ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Enorm Hoher Verbrauch

Enorm Hoher Verbrauch

BMW 3er E36
Themenstarteram 27. März 2012 um 23:31

hallo,

und zwar an was kann es legen das mein Auto auf

80km 15Liter Verbrauchd? Bmw E36 318is Class2 Limo

Bin ihn normal gefahren hab imma bei 3.000U/min. geschalten.

mfg

Beste Antwort im Thema
am 14. April 2012 um 19:13

Hitman, willst du es nicht kapieren oder bist du wirklich so d**f?:eek:

Sorry für die barschen Worte, aber nun versuchen dir seit zwei Tagen die User hier zu erklären, was das mit dem Volltanken auf sich hat...:rolleyes:- ich starte jetzt noch einen letzten Versuch::o

Es geht darum, daß dein angenommener Nullpunkt ungenau ist (Stichwort Tanknadel:o)... wenn du voll tankst, bis du den Sprit oben am Stutzen siehst, dann ist der Tank auf jeden Fall immer gleich voll:o-

es geht dabei NICHT darum, den Tank leerzufahren, es geht nur um`s Volltanken... ob du dabei 50, 100 oder 400km gefahren bist, ist ganz egal- aber wenn du wieder volltankst, bis du den Sprit am Stutzen siehst, dann ist der Tank auf jeden Fall wieder genauso voll wie vorher- und wenn du diese Literzahl durch die gefahrenen km teilst, dann und nur dann hast du ein genaues Ergebnis...

Jetzt geschnallt??:confused:

Und die ganzen anderen Sachen mit Erdkunde, Englisch, Asien, Amerika, wo geboren usw. hat meiner Meinung nach hier wirklich NIX verloren...:o

252 weitere Antworten
Ähnliche Themen
252 Antworten
am 27. März 2012 um 23:34

lambdasonde, luftmengenmesser...

Lambdasonde defekt würd ich als erstes meinen.

Läuft der Motor sonst normal, oder hat er aussetzer?

Themenstarteram 27. März 2012 um 23:38

was heißt aussetzer es läuft im standgas nichd gerade gut er hat große schwankungen

von 1.000U/min. bis runta auf 200U/min. oda so was

Hmm, ich denke trotzdem an die Lambdasonde. Wenn die kaputt ist, geht dein Motor in den Notlauf und verbraucht deswegen extrem viel Sprit.

am 27. März 2012 um 23:56

Erstmal lambdasonde prüfen. Wenn er im leerlauf sägt, dann schau dir den faltenbalg am LMM an. Alle Schläuche mal anschauen kann auch nicht schaden...

Themenstarteram 28. März 2012 um 0:07

okay super danke schonmal, mein Bruder ( is Kfz-Mechatroniker ) überprüft des morgen gleich, wollds bloß auch wissn an was des liegen kann. Danke. werde bescheid geben wenn der fehler gefunden wurde.

Wie wurde denn der Verbauch auf den 80km berechnet?

Pi mal Auge mal Tankanzeige im KI?

 

Greetz

Cap

Gut daß Du die Sache schnell beheben lassen willst. Wäre ja blöd, wenn der Kat kaputtbrennt. Bei den aktuellen Spritpreisen, will man auch nicht wirklich soviel verbrauchen, was?

Themenstarteram 28. März 2012 um 22:55

wurde mit dem auge berechnet

habe mittag vollgetankt warn 60 Liter drinnen

bin 75km gefahrn und die Tankanzeige stehd bei 45 Liter.

Ich glaube das spricht für sich.

Sorry aber das spricht nicht für sich. Daran würde ich mich niemals orientieren. Tank voll fahr 100km und tank nochmal voll. Das ist der ienzige Weg. Die Anzeige im E36 ist sehr unzuverlässig. Nach 200 hab ich angeblich immer den halben Tank leer. Nach 400 beginnt die Leuchte an zu leuchten und ab da kann ich locker nochmal 200 km fahren.

Die Tankanzeige ist ein reines Schätzeisen, mach es wie von Donox beschrieben - alles andere ist Blödsinn!

Falls er dann wirklich so viel verbraucht -> Fehlerspeicher auslesen und nicht auf Verdacht anfangen, Sachen zu tauschen.

Zitat:

Original geschrieben von Marsupilami72

Die Tankanzeige ist ein reines Schätzeisen, mach es wie von Donox beschrieben - alles andere ist Blödsinn!

Falls er dann wirklich so viel verbraucht -> Fehlerspeicher auslesen und nicht auf Verdacht anfangen, Sachen zu tauschen.

Rischtisch! Stimmt, den Fehlerspeicher gibts ja auch noch :D

am 29. März 2012 um 7:37

Ich quäl gerade meinen bis zum letzten Tropfen.

Tankanzeige ging an und ich bin schon weit unter Null und bei 75 Km bis jetzt angekommen.Mal sehen wie lange er noch fährt und das im Stadtverkehr.Und bei mir war es die Lambdasonde wo er ähnliche Verbrauchswerte aufwies.Es war schlicht und ergreifend ein Kabel der Lambdasonde durchgescheuert und zog damit laut Werkstatt Masse.

Zitat:

Original geschrieben von Hitman1974

Ich quäl gerade meinen bis zum letzten Tropfen.

Tankanzeige ging an und ich bin schon weit unter Null und bei 75 Km bis jetzt angekommen.Mal sehen wie lange er noch fährt und das im Stadtverkehr.Und bei mir war es die Lambdasonde wo er ähnliche Verbrauchswerte aufwies.Es war schlicht und ergreifend ein Kabel der Lambdasonde durchgescheuert und zog damit laut Werkstatt Masse.

Ich hatte dieses Problem damals bei meinem 318er auch mal! Ich find die Lamba am Unterboden etwas unvorteilhaft platziert!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Enorm Hoher Verbrauch