ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Fenster Knacken beim schliessen!

Fenster Knacken beim schliessen!

Themenstarteram 30. Mai 2009 um 17:10

Hi

Mir ist aufgefallen, dass bei beiden vorderen Türen die Fenster knacken wenn man sie schliesst. Es knackt wenn die Scheibe in die Dichtung fährt, ist das normal? Irgendwie hört sich das nicht gesund an. Man sieht sogar, dass wenn das Fenster in die Dichtung fährt, dass die Dichtung und sogar der Türrahmen sich ein bisschen nach innen biegt! Habt ihr das auch oder muss ich zum :)?

Gruss

Beste Antwort im Thema

Hallo zusammen...

ich arbeite bei einem der Zulieferer der die Türmodule ("Aggregatenträger") baut.

Das Problem war bei den ersten 50.000 Golf 6 Modellen, wurde eine zu schwach ausgelegte FH-Schiene verbaut.

Desweiteren wurden die Türmodule bei der Montage bei VW, fehlerhaft verbaut bzw beschädigt.

Deswegen müssen wir 60% der Kosten dafür übernehmen...

Mehr Infos habe ich leider nicht...

Gruß

Stefan

53 weitere Antworten
Ähnliche Themen
53 Antworten
am 12. August 2009 um 20:27

Moin!

eventuell hilft auch einfach nur entschlossenes Abwarten.

Bei meinem Golf trat dieses Knacken beim Schließen anfänglich auch auf, hat mich aber nicht weiter gestört. Aber der Wagen hat jetzt 10 Tkm runter und seit einiger Zeit tritt das Knacken nicht mehr auf.

(aufgrund eines Kartenlesers am Tor zum Firmengelände sind die Fensterheber bei mir fast täglich im Einsatz)

Ist mir eigentlich gar nicht aufgefallen und erst bewußt geworden, daß es schon lange nicht mehr knackt, als ich diesen Thread hier gesehen habe.

Vielleicht müssen sich da nur die einzelnen Teile aufeinander einspielen :confused:

Gruß

Stefan

Hallo,

es ist richtig, Geräusche gehören zum Auto.

Aber wenn auf der einen Seite das Fenster " gesund " schließt und auf der anderen Seite die Scheibe ungesunde Musik macht, muß der Doktor ran.

Aber die bemühen ja manchmal auch die Glaskugel.

Gruß

Fehler behoben!!!

 

Bei meinem Golf 6 war an der Fahrerseite das Steuermodul defekt. Es hat sich nicht den Anschlagpunkt gemerkt und dadurch knallte die

Scheibe immer mit Schmackes nach oben an den Anschlag.

Das Geräusch kam von oben und auch unten aus der Führung.

Nach Tausch von Steuergerät und Motor ist der Spuk vorbei.

Gruß Vaio 105

am 5. Mai 2010 um 21:02

Hallo,

ich war mit dem Problem letztens beim ;-) , der hatte in sein Computer geguckt und meinte da gäbe es eine Aktion KPI... ?? die wurde bei mir durchgeführt aber hat keine besserung gebracht. Nun haben die bei mir den Kompletten Türaggregatenträger getauscht und bislang ist Ruhe

MfG Dju

am 5. Mai 2010 um 21:09

Mir ist gestern das erste mal das knacken aufgefallen. Bin darauf hin zum :). Der Meister kam mit zum Auto, hat es sich angehört und meinte "Das klingt als ob es von der Dichtung kommt". Dann hat er hier und da etwas gedrückt und die ganze Dichtung mit Teflonspray besprüht. Seitdem ist Ruhe.

Er meinte daß das durch Spannungen im Rahmen entsteht. Nachdem ich meine Tür vor einer Weile mal gerichtet hab (Kannte an der A-Säule stand zu weit heraus -> Windgeräusche) klingt das sehr plausibel!

EDIT: Er hat auch gesagt das es ja bekannt ist mit den Windgeräuschen und wenn man daraufhin die Tür richtet und es zusätzlich noch Warm ist kann das schon vorkommen das es knackt.

am 30. Juli 2010 um 23:50

Bei mir hat sich das Problem kürzlich nach dem ersten Service ergeben (links und rechts, ist mir vor dem Service nie aufgefallen).

Kurzes googeln hat erbracht, dass man die Fensterheber zumindest bei älteren VW-Fahrzeugen „resetten“ kann.

Das habe ich auch bei mir ausprobiert: Scheibe ganz runterfahren, dann bei gehaltenem Fensterheber ganz rauffahren und den Fensterheber ca. 5 bis 10 Sek. Halten.

Ergebnis: Bei mir ist das Klacken am oberen Anschlag auf beiden Seiten verschwunden!

Wäre ja der Hammer, falls das bei euch auch so einfach zu lösen ist, und die Werkstätten tauschen reihenweise ganze Baugruppen aus!

Bei meinem Golf 6, 5türer, 80PS, knackte das Fenster der Fahrertür beim Schliessen zu ca. 80%, also nicht immer..., wenn es aber knackte sah man das die Scheibe beim unteren Gummi in der Fahrertür einen kleinen Ruck nach aussen machte... natürlich nicht während der Fahrt im Auto reproduzierbar sondern im Stand...

Lt. meiner Werkstatt hat VW dafür zwei Lösungsvorschläge, es kommt darauf an von welchem Hersteller der Fensterhaber

verbaut ist, wurde mir gesagt. Die eine Lösung ist ohne Teiletausch, die andere mit, erst feststellbar wenn die Verkleidung demontiert ist.

Mein Fahrzeug war gestern in der Werkstatt und es musste ein Teil bestellt werden, jetzt ist es ruhig beim Fenster-Schliessen, hoffe das es so bleibt...

am 4. August 2010 um 9:32

Mein Knacken ist inzwischen wieder aufgetaucht. Hab heute meinen Termin zur Reparatur. Ich meld mich nochmal wenn´s endlich behoben ist!

Übrigens :http://www.michaelneuhaus.de/golf6/golf6-probleme.htm ganz unten steht warum das knacken auftritt. Wenn der Aggregateträger von Brose ist muss nachgebessert werden!

Zitat:

Original geschrieben von Head8

Mein Knacken ist inzwischen wieder aufgetaucht. Hab heute meinen Termin zur Reparatur. Ich meld mich nochmal wenn´s endlich behoben ist!

Übrigens :http://www.michaelneuhaus.de/golf6/golf6-probleme.htm ganz unten steht warum das knacken auftritt. Wenn der Aggregateträger von Brose ist muss nachgebessert werden!

Ja war bei mir auch so, der Aggregatträger wurde dann getauscht und nu ist momentan Ruhe

am 10. August 2010 um 8:26

'Wenn das Fenster bei mir oben ankommt, ist es sehr laut (vllt Vorstufe vom Knacken), jedohc hört es sich nicht metallisch an.

Außerdem ist mir aufgefallen, dass wenn das Fenster oben ankommt die Tür nach innen gedrückt wird durch das Fenster? Konntet ihr das auch schon beobachten?

am 10. August 2010 um 16:13

Jetzt nicht mehr. Der Fensterheber wurde auf Gewährleistung repariert und nun ist alles schön leise und ohne Vibration! Erstmal...

Hallo,

Ich habe die Anschlussgarantie und greift die auch noch bei der Sache mit dem Knackenden Fenster. Ich habe das Problem seit ca.1,5 Jahren " Fahrerseite" und dachte es geht von alleine Weg nun diesen Oktober läuft meine Anschlussgarantie ab und wollte wissen ob dies dann noch in dieser besagten Anschlussgarantie drin ist. Oder sagt hier der :) ätschi bätschi das ist verschleiß und sie müssen die Reperatur bezahlen da greift leider Ihre Anschlußgarantie nicht.

Zur Info mein Golf VI ist aus 10/09

Zitat:

Original geschrieben von Sternjunge71

Hallo,

Ich habe die Anschlussgarantie und greift die auch noch bei der Sache mit dem Knackenden Fenster. Ich habe das Problem seit ca.1,5 Jahren " Fahrerseite" und dachte es geht von alleine Weg nun diesen Oktober läuft meine Anschlussgarantie ab und wollte wissen ob dies dann noch in dieser besagten Anschlussgarantie drin ist. Oder sagt hier der :) ätschi bätschi das ist verschleiß und sie müssen die Reperatur bezahlen da greift leider Ihre Anschlußgarantie nicht.

Zur Info mein Golf VI ist aus 10/09

Hi, was sagt denn die Anschlussgarantie (Unterlagen) in Bezug auf die

Baugruppe: Fensterheber

Eigentlich wird das sehr genau definiert in den Unterlagen.

Oder Sonderkulanz bei VW stellen ! ...als letzter Weg. :rolleyes:

(Sonderkulanzanfrage bei VW, die Urteilen: Härtefall oder nicht)

Hast Du das knacken schon länger, oder seit kurzen, weiss deine Werkstatt davon?

Habe auch ein knacken in beiden vorderen Fensterheber (Erstzul. 12/08)

VW sagt: Pech gehabt und meine Gebrauchtwagengarantie übernimmt

so etwas überhaupt nicht....wenn ich's abstellen will (nur vorne) :600-700€ hehe:confused:

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Heiko_BUBU_1

Zitat:

Original geschrieben von Sternjunge71

Hallo,

Ich habe die Anschlussgarantie und greift die auch noch bei der Sache mit dem Knackenden Fenster. Ich habe das Problem seit ca.1,5 Jahren " Fahrerseite" und dachte es geht von alleine Weg nun diesen Oktober läuft meine Anschlussgarantie ab und wollte wissen ob dies dann noch in dieser besagten Anschlussgarantie drin ist. Oder sagt hier der :) ätschi bätschi das ist verschleiß und sie müssen die Reperatur bezahlen da greift leider Ihre Anschlußgarantie nicht.

Zur Info mein Golf VI ist aus 10/09

Hi, was sagt denn die Anschlussgarantie (Unterlagen) in Bezug auf die

Baugruppe: Fensterheber

Eigentlich wird das sehr genau definiert in den Unterlagen.

Oder Sonderkulanz bei VW stellen ! ...als letzter Weg. :rolleyes:

(Sonderkulanzanfrage bei VW, die Urteilen: Härtefall oder nicht)

Hast Du das knacken schon länger, oder seit kurzen, weiss deine Werkstatt davon?

Habe auch ein knacken in beiden vorderen Fensterheber (Erstzul. 12/08)

VW sagt: Pech gehabt und meine Gebrauchtwagengarantie übernimmt

so etwas überhaupt nicht....wenn ich's abstellen will (nur vorne) :600-700€ hehe:confused:

Gruß

Das Knacken selber stört mich nicht sondern der Fall, das irgendwann vielleicht die scheibe nicht mehr hoch geht und da ich keine Garage habe, dann den Autodieben-Radio Dieben ein leichtes Spiel gemacht wird. Da ja dann meistens so etwas auf einen Sonntag bzw Samstag passiert wo dann keine Werkstatt auf hat.

Also wenn das Knacken nicht bedenklich ist, dann denke ich lass ich es. Der :) sagte zu mir es muss definitiv die Verkleidung der Tür runter und dann noch seine Aussage wenn es sich um eine Einstellung handelt bzw das Teil was dort defekt ist Verschleiß ist, dann greift die Anschlussgarantie nicht :mad:... Ich frage mich wozu habe ich die eigendlich abgeschlossen.

Achso nein die Werkstatt weiß nix davon und das knacken habe ich ca. 1,5 Jahre .Habe mir nie so gedanken gemacht da ich dachte ich habe ja 4 Jahre Garantie. Nur je tiefer man in der Materie sich rein ließ ist das wohl schon bald verarsche am Kunden mit der tollen Anschlussgarantie.

 

Das war mein erster und letzter NEUWAGEN.

Zitat:

.......Achso nein die Werkstatt weiß nix davon und das knacken habe ich ca. 1,5 Jahre .Habe mir nie so gedanken gemacht da ich dachte ich habe ja 4 Jahre Garantie. Nur je tiefer man in der Materie sich rein ließ ist das wohl schon bald verarsche am Kunden mit der tollen Anschlussgarantie.

 

Das war mein erster und letzter NEUWAGEN.

deinen Frust kann ich seeehhr :o gut verstehen,

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Fenster Knacken beim schliessen!