ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Chiptuning bei 1.8 20v wirklich sinnlos?

Chiptuning bei 1.8 20v wirklich sinnlos?

Themenstarteram 31. Mai 2008 um 17:57

hallo leute,

bin am überlegen, meinem 8L, 125 ps (105tkm) und mir ein chiptuning zu gönnen. hab auch schon bei so ziemlich allen namhaften herstellern gegoogelt. hier im mt-forum wird einem ja eher abgeraten, nen nicht-turbo chiptunen zu lassen.

in die engere auswahl hab ich jetzt mal folgende angebote genommen:

skn +19 ps, +28 nm für 499,00 und sls +14 ps, +15 nm für 445,00.

frage 1)

bringt das chiptuning wirklich nur für turbo-motoren was? und kommt mir nicht mit, kauf dir nen 1.8 t :-). der verdacht liegt aber nahe, da die meisten chiptuner nur für audi-turbos etwas anbieten.

frage 2)

hat jemand diese chips in seinem 1.8er eingebaut. welche erfahrungen habt ihr? bin eigentlich der meinung, die 20 ps merkste eh nicht, aber zumindest die 28 nm von skn mehr sollten sich doch bemerkbar machen? bin kein vollgastyp, cruise lieber ganz locker durch die gegend.

grüße aus dem grad sehr sonnigen frankenland,

schuminho

 

 

Beste Antwort im Thema
am 31. Mai 2008 um 18:02

Es würde mehr Sinn machen, diesen Motor mechanisch zu tunen. Ich glaube nicht, daß es auf Dauer gut ist, den Zündzeitpunkt extrem nach Vorne zu verlegen... Das beim Chiptuning relevante, der Ldedruck fehlt ihm ja. 

54 weitere Antworten
Ähnliche Themen
54 Antworten
Themenstarteram 12. Juni 2008 um 20:36

ne, ich fahr aus franken nach bayern, immerhin 200 km nach eggenfelden ;) naja, jung im gegensatz zu mir (bj. 69). hab jetzt seit 20 jahren nix mehr an meinen autos gemacht, hatt als erstes nen uno 75, tiefer, alu, breiter, schorthgurte, bosiendtopf (hat langsamer grostet als der vom uno:D). mein gott!! war halt ende achziger.:cool:

danach nen calibra mit 115 ps, nen audi 80 automatik mit 115 ps (:o) und jetzt halt den a3 mit 125 ps.. war woh schon immer ein wenig untermotorisiert unterwegs...:rolleyes:

am 12. Juni 2008 um 20:38

Ich bin, siehe auch mein Blog, nicht Baujahr  81 sondern 85... Eggenfelden, stimmt SKN hat Stützpunkte...

Zitat:

Original geschrieben von Schuminho

hab euch noch was verschwiegen, hab schon nen termin bei skn im juli :) fahr dies jahr nicht in urlaub, da wir mal sparen wollen (hm, die frau zumindest), da denk ich mir halt ich renn das ganze jahr in die arbeit, da riskier ich mal die 560 euros (inc. tüv). werd euch dann auf dem laufenden halten, seid sicher. kenn meine karre nach 7 jahren, wenn sich der irgendwie besser fährt, ich merks :D

Kannste das Geld nicht mir überweisen,dann hätte wenigstens einer was davon,du merkst eh keinen Unterschied ob du es mir gibst oder es SKN in den Rachen schiebst. :rolleyes: :D

Themenstarteram 12. Juni 2008 um 20:45

okay, sag dir danach ob ichs lieber dir überwiesen hätte :p

@a3cruiserin

oh entschuldige :)

Zitat:

Original geschrieben von Schuminho

okay, sag dir danach ob ichs lieber dir überwiesen hätte :p

Ich kann dir das auch vorher sagen :D

Wahrscheinlich programmiert dir SKN dein Gaspedal neu,so daß es früher anspricht,und du denkst dann wer weiß was du jetzt für ne Leistung hast....:D das ist ja leider auch oft üblich,somit werden die Kunden verarscht...

Themenstarteram 12. Juni 2008 um 20:54

hoffs mal nicht, aber werd den skn-mann einfach mal direkt darauf ansprechen was so gesagt wird. mal sehen, wie er darauf reagiert. ansonsten mal schauen, hab die investition schon abgehakt. wenns nix ist, pech gehabt....:cool:

am 12. Juni 2008 um 20:56

Ich sage mal so, ich bin nicht zu SKN gefahren, owohls um die Ecke ist, WEIL die Saugmotoren tunen. Mir täte das Geld in der Seele weh... 

Themenstarteram 12. Juni 2008 um 22:42

werd meine seelenschmerzen heilen, indem ich heute nacht "von deiner personifizierten geilheit" träum ... :):D

am 12. Juni 2008 um 22:52

Nur mach das dein Auto auch nicht schneller ;) 

Eine Sport Nockenwelle bringt das was dir der chip verspricht. Nimm gleich noch nen gescheiten Fächerkrümmer dazu und das wäre dann eine Grund lage zum Software Anpassen.

Denke doch einach mal so > Vergaser Motoren hatten keine MSTG.

Da konnte niemand chippen also konnte alles das was die MSTG Heute machen per Hand Justiert werden bringt bessere Gas Annahme , Leichtes Drehmoment Plus > und Motorschaden nach 10 TKM. Weil Zündung viel zu Früh.

EIne Nockenwelle Sorgt für eine bessere Füllung der Zylinder weil der Krümmer bei diesem Prozess mit Wirkt ( Zylinderfüllung) sollte der mit Nockenwelle getauscht werden.

Mit der rictigen Nockenwelle und Krümmer sind bis zu 150 ps drin, mit sehr guten Drehmoment Verlauf und damit gute Fahrbarkeit.Ohne denn Motor unnötig zu belasten.

 

Amen

am 12. Juni 2008 um 23:08

Kalle? Kalle, wir können ihm nicht helfen... Ich habe schon alles versucht. Wenn ich schon SKN lese *kopfschüttel* Ich schrieb ja schon eingangs, erst was mechanisch machen. 

ich glaube auch > Schade um das Geld.

Es soll ja Leute geben die es gemacht haben und es gut finden , ich sage mal so dann muß es ja gut sein bei dem vielen Geld was es verschlungen hat. Würde auch nicht zugeben das ich die ganze Kohle versemmelt habe.

Tschau bis n denn anderen Threads für mich ist hier Ende>Lese nur noch mit

am 12. Juni 2008 um 23:28

Zitat:

Original geschrieben von Schuminho

okay, okay

aber bin immer noch auf der suche nach einem, der in seinem 1.8er 125 ps sauger einen chip eingebaut hat und mir seine erfahrungen mitteilen kann. ob positiv oder negativ. also reale posts von leuten, die die erfahrung schon haben. auch wenn mir die techniker unter euch permanent abraten ;-)

Hi,

mein Sohn hat seinen Passat mit 1.8 und 125 Pferdchen (oder sind das doch nur Esel) auch chipen lassen. Erst fuhr die Kiste nur Sch.... :mad:, jetzt fährt sie richtig Sch....:mad::mad:! (...eiße(bitte selber einsetzen:D)).

Der Motor ist nur was führ Rentner und Hausfrauen, mein Sohn hat das chip Tunig schon sehr bereut (auch wegen der Kohle).

Gruß Sollingpoldi:cool:

am 12. Juni 2008 um 23:30

Zitat:

Original geschrieben von Sollingpoldi

Zitat:

Original geschrieben von Schuminho

okay, okay

 

aber bin immer noch auf der suche nach einem, der in seinem 1.8er 125 ps sauger einen chip eingebaut hat und mir seine erfahrungen mitteilen kann. ob positiv oder negativ. also reale posts von leuten, die die erfahrung schon haben. auch wenn mir die techniker unter euch permanent abraten ;-)

Hi,

 

mein Sohn hat seinen Passat mit 1.8 und 125 Pferdchen (oder sind das doch nur Esel) auch chipen lassen. Erst fuhr die Kiste nur Sch.... :mad:, jetzt fährt sie richtig Sch....:mad::mad:! (...eiße(bitte selber einsetzen:D)).

Der Motor ist nur was führ Rentner und Hausfrauen, mein Sohn hat das chip Tunig schon sehr bereut (auch wegen der Kohle).

 

Gruß Sollingpoldi:cool:

Auch bei SKN?

am 12. Juni 2008 um 23:35

Hi

nein, der war in Hannover, aber den Namen der Firma kenn ich nicht. Kann Ihn morgen ja mal Fragen.

Gruß Sollingpoldi:cool:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Chiptuning bei 1.8 20v wirklich sinnlos?