ForumFocus Mk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Ford Focus mk4 150 PS vs. 182 PS.

Ford Focus mk4 150 PS vs. 182 PS.

Ford Focus Mk4
Themenstarteram 2. Mai 2020 um 10:12

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungswerte mit dem Fokus mit 150 PS bzw.182 PS. Ich habe gelesen, dass im Anzug sprich bei den Newtonmeter an beide gleich sind, nur in der Endgeschwindigkeit hat der Fokus mit 182 PS mehr Power. Liege ich da richtig, oder irre ich mich. Lohnt sich der Mehrpreis für die 182 PS.?

Beste Antwort im Thema

Meine Antwort auf die Frage des TE:

Wenn Schalter, dann:

sind die 182PS durchaus spürbar.

Kürzere Übersetzung, dadurch ist der Durchzug trotz gleichem Drehmoment (240Nm) besser.

Der Motor ist wenstlich drehfreudiger, dem 150 PS geht ab 5000 Toren die Puste aus (Drosselung auf 150PS)

Realverbrauch im täglichen Betrieb in etwa gleich. Nutzt man die Mehrleistung aus, verbraucht der 182PS min ca 1 Liter mehr.

Wenn Automatik, dann:

Mehrpreis nicht lohnenswert.

Beide Motoren gleich übersetzt, beide von der misslungenen Schaltstrategie gleichermassen betroffen.

Diese führt dazu, dass schon dem 150PS ab ca 130km/h die Puste ausgeht, aber es werden zumindest

ansatzweise die 150PS ausgenutzt. Beim 182 PS gleiches Problem, hinzu kommt aber, dass die Mehrleistung

im dem oberen Gängen nicht nutzbar ist. Einzig der 6te wird bis 6000 Touren genutzt, da liegt schon der Topspeed an.

Der 7/8 Gang ist reiner Overdrive, da ist die Problematik nicht relevant.

Die auf der Autobahn relevanten Gänge 4/5 sind nicht nutzbar, wenn man die Leistung abrufen will.

Alles Erfahrungen aus Tests mit Testfahrzeugen direkt von Ford.

Die hier ausreichend besprochene Problematik ist da, da Ford sich einfach eine neue Abstimmung der Automatik

für die 182PS Version sparen wollte. Zu teuer. Übrigens war der 182PS mit Automatik anfangs nicht vorgesehen,

wurde erst hiterher nachgeschoben und die Abstimmung vom 150PS übernommen.

Kann sein, dass noch technische Gründe dafür sprechen, das kann ich leider nicht beantworten.

Daher volle Zustimmung für @cimenTo & Co.

Alle anderen alternativen Fakten bitte einfach vergessen und/oder ignorieren.

154 weitere Antworten
Ähnliche Themen
154 Antworten

Lohnt sich!

Bei dem 150er ist bei 4000rpm die Luft raus. Der 182er hat auch darüber noch Dampf.

Kostet ja auch nicht viel mehr.

Der 182 PS im Mk4 ist wo auch kürzer übersetzt was ihn untenraus mehr Druck bringt u.ihn obenraus theoretisch eher in seinen angegebenen Leistungsbereich bringt aber das heißt bei Ford oft nichts weil die obenrum eh unwillig sind u.teils ihre Leistung nicht erreichen.

Ich hab den Vorgänger mit 182 PS,würde aber wieder so wählen trotz das ich schonmal anders dachte.

Das kommt halt auf das Fahrprofil an. Klar, weil ich auch Spaß beim Fahren haben, aber im Normalfall brauche ich die höheren Drehzahlen nicht ständig und daher reicht es mir mit 150 PS.

Hatte bisher nicht das Gefühl, es wurde mir was fehlen... Ist doch wahrscheinlich eh der gleiche Motor

Für Leute, die solche fragen stellen ist der 182PS Motor die bessere wahl. Damit kommen spätere Gedanken, wie "hätte ich mal mehr PS" erst gar nicht.

Als Handschalter ist die Mehrleistung im oberen Drehzahlbereich sicherlich gut nutzbar.

In Verbindung mit der Automatik ist der Mehrpreis für die 182 PS rausgeschmissenes Geld, weil ab dem 4. Gang bei maximaler Beschleunigung die Schaltpunkte nicht passen. Die Mehrleistung wird also nicht genutzt.

Noch zu erwähnen ist, das diese Problematik auch die 150 PS Variante mit Automatik betrifft.

am 2. Mai 2020 um 12:22

Zitat:

@Intracter schrieb am 2. Mai 2020 um 11:53:05 Uhr:

Als Handschalter ist die Mehrleistung im oberen Drehzahlbereich sicherlich gut nutzbar.

In Verbindung mit der Automatik ist der Mehrpreis für die 182 PS rausgeschmissenes Geld, weil ab dem 4. Gang bei maximaler Beschleunigung die Schaltpunkte nicht passen. Die Mehrleistung wird also nicht genutzt.

Noch zu erwähnen ist, das diese Problematik auch die 150 PS Variante mit Automatik betrifft.

Bist Du alle vier Versionen gefahren? Schalter/Automatik/150 PS/182PS?

Ohne Probefahrt lässt sich das nicht beurteilen. Hier muss sich jeder seine eigene Meinung bilden.

Themenstarteram 2. Mai 2020 um 12:40

Zitat:

@MvM schrieb am 2. Mai 2020 um 10:38:59 Uhr:

Für Leute, die solche fragen stellen ist der 182PS Motor die bessere wahl. Damit kommen spätere Gedanken, wie "hätte ich mal mehr PS" erst gar nicht.

Das ist eine Unterstellung.

Zitat:

@Porsche911911911 schrieb am 2. Mai 2020 um 10:12:02 Uhr:

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungswerte mit dem Fokus mit 150 PS bzw.182 PS. Ich habe gelesen, dass im Anzug sprich bei den Newtonmeter an beide gleich sind, nur in der Endgeschwindigkeit hat der Fokus mit 182 PS mehr Power. Liege ich da richtig, oder irre ich mich. Lohnt sich der Mehrpreis für die 182 PS.?

ST kein Thema mehr wegen der GJR?

Topic: Ich bin mit dem 150 PS Schalter sehr zufrieden.

Zitat:

@Porsche911911911 schrieb am 2. Mai 2020 um 12:40:01 Uhr:

Zitat:

@MvM schrieb am 2. Mai 2020 um 10:38:59 Uhr:

Für Leute, die solche fragen stellen ist der 182PS Motor die bessere wahl. Damit kommen spätere Gedanken, wie "hätte ich mal mehr PS" erst gar nicht.

Das ist eine Unterstellung.

Noch nie den Wunsch gehabt, dass der Wagen etwas mehr Wums hat?

Wenn ich lese, dass die Leistung "eigentlich" ausreicht, frage ich mich immer, was mit "eigentlich" gemeint ist.

Zitat:

@MvM schrieb am 2. Mai 2020 um 15:15:54 Uhr:

Zitat:

@Porsche911911911 schrieb am 2. Mai 2020 um 12:40:01 Uhr:

 

Das ist eine Unterstellung.

Noch nie den Wunsch gehabt, dass der Wagen etwas mehr Wums hat?

Wenn ich lese, dass die Leistung "eigentlich" ausreicht, frage ich mich immer, was mit "eigentlich" gemeint ist.

Das soll wohl bedeuten, dass es auch „eigentlich“ hätte mehr sein können :D

 

Ich fahre selber den 182PS Automatik. Geht gut ab

Themenstarteram 2. Mai 2020 um 17:29

Zitat:

@coldplayfh schrieb am 2. Mai 2020 um 15:44:20 Uhr:

Zitat:

@MvM schrieb am 2. Mai 2020 um 15:15:54 Uhr:

 

Noch nie den Wunsch gehabt, dass der Wagen etwas mehr Wums hat?

Wenn ich lese, dass die Leistung "eigentlich" ausreicht, frage ich mich immer, was mit "eigentlich" gemeint ist.

Das soll wohl bedeuten, dass es auch „eigentlich“ hätte mehr sein können :D

Ich fahre selber den 182PS Automatik. Geht gut ab

Du fährst selber den Focus mit 182 PS, meinst du, dass sich der Aufpreis gelohnt hat gegenüber dem 150PS.

Zitat:

@zorro99_1 schrieb am 2. Mai 2020 um 12:22:50 Uhr:

Zitat:

@Intracter schrieb am 2. Mai 2020 um 11:53:05 Uhr:

Als Handschalter ist die Mehrleistung im oberen Drehzahlbereich sicherlich gut nutzbar.

In Verbindung mit der Automatik ist der Mehrpreis für die 182 PS rausgeschmissenes Geld, weil ab dem 4. Gang bei maximaler Beschleunigung die Schaltpunkte nicht passen. Die Mehrleistung wird also nicht genutzt.

Noch zu erwähnen ist, das diese Problematik auch die 150 PS Variante mit Automatik betrifft.

Bist Du alle vier Versionen gefahren? Schalter/Automatik/150 PS/182PS?

Ohne Probefahrt lässt sich das nicht beurteilen. Hier muss sich jeder seine eigene Meinung bilden.

Das Thema, das die Abstimmung i.V. mit der Automatik beim 1.5er vermurkst ist, ist hinlänglich bekannt.

Für mich käme somit nur noch die Handschaltung in Frage.

So ein Unfug. Es mag sein, dass die Abstimmung der Automatik nicht perfekt sein mag. Trotzdem ist die immernoch wesentlich besser als selbst schalten.

Zitat:

@Eisneger schrieb am 2. Mai 2020 um 18:27:34 Uhr:

So ein Unfug. Es mag sein, dass die Abstimmung der Automatik nicht perfekt sein mag. Trotzdem ist die immernoch wesentlich besser als selbst schalten.

Käse. Kannst ja gerne mit einer schlecht abgestimmten Automatik zufrieden sein.

Für andere bleibt ja alternativ die Handschaltung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Ford Focus mk4 150 PS vs. 182 PS.