ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Chiptuning bei 1.8 20v wirklich sinnlos?

Chiptuning bei 1.8 20v wirklich sinnlos?

Themenstarteram 31. Mai 2008 um 17:57

hallo leute,

bin am überlegen, meinem 8L, 125 ps (105tkm) und mir ein chiptuning zu gönnen. hab auch schon bei so ziemlich allen namhaften herstellern gegoogelt. hier im mt-forum wird einem ja eher abgeraten, nen nicht-turbo chiptunen zu lassen.

in die engere auswahl hab ich jetzt mal folgende angebote genommen:

skn +19 ps, +28 nm für 499,00 und sls +14 ps, +15 nm für 445,00.

frage 1)

bringt das chiptuning wirklich nur für turbo-motoren was? und kommt mir nicht mit, kauf dir nen 1.8 t :-). der verdacht liegt aber nahe, da die meisten chiptuner nur für audi-turbos etwas anbieten.

frage 2)

hat jemand diese chips in seinem 1.8er eingebaut. welche erfahrungen habt ihr? bin eigentlich der meinung, die 20 ps merkste eh nicht, aber zumindest die 28 nm von skn mehr sollten sich doch bemerkbar machen? bin kein vollgastyp, cruise lieber ganz locker durch die gegend.

grüße aus dem grad sehr sonnigen frankenland,

schuminho

 

 

Beste Antwort im Thema
am 31. Mai 2008 um 18:02

Es würde mehr Sinn machen, diesen Motor mechanisch zu tunen. Ich glaube nicht, daß es auf Dauer gut ist, den Zündzeitpunkt extrem nach Vorne zu verlegen... Das beim Chiptuning relevante, der Ldedruck fehlt ihm ja. 

54 weitere Antworten
Ähnliche Themen
54 Antworten

Zitat:

Ja aber wer verbindet denn schon bitteschön LEISTUNG und TDI? :D:D:D

Sorry dieses OT MUSSTE einfach sein. :p

Denn wir wissen alle "The best thing in life ist Turbo (Benzin) drive. ;)

Das ist mir jetz wirklich zu blöd um das zu kommentieren!

Zitat:

Original geschrieben von fuchs_100

Zitat:

Ja aber wer verbindet denn schon bitteschön LEISTUNG und TDI? :D:D:D

Sorry dieses OT MUSSTE einfach sein. :p

Denn wir wissen alle "The best thing in life ist Turbo (Benzin) drive. ;)

Das ist mir jetz wirklich zu blöd um das zu kommentieren!

Musst du auch ned, musst ja ned alles hier kommentieren. ;) :rolleyes:

Das ist ja nur meine Meinung. ;) :p

Themenstarteram 10. Juni 2008 um 21:13

okay, okay

aber bin immer noch auf der suche nach einem, der in seinem 1.8er 125 ps sauger einen chip eingebaut hat und mir seine erfahrungen mitteilen kann. ob positiv oder negativ. also reale posts von leuten, die die erfahrung schon haben. auch wenn mir die techniker unter euch permanent abraten ;-)

Da wirds nicht viele geben,eben weils nunmal nix bringt...

naja, der motor freut sich, dass er den sprit exakt so bekommt, wie er gebaut ist, inkl. toleranzen ( :

am 11. Juni 2008 um 12:29

Mit nem Zündzeitpunkt, der fernab von gut und böse liegt... 

Themenstarteram 12. Juni 2008 um 10:39

zitier mich mal selber...

Zitat:

aber bin immer noch auf der suche nach einem, der in seinem 1.8er 125 ps sauger einen chip eingebaut hat und mir seine erfahrungen mitteilen kann. ob positiv oder negativ

hallo, alle anderen bitte wenns ihr euch zurückhalten könnt nicht mehr posten ;-). danke und grüße

schuminho

am 12. Juni 2008 um 14:37

Ob es dir passt oder nicht, ich schreibe noch mal was. Unser lieber User "Horst der Raser" hat laut Signatur einen 1.8er plus Chip von SKN, vielleicht schreibst du ihm mal ne PN. 

Themenstarteram 12. Juni 2008 um 20:02

:D

net so schlimm, wollts eben einfach nicht glauben. hab dem horst schon ne mail geschrieben. meint auch, chip allein bringt nix. hat noch ne sportnockenwelle drin und einen sportauspuff untergeschnallt der gute. damit ihr mich nicht falsch versteht, fahr meinen 1.8er seit 7 jahren und da kauft man sich halt nicht mal soeben einen 1.8t :) (zumal wenn man sich von der laufleistung und ausstattung außer der leitsung )her nichts unbedingt besseres leisten könnte). will mich deshalb eben wirklich überzeugen lassen, ob positiv oder negativ was chippen angeht.

hm, was bringt eigentlich so ne sportnockenwelle? und was kostet ein seriöser umbau. bin net grad der handwerker, selbsteinbau absolut ausgeschlossen! :cool:

Themenstarteram 12. Juni 2008 um 20:07

hab euch noch was verschwiegen, hab schon nen termin bei skn im juli :) fahr dies jahr nicht in urlaub, da wir mal sparen wollen (hm, die frau zumindest), da denk ich mir halt ich renn das ganze jahr in die arbeit, da riskier ich mal die 560 euros (inc. tüv). werd euch dann auf dem laufenden halten, seid sicher. kenn meine karre nach 7 jahren, wenn sich der irgendwie besser fährt, ich merks :D

aber sportnockenwelle + umbau (evtl. fürs weihnachtsgeld?)?;)

am 12. Juni 2008 um 20:07

Die Kosten stehen in keiner Relation zum Nutzen. WENN du das machen lässt, würde ich gleich noch den Kopf planen lassen, Kanäle schleifen usw. da der Motor ja eh offen ist. K&N Tauschfilter.. Was gibts noch?  Abgasanlage...

Themenstarteram 12. Juni 2008 um 20:13

@skolem

guter link, aber obs bei mir noch was bringt? danke jedenfalls;)

@a3crusiser81 (mensch bist du jung!):D

okay, das ist mir dann doch zuviel denk ich mal. der aufwand und die kohle... aber den chip geb ich mir auf jeden fall und werd dann wirklich ehrlich(!!!) meine eindrücke schildern. steh zu meinen schnitzern, wenn ich denn einen machen werde.

naja, um zu verstehen wie eine Sport-nockenwelle funst, muss man halt erstmal wissen, was ne stink normale Nochenwelle so treibt.

wenn ich das so ausm hinterkopf richtig sagen kann, und ich kenn mich da auch ned wirklich aus:

die ventile werden anders angesteuert, und dadurch wird eine leistungssteigerung erzielt. zündzeitpunkt wird glaub ich auch bissl verschoben und und und. hardwaretuning halt

am 12. Juni 2008 um 20:21

Du fährst aus Bayern zu uns ins Weserbergland, ich bin zum chipen nach Bayern gefahren...  Nein, ich sage nichts gegen SKN, gibt nur Ärger.

Wie darf ich das mit jung verstehen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Chiptuning bei 1.8 20v wirklich sinnlos?