

Ich habe der Werkstatt gesagt, dass ich das Getriebelager vermute und auf diese Seite verwiesen.

Repariert wurde die linke Antriebswelle und das Geräusch war immer noch da. Ich habe die Werkstatt nochmal freundlich auf diesen Thread hingewiesen..... dann kam nach einiger hin und her Kommunikation von der Werkstatt, "...Ja, was hier dazu steht stimmt, es ist wohl das Getriebelager."

Es wurde gestern ausgewechselt und alles ist Gut! Die Werkstatt hat sich echt Mühe gegeben und das Problem beleuchtet. Die sind sämtliche Autos mit dem Motor und dem Getriebe probe gefahren, die dort in Frage kamen. Bei den meisten Autos das gleiche Geräusch, mal mehr, mal weniger.....

Es ist kein "Defekt" in dem Sinne, es sind einfach Geräuschübertragungen durch Kippeffekte beim links einlenken durch ein abgenutztes (gealtertes) Getriebelager.

Vielen Dank noch mal an die Werkstatt in Österreich, die sich echt damit auseinandergesetzt haben und leider nicht wirklich was daran verdient haben.

Ich hoffe die Rückmeldung hilft euch weiter! Motortalk hat das Problem zu einem hohen Anteil mit beseitigt!

DANKE!

LG

morti007

72 weitere Antworten
Ähnliche Themen
72 Antworten
am 30. Mai 2018 um 19:40

das mit dem radlager ist aber nicht so weit her geholt. bei mir war das radlager VL bei 90.000 km richtig kaputt (rad konnte etwas mit hand bewegt werden im belasteten zustand)

Themenstarteram 1. Juni 2018 um 10:08

    Hi Skodus,

anbei ein Auszug aus der Reparaturrechnung. Vllt. hilf Dir das bei Skoda weiter.

Das Darum der API kenne ich leider nicht.

VG Markus

Auszug-rechnung

Zitat:

@thunderstorm2010 schrieb am 30. Mai 2018 um 19:40:01 Uhr:

das mit dem radlager ist aber nicht so weit her geholt. bei mir war das radlager VL bei 90.000 km richtig kaputt (rad konnte etwas mit hand bewegt werden im belasteten zustand)

aber warum ist es dann bei mehreren nur vorn links auffällig?

Bei meinem ehemaligen O3 sind mir die geschilderten Geräusche beim lenken nach links schon im ersten Jahr auf gefallen und damit bei weniger als 15000km.

Wenn man langsam nach links fuhr waren keine solchen Geräusche zu hören und auch das Rad lies sich leicht durchdrehen.

Ein Radlager würde ich ausschließen.

 

Themenstarteram 2. Juni 2018 um 14:47

@navec

Falls es sich um diesen Getriebehalter handelt, der lt. API getauscht werden muss liegt es daran,

dass beim Lenken nach links, das Getriebe durch den 'seitlichen Lastwechsel' des Fahrzeugs mehr auf diesen Getriebehalter drückt, und dadurch die Laufgeräuische des Getriebes über den Getriebehalter auf den Längsträger der Karosse übertragen werden. Beim Lenken nach rechts oder geradeaus ist besagter Halter nicht so stark durch die Fliehkräfte belastet.

Grüße, Markus :-)

würde ich nach den hier genannten Begründungen auch so sehen.

Ich hatte das damals nicht so hoch bewertet und hatte auch keine reale Chance gesehen, mich deswegen gegen das übliche "Stand der ..."-Gelaber der Werkstatt durch zu setzen.

Das sind und waren ja nicht die einzigen komischen Geräusche...

Beim Yeti mt dem 1,4TSI habe ich jetzt die gleichen komischen Geräusche kurz nach dem Kaltstart, wie damals beim O3-1,4TSI. Dadurch bin ich mir recht sicher, dass das leider normale Geräusche sind....

am 26. Oktober 2018 um 7:44

Guten Morgen zusammen,

ich habe die genannten Geräusche nun seit der Auslieferung meine O3 Scout 1,8 TSI im Februar.

Das Auto steht nun mitlerweile das dritte Mal in der Werkstatt. Der zweite Servicemitarbeiter begegnete mir eher mit Unglauben, dass das Geräusch ein Problem sei, man könnte es ja kaum hören.

Ich werde die Werkstatt mal auf die API hinweisen.

Gruß,

Martin

Themenstarteram 26. Oktober 2018 um 18:17

Zitat:

@lmgpower schrieb am 26. Oktober 2018 um 07:44:57 Uhr:

meine O3 Scout 1,8 TSI im Februar.

Hi Martin,

die seinerzeitige API bezog sich nur die Motoren 1.4 TSI und 1.6 Diesel.

Dies als Info für Dich.

Grüße, Markus :)

Hallo zusammen,

ich bin euch ja noch ein Update schuldig.

@animal-mac

Danke für den Hinweis. Der Freundliche hat es trotzdem mal geprüft.

Bei mir war die Lösung, dass vorne beide Stützlager getauscht wurden. Anderer Motor, andere Probleme ;-)

Hallo,

mein Octavia 1.6 TDI, EZ 08/2015 mit ca. 54000 km, hat dieses schleifende Geräusch beim Lenken nach links auch.

Hat mal jemand ein Foto oder eine Zeichnung, um welchen Halter es genau geht?

Themenstarteram 12. März 2019 um 16:37

Zitat:

@fuchs06 schrieb am 12. März 2019 um 16:22:56 Uhr:

Hallo,

mein Octavia 1.6 TDI, EZ 08/2015 mit ca. 54000 km, hat dieses schleifende Geräusch beim Lenken nach links auch.

Hat mal jemand ein Foto oder eine Zeichnung, um welchen Halter es genau geht?

Hi,

die Teilenummer auf unserer Rechnung lautete 5Q0 199 555 R

Wenn Du das googlest findest Du jede Menge Bilder.

VG Markus

Danke. Mit der Nummer findet man eine Halterung für Automatikgetriebe.

Ich habe das 5-Gang-Schaltgetriebe.

Themenstarteram 12. März 2019 um 20:20

@fuchs06

Also wir haben ein 6-Gang Schaltgetriebe. und da passt die Artikelnummer.

Es kann durchaus sein, dass der Halter bei mehreren Getriebekennbuchstaben (GKB) passt.

VG Markus :-)

OK, vielen Dank für die Info.

Ich muss mal bei Erwin stöbern.

Super Beitrag, ich habe gleiches Problem. Allerdings bei meinem Golf VII TDI 2.0. Mein Skoda verhält sich ruhig. Werde jetzt aufgrund der Beschreibung nachsehen lassen.

Update: der Tausch des in Fahrtrichtung rechten Halters hat das Problem gelöst. Der war weich und ließ sich sogar von Hand bewegen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Geräusche beim Lenken nach links