ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Frage zu Quattro-Antrieb

Frage zu Quattro-Antrieb

Themenstarteram 8. Juli 2004 um 10:21

Ich hab da mal ne Frage....

Der Audi TT Quattro verfügt ja über einen Allradantrieb.

Was mir gestern wieder bei regennasser Fahrbahn aufgefallen ist:

Wenn man zB im 2ten Gang Vollgas gibt und die Räder anfangen durchzudrehen habe ich das Gefühl das das Auto nur über die Vorderräder angetrieben wird.

Was ich meine ist das man vom "Lenkradgefühl" her meint man hätte nur Frontantrieb!!!???

Das da auch noch Schlupf an der Hinterachse war kam mir ÜBERHAUPT nicht so vor!!!!

Ist es nicht so das der Quattroantrieb die Traktion so verteilt das die Motorkraft auf alle 4 Räder weitergegeben wird/ das heisst doch das beim durchdrehen EINES Rades die Leistung an diesem Rad "weggenommen" wird und auf die Räder mit mehr Traktion "weitergegeben" wird?

Mache ich jetzt einen Denkfehler?

Ähnliche Themen
36 Antworten

Hallo,

Nun, wenn man es genau nimmt hat der TT kein quattro sondern das VW 4-motion. Dieses leitet die Motorkraft nur dann an die Hinterräder wenn es erforderlich ist. Anscheinend regelt es im Extremfall einfach zu langsam.

Es lebe doch der altbewährte quattro-Antrieb mit Torsen-Differential.

Themenstarteram 8. Juli 2004 um 11:32

o.k., aber wie ist das mit nem TTQ im Winter, hab da noch keine Erfahrungen:

Wenn man dann zB auf verschneiter oder vereister Strasse Gas gibt regelt der Antrieb dann auch Leistung auf die Hinterräder???

Ansonsten wäre der eingebaute Allrad ja ein Witz, oder???

Wie ist denn im "Normalfall" das Übersetzungsverhältniss des Allrads?

60:40?

Zitat:

Original geschrieben von Kusimusi

Wie ist denn im "Normalfall" das Übersetzungsverhältniss des Allrads?

60:40?

Der 4-Motion verteilt im Normalfall 100% der Antriebskraft auf die Vorderachse und verteilt nur im Bedarfsfalle die Kraft an die Hinterachse. (wenn´s sein muss bis zu 100%)

Dein Lenkradgefühl täuscht Dich also nicht.

Im Januar gabs bei uns in Düsseldorf Schnee. Und da habe ich schon bemerkt, dass der kleine quattro Antrieb gut über die Hinterräder geht und auch das Schub macht.

Gruss

hi

ein netter versuch, wäre z.b. auf kies den 4 Motion zu testen.

Macht RIESEN Spaß wenn der Platz ausreicht.

Schonmal an hochfliegende Steine gedacht?

Wäre das letzte was ich versuchen wollte.

Dann lieber aufm ADAC Gelände auf ner grossen bewässerten Fläche.

Gruss

Die Haladex Kuplung wird elektronisch gesteuert, mittels eines Zusatz Box man kann permanent 4x4 schalten,

Ich glabe man kann es auch über OBD schalten. Muss mall versuchen permanent 50/50 :)

da hast du schon recht.

Aber wenn genug Platz hast, kannst du schon mal ein oder zwei runden drehen Kies ist vieleicht nicht das richtige. Aber was machst du im Winter z.b.?? wenn Kies gestreut wird.?! Nicht fahren??

Wo um Gottes Willen wird denn auf diesem Planeten Kies gestreut wenn es schneit?

Ich glaub wir reden aneinander vorbei. Kies ist der ganz grosse Bruder von Sand.

Das was Du meinst ist Salz was gestreut wird. Vielleicht noch Granulat.

Gruss

Doofe Frage

 

Wenn man laut XEQUTOR`s aussage die Haldex mittels einer zusatzbox beeinflussen kann und laut TOMATO`S aussage bis zu 100% auf die Hinterachse übertragen wird, wäre dann theoretisch ein reiner Heckantrieb denkbar?

Oder habe ich da jetzt was falsch verstanden???

Greetz

Razo

Wenn man das so nimmt ist eine Heckschleuder wohl denkbar. Hab auch gerade drüber nachgedacht.

Gruss

am 8. Juli 2004 um 13:18

Diese Box gibt's zum Beispiel bei MTM - habe das Teil dort vor ein paar Monaten mal gesehen... diente dazu, die Antriebsverteilung auf 50/50 zu optimieren... Dummerweise finde ich es aber momentan nicht auf den Seiten von MTM...

Mfg

Bastian

Haufenweise Unfug und falsche Infos in diesem Thread:

1. Das alte Quattro-System mit mechanischem Torsen-Differential ist primitiver und technisch schlechter als das 4Motion-System mit elektronisch regelbarer Haldex-Kupplung!

2. Sowohl Haldex als auch Torsen können max. 50% der Leistung auf die Hinterräder verteilen, mehr als 50% sind prinzipiell NICHT MÖGLICH.

3. Im Normalbetrieb werden von der Haldex 100% der Leistung auf die Vorderachse geroutet, was wesentlich sinnvoller ist als stets alle vier Räder anzutreiben. Sobald an den Vorderrädern Schlupf auftritt, schließt die Haldex in minimaler Zeit, und leitet bis zu 50% der Leistung an die Hinterräder. (Für Sportwagen wie den TT wäre es sinnvoll und sehr wünschenswert, mehr als 50% der Leistung an den Hinterrädern zu haben, dies geht mit den VW/Audi-4WD-Systemen aber leider NICHT.)

4. Die Regelzeit der Haldex erfolgt innerhalb eines Raddrehwinkels von 45 Grad, d. h. nachdem das elektronische Sperrsignal anliegt, benötigt die Haldexkupplung weniger als eine Viertelradumdrehung um die Leistung auf die HA zu leiten.

 

Die Haldex kann im Gegensatz zur Torsenkupplung "vorausschauend" regeln, d. h. wenn der Fahrer Vollgas gibt, kann der Kupplung direkt das Sperrsignal übermittelt werden bevor die Motorleistung überhaupt aufgebaut ist. Gleiches gilt für die Vernetzung mit ESP und ABS.

Themenstarteram 8. Juli 2004 um 14:01

@ Fabius:

wie war das denn bei Dir wo bei euch Schnee lag, merkt man da wirklich das man in einem "Allrad" sitzt oder war das nur minimal zu bemerken?

Hast du auch mal "Pirouetten" (auf nem Parkplatz oder so) gedreht oder mal versucht den Wagen mit "allen Vieren" in einen Drift zu bekommen? :D

Geht das?

Oder war das vom Gefühl im Schnee doch eher wie ein Fronttriebler? :confused:

Bin selber aus Kreis Aachen und wohne fast in der Eifel-> da will ich doch auch im "tiefen" Winter mal testen was so ein Allrad für Vorteile (Traktion+ Grip) hat.... :D

Habe bis dato fast immer nur Fahrzeuge mit Heckantrieb gehabt und hab mich jetzt halt mal für nen Allrad-TT entschieden um mal ne "neue fahrerische Herausforderung" zu bekommen!

Zu guter letzt: bin gestern im Regen schon ein wenig enttäuscht gewesen als ich gemerkt habe das der TTQ trotz Allrad das Drehmoment nur auf die Vorderräder" weitergibt.... :(

Von wegen "optimale Beschleunigung" bei allen "Gripverhältnissen"....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Frage zu Quattro-Antrieb