ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Bolero Felgen 8*17 Was darf ich fahren??

Bolero Felgen 8*17 Was darf ich fahren??

Audi S6 C4/4A, Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 27. April 2013 um 7:24

Guten Morgen!

Ich habe mir jetzt 4 Bolero Alufelgen zugelegt mit der größe 8*17 et40 die orinalen von Audi eben.

Da sind 245/40 R17er Reifen montiert die muss ich aber neu machen! Kann ich auch 225/40 R17 draufmachen und darf ich das ganze auch auch meinen Audi A6 quattro (keine S6 breitere Kotflügel???) fahren?

Gruss Gerrit

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Hafnernuss

Jedenfalls, wenn Tillninjo Mit 10mm scheiben (pro Achse nehme ich an), also auf ET40 kam, und es passte, wird es mit Serientiefe 40 doch auch klappen? Die frage ist eben, ob ich von Audi das so genehmigt bekomme. Wenn ja, kostets 230-260, wenn nicht, mindestens 450. Schwachsinn, wenn man bedenkt dass ich die Felgen für 260 bekommen habe :D :D :D

Ist so wie ich geschrieben habe 10 mm Distanzscheibe, also jeweils. Somit ET 35.

Mit ET 45 kamen die Reifen dran.

Macht ja auch überhaupt keinen Sinn sich hier über Millimeter zu unterhalten, ob es einer einträgt, oder nicht..... das ganze soll sicher sein!

Ich weiß nicht wie sich der Reifen bewegt bei 220 km/h. ihr?

Da fehlt nur ein kurzer Kontakt wenn ihr ne Kurve fahrt.... An der Innenseite fällt es auch erstmal nicht auf, wenn es erstmal nur eine kurze Touchierung war.

Große Felgen und Reifen hin oder her.... denkt an euch und andere! ;)

94 weitere Antworten
Ähnliche Themen
94 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Tillninjo

 

Ich weiß nicht wie sich der Reifen bewegt bei 220 km/h. ihr?

eben...genau der Meinung bin ich auch...muss schon sicher sein das ganze!

Zitat:

Original geschrieben von Psychobiken

Zitat:

Original geschrieben von Tillninjo

 

Ich weiß nicht wie sich der Reifen bewegt bei 220 km/h. ihr?

eben...genau der Meinung bin ich auch...muss schon sicher sein das ganze!

Da habt ihr vollkommen Recht. Aber wenn ich mir die Testkriterien des TÜV Austria so ansehe, geht es da voll nach der Sicherheit ;) Gut, dann werde ich also nur 5mm (pro Seite) brauchen, da ich ja ET40 habe.

am 2. Juni 2013 um 23:03

Wenn sie bei ET 45 genau dran waren dann stimmen meine damals gemessenen 4mm ja sogar :)

So, hab jetzt mal in ingolstadt angerufen, die hat mich aber so schlecht verstanden (Leitungsproblem, kein Dialektproblem :D) und hat mich an die Mail adresse verwiesen. Mal sehn ob da was zrückkommt. Die Dame in Salzburg meinte, dass im Typenschein für den AEL sowieso nur 16" eingetragen ist.... :confused:

Zitat:

Original geschrieben von quattroallroad44

Zitat:

Original geschrieben von gandhara05

245/40 17 schleift nicht !

Bist du Dir ganz sicher? Habe mir ja vor ein paar Tagen die 8x17 Bolero mit ET 35 gekauft und gleich neue Michelin 245/40 ZR 17 aufziehen lassen.

Jetzt hab ichs noch nicht ausprobiert aber die Meinungen scheinen ja auseinanderzugehen....

Und Umbau mit Distanzscheiben 5mm moechte ich nicht machen da sie dann zu weit aus den Kotfluegeln herausstehen werden.

so, habe meine Neuen 245/40 ZR 17 auf 8x17 mit ET 40 (nicht 35) Bolero montiert.

NIX schleift, alles laeuft schoen rund, alles paletti...

Wollt ich nur noch mal sagen... :D:D

Zitat:

Original geschrieben von quattroallroad44

so, habe meine Neuen 245/40 ZR 17 auf 8x17 mit ET 40 (nicht 35) Bolero montiert.

NIX schleift, alles laeuft schoen rund, alles paletti...

Wollt ich nur noch mal sagen... :D:D

gut.....

und wieviel Platz bis zur SSK Aufnahme? 3mm?

Nein, keine 3mm...

Genuegend Platz, konnte locker meinen Zeigefinger dazwischen stecken, also min. 5-6 mm, das sollte doch wohl reichen, oder :D:D:confused::confused:

Zitat:

Original geschrieben von quattroallroad44

Nein, keine 3mm...

 

Genuegend Platz, konnte locker meinen Zeigefinger dazwischen stecken, also min. 5-6 mm, das sollte doch wohl reichen, oder :D:D:confused::confused:

Das kommt darauf an wie dick deine Finger sind :D Weißt du, dank dir hab ich wieder Hoffnung in die Menschheit, es ist also möglich. Und du hast sogar noch die Gleiche Motorisierung, also kann eigentlich nix mehr schiefgehen! Wenn es dir irgendwie möglich ist, und es dir keine Umstände macht, kannst du vielleicht nachmessen? Wenn es 5 millimeter sind, ist die Eintragung in AT kein Problem. Allerdings wollte ich 45er montieren, dann wird es sich wohl nicht mehr ausgehen, genau diese 5mm sinds vermutlich :) Jetzt ist die Frage, was ist schlauer? 5mm mehr reifen, oder spurplatten...

 

Achja, hab nochmal direkt mit dem Audi International Service telefoniert. Die Leute sind bombe. Freundlich, Hilfsbereit, die kümmern sich wirklich drum, hat gleich alle Daten aufgenommen und gesagt er ruft morgen zurück. 

 

Edit: Du hast 245/40, ich wollte 225/45, sind 245er nicht schon zu fett? Was ist mit 215/40, das geht nicht wegen Gesamtabrollumfang oder?

am 11. Juni 2013 um 2:51

@quattroallroad44

An welchem Auto hast du die denn nun drauf ?

MfG

am 11. Juni 2013 um 4:49

Zitat:

Original geschrieben von Phoenix28

@quattroallroad44

An welchem Auto hast du die denn nun drauf ?

MfG

sorry, aber wenn ich das HIER poste und schon geschrieben habe das sie auf meinem 96er AEL quattro montiert sind duerfte das doch schon geklaert sein, oder :confused::confused:

 

siehe hier:

 

genau so wollte ich es auch zeigen...

 

Darf und KANN ich denn jetzt diese Felge OHNE Spurverbreiterung mit 245/40-17 Reifen auf meinem "normalen" A6, also KEIN S6 fahren????

 

Ist mir immer noch nicht ganz klar.... :confused::confused::confused:

 

Das wird dir nur der TÜV sagen können.

am 11. Juni 2013 um 14:24

Wenn er 245/40 montiert hat und du willst nur 225/45, wo ist dann noch das Problem ?225 gab ich auch grad. Kann's aber nicht fotografieren, Getriebeschaden die 2. ...

Zitat:

Original geschrieben von gandhara05

Wenn er 245/40 montiert hat und du willst nur 225/45, wo ist dann noch das Problem ?225 gab ich auch grad. Kann's aber nicht fotografieren, Getriebeschaden die 2. ...

Jo weils dann zu knapp wäre, 4 - 5mm solltens schon sein. Heute wieder beim Audimenschen angerufen, der meinte dass es am A6 laut Typenschein GAR KEINE 17" gibt. Aha, stimmt das? 

Zitat:

Original geschrieben von Hafnernuss

Jo weils dann zu knapp wäre, 4 - 5mm solltens schon sein. Heute wieder beim Audimenschen angerufen, der meinte dass es am A6 laut Typenschein GAR KEINE 17" gibt. Aha, stimmt das? 

5mm sollte minimum Platz sein..alles andere wird der TÜV nicht gutheissen und wäre mir persönlich zu gefährlich!

auf dem Tankdeckel am A6 steht nur 16" mit drauf mit 205er Puschen...

Zitat:

Original geschrieben von Psychobiken

Zitat:

Original geschrieben von Hafnernuss

Jo weils dann zu knapp wäre, 4 - 5mm solltens schon sein. Heute wieder beim Audimenschen angerufen, der meinte dass es am A6 laut Typenschein GAR KEINE 17" gibt. Aha, stimmt das? 

5mm sollte minimum Platz sein..alles andere wird der TÜV nicht gutheissen und wäre mir persönlich zu gefährlich!

auf dem Tankdeckel am A6 steht nur 16" mit drauf mit 205er Puschen...

Ja wie fahren die Leute dann 17"er, kostet so ene eintragung bei euch nur 100 eusn oder wieso ist das jedem egal? Wenn bei uns was net im Typenschein steht, und ich für die Felge kein Gutachten hab (was es bei Originalen nie gibt), kostet der spaß weit jenseits der 400....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Bolero Felgen 8*17 Was darf ich fahren??