ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Fernlichtassistent - Mühe mit Gegenverkehr

Fernlichtassistent - Mühe mit Gegenverkehr

BMW 3er F31, BMW 3er F30
Themenstarteram 31. Januar 2014 um 12:19

Mein Fernlichtassistent hat in der Vergangenheit bestens funktioniert.

Gestern musste ich feststellen, dass bei entgegenkommendem Verkehr das System nicht mehr abblendet, was sehr ärgerlich ist, da man dann blitzschnell manuell eingreifen muss. Interessanterweise blendet das System korrekt ab, wenn man in eine beleuchtete Umgebung (Strassenlaternen) einfährt.

Dies irritiert mich stark, da ich der Meinung bin, dass nur ein Sensor verbaut ist.

Hat jemand eine Erklärung bzw. Lösung? Danke!

Beste Antwort im Thema

Kann ich nicht bestätigen, funktioniert zur Freude meiner Beifahrer und mir bestens. Mich hat noch niemand angeblinkt oder sich anderweitig beschwert. Ich möchte es nicht missen.

55 weitere Antworten
Ähnliche Themen
55 Antworten

Habe das system auch und es tut was es soll.

Die verkehrssituation wird durch eine kamera im innenspiegelhalter analysiert und die lampen dementsprechend geregelt.

Was ich mir alerdings vorstellen kann ist, dass das system nicht richtig initialisiert war.

Es ist schließlich eine software welche die kameradaten auswertet und das fahrlicht steuert.

Das würde auch die mittlerweile wieder einwandfreie funktion der scheinwerfer erklären.

Die beladung dürfte keine rolle gespielt haben denn das fahrzeug hat eine max mögliche beladungsgrenze und bis dorthin müsste alles nit einkalkuliert sein.

Es sei denn durch das gewicht 2 er, auf der gleichen seite hintereinander sitzender elefanten, wäre das fahrzeug bis zur kentergrenze zur seite geneigt gewesen;-)

Hallo,

ich habe meinen 3er Touring nun seit 22.01. und muss sagen dass der FLA ganz Super funktioniert. Es zeigt sich bei verschiedenen Situationen dass die FLA auch physikalische gernzen hat. Zum Beispiel wenn neben der Strasse ein beleuchterter Radweg ist, welcher mit Bäumen von der Strasse getrennt ist. Hier kommt die Automtik kräftig ins Straucheln. Beim eigentlichen Abblenden ist das System effektiver als manuelles abblenden. Hier kommt es meiner ersten Erfahrung zufolge zu keinen Problemen. Eher vergisstein Fahrer das manuelle Abblenden was zum Stören des Gegenverkehrs führt.

Gruß

C.H_2013

Zitat:

Original geschrieben von Niggi38

Ich komme auf mein Problem zurück:

- AFL blendet bei Gegenverkehr plötzlich nicht mehr ab

- übrige Funktionen ok

Am Donnerstag war ich bei Dunkelheit unterwegs und realisierte das Problem. Gestern Freitag war ich zu Hause. Heute Abend kleine Probefahrt gemacht, um System zu testen. Kein Problem mehr!!

Nun habe ich 'geforscht', wo eventuell der Hund begraben sein könnte. Vielleicht bin ich fündig geworden:

Am Donnerstag - mit Problem - war ich erstmals bei Dunkelheit mit 3 weiteren Personen unterwegs, heute - ohne Problem - alleine. Könnte es sein, dass die Kamera bei Beladung auf der hinteren Sitzbank (Heck somit etwas tiefer als sonst) den Gegenverkehr nicht richtig 'lesen' konnte?

Was meint Ihr?

Danke, Gruss und schönes Wochenende

Warst Du denn schon mal beim Händler und hast es checken lassen? Es kann immer mal ein Fehler vorkommen.

Themenstarteram 2. Febuar 2014 um 23:41

Zitat:

Original geschrieben von DUEW

Zitat:

Original geschrieben von Niggi38

Ich komme auf mein Problem zurück:

- AFL blendet bei Gegenverkehr plötzlich nicht mehr ab

- übrige Funktionen ok

Am Donnerstag war ich bei Dunkelheit unterwegs und realisierte das Problem. Gestern Freitag war ich zu Hause. Heute Abend kleine Probefahrt gemacht, um System zu testen. Kein Problem mehr!!

Nun habe ich 'geforscht', wo eventuell der Hund begraben sein könnte. Vielleicht bin ich fündig geworden:

Am Donnerstag - mit Problem - war ich erstmals bei Dunkelheit mit 3 weiteren Personen unterwegs, heute - ohne Problem - alleine. Könnte es sein, dass die Kamera bei Beladung auf der hinteren Sitzbank (Heck somit etwas tiefer als sonst) den Gegenverkehr nicht richtig 'lesen' konnte?

Was meint Ihr?

Danke, Gruss und schönes Wochenende

Warst Du denn schon mal beim Händler und hast es checken lassen? Es kann immer mal ein Fehler vorkommen.

Werde nächste Woche beim :) vorbeischauen. Dringend ist das 'Problem' nicht, da ich selten abends unterwegs bin.

Macht halt m.E. Keinen Sinn, wenn man hier diskutiert, ohne zu wissen, ob es ein Defekt ist. Berichte mal vom Ergebnis!

Themenstarteram 3. Febuar 2014 um 0:07

Zitat:

Original geschrieben von DUEW

Macht halt m.E. Keinen Sinn, wenn man hier diskutiert, ohne zu wissen, ob es ein Defekt ist. Berichte mal vom Ergebnis!

Natürlich macht es Sinn. Der Zweck eines Forums ist, dass man ein Problem hier schildert, um von den Erfahrungen anderer Teilnehmer zu profitieren. Wenn man dann feststellt, dass niemand vom Problem betroffen ist, handelt es sich wahrscheinlich um einen Defekt. Und dann geht man zum :). So sehe ich es.

Ist immer von zwei Seiten zu sehen: Finde, erst einmal sollte man beim Händler klären, ob es es ein Fehler ist. Wenn der Händler das runterspielt und man das nicht glaubt, dann ist für mich das Forum dazu da, um zu erfahren, ob auch andere das Problem kennen.

Umgedreht sieht es immer so aus, als wäre es ein grundsätzliches Problem dieser Funktion vom Hersteller. Oder man schreibt es gleich dazu, dass man es vor dem Besuch beim Händler mal im Forum erfragen möchte. Das wird aber gerne überlesen ... finde ich... :)

So hattest Du es wahrscheinlich auch gemeint ... ;)

Zitat:

Original geschrieben von dubdidu

Das mag Deine Meinung gerne sein. Meine Erfahrung ist eine andere und die habe ich oben beschrieben. Ich bin immer wieder erstaunt, dass andere einem die eigene Erfahrung absprechen wollen.

Ich kenne meinen FLA nach nun gut 30 TKM bei Dunkelheit zu jeder Jahreszeit recht gut und konnte erst jetzt feststellen, dass er mit verdreckter Frontscheibe unzuverlässiger arbeitet. Wie auch bereits erwähnt wurde ich bisher noch kein einziges Mal "angelichthupt". Und natürlich hat das System immer technische Grenzen, so wie jedes Navi auch oft dem menschlichen Gehirn bei bekannten Routen unterlegen ist.

Was für ne Laus ist dir über die Leber gelaufen?

Ja, das ist Meine ERFAHRUNG mit dem System. Und ich finde es ebenfalls interessant, dass du anderen deren Erfahrung absprechen willst. (um dich mal selbst zu zitieren)

Es ist nuneinmal Fakt, dass mein FLA (hab neben dem FLA auch das Kurvenlicht) immer wieder den Gegenverkehr gerade bei leichten Linkskurven blendet (besonders schlimm ist es, wenn es dabei auch noch leicht bergauf geht), weil nicht oder erheblich zu spät von der Gegenfahrbahn weggeblendet wird. Genauso habe ich das auch bei der Mercedes B-Klasse bereits beobachtet (zwar nur als Beifahrer...)

Mit Fahrzeugen auf meiner eigenen Spur habe ich dagegen keine Probleme. Hier kann man sehr schön sehen wie dynamisch vor dem Auto ein Kegel nicht aufgeblendet wird, während rechts und links aufgeblendet ist.

Ich fahre abends bzw. bei Dunkelheit auch immer mit aktiviertem FLA.

Absolut keine Probleme bisher. Das System blendet hier zuverlässig den Gegenverkehr "aus", bzw. vollständig ab, wenn erforderlich.

(Fahrzeug ist ein 320d GT, produziert 09/2013).

EDIT: Nachtrag bezüglich des Fahrwerks zur Info: der Wagen ist ein xDrive mit adaptivem Fahrwerk.

Hast du mal einFahrwerk verbaut oder Federn nachgerüstet? Wenn alles serienmäßig ist würde ich von einem Fehler ausgehen und bei BMW vorstellig werden.

Berichte dann mal, ob die was gefunden haben.

Gruß Mario

Bei mir Funktioniert der blendfreie FLA ebenfalls einwandfrei.

Ich würde zwar in einigen Situationen eher Abblenden als der FLA, da ich den Lichtschein des entgegenkommenden eben bereits in der Kuve erkennen kann und Bereits da früher abgeblendet habe. Das ist die Systemgrenze, was die Kamera nicht sieht wird nicht ausgewertet.

Angeblendet wurde ich aber bisher nur ein oder zweimal.

Das ist immer das Problem bei automatischen Steuerungen: die reagieren erst, wenn der Sensor die Situation erfasst.Ging mir bei der Automatikschaltung anfangs auch so: ich sah den Hügel, hätte zurückgeschaltet. Die Automatik aber hat noch ein paar Meter gewartet, bis die Steigung Wirkung zeigte.

Bin froh zu lesen, das der Fernlichtassi gut zu funktionieren scheint; im Normalfall.

Frage von mir: entgegenkommende Fussgänger bekommen aber scheinbar die volle Leistung ab, oder blendet das System da auch ab?

Zitat:

Original geschrieben von DUEW

[..]

Frage von mir: entgegenkommende Fussgänger bekommen aber scheinbar die volle Leistung ab, oder blendet das System da auch ab?

Gute Frage. Ich habe extra nach Deiner Frage mal die Betriebsanleitung gelesen.

Dort steht als Erklärung zur Funktion:

"Das System reagiert auf die Beleuchtung des

entgegenkommenden und vorausfahrenden

Verkehrs sowie auf ausreichende Beleuchtung,

z. B. in Ortschaften."

Es käme jetzt natürlich darauf an, ob die Reflexion von Reflektoren bzw. das Licht von LEDs an der Kleidung bzw. das Licht mitgeführter Taschenlampen ausreicht, damit der Fernlichtassistent anspringt.

Ich hatte bisher noch nicht die Situation, dass sich Fußgänger im Lichtkegel befanden, um sagen zu können, ob der Assistent darauf reagiert.

Zitat:

Original geschrieben von Niggi38

Feststellen konnte ich auch, dass die blaue Kontrollleuchte in der Instrumententafel (Symbol für Scheinwerfer) nicht ausging --> klares Indiz.

Nein, das ist kein klares Indiz! Wenn der FLA die Autos auf der linken Seite ausblendet, aber rechts das Fernlicht an ist, dann leuchtet die blaue Kontrollleuchte weiterhin.

Wenn man aber ständig Lichthupen bekommt, läuft was falsch, aber soweit wart Ihr ja schon...

Mein F31 ist auch mit dem automatischen FLA ausgerüstet. Bisher hat er auch immer brav bei Gegenverkehr bzw. vorausfahrenden Fahrzeugen den entsprechenden Leuchtbereich des Fernlichts ausgeblendet.

Es dauert manchmal allerdings recht lange (mehrere Sekunden), bis der FLA nach dem Passieren des Gegenverkehrs bzw. Überholen des vorausfahrenden Fahrzeuges wieder auf die vollständige Fernlichtausleuchtung umschaltet.

Eigentlich müsste das doch bei sauberer Frontscheibe blitzschnell funktionieren.

Hat das von Euch jemand auch so festgestellt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Fernlichtassistent - Mühe mit Gegenverkehr