ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. DPF Regeneration zu oft

DPF Regeneration zu oft

Audi A5 8T Coupe
Themenstarteram 29. September 2019 um 3:59

Hallo erstmal das ist mein erster Beitrag

mein Diesel-partikelfilter will ca alle 100 km eine Regeneration und dan leuchtet die Lampe filter voll und dan fahre ich ca par Minuten bis der Partikelfilter Temperaturen steigt auf 600grad und das kann ich per app alles verfolgen wan die regeneration zu ende ist nun sobald das alles gut abgelaufen ist mit der regeneration dan ist wider alles super für eine freie Fahrt aber sobald ich ca die 100 km gemacht habe dan kommt das Spiel von vorne los es geht seit 3 Wochen so und bitte um helfe wer da erfahrung hat bitte keine Vermutungen danke

Ähnliche Themen
82 Antworten

Zitat:

@dacasko schrieb am 2. Oktober 2019 um 18:58:27 Uhr:

Zitat:

@Sixpack_A6_V6 schrieb am 29. September 2019 um 15:13:10 Uhr:

kann Deine App (...)

Der PF setzt sich ja im Laufe der Zeit mit Rußasche zu. (...)

Da die maximal mögliche Beladung mit Rußasche pro Motor unterschiedlich ist, wäre die Info zu Deinem Motor schon hilfreich, ebenso die der mit diesem PF gefahrenen Kilometer. Den Motor-Code (z.B. CDYC bei meinem) findest Du u.a. im Serviceplan auf dem Aufkleber.

Audi a5 2008 coupe 2.7 tdi v6 8Gang Automatik deferenzdrucksensor wurde gestern getauscht und DPF worde vor 3 Wochen gereinigt und ja der wil jede 70 bis 100 km eine regeneration starten hir ein par Bilder und VCDS hab ich leider nicht , erste regeneration ist von heute und die zweite ist vor par Tage

Du hast offenbar den Motorcode CGKA, das steht zumindest auf den Fotos (unten rechts), die Du von Deiner App gemacht hast. Vielleicht kannst Du ja rausfinden, was die maximale Aschebeladung des PF für diesen Motor ist.

Auf den Hardcopies Deiner App kann man lesen, dass die Rußasche gemessen und berechnet um die 28.0 Gramm hat (26.14 und 28.65, Bild 3) und nach der Reg. ca, 5.0 Gramm (4.88 und 0,79, Bild 4). Dann fährst Du wieder 65 km und dann ist die Beladung wieder 31.81 bzw. 30.60 (Bild 1). Dann reg. er wieder und danach ist die Beladung wieder 6.31 bzw. 1.28 (Bild 2).

Dieser schnelle Anstieg ist sehr ungewöhnlich. Bist Du sicher, dass der PF von der Rußasche befreit wurde bzw. richtig sauber war? Wenn Du es hast machen lassen, hast Du ein Reinigungsprotokoll von der Firma bekommen? Wievel Gramm Asche wurden entfernt? Wie groß war der Gegendruck vor der Reinigung und wie groß danach?

Zitat:

@Sixpack_A6_V6 schrieb am 2. Oktober 2019 um 23:04:54 Uhr:

Du hast offenbar den Motorcode CGKA, das steht zumindest auf den Fotos (unten rechts), die Du von Deiner App gemacht hast. Vielleicht kannst Du ja rausfinden, was die maximale Aschebeladung des PF für diesen Motor ist.

Ich bin ziemlich sicher das es für alle 6 Ender im 8k max. 360ml sind.

Bezüglich der Reinigung wurden genau die richtigen Fragen gestellt. Interessant wäre vielleicht auch noch die Teilenummer des nach der Reinigung verbauten DPF.

Themenstarteram 3. Oktober 2019 um 4:10

Hir ein Video von mein dpf wie die Reinigung abgelaufen ist

Ich habe auch die App VAG PDF. Bei mir wird aber die Ölasche in mL angezeigt. Bei Dir steht nd, da stimmt was nicht. Du kannst ein anderes Fahrzeug in der App auswählen, vielleicht kommt dann ein Wert. Die App ist Klasse, zeigt alle relevanten Werte an. Bei Dir ist entweder der DPF voll bzw. nicht zurückgestellt, oder Differenzdrucksensor arbeitet nicht korrekt. So viel Russ können bei 100 km nicht entstehen. Viel Glück

Also entweder der Dpf wurde ned richtig gereinigt und oder die Werte ned richtig zurückgesetzt, weil anders kann ich es mir nicht erklären warum er alle 100km regeneriert. Mein Dpf war nach 290tkm an seine Beladungsgrenze, hab ihn professionell reinigen lassen und die Werte dann selbst mittels VCDS (geht auch mit obdeleven) zurück gesetzt. Alles funktioniert tadellos.

Anbei ein Bild nach der Reinigung und die Werte die zurückgesetzt wurden.

20190614_130657.jpg
20190614_172431.jpg
Themenstarteram 3. Oktober 2019 um 13:59

Zitat:

@Butch_66 schrieb am 3. Oktober 2019 um 09:46:01 Uhr:

Ich habe auch die App VAG PDF. Bei mir wird aber die Ölasche in mL angezeigt. Bei Dir steht nd, da stimmt was nicht. Du kannst ein anderes Fahrzeug in der App auswählen, vielleicht kommt dann ein Wert. Die App ist Klasse, zeigt alle relevanten Werte an. Bei Dir ist entweder der DPF voll bzw. nicht zurückgestellt, oder Differenzdrucksensor arbeitet nicht korrekt. So viel Russ können bei 100 km nicht entstehen. Viel Glück

Wie wähle ich einen andare Fahrzeug könntest du mir vileicht bitte einen screanshot schiken und mal einen screanshot von der app danke

Themenstarteram 4. Oktober 2019 um 4:17

Sixpack_a6_v6 meinst du die Aschemasse aschewert ändern zurückgesetzt??

Zitat:

@dacasko schrieb am 3. Oktober 2019 um 13:59:45 Uhr:

Zitat:

@Butch_66 schrieb am 3. Oktober 2019 um 09:46:01 Uhr:

Ich habe auch die App VAG PDF. Bei mir wird aber die Ölasche in mL angezeigt. Bei Dir steht nd, da stimmt was nicht. Du kannst ein anderes Fahrzeug in der App auswählen, vielleicht kommt dann ein Wert. Die App ist Klasse, zeigt alle relevanten Werte an. Bei Dir ist entweder der DPF voll bzw. nicht zurückgestellt, oder Differenzdrucksensor arbeitet nicht korrekt. So viel Russ können bei 100 km nicht entstehen. Viel Glück

Wie wähle ich einen andare Fahrzeug könntest du mir vileicht bitte einen screanshot schiken und mal einen screanshot von der app danke

Bei VAG PDF unter Einstellungen bei Custom Engine Groupe eine andere wählen. Steht normal auf Read drin ECU, gibt aber extra andere Gruppen. Screenshot schicke ich mal, bin aber gerade nicht am Auto.

Gr. Butch

Themenstarteram 4. Oktober 2019 um 22:23

Zitat:

@Butch_66 schrieb am 4. Oktober 2019 um 07:51:21 Uhr:

Bei VAG PDF unter Einstellungen bei Custom Engine Groupe eine andere wählen. Steht normal auf Read drin ECU, gibt aber extra andere Gruppen. Screenshot schicke ich mal, bin aber gerade nicht am Auto.

Gr. Butch

Mein motorcod ist nicht dabei( CGKA )

Themenstarteram 5. Oktober 2019 um 0:49

Zitat:

@Sixpack_A6_V6 schrieb am 2. Oktober 2019 um 23:04:54 Uhr:

Zitat:

@dacasko schrieb am 2. Oktober 2019 um 18:58:27 Uhr:

 

Audi a5 2008 coupe 2.7 tdi v6 8Gang Automatik deferenzdrucksensor wurde gestern getauscht und DPF worde vor 3 Wochen gereinigt und ja der wil jede 70 bis 100 km eine regeneration starten hir ein par Bilder und VCDS hab ich leider nicht , erste regeneration ist von heute und die zweite ist vor par Tage

Du hast offenbar den Motorcode CGKA, das steht zumindest auf den Fotos (unten rechts), die Du von Deiner App gemacht hast. Vielleicht kannst Du ja rausfinden, was die maximale Aschebeladung des PF für diesen Motor ist.

Auf den Hardcopies Deiner App kann man lesen, dass die Rußasche gemessen und berechnet um die 28.0 Gramm hat (26.14 und 28.65, Bild 3) und nach der Reg. ca, 5.0 Gramm (4.88 und 0,79, Bild 4). Dann fährst Du wieder 65 km und dann ist die Beladung wieder 31.81 bzw. 30.60 (Bild 1). Dann reg. er wieder und danach ist die Beladung wieder 6.31 bzw. 1.28 (Bild 2).

Dieser schnelle Anstieg ist sehr ungewöhnlich. Bist Du sicher, dass der PF von der Rußasche befreit wurde bzw. richtig sauber war? Wenn Du es hast machen lassen, hast Du ein Reinigungsprotokoll von der Firma bekommen? Wievel Gramm Asche wurden entfernt? Wie groß war der Gegendruck vor der Reinigung und wie groß danach?

Motorcod stimt was du meintest und hir einmal das Protokoll von der reinigung und ich hab da in Werkstatt gefragt die meinten alles gründlich gereinigt habe auch 1 Jahr Garantie und die Begrenzung konnte ich nicht rausfinden können von der russasche PS. Danke für weitere Hilfe

IMG_2019-10-05_00-46-51.jpeg
Themenstarteram 5. Oktober 2019 um 11:48

Zitat:

@RebelQG schrieb am 3. Oktober 2019 um 12:12:29 Uhr:

Also entweder der Dpf wurde ned richtig gereinigt und oder die Werte ned richtig zurückgesetzt, weil anders kann ich es mir nicht erklären warum er alle 100km regeneriert. Mein Dpf war nach 290tkm an seine Beladungsgrenze, hab ihn professionell reinigen lassen und die Werte dann selbst mittels VCDS (geht auch mit obdeleven) zurück gesetzt. Alles funktioniert tadellos.

Anbei ein Bild nach der Reinigung und die Werte die zurückgesetzt wurden.

Meinst du zurücksetzen mit anlernen das da einen neuen DPF rein ist oder meinst du das Aschegehalt werte zurücksetzen auf 0gramm oder 5 Gramm 10 Gramm???

Ist ja beides das Gleiche. Wir wissen halt immer noch nicht ob das bei dir nun definitiv gemacht wurde oder nicht.

Der komische Zettel von DPF-Nord kommt mir auch nicht so richtig Vertrauenserwecken vor.

Themenstarteram 5. Oktober 2019 um 12:00

Ich hab eben nach gefragt und die meinten es worde zurückgesetzt ,aber ich selbs hatte par Infos mir gesammelt das wen man ein neuen DPF eingebaut hat das man den einfach ahnlernen und bei einem gereinigten DPF den muste man das aschegehalt auf 5 oder 10 Gramm einstellen hmm bitte um Antwort ich weiß nicht mehr weiter danke danke danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen